BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Weihbischof Otto Georgens begeht in diesem Jahr sein 40-jähriges Priesterjubiläum: Er hat am 26. Juni 1977 im Speyerer D...
Ein mitreißender Gottesdienst mit viel Musik, spontanem Applaus, dem ausdrücklich gewünschten Einsatz von Smartphones, e...
Am Samstag, 17. Juni, spendet Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Dom zu Speyer den Diakonen Moritz Fuchs (Kaiserslauter...

AUS DEN KIRCHEN

Aussöhnung ist eine Lebensaufgabe - Kirchenpräsident und Bischof fordern Ökumenisches Miteinander
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Sonntag, den 12. März 2017 um 14:59 Uhr

In einem Buß- und Versöhnungsgottesdienst am Sonntag in der Otterberger Abteikirche haben der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad und der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann im Reformationsjahr 2017 die Christen aller Konfessionen dazu aufgerufen, das ökumenische Miteinander immer wieder in konkretem Reden und Tun zu bezeugen. "Unsere Identität als Christen ist weit mehr als bloß eine abstrakte Idee. Sie muss sich zeigen und bewähren", sagte Bischof Wiesemann in dem ökumenischen Gottesdienst aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation.

 
 
"Weg nach oben wieder frei": Kaisersaal und Aussichtsplattform für Besucher wieder geöffnet – Zwerggalerie während der warmen Monate begehbar
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Freitag, den 10. März 2017 um 12:27 Uhr

Die Tage werden länger und wärmer. Am Dom zu Speyer heißt das: ab dem 1. April ist der Aufstieg auf den 60 Meter hohen Südwestturm wieder frei gegeben. Der Weg dorthin führt durch den über der Vorhalle gelegenen Kaisersaal. Nach Revisionsarbeiten an den Bodenplatten sind auch die dort ausgestellten Fresken wieder zugänglich. Ebenfalls nur in der wärmeren Jahreszeit möglich: ein Rundgang über die Zwerggalerie. Dieses besondere Angebot richtet sich an Kleingruppen von bis zu 5 Personen mit Interesse an der Baugeschichte des Doms.

 
 
Restauriertes Rhodter Kirchenbuch wieder in der Pfalz
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Freitag, den 10. März 2017 um 09:41 Uhr

Es hat mehrere hundert Jahre auf dem Buchrücken, aber sein hohes Alter ist ihm kaum mehr anzusehen. Ein Kirchenbuch aus Rhodt, mit Eintragungen vom späten 17. Jahrhundert bis Ende des 18. Jahrhunderts, ist jetzt nach zweijähriger gründlicher Restaurierung in der Werkstatt des Klosters St. Hildegard bei Rüdesheim in seine pfälzische Heimat zurückgekehrt.

 
 
Gottesdiensttermine der Protestantischen Gesamtkirchengemeinde Speyer 11.03.-12.03.2017
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Freitag, den 10. März 2017 um 09:29 Uhr

Gottesdiensttermine der Protestantischen Gesamtkirchengemeinde Speyer 11.03.-12.03.2017:

 
 
Gottesdiensttermine der Protestantischen Gesamtkirchengemeinde Speyer vom 11.03.-12.03.2017
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 08. März 2017 um 10:16 Uhr

Gottesdiensttermine der Protestantischen Gesamtkirchengemeinde Speyer vom 11.03.-12.03.2017:

 
 
Domchor führt "Deutsches Requiem" in Berlin auf - Kooperation mit dem Chor der St. Hedwigs-Kathedrale
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 08. März 2017 um 10:19 Uhr

Mit der Aufführung des "deutschen Requiems" von Johannes Brahms leisten der Chor der St. Hedwigs-Kathedrale und der Speyerer Domchor einen Beitrag zum diesjährigen Reformationsgedenken. Das Konzert findet am Samstag, den 18. März, um 20.00 Uhr im Konzerthaus Berlin statt. Brahms Vertonung biblischer Texte in deutscher Sprache ist Ausdruck seiner persönlichen Glaubensüberzeugung und Aneignung des traditionellen Requiems in gleicher Weise, vergleichbar am ehesten mit Händels Messias.

 
 
Das individuellste der Sakramente: Wortgottesdienst in der Krypta des Domes zur Feier der Erwachsenentaufe
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Dienstag, den 07. März 2017 um 12:58 Uhr

In einem Wortgottesdienst am Sonntagnachmittag in der Krypta des Speyerer Domes hat Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann 22 Bewerber, zwölf Männer und zehn Frauen, aus dem ganzen Bistum zur Erwachsenentaufe zugelassen. "Wenn ich mich umschaue", so der Bischof bei der Begrüßung, "ist hier ein Großteil der Weltkirche versammelt: Europa, Afrika, Asien, und ebenso ergeben Ihre Biografien einen Querschnitt durch alle Lebenswelten. Wir freuen uns alle mit Ihnen und begleiten Sie mit unseren Gebeten."

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 121