BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein "Ich bekomme zwar von meinen Eltern ein Taschengeld, aber wenn ich mir beispielsweise Markenklamo...
Wie auf einem archäologischen Ausgrabungsfeld kamen sich die Helfer beim Dreck-weg-Tag in den letzten Jahren vor, deren ...
Wenn sich ein Speyerer oder eine Speyrerin die Haare schneiden und frisieren lässt dann hat er gute Chancen, das Der- o...
Lions Club Palatina zeichnete Sieger des diesjährigen Malwettbewerbs "Speyerer Schutzengel" aus - "Engel"-Schokolade bereits zu kaufen
Drucken
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Mittwoch, den 15. November 2017 um 22:05 Uhr
Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Lions Club Palatina den Malwettbewerb an den Speyerer Grundschulen. Die Resonanz ist überwältigend. Mehr als 1.000 Schüler haben sich daran beteiligt und den Wettbewerb endgültig zur festen Institution werden lassen. Vor einigen Tagen wurden die drei Gewinnerkinder von den Repräsentanten des Clubs, Timo Renner und  Alison Grewenig, in den Schulen besucht und ausgezeichnet. Zudem freut sich jede Klasse über 250 Euro Zuschuss zur Klassenkasse.

Die Gewinner sind Oliver Seider, Klasse 2b der Grundschule im Vogelgesang, Luisa Nofz, Klasse 4c der Salierschule und Anastacia Selzer, Klasse 4a der Woogbachschule, deren Engelbilder die Banderolen der drei Schokoladensorten zieren.
Neu im Sortiment der Chocolaterie-Schokolade ist in diesem Jahr erstmals die Geschmacksrichtung "Himbeeren in Zartbitter".
 Offizieller Verkaufsstart der Schokolade war - wie in den Jahren zuvor - beim Speyerer St. Martins Umzug am 11. November. Sowohl am Fischmarkt als auch am Heidentürmchen konnten drei leckere Sorten der qualitativ hochwertigen Schokolade zum Preis von 5 Euro pro Tafel erstanden werden.
Weitere Verkaufsaktionen des Clubs finden auf dem Weihnachtsmarkt des Berliner Platzes (10.12) sowie der Speyerer Postgalerie (02. und 16.12.) statt. Sämtliche Termine sind im Pressebereich der Clubwebseite und der Facebookseite nachzulesen.
Seit Montag dieser Woche kann die Schokolade mit den Gewinnerbildern an den Verkaufsstellen erworben werden. Diese sind unter anderem der Spei´rer Buchladen, Einhorn Apotheke, Bären Apotheke, GEWO, Bea Benz, EP: Seidel, Axel Walther, Finanzrenner, Optik Steck, Judomaxx, Intersport Scheben, Preuss Schneidwaren, Käse Baader, Antje Liebscher, Engel & Völker, Deutsche Bank, Radsport Stiller, Trendkosmetik Petra Spieß, St. Martha Altenzentrum
Der Erlös der diesjährigen Engelaktion geht zugunsten der Musiktherapie im Speyerer Altenzentrum St. Martha und an das Projekt SeHT, welches Menschen mit Teilleistungsschwächen unterstützt. (spa/Foto: privat)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.