BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Bereits zum siebten Mal fand in der Stadthalle die Berufsinformationsmesse der Integrierten Gesamtschule Kolb in Speyer ...
Von Klaus Stein "Ich bekomme zwar von meinen Eltern ein Taschengeld, aber wenn ich mir beispielsweise Markenklamo...
Wie auf einem archäologischen Ausgrabungsfeld kamen sich die Helfer beim Dreck-weg-Tag in den letzten Jahren vor, deren ...
Chrisam-Messe im Speyerer Dom: Gottesdienst und Priestertag mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann
Drucken
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Dienstag, den 04. April 2017 um 11:49 Uhr
Am Montag, 10. April, 17 Uhr, wird die Chrisam-Messe im Speyerer Dom gefeiert. In dem Gottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens werden die heiligen Öle, die im Laufe des Jahres für die Sakramentenspendung in den Pfarreien benötigt werden, geweiht. Das Chrisam ist das erste und wichtigste Öl. Christen werden bei ihrer Taufe und Firmung mit dem Chrisam gesalbt. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Mädchenchor und den Domsingknaben gestaltet.

Eine weitere Besonderheit der Messe an diesem Tag ist, dass als Konzelebranten rund 60 Priester aus dem Bistum mitwirken und bei dem Gottesdienst ihr Weiheversprechen erneuern werden. Sie sind Teilnehmer an einem Priestertag zur Einstimmung auf die Karwoche. Bei dem Treffen der Seelsorger, das um 13 Uhr im Priesterseminar in Speyer beginnt, wird Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann einen geistlichen Impuls gestalten. (spa)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.