BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Pia Barth bleibt Personalratsvorsitzende der Sparkasse Vorderpfalz
Drucken
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | ARBEIT UND BERUF
Dienstag, den 23. Mai 2017 um 16:43 Uhr

Pia Barth ist vom neugewählten Personalrat der Sparkasse Vorderpfalz als deren Vorsitzende bestätigt worden. Die 49-jährige Bankfachwirtin ist damit alte und neue Personalratsvorsitzende des 15-köpfigen Gremiums. Ihre Stellvertreter sind Klaus Fritzmann und Bernd Schmoz. Die Wahlbeteiligung von 75 Prozent sehen die gewählten Personalratsmitglieder als Ansporn und wollen das in sie gesetzte Vertrauen durch engagierte Arbeit in der Interessenvertretung in den kommenden vier Jahren rechtfertigen.

Die hohe Wahlbeteiligung mache deutlich, dass die rund 1.000 Mitarbeiter der Sparkasse Vorderpfalz auch für die Zukunft auf eine starke und konsequente Interessenvertretung setzen. Für ihre Arbeit im Personalrat ist Pia Barth zur Zeit freigestellt, "die Aufgabe ist ein Full-Time-Job", bestätigt die Vorsitzende.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.