BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Nach längeren Diskussionen in der Öffentlichkeit  hat der städtische Bauausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch bei...
Gestern haben acht Mitarbeiter der Stadtgärtnerei und sechs Mitglieder der Ruländerakademie die 2016er-Trauben der 660 R...
Bereits seit Jahren ist ein innenstadtnahes Baugebiet am Russenweiher am südlichen Stadtrand in der Diskussion und in Pl...
Bauhaus-Nutzungskonzept stößt im Bauausschuss auf Wohlwollen - Gremium bringt Purrmann-Brandschutz auf den Weg
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 30. September 2016 um 09:56 Uhr

Nach längeren Diskussionen in der Öffentlichkeit  hat der städtische Bauausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch beim Brandschutz für das Hans-Purrmann-Gymnasium einer sowohl für die Schule als auch die Stadt akzeptablen Lösung zugestimmt. Eine ehemals vorgesehene Teilung des Treppenhauses als Fluchtweg war bei der Schulgemeinschaft auf große Ablehnung gestoßen (wir berichteten). Die neue Lösung sieht zwei offene Treppentürme aus Metall in den beiden Innenhöfen sowie einen Außenaufzug vor, um die Barrierefreiheit zu gewährleisten. Die anwesenden Zuschauer aus der Schule zeigten sich mit dem Kompromiss zufrieden, haben aber noch kleinere Änderungswünsche angemeldet.

 
Ketsch: Gemeinde setzt auf nachhaltige und umweltfreundliche Fernwärme - Partnerschaft mit MVV Energie - Flächendeckender Anschluss im Neubaugebiet Fünfvierteläcker
KURPFALZ - Ketsch
Donnerstag, den 29. September 2016 um 14:53 Uhr

Mit der Unterzeichnung des Gestattungsvertrags haben der Ketscher Bürgermeister Jürgen Kappenstein und Dr. Hansjörg Roll, Vorstandsmitglied des Mannheimer Energieunternehmens MVV Energie, am Donnerstag den Weg für Fernwärme in der Gemeinde freigemacht. Auf Grundlage des Vertrags mit einer Laufzeit von 20 Jahren wird MVV Energie in Ketsch ein Fernwärmenetz aufbauen und betreiben. Der Startschuss fällt im Neubaugebiet Fünfvierteläcker im Nordosten des Gemeindegebietes. Dort steht künftig flächendeckend die umweltfreundliche Fernwärme aus Mannheim zur Verfügung.

 
Weinlese der Ruländerreben am Tafelsbrunnen beendet
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 29. September 2016 um 12:59 Uhr

Gestern haben acht Mitarbeiter der Stadtgärtnerei und sechs Mitglieder der Ruländerakademie die 2016er-Trauben der 660 Ruländerreben des städtischer Weinbergs am Tafelsbrunnen  geerntet.  Bei 20°C und trocken waren die Wetterbedingungen zur Lese optimal. Die Trauben werden vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) in Mußbach verarbeitet, wobei Philipp mit rund 1000 Litern in Flaschen gefüllten Rebensafts rechnet. "Es war insgesamt ein schwieriges Anbaujahr, da witterungsbedingt ein enormer Pilzbefallsdruck geherrscht hat", so Bernd Philipp von der Stadtgärtnerei, der angesichts der gemessen 83 Grad Oechsle von einem Kabinettwein ausgeht, den die Stadt Speyer zu Repräsentationszwecken verschenken kann.

 
Fußball: Gegner von TuS Mechtersheim und FV Dudenhofen im Vereinspokal ausgelost
SPORT - Fussball
Donnerstag, den 29. September 2016 um 12:54 Uhr

Bei der Auslosung der Viertelfinalbegegnungen im Bitburger Verbandspokal 2016/17 am Donnerstag ergaben sich folgende Spielpaarungen:

FV Dudenhofen - SV Morlautern
TuS Mechtersheim - VfR Wormatia Worms

 
Fußball: TuS Mechtersheim nach Schwerarbeit weiter: 3:1 im Pokal gegen SV Mackenbach
SPORT - Fussball
Donnerstag, den 29. September 2016 um 12:38 Uhr

Beim gestrigen Pokal-Achtelfinale bezwang der TuS Mechtersheim den aufopferungsvoll kämpfenden  SV Mackenbach, Tabellensiebter der Landesliga West, mit 1:3. Die überaus motivierten und spiel- und kampfstarken Gastgeber zeigten in einem spannenden und packenden Pokalspiel eine bravouröse Leistung gegen den Oberligisten und hatten einen Traumstart, als nach einer von Flanke Heiko Batista-Meier Christian Steil zum 1:0 einnetzen konnte. (5.) Nach 20 Minuten Anlaufzeit  kamen die Blauen zu ihren ersten guten Tormöglichkeiten.

 
Fußball: Erneute Überraschung bleibt aus - FV Dudenhofen im Viertelfinale des Verbandspokals - 2:0 gegen RWO Alzey
SPORT - Fussball
Donnerstag, den 29. September 2016 um 08:56 Uhr

Der FV Dudenhofen hat das Viertelfinale im Verbandsokal erreicht. Gegen Landesligist  RWO Alzey gab es im Auswärtsspiel im Wartbergstadion  gegen die Elf von Trainer Tino Häuser ein glatte 2:0: Eine erneute Überraschung wie in der Runde zuvor, als mit dem Oberligisten SC Hauenstein der Titelverteidiger mit 2:3 gescheitert war, erlebten die 165 Zaungäste am Mittwochabend nicht. Der Ligadritte aus dem Spargeldorf agierte von Beginn an überlegen und nahm mit erfrischendem Offensivfußball das Heft in die Hand.

 
Planungen ohne Ende: Baubeginn am Russenweiher nicht vor 2018
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 28. September 2016 um 14:47 Uhr

Bereits seit Jahren ist ein innenstadtnahes Baugebiet am Russenweiher am südlichen Stadtrand in der Diskussion und in Planung. Allerdings kommt es aus verschiedensten Gründen immer wieder zu Verzögerungen, weil beispielsweise einzelne Grundstücksbesitzer einen möglichst großen Vorteil bei der Nutzung bekommen wollen oder es zu Einwendungen bei der Planoffenlegung gekommen war. Die Familie Decker, größter Grundstücksbesitzer, die bereits vor Jahren ihre Gärtnerei aufgegeben hat, wollte sich über die aktuellen Vorgänge öffentlich nicht äußern - das sei alles sehr kompliziert.

 
Kurioses Fundstück: Neuwertige Kutsche im Stadtwald aufgefunden
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 28. September 2016 um 14:18 Uhr

Eine nahezu neuwertige einachsige Pferdekutsche nebst Zubehör wurde heute im Stadtgebiet Speyer von den Mitarbeitern des Fuhrparks geborgen. Der Eigentümer sollte sich mit dem Bürgerbüro in der Salzgasse in Verbindung setzen, das den Einspänner nach Vorlage geeigneter Eigentumsnachweise übergibt. Auch ist das Fundbüro für Hinweise dankbar, die zur Ermittlung des Eigentümers führen könnten. Ansprechpartner ist Gabriele Albig, Telefon: 06232 14-2444.

 
Stadt empfängt Olympiateilnehmer - Botschafter für Speyer
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 28. September 2016 um 11:25 Uhr

Acht Teilnehmer an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro sind gestern Abend beim Empfang im Historischen Ratssaal von Oberbürgermeister Hansjörg Eger geehrt worden, darunter die beiden einzigen Speyerer Sportler, die für die Domstadt angetreten sind, die Gewichtheber Jürgen Spieß und Almir Velagic vom Athletenverein 1903. Eingeladen waren noch zwei weitere Gewichtheber und sieben Judoka, zwar Mannschaftmitglieder beim AV 03 und beim Judosportverein, allerdings in Rio gestartet für andere Staaten oder Vereine.

 
Werner Schineller für Verdienste um die Pflege der pfalz-bayerischen Beziehungenwurde auf dem Trifels mit Johann Christian von Hofenfels-Medaille ausgezeichnet
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 28. September 2016 um 11:23 Uhr

Für die Verdienste um die Pflege der pfalz-bayerischen Beziehungen zeichnet der Bund der Pfalzfreunde in Bayern seit 1965 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens  mit der Johann Christian von Hofenfels-Medaille aus. Sie erinnert an den Zweibrücker Staatsmann und Diplomaten Johann Christian von Hofenfels, der Ende des 18. Jahrhunderts mit diplomatischen Geschick und Beharrlichkeit zweimal den pfalz-bayerischen Kurfürsten Karl Theodor davon abhielt, Bayern gegen die österreichische Niederlande einzutauschen. Eine Annexion Bayerns durch Österreich wurde somit  verhindert und die Eigenstaatlichkeit Bayerns bewahrt. Die Bronzemedaille, geschaffen vom Pfälzer Künstler Otto Kallenbach, mit dem Konterfei von Hofenfels auf der Vorderseite und dem Bayerischen Staatswappen auf der Rückseite erhielten schon Kardinal Friedrich Wetter und der ehemalige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und Thüringen, Prof. Dr. Bernhard Vogel.

 
"Menschenbilder" : Theo Ofer feiert 90. Geburtstag - Ausstellung im Feuerbachhaus
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 28. September 2016 um 10:45 Uhr

In wenigen Wochen wird er neunzig. Nach dem Motto "Lass Dich nicht gehen – gehe selbst" wandert Theo Ofer auch im neunzigsten Lebensjahr mit offenen Augen durch Welt. Seinem Geburtstag ist eine Ausstellung des Vereins Feuerbachhaus Speyer gewidmet, die am 29.09.2016 um 19.00 dort eröffnet wird. Ein Mitarbeiter von speyer aktuell hatte am Dienstagnachmittag die Gelegenheit mit dem Künstler sprechen.

 
Sportausschuss: Alla - hopp-Anlage im Juni 2017 startklar - Bewegungsparcours statt Skater-Anlage
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 28. September 2016 um 09:53 Uhr

Der erste Spatenstich für die Begegnungs- und Bewegungsstätte Alla -hopp in der Eduard-Orth-Straße soll am 08. November erfolgen, die Eröffnung im Juni 2017 sein. Dies teilte Bürgermeisterin und Sportdezernentin Monika Kabs in der gestrigen Gemeinschaftssitzung von Sportausschuss und Sportstättenbeirat mit. Bei der feierlichen Inbetriebnahme wird auch Sponsor Dietmar Hopp persönlich zugegen sein. Eine weitere Skateranlage wird es auf der Anlage nicht geben. In den nächsten Tagen würden nochmals Gespräche zwischen den Architekten und Jugendlichen über die geplante Parcouranlage stattfinden, so Kabs.

 
gGmbH für IBF-Fahrdienst alternativlos
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Mittwoch, den 28. September 2016 um 09:11 Uhr

Von Klaus Stein
Es grenzt fast schon an ein Wunder, dass Petra Spoden und ihre Mitstreiter bei der "Interessengemeinschaft der Behinderten und ihrer Freunde" (IBF) den Verein und auch den Behinderten-Fahrdienst am Leben erhalten konnten. Die Ausgangsbedingungen waren denkbar schwierig, denn vor Spodens Amtsantritt waren staatsanwaltliche Ermittlungen im Umfeld des Vereins im Gange und der damalige Vorstand wollte den Verein sogar auflösen. Ohne Spodens Bereitschaft, in dieser Situation die IBF im Interesse der Behinderten zu retten, gebe es sie nicht mehr. Jahrelange Unkorrektheiten im Zusammenhang mit dem Fahrdienst hatten zur Krise geführt.

 
Kulturverein DorfArt: Neue Spielzeit beginnt
VORDERPFALZ - Böhl-Iggelheim
Dienstag, den 27. September 2016 um 13:42 Uhr

Mit der  Kabarettistin Liese-Lotte Lübke eröffnet der Böhl-Iggelheimer Kulturverein DorfArt am Samstag, 22. Oktober 2016 um 20.00 Uhr in der VfB-Halle Iggelheim die neue Spielzeit 2016/2017. In ihrem neuen Programm zeigt sich Liese-Lotte Lübke als starke, freche Frau, die weiß, was sie will und sich über vieles wundert. Beispielsweise darüber, wann echte Gespräche Gruppenchats gewichen sind. Der Fortschritt hat uns längst überholt. Nur wir trotten weiter nebeneinander her, picken das vermeintlich Beste heraus und wenn dann doch etwas unvermittelt unsere Welt erschüttert, reagieren wir wie üblich: Kopf in den Sand!

 
Angefangene Projekte zum Erfolg führen: IBF-Vorsitzende Petra Spoden und Vorstandsmitglied Hubert Glaser wollen durch gGmbH den Fahrdienst dauerhaft sichern
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Mittwoch, den 28. September 2016 um 08:51 Uhr

Seit drei Jahren ist Petra Spoden die Vorsitzende des Vereins "Interessengemeinschaft der Behinderten und ihrer Freunde" kurz IBF. Seit einem Jahr steht ihr Hubert Glaser im Vorstand zur Seite. Im Gespräch mit unserer Zeitung äußerten sie den Wunsch, angefangene Projekte zu Ende zu führen und erklärten ihre grundsätzliche Bereitschaft, noch einmal bei der Mitgliederversammlung, die wahrscheinlich im November stattfinden wird, für ihre Vorstandsämter zu kandidieren. "Ich habe mir bei meiner Wiederwahl vor einem Jahr eine verkürzte Amtszeit von einem Jahr ausbedungen, wollte sehen, ob der Handlungsrahmen vor allem zur Professionalisierung des Behinderten-Fahrdienstes gegeben ist", so Spoden.

 
Meeresbewohner aus der Nähe erleben: Themenwochen "Helden der Meere" im Sealife Speyer
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 27. September 2016 um 11:54 Uhr

Clownfisch, Rochen, Oktopus und Paletten-Doktorfische – hautnah können große und kleine Meeresfans ihre Leinwandhelden im SEA LIFE Speyer erleben. Das Großaquarium lädt vom 30. September bis 13. November 2016 zu den neuen Themenwochen "Helden der Meere" ein. Aus nächster Nähe entdecken die Besucher die faszinierenden Meeresbewohner und bekommen in einem interaktiven Quiz spannende und erstaunliche Einblicke in die schillernde Welt unter Wasser.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 81

 

Zur Zeit online

Wir haben 556 Gäste online