BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Noch ist der große graue Schaltkasten an der Ecke Hasen/Wichernstraße direkt an der Bahnlinie ohne technische Ausstattun...
"Dieses Jahr wirds richtig groß", schwärmte Irmgard Münch-Weinmann, Sprecherin der Vorbereitundsgruppe "I...
Am 14. September findet bundesweit der "Tag des offenen Denkmals" statt. Der Dombauverein Speyer lädt aus dies...
Gewichtheben: „Wir wollen zweite Deutsche Mannschaftsmeisterschaft“ – AV 03 Speyer geht mit klarer Zielsetzung in Bundesligasaison 2014-15
SPORT - Athletik
Donnerstag, den 28. August 2014 um 19:15 Uhr

Wenn die Gewichtheber-Bundesliga Gruppe A am 11 Oktober in die neue Runde startet, wird der AV 03 Speyer - wie in den vergangenen Jahren - gemeinsam mit Germania Obrigheim als Favorit für den Staffelsieg und die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft ins Rennen gehen. "Wir haben klar das Ziel, die Endrunde zur Meisterschaft nach Speyer zu holen und das geht nur mit dem Staffelsieg", gibt der technische Leiter Friedel Hinderberger die Parole aus: den zweiten Deutschen Mannschaftstitel nach 2011. Wer Meister werden wolle müsse wahrscheinlich über 1.000 Kilopunkte machen, fügt er hinzu.

 
Mit der Polarstern Richtung Süden: Von Worms in die Antarktis - SGD-Präsident Seimetz schickt Weinpräsent zu Neumayer-Station
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Donnerstag, den 28. August 2014 um 18:30 Uhr

Zu Ehren des Polarforschers Georg von Neumayer wurden 70 Flaschen Spitzenwein aus Rheinhessen und der Pfalz auf eine weite Reise geschickt: Neumayer-Station III, 70. Breitengrad Süd, 8. Längengrad West, Antarktis, steht als Empfänger auf der xxl-Weinkiste. Absender ist der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, der gleichzeitig Pate der Forschungsstation ist. Die Deutsche Weinkönigin Nadine Poss, die Pfälzische Weinkönigin Janina Huhn, die Rheinhessische Weinkönigin Judith Dorst und Prof. Hans-Jürgen Seimetz füllten und vernagelten die Kiste in der Nibelungenstadt Worms, natürlich in Sichtweite des Kaiserdomes.

 
Tag des offenen Denkmals: Hambacher Schloss öffnet Turm zur kostenlosen Begehung
NEUSTADT - Neustadt Aktuell
Donnerstag, den 28. August 2014 um 15:03 Uhr

Alljährlich findet am zweiten Sonntag im September der Tag des offenen Denkmals statt. Historische Bauten und Stätten öffnen ihre Türen und laden zu Streifzügen in die Vergangenheit ein. Anlässlich dieses Tages am 14. September öffnet das Hambacher Schloss seinen Turm zur kostenlosen Begehung. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr können die Besucher den Turm mit seinen 120 Stufen besteigen, die wunderschöne Aussicht über die Rheinebene genießen und hoch oben allerhand Wissenswertes zur Geschichte erfahren.

 
Technologischer Quantensprung: Telekom beginnt in Speyer mit Netzumbau auf Glasfaserkabel – Auch Römerberg, Dudenhofen und Otterstadt mit dabei – Datenübertragungsraten bis zu 100 Megabit möglich
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 28. August 2014 um 10:05 Uhr

Noch ist der große graue Schaltkasten an der Ecke Hasen/Wichernstraße direkt an der Bahnlinie ohne technische Ausstattung, aber bald wird er bestückt sein mit modernsten elektronischen Komponenten. Am Mittwoch war der offizielle Spatenstich zur Ausbau des Speyerer Glasfasernetzes. Damit wird die Domstadt ein eine neue digitale Epoche befördert: "Von DSL auf V-DSL, 16 auf 50 Megabit", nannte Oberbürgermeister Hansjörg Eger die wichtigsten Daten.

 
Speyer organisiert 3. Interkulturelle Woche - 20 Veranstaltungen vom multireligiösen Gebet bis zur interkulturellen Fitness-Gymnastik für Frauen
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 27. August 2014 um 22:16 Uhr

"Dieses Jahr wirds richtig groß", schwärmte Irmgard Münch-Weinmann, Sprecherin der Vorbereitundsgruppe "Interkulturelle Woche" anlässlich eines Pressegesprächs vor einigen Tagen, bei dem das Programm 2014 vorgestellt wurde. Es sei das dritte Mal, dass Speyer bei dieser bundesweiten Aktonswoche mitmache. Mit etwa 20 Veranstaltungen, vom multireligiösen Gebet bis zur interkulturellen Fitness-Gymnastik für Frauen, reicht die Bandbreite der Aktionen unter dem Motto "Gemeinsamkeiten finden – Unterschiede feiern!" in der Woche vom 21. bis zum 27. September 2014. Schirmherr ist Oberbürgermeister Hansjörg Eger.

 
Die Farben des Domes entdecken: Dombauverein lädt zu "Tag des offenen Denkmals"
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 27. August 2014 um 21:12 Uhr

Am 14. September findet bundesweit der "Tag des offenen Denkmals" statt. Der Dombauverein Speyer lädt aus diesem Anlass und entsprechend dem Jahresmotto der Deutschen Stiftung Denkmalschutz dazu ein, die Farben des Domes zu entdecken. "Beim Tag des offenen Denkmals wollen wir diesmal die Farbigkeit der Speyerer Kathedrale in das Zentrum der Aufmerksamkeit rücken. Auf diese Weise wollen wir das Wissen über den Dom vertiefen und das persönliche Engagement für den Erhalt dieses in der Welt einmaligen romanischen Gebäudes stärken", erklärt der Vorsitzende des Dombauvereins Dr. Wolfgang Hissnauer.

 
"Jetzt ist es aus, jetzt sterbe ich": Einer der Insassen des verunglückten Speyerer Kanus mit einem Toten spricht über sein traumatisches Erlebnis
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 28. August 2014 um 14:49 Uhr

Von Klaus Stein
Er ist noch einmal relativ glimpflich davongekommen, dem Tod gerade noch von der Schippe gesprungen. "Der 24. Juli ist so etwas wie ein zweiter Geburtstag, auf den wir auch schon angestoßen haben." speyer-aktuell sprach mit einem der Bootinsassen, deren Ausflug auf dem Rhein an einem schönen Sommermorgen so tragisch endete. Der Name tut hier nichts zur Sache, bleibt deshalb anonym. "Sieben Männer waren mit ihrem Kanu bei Leimersheim gekentert und über Bord gegangen. Ein 60-jähriger Mann starb bei dem Unfall." So oder so ähnlich berichteten die Medien damals.

 
"wellcome" gibt Hilfe beim „Abenteuer Familie“ – 10 Ehrenamtliche schaffen jungen Müttern kleine Freiräume – Seit acht Jahren auch in Speyer
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 24. August 2014 um 12:54 Uhr

"Mit der Geburt des Kindes ändert sich der Alltag der Eltern gravierend. Gewohnheiten werden aufgebrochen, der Rhythmus des Lebens wird ein anderer und soziale Kontakte verändern sich. Es beginnt das Abenteuer Familie!" Die Hamburgerin Rose Volz-Schmidt hat das alles selbst erlebt. Die Gründerin von "wellcome" ("wellcome" steht für wohlfühlen und willkommen sein) erfährt nach der Geburt ihrer ersten Tochter, wie mutterseelenallein man sich in dieser Situation fühlen kann. "Der Ehemann war beruflich unterwegs, die eigene Familie wohnt weit entfernt und die Freunde waren verreist", beschreibt sie ihre damalige Situation.

 
Dudenhofen: Enttäuschung bei Theatergruppe - Doppelvergabe der Halle verhindert Aufführung von "Sag mir wo die Kohlen sind"
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Dienstag, den 26. August 2014 um 19:28 Uhr

"Liebe Theaterfreunde, leider muss das Stück 2014 'Sag mir wo die Kohlen sind' abgesagt werden!" So ist seit dem Wochenende auf der Homepage der Theatergruppe Dudenhofen zu lesen. Beim Pressetermin am Montagabend im vorgesehenen Spielort Festhalle gab es dann auch bedröppelte Mienen bei den Akteuren. "Eine Bedienstete der Gemeinde hat die Halle doppelt vergeben, ausgerechnet am Premierenwochenende", erklärt Pressewart Helmut Vögeli. Es sei nicht möglich, auszuweichen und woanders zu spielen, was man durchaus überlegt habe.

 
Speyer: Grenzwerte überschritten - Befristetes Badeverbot für Steinhäuserwühlsee ausgesprochen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 26. August 2014 um 16:07 Uhr

"Aufgrund der aktuellen Messwerte für den Stoff Vinylchlorid (VC) in den oberflächennahen Schichten des Steinhäuserwühlsees hat die Stadtverwaltung Speyer ein befristetes Badeverbot für den See ausgesprochen", heißt es in einer Pressemeldung der Stadt Speyer vom heutigen Dienstag.

 
Basketball: Harald Roth bleibt Headcoach - TOWERS-Trainerteam für die Saison 2014/15 komplettiert
SPORT - Basketball
Montag, den 25. August 2014 um 19:26 Uhr

Die Towers Speyer haben ihr Trainerteam für die kommende Saison erweitert. Nachdem die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Trainergespann bestehend aus Headcoach Harald Roth und Assistant-Coach Conrad Jackson in der letzten Saison hervorragend funktioniert hat, konnten beide auch für die nächste Saison wieder verpflichtet werden. "Wir freuen uns sehr auf ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit mit Harald und Conrad. Der sportliche Erfolg, das Engagement und Zusammenarbeit mit beiden ist sehr gut, daher werden wir auch in der kommenden Saison mit ihnen erfolgreich zusammenarbeiten", so Dirk Recktenwald, sportlicher Leiter der Damen bei den Towers.

 
Speyer: Diakonissen-Jahresfest - Buntes Programm für die ganze Familie
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 25. August 2014 um 15:20 Uhr

Das Jahresfest der Diakonissen Speyer-Mannheim am ersten Sonntag im September bietet wieder ein buntes Programm für die ganze Familie. Das Fest am 7. September beginnt um 11.00 Uhr mit einem Gospel-Gottesdienst im Park am Mutterhaus in der Hilgardstraße, die Predigt hält Diakonissen Vorsteher Dr. Werner Schwartz. Musikalisch begleiten der Posaunenchor CVJM Schifferstadt und der Schwegenheimer Gospelchor „Spirit of Sound“ den Gottesdienst.

 
Bad Dürkheim: In den Fußstapfen Speyers - Im Dirndl zum Wurstmarkt
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Montag, den 25. August 2014 um 15:18 Uhr

Auch beim Dürkheimer Wurstmarkt 2014 soll ein "Wurstmarktdirndl" den Gang über den Festplatz zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Erstmals im vergangenen Jahr hatte die Dürkheimerin Karin Koch in Kooperation mit der Stadt Bad Dürkheim ein solches Kleidungsstück realisiert. Zum Wurstmarkt 2014 gibt es das Dirndl in zwei Varianten: entweder als "Ursprungsdirndl" in den bewährten Farben blau und grün oder als Edition 2014 mit hellblauer Schürze und hellblauem Seidenband am Mieder.

 
Fußball: Klasse zweite Halbzeit – FV Dudenhofen holt bei 3:1 gegen Fortuna Mombach ersten Dreier
SPORT - Fussball
Sonntag, den 24. August 2014 um 18:33 Uhr

"Falk und Scharfenberger haben deshalb nicht von Beginn an gespielt weil sie genau das machen sollten, was sie nach ihrer Einwechslung gemacht haben." Ob Igor Keller, Co-Trainer des Verbandsligisten FV Dudenhofen, seine Antwort auf die Frage bei der Pressekonferenz nach dem 3:1 (0:1) gewonnenen Spiel gegen Fortuna Mombach ganz ernst gemeint hatte bleibt fraglich. Tatsache ist, dass nach Umstellung und Hereinnahme des vom TuS Mechtersheim zum FVD gewechselten Julian Scharfenberger und Mathias Falk in der zweiten Halbzeit scheinbar eine andere Mannschaft auf dem Platz stand.

 
Mühlentag in Haßloch: Sechs Mühlen per Fahrrad erkunden
HAßLOCH - Haßloch Aktuell
Montag, den 25. August 2014 um 11:34 Uhr

Einen Raderlebnistag der ganz besonderen Art gibt es bereits zum fünften Mal in Haßloch. Die Mitglieder des Tourismusstammtisch haben wieder eine Fahrradtour ausgearbeitet, die zu allen sechs Haßlocher Mühlen führt. Landschaftlich, kulturell, geschichtlich und gastronomisch bietet die Sechs-Mühlen-Rute viele Facetten. Die Tour beginnt am 14. September um 10 Uhr am Mühlenbrunnen in der Schillerstraße, Ecke Brühl. Die Tour führt von dort aus über die Pfalzmühle zur Obermühle, über die Fronmühle zur Aumühle, von der Aumühle zur Neumühle und zur der Sägmühle. Zum Abschluss führt die Tour noch zum Ältesten Haus in der Gillergasse. Die Tour ist geführt, kann aber auch zu einem späteren Zeitpunkt auf eigene Faust begonnen werden. Flyer mit dem Wegverlauf sind in der Tourist-Information Haßloch erhältlich.

 
Fußball: FC Speyer 09 bei 1:2 Heimniederlage gegen SVW Mainz Opfer seiner Abschlussschwäche – Mittelstürmer Steffen Burnicklel wechselt vom FVD an den Sportpark
SPORT - Fussball
Samstag, den 23. August 2014 um 21:04 Uhr

"Wir haben 48 Minuten lang geschlafen", ging Ralf Gimmy, Trainer des FC Speyer 09, nach der 1:2 (0:1) Heimniederlage gegen den SVW Mainz in der Landesliga hart mit seiner Mannschaft ins Gericht. Danach sei es aber in Ordnung gewesen, was er gesehen habe. Mit den Mainzern hatte die in vielen Situationen entschlossenere, aber auch glücklichere Mannschaft gewonnen, wobei es das Glück der Tüchtigen war.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 79

NEWSLETTER

Abbonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten alle wichtigen Infos.

Zur Zeit online

Wir haben 94 Gäste online

FASNACHT

FASNACHT 2013/14