BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Am kommenden Samstag, 27.08.2016, bietet die Interessengemeinschaft Behinderter und ihrer Freunde Speyer zum Samstagsnac...
Am Freitag  nutzt der FC 09 Speyer die Bühne des Brezelfestturniers im Sportpark um 19.30 Uhr mit der Ehrung seiner...
Licht und Schatten, Freud und Leid, aber auch faustdicke Überraschungen gab es im Verlauf und vor allem am Ende der gera...
Aus den Vereinen

IBF lädt zum Samstagsnachmittagskaffee
SPORT | Aus den Vereinen
Mittwoch, den 24. August 2016 um 09:34 Uhr

Am kommenden Samstag, 27.08.2016, bietet die Interessengemeinschaft Behinderter und ihrer Freunde Speyer zum Samstagsnachmittagskaffee ab 15 Uhr in ihren Räumen, Kutschergasse 6, selbstgebackenen Zwetschgenkuchen an. Jedermann ist herzlich willkommen.

 
 
Fussball: FC 09 Speyer ehrt erfolgreiche Jugendteams
SPORT | Aus den Vereinen
Donnerstag, den 07. Juli 2016 um 08:15 Uhr

Am Freitag  nutzt der FC 09 Speyer die Bühne des Brezelfestturniers im Sportpark um 19.30 Uhr mit der Ehrung seiner in der abgelaufenen Saison erfolgreichen Jugendteams. Bei den U19/1-Junioren war schon nach der guten Hinrunde zu erkennen, dass ein Aufstieg in die Regionalliga möglich sein könnte. Am Ende stand der Gewinn der Meisterschaft in der Verbandsliga unter Trainer Thomas Heuß mit dem Aufstieg in die Regionalliga.

 
 
Fußball: Saisonrückblick 2015/2016 : Fünf Aufsteiger in der abgelaufenen Saison – Region insgesamt fußballerisch gut aufgestellt
SPORT | Aus den Vereinen
Montag, den 30. Mai 2016 um 11:52 Uhr

Licht und Schatten, Freud und Leid, aber auch faustdicke Überraschungen gab es im Verlauf und vor allem am Ende der gerade zu Ende gegangenen Fußballsaison 2015 /2016 in unserer Region. Gleich fünf Teams schafften den Klassenaufstieg, aber für drei Mannschaften heißt es auch Abschied nehmen aus ihren jeweiligen Spielklassen. Überaus erfreulich war natürlich der erwartete Aufstieg des FC 09 Speyer in die Verbandsliga Südwest. Darüber herrschte aufgrund der Supertruppe von Trainer Gimmy absolut kein Zweifel bei Anhang und Konkurrenz. Mit einem deutlichen Vorsprung auf Verfolger Wormatia Worms nach 19 Siegen, sieben Unentschieden und lediglich drei Niederlagen gingen die Blau-Schwarzen als klarer Sieger durchs Ziel. 

 
 
Mitgliederversammlung 2016: Spielvereinigung Rot-Weiß Speyer stellt Weichen für kommende Aufgaben
SPORT | Aus den Vereinen
Mittwoch, den 27. April 2016 um 13:24 Uhr

"Wir sind ein wirtschaftlich gesunder Verein, dies soll und wird auch in Zukunft der Fall sein." Mit dieser Aussage unterstrich Schatzmeister Werner Strehle das Hauptziel während des Verlesens des Kassenberichtes bei der Jahreshauptversammlung der Spielervereinigung Rot-Weiss Speyer am gestrigen Montag im Vereinsheim Kuhweide. 36 stimmberechtigte Mitglieder wählten an diesem Abend einen neuen Vorstand mit einigen Änderungen in der Zusammensetzung der Führungsriege.

 
 
Fußball: Sichtungstraining für A-Junioren beim FC Speyer 09
SPORT | Aus den Vereinen
Montag, den 25. April 2016 um 12:54 Uhr

Beim FC09 laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Nicht nur bei den Aktiven, sondern auch im Nachwuchsbereich ist der FC Speyer 09 auf der Suche nach Verstärkungen. Benjamin Glump, in der kommenden Saison Trainer der derzeit auf Platz 1 der Verbandsligatabelle liegenden A-Junioren, bietet am kommenden Mittwoch, 27. April, 19 Uhr, ein Sichtungstraining an. Eingeladen sind interessierte und ambitionierte Spieler der Geburtsjahrgänge 1998/1999. Der Trainer bittet um vorherige Anmeldung unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder unter Telefon 0176 55198599.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 11