BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Nachdem bei der Freien Reformschule in der Herdstraße 5 die Bauarbeiten durch die Stadt eingestellt waren, sind jetzt wi...
Der australische Gitarrist Peter Pik ist nicht nur auf den Konzertbühnen der Welt zu sehen sondern versteht sich auch al...
Karin Hille-Jacoby macht ihre Arbeit beim Nachbarschaftsverein der gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) nach ei...
Weltrekord Lesen 2015 mit Stefan Gemmel im Judomaxx
SPEYER - Kultur Speyer
Donnerstag, den 27. August 2015 um 10:37 Uhr

In Kooperation mit dem Judosportverein Speyer lädt der Förderverein "Freunde der Stadtbibliothek Speyer Kinder von 8 bis 12 Jahren zu einer ganz außergewöhnliche Aktion ins Judomaxx mit dem Buchautor und Weltrekord-Leser Stefan Gemmel. Im Juni 2012 stellte die Leserattenserice GmbH, zusammen mit dem Kinderbuchautor Stefan Gemmel in Koblenz die bisher größte Lesung eines einzelnen Autors auf die Beine und schaffte mit einem Publikum von über 5.400 Zuhörern den Eintrag ins Guinness-Buch.

 
Weltalphabetisierungstag 2015: Volkshochschule und Stadtbibliothek wollen Zugang zum Lesen fördern
SPEYER - Kultur Speyer
Donnerstag, den 27. August 2015 um 10:42 Uhr

Rund 7,5 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen. Diese Tatsache nehmen Volkshochschule und die Stadtbibliothek zum Anlass, um im Rahmen des diesjährigen Weltalphabetisierungstages mit verschiedenen Angeboten den Zugang zum Lesen zu fördern:

 
Baueinstellung aufgehoben: Umbauarbeiten zur Erweiterung der Freien Reformschule gehen weiter - JUMA kann die angemieteten Räume in der Herdstraße 5 immer noch nicht nutzen
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 26. August 2015 um 16:06 Uhr

Nachdem bei der Freien Reformschule in der Herdstraße 5 die Bauarbeiten durch die Stadt eingestellt waren, sind jetzt wieder Handwerker zugange. „Nachdem der Statiker des Bauherrn die Nachbesserungen des von der Stadt Speyer beauftragten Prüfstatikers umgesetzt hat, kann das Dachgebälk neu errichtet werden. Die Arbeiten am Rückgebäude ruhen nach wie vor. Hier steht noch eine Stellungnahme des Brandschutzsachverständigen aus“, teilte uns Barbara Fresenius, Pressesprecherin der Stadt, auf Anfrage mit. Wie in einer anderen Zeitung Mitte Juli zu lesen war, gehen die Verantwortlichen der Freien Reformschule davon aus, dass nach den Sommerferien ein reibungsloser Schulbetrieb gewährleistet sein wird. 

 
Information und Kultur: Geschäfte der Speyerer Roßmarktstraße präsentieren sich am 3. September vor ihren Türen - Australischer Straßengitarrist und "Line-Dance"
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 26. August 2015 um 16:03 Uhr

Der australische Gitarrist Peter Pik ist nicht nur auf den Konzertbühnen der Welt zu sehen sondern versteht sich auch als Straßenkünstler. Der Fingerstyle-Gitarrist verzaubert mit Arrangements von Klassikern der Rock- und Popgeschichte. Zu seinem Repertoire zählen die größten Hits der Beatles, von Santana, ABBA, Simon & Garfunkel, Mark Knopfler und weiteren Legenden. Auf einer Europatour macht er am Donnerstag, 3. September von 15 bis 17 Uhr, in der Speyerer Roßmarktstraße Station. Andrea Veth, Inhaberin von Hut-Beisel, hat den Kontakt mit dem Künstler hergestellt, dessen Auftritt im Rahmen eines Info-Nachmittags der Geschäfte in der Roßmarktstraße stattfindet.

 
"Hab' Musik im Ohr und Sonne im Glas"- 9.Jazzwanderung von S.Y.M führt ins Deidesheimer Rebenmeer
KULTUR - Kultur Regional
Mittwoch, den 26. August 2015 um 11:50 Uhr

Bereits zum neunten Mal lädt die Deidesheimer Eventagentur S.Y.M zu ihrer kultigen Jazzwanderung. Am 3. Oktober 2015 führt die Tour in das Deidesheimer Rebenmeer. Das anfänglich als Geheimtipp der Region begonnene Projekt hat über die Jahre viele Anhänger gewonnen und sich zu einem beliebten Ausflugsziel für Groß und Klein entwickelt. Auch in 2015 spielen wieder von 11 bis 18.00 Uhr an vier unterschiedlichen Stätten kultige Ensembles fetzige Jazzrhythmen, die die Teilnehmer im Verlauf ihres romantischen Panoramawanderweges durch die Deidesheimer und Ruppertsberger Weinlagen ansteuern können.

 
Altstadtfest: Ausgabe von Parkberechtigungen für Anwohner
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Mittwoch, den 26. August 2015 um 10:16 Uhr

Ab sofort werden im Bürgerbüro in der Salzgasse Anwohnerparkberechtigungen und Zufahrtsberechtigungen für das Altstadtfest am 11. und 12. September ausgeben. Gegen Vorlage des Fahrzeugscheins erhalten die betroffenen Anwohner des Festbereiches (Anwohner des Bewohnerquartiers IV sowie Hasenpfuhlstraße zwischen Grüner Winkel und Sonnengasse) die kostenlosen Parkberechtigungskarten zum Abstellen ihrer Fahrzeuge auf dem Oberen Domparkplatz. Die Karte sollte deutlich sichtbar im Fahrzeug ausgelegt werden.

 
Umgang mit der Hüpfburg-Kreisjugendamt lädt ein zur Schulung
VORDERPFALZ - VBG Waldsee
Mittwoch, den 26. August 2015 um 10:07 Uhr

Mit dem Aufstellen einer Hüpfburg für Kinder bei Veranstaltungen ist es nicht getan. Dies nimmt das Kreisjugendamt Rhein-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Verein Naturspur Gelände in der Speyerer Straße 67a in Otterstadt zum Anlass eine einer Schulung für Vereine, Verbände und sonstige Einrichtungen der Kinder– und Jugendarbeit anzubieten. Im Mittelpunkt der Schulung am Mittwoch, 16.09.2015, um 17 Uhr, stehen der sachgerechte Umgang mit der Hüpfburg des Kreises (Auf- und Abbau, Transport) sowie versicherungs- und aufsichtsrechtliche Aspekte der Hüpfburgausleihe. Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos. Informationen zum Verleih und Anmeldung zu der Schulung, die Uhr gibt es unter der Telefonnummer (0621) 5909-129 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Frühchenpuppe Lewis neu in der Kinderintensivstation am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus: Vielfältiger Einsatz möglich
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 26. August 2015 um 09:05 Uhr

Im April 2015 geboren, 700 Gramm schwer und 30 cm groß, das ist Lewis, eine Frühchenpuppe, die Mitarbeitende der Kinderintensivstation am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer am 20. August in Empfang nahmen. Spendenaktivitäten des Bundesverbands "Das frühgeborene Kind", hatten den Erwerb ermöglicht. "Wir unterstützen ein familienorientiertes Konzept der Betreuung von Frühgeborenen und ihren Angehörigen. Dabei werden die Eltern wie hier in Speyer sehr früh in die Pflege der Frühgeborenen einbezogen", sagte Verbandsvorsitzende Barbara Grieb.  

 
"Ökologia"-Preis 2015: Malteser-Krankenhäuser Bonn und Köln für "energetische und ökologische Orientierung" ausgezeichnet
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Dienstag, den 25. August 2015 um 09:12 Uhr

Die Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V., Bonn, die jährlich ein Unternehmen, das sich besonders ökologisch verhält, mit dem "Ökologia"-Preis auszeichnet, ehrte in diesem Jahr im Rahmen des Sommerfestes des Malteser-Krankenhauses Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg am Freitagabend bei der Deutschen Welle in Bonn die Malteser-Krankenhäuser von Bonn und Köln. Stiftungsvorsitzender Hans-Joachim Ritter (Rülzheim), der gemeinsam mit der "Ökologia" – Botschafterin der Ökologie 2015 -, Dr. Claudia Kaminski (Köln), die Preisverleihung vornahm, hob in seiner Laudatio die Anstrengungen der Krankenhäuser im Sinne der energetischen und ökologischen Orientierung beispielsweise durch den Austausch von alten, undichten Fenstern durch energieeffiziente Fenster in beiden Krankenhäusern oder durch Abriss nicht mehr benötigter Wirtschaftsgebäude auf dem Kölner Areal Siemensring 54 zur Verbesserung der Energiebilanz hervor.

 
Einkaufs- und Hausmeisterservice: GBS-Nachbarschaftsverein und AWO-Seniorenhaus kümmern sich gemeinsam um Mieter der Baugenossenschaft - Eigenständige Lebensführung in vertrauter Umgebung ermöglichen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 25. August 2015 um 08:58 Uhr

Karin Hille-Jacoby macht ihre Arbeit beim Nachbarschaftsverein der gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) nach eigenem Bekunden Spaß. Die Dipl. Sozialpädagogin kümmert sich seit zehn Jahren um die Mieter der GBS und ist dadurch in allen Facetten ihres Berufs gefordert: Von der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bis hin zu Senioren deckt sie das ganze Spektrum der Sozialarbeit ab. Vieles, vor allem im Seniorenbereich, geschieht in Kooperation mit dem AWO-Seniorenhaus Burgfeld neben dem GBS-Verwaltungsgebäude. Wir trafen uns mit Karin Hille-Jacoby und der Seniorenheim-Leiterin Angelika Schach bei einer Tasse Kaffee im Büro des Nachbarschaftsvereins in der Conrad-Hist-Straße.

 
"All over the world": Ausstellung von Reinhard Zink in der Verwaltungs-Uni Speyer
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 24. August 2015 um 16:33 Uhr

Vom 01.    September bis 29. November 2015 stellt Reinhard Zink in der "Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer seine mit Aquarellfarben kolorierten Vinellos aus, die meist in der jüngsten Zeit entstanden sind. Als Vinellos bezeichnet der Künstler seine mit einem wasserfesten Tuschestift ausgeführten Zeichnungen, die anschließend mit einem oder mehreren Rotweinen laviert wurden. Die verschiedenen Rotweine bewirken dabei unterschiedliche Helligkeitsgrade sowie Farben, die von rötlich über bräunlich bis gräulich variieren.

 
Fußball: FC Speyer 09 II fegt A-Klasse Konkurrent SV Edenkoben mit 4:0 vom Platz
SPORT - Fussball
Montag, den 24. August 2015 um 16:14 Uhr

Mit einer überzeugenden Leistung gewann der FC Speyer 09 II am Sonntag gegen den SV Edenkoben mit 4:0 (2:0). Der Aufsteiger holte damit den zweiten Sieg im vierten Spiel und behauptet sich bisher gut in der neuen Spielklasse. Die ersatzgeschwächten Edenkobener, die mit drei Niederlagen in die neue Saison gestartet waren, hatten auch in Speyer nichts zu bestellen. Die junge FC-Truppe ließ während der gesamten 90 Minuten keine einzige nennenswerte Torchance zu, so dass Torwart Yannik Sahin einen relativ ruhigen Mittag verbrachte. Vor allem in der ersten Halbzeit kamen die Gäste kaum einmal über die Mittellinie.

 
Filme über das Älterwerden: Europäisches Filmfestival der Generationen zum zweiten Mal in der Domstadt
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 24. August 2015 um 15:24 Uhr

Bereits zum sechsten Mal findet das Europäische Filmfestival der Generationen in der Metropolregion Rhein-Neckar für alle Altersgruppen dezentral in mittlerweile über 50 Veranstaltungsorten statt. In Speyer, das zum zweiten Mal mit von der Partie ist, liegt die Organisation des Festivals beim Seniorenbüro in Kooperation mit sieben Partnern. In diesem Jahren werden insgesamt neun Filmbeiträge in unterschiedlichen Räumlichkeiten zu den Themen Alter, Altern, Demenz, Technik im Alter, Ziele, Neuanfang im Alter, im Verbund mit demografischem Wandel im Dialog der Generationen gezeigt.

 
Stefan Wagner vom Projekt "Mahlzeit" aus Waldsee bei Speyer ist Kandidat für den Publikumspreis der SWR Ehrensache
VORDERPFALZ - VBG Waldsee
Montag, den 24. August 2015 um 08:45 Uhr

Stefan Wagner aus Waldsee, der sich seit vielen Jahren für das Projekt "Mahlzeit" der evangelischen Kirche engagiert, ist als Kandidat für den Publikumspreis der "SWR Ehrensache" nominiert worden. Die Preisverleihung findet am 6. September, um 18.05 Uhr, im SWR-Fernsehen in der gleichnamigen Sendung statt. Die Bürger in Rheinland-Pfalz sind dazu aufgerufen, von Montag, 31. August, bis Sonntag, 6. September, auf SWR.de/ehrensache ihre Stimme für ihren Kandidaten abgeben. Stefan Wagner wird am 3. September gegen 10 Uhr auf SWR4 vorgestellt, außerdem am gleichen Abend ab 18.45 Uhr in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz.

 
Ludwigshafen: Radfahrer überfallen, mit Pistole bedroht und ausgeraubt
VORDERPFALZ - Ludwigshafen
Montag, den 24. August 2015 um 15:10 Uhr

Am Sonntag, gegen 22.15 Uhr, wurde in der Bruchwiesenstraße auf Höhe der Anne-Frank-Realschule ein 36-Jähriger mit seinem Mountainbike von drei ihm entgegenkomemnden Männern überfallen. Die Jungen Männer, die sich zunächst unauffällig verhielten, zwangen den 36-Jährige zum Anhalten auf, als er etwa 10 Meter vor ihnen war. Zum Nachdruck zückte einer der drei eine schwarze Pistole, richtete sie auf den Kopf des 36-Jährigen und forderte die Herausgabe von Bargeld.

 
Fußball: FC Speyer 09-Frauen gewinnen auch zweites Verbandsligaspiel beim FV Freinshein mit 3:1
SPORT - Fussball
Sonntag, den 23. August 2015 um 17:33 Uhr

Mit einem 3:1 (2:0) Sieg holten die Verbandsliga Fussballfrauen des FC Speyer 09 drei Punkte beim FV Freinsheim. Der gastgebende Aufsteiger stand massiv in der Abwehr und der FC spielte geduldig, immer wieder über die eigene Abwehr, in der diesmal nur eine Dreierkette absicherte. So war es schon die 20.Minute, bis der erste Distanzschuss an die Torlatte der Freinsheimerinnen klatschte. In der 27. Minute war es dann soweit, als Speyer durch Isabel Busch mit 1:0 in Führung ging. Romina Bornschein ließ in der 35. Minute das 2:0 folgen und bis zum Pausenpfiff ergaben sich noch drei "todsichere" Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 75

NEWSLETTER

Abbonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten alle wichtigen Infos.

Zur Zeit online

Wir haben 176 Gäste online