BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Interessengemeinschaft der Behinerten und ihrer Freunde (IBF) bietet allen Kunst- und Kulturinteressierten - erstmal...
Den zweiten Platz und die Auszeichnung "Kleiner Stern des Sports" in Silber im Bundesland Rheinland-Pfalz geht...
Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Lions Club Palatina den Malwettbewerb an den Speyerer Grundschulen. Die Resona...

Basketball: BIS-Talent Heck drittbester Schütze
Drucken
SPORT | Aus den Vereinen
Sonntag, den 12. Juni 2011 um 17:00 Uhr
Zwei deutliche Siege, eine knappe Niederlage: Das ist die Bilanz der deutschen U16-Nationalmannschaft mit  Sebastian Heck von den BIS Baskets Speyer nach den drei Vergleichen mit Frankreichs Basketball-Nachwuchs. In der ersten Partie in Heidelberg setzte sich das Team von Bundestrainer Harald Stein mit 90:47 (34:17) durch. BIS-Talent Heck war mit neun Punkten drittbester Schütze der deutschen Auswahl. Dem 79:63(45:25)-Sieg, ebenfalls in der Stadt am Neckar, folgte eine 55:58(30:34)-Niederlage in Berghausen bei Karlsruhe. Viel Zeit zum Verschnaufen bleibt dem Speyerer Nachwuchsnationalspieler allerdings nicht. Heck steht im Aufgebot des Deutschen Basketball-Bundes (DBB), das sich vom 23. bis 26. Juni in Kienbaum zum Lehrgang trifft. (spa)









 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.