BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Am 11. Februar kocht die Stimmung für jugendliche Besucher zwischen 12 und 18 Jahren bei der Popfastnacht in der Halle 1...
"Das Ergebnis der Sondierungsverhandlungen, das Klimaschutzziel von 40% CO2-Einsparung bis 2020 zu verschieben, mus...
Am Dienstag, 06.02.2018, um 19 Uhr, zeigt die Initiative "inSPEYERed" den Film "Tomorrow" (F, 2015) ...
Speyer: Zahngold "versilbert" - Rotary Club spendet 4.500 Euro an das Frauenhaus
Drucken
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Mittwoch, den 15. November 2017 um 19:34 Uhr
Jedes Jahr kommt es in Speyer zu mehreren Hundert Polizeieinsätzen, die in Fällen häuslicher Gewalt gerufen werden. Um in dieser Situation rechtzeitig und präventiv Hilfe leisten zu können nehmen die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Speyer über die Proaktive Beratung aktiv Kontakt zu den betroffenen Frauen auf. Dieses Arbeitsfeld erreicht damit gut ein Viertel der von Gewalt betroffenen Frauen und kann dadurch rechtzeitig Unterstützung und Hilfe gewährleisten.

In den häufigsten Fällen sind Kinder mitbetroffen. Dieses so wichtige und unumstrittene Arbeitsfeld wird vom Land bisher nur mit 2.500 Euro bezuschusst, erforderlich wären allerdings 30.000 Euro. Die restlichen Mittel müssen über Spendengelder seit Jahren eingeworben werden. Daher freuen die Verantwortlichen sehr darüber, dass der Rotary Club Speyer diese wichtige Arbeit mit einer Spende in Höhe von 4.500 Euro unterstützt.
Das Geld stammt aus dem Erlös der jährlichen Zahngoldaktion in der Praxis Dr. Jochen Klemke. Daher gilt ein besonderer Dank den Patientinnen und Patienten. Darüber hinaus unterstützt die Firma Heraus in Hanau die Sammelaktion, indem sie unentgeltlich das Altmetall reinigt und metallurgisch aufbereitet.
Die Spende soll dem Arbeitsbereich der proaktiven Beratung des Frauenhauses Speyer im Jahr 2018 zu Gute kommen. (spa/Foto: privat)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.