BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Hansgerd Walch Gross war die Zahl der Gäste, die Thomas Zander, der Vorsitzende des FC 09, beim Neujahrsempfang des...
Von Hansgerd Walch Sicherlich ist der Athletenverein einer der Vorzeigeverein in Speyer. Vier Mal Deutscher Mannschafts...
Von Hansgerd Walch Von einem erfolgreichen Jahr 2017 sprach der Vorsitzende Wolfgang Behm beim Neujahrsempfang 2018 de...
Aus Speyerer Vereinen

Seit 1975 in Auslands-Hilfseinsätzen unterwegs: Speyerer THW'ler Elisabeth und Heinrich Schwerer mit THW-Ehrenzeichen in Silber geehrt
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 24. Oktober 2017 um 19:04 Uhr

Heinrich und Elisabeth Schwerer engagieren sich im OV Speyer seit 1964 beziehungsweise 1989. Neben vielen Einsätzen in Deutschland waren beide auch als Koch und Logistiker in zahlreichen Auslandseinsätzen unter anderem auch bei der der SEEBA (Schnell-Einsatz-Einheit Bergung Ausland) mit dabei. Seit 1995 verpflegen die Beiden zusätzlich die Speyerer Helferinnen und Helfer in ihrer Position als Köche im OV. Heute wurde das Ehepaar Schwerer in einem Festakt für ihre Verdienste mit der zweithöchsten THW-Auszeichnung geehrt: dem Ehrenzeichen in Silber.

 
 
Johann Joachim Becher-Gesellschaft Speyer: Vortragsreihe Arbeit 4.0 - Marion Witte und Michael Finkler beleuchten das Thema vom mehreren Seiten
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 24. Oktober 2017 um 18:47 Uhr

In der zweiten Veranstaltung der Vortragsreihe Arbeit 4.0 der Johann Joachim Becher-Gesellschaft Speyer referieren Marion Witte und Michael Finkler über das Thema "Veränderungen der Arbeitswelt - ein Überblick zu Arbeit 4.0“. Die Referenten geben Einblick in die bereits stattfindenden Veränderungsprozesse. Sie thematisieren unter anderem Arbeit 4.0 in der Praxis, volkswirtschaftliche Perspektiven, Industrie in einer vernetzten Welt, Verdrängung bestehender Technologien, Produkte und Dienstleistungen, Chancen und Risken der gegenwärtigen Entwicklungen sowie die Auswirkungen der Entwicklungen auf die Menschen.

 
 
Speyerer EX-OB Werner Schineller ermöglichte bei IBF-Veranstaltung tiefe Einblicke in das Seelenleben der Eingeborenen
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Sonntag, den 22. Oktober 2017 um 19:05 Uhr

Von Klaus Stein
Vunn Tratsche, worgse, schlorpse durchs Herbschtlaab im Dummgade, dem Paradies uff Erde und nadirlich de schäne Pälzer Mädle, die wu bekaantlich die schenschte uff de ganze Weld sinn. Awwer ach dass in Schbeier des beschte Deutsch gschproche werd un dass desdeweche die echde Schbeiermer (mindeschdens de Großvadder muss schunn en Hisische gewest soi) uff die Dohergeloffene runnerbliggen, von alledem sprach am Samstagnachmittag der ehemalige Speyerer Oberbürgermeister Werner Schíneller während eines herbstlichen Beisammenseins in der IBF-Begegnungsstätte in der Kutschergasse.

 
 
"Biker Club Speyer": Alle hatten viel Spaß bei der Saisonabschlussfahrt
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Freitag, den 20. Oktober 2017 um 09:23 Uhr

Der Wettergott meinte es gut mit den Radlern des Biker Club Speyer, denn bei der Jahresabschlussfahrt am vergangenen Samstag leuchtete die Sonne warm am Himmel. 32 Radler machten sich am Vormittag auf den Weg vom Vereinsgelände der Kleingärtner "Im Kugelfang" aus - nach einer kurzen Begrüßung des Vorsitzenden - Richtung Oftershein zu fahren. Die Teilnehmer waren zuvor in drei unterschiedliche Gruppen eingeteilt worden, die von Mitgliedern (Harald Bauer A-Gruppe * Friedel Flory B-Gruppe & Rudi Ofer C-Gruppe) geführt wurden.

 
 
Peter Rohr bleibt Vorsitzender des Schulelternbeirats des Edith-Stein-Gymnasiums - Nach Sanierung des Sportplatzes und der Toiletten liegt Fokus auf Berufsberatung
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Freitag, den 20. Oktober 2017 um 08:36 Uhr

Vor einigen Tagen wurde am Edith-Stein-Gymnasium (ESG) der neue Schulelternbeirat (SEB) für das laufende und das kommende Schuljahr gewählt. Auf die Erfahrungen des alten SEB wollte man nicht verzichten, darum wurden sieben Mitglieder wiedergewählt: Peter Rohr, Elke Hoffmann, Kurt Humm, Yasmin Seibert, Manfred Wolff, Uwe Ittensohn und Alexandra Köpper. Unterstützt werden sie künftig von den drei neuen Mitgliedern Marion Fischer, Andrea Brönner und Peter Nebel.

 
 
"Pfälzisch fürs Leben" mit Werner Schineller - herbstliche Veranstaltung mit neuem Wein und Zwiebelkuchen bei der IBF
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Donnerstag, den 19. Oktober 2017 um 12:39 Uhr

Zu einer herbstlichen Veranstaltung im "Goldenen Oktober" mit neuem Wein und selbstgebackenem Zwiebelkuchen lädt die Interessengemeinschaft der Behinderten und ihrer Freunde (IBF) ein für Samstag, 21. Oktober, 16 Uhr, in ihre Begegnungsstätte in der Kutschergasse 6. Unter dem Motto "Pfälzisch fürs Leben" wird der ehemalige Speyerer Oberbürgermeister Werner Schineller für kurzweilige Unterhaltung sorgen. Gäste sind herzlich willkommen. (ks/Foto: ks)

 
 
Abschlussfahrt des Biker Club Speyer geht nach Oftersheim
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 10:14 Uhr

Der Biker Club Speyer lädt am  Samstag, 14. Oktober 2017, zu seiner Saison-Abschlussfahrt ein. Um 10:00 Uhr geht es los ab dem Vereinsgelände der Kleingärtner "Im Kugelfang", Closweg. Die Teilnehmer werden in verschiedene Radlergruppen (A-/B- & C-Gruppe) eingeteilt, die jeweils durch Tourenerfaahrene Vereinsmitglieder geführt.

 
 
Mitglieder stärken den Verantwortlichen der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt den Rücken - Verein wird sich an gemeinsamem Fahrdienst beteiligen
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Freitag, den 22. September 2017 um 09:41 Uhr

Starke Rückendeckung und viel Lob bekam der Vorstand der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt bei der Mitgliederversammlung in dieser Woche in der festhalle Dudenhofen. In seinem Rechenschaftsbericht hatte Vorsitzender Gerhard Wissmann zuvor auf zahlreiche Aktivitäten im Jahr 2016 verweisen können: Das Sommerfest, Ausstellungen mit Bildern der Künstlergruppe "Molemol" oder die Benennung der Straße zum Haus der Lebenshilfe auf dem Speyerer Normand-Gelände in "Tom-Mutter-Straße". "Ein Freudentag folgte 2016 dem anderen", drückte es Wissmann aus.

 
 
Speyerer Briefmarkenverein feiert Jubiläum mit großer Ausstellung - Sonderstempel zum Jubiläum
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Mittwoch, den 27. September 2017 um 21:32 Uhr

Sein 110 jähriges Bestehen feiert der Briefmarkensammlerverein e. V. Speyer  vom 30. September  bis 1. Oktober 2017 in der Siedlungsschule, Birkenweg, 67346 Speyer, mit der Rang 3 Wettbewerbs-Ausstellung "Spirex`17“. Einlass ist an beiden Tagen ab 9:00 Uhr. Samstags um 10 Uhr findet die Begrüßung und Eröffnung der Ausstellung durch den Stellvertreter des Schirmherrn Christian Schad, Oberkirchenrat  Dr. Michael  Gärtner, statt. Weitere  Grußworte kommen von der Speyerer Bürgermeisterin Monika Kabs und dem Landesverbandsvorsitzenden Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine, Dieter Schaile. Zu betrachten sind rund 121 Ausstellungsrahmen mit beidseitig bestückten Exponaten.

 
 
Speyerer Fahrrad-Weindel spendiert E-Radler des Biker Clubs 25 neue Trikots
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 19. September 2017 um 20:23 Uhr

Mit einem kleinen Fest feierten die Mitglieder der E-Bike-Gruppe der Speyerer Biker Clubs nicht das Ende ihrer Radtour nach Wachenheim sondern auch die neuen, von Fahrrad-Weidel gespendeten Trikots in den gelben Vereinsfarben. "Damit sind wir die am besten gekleidete Radlergruppe", freute sich Dieter Nikolaus als Sprecher der Gruppe, als er aus Händen von Weindel-Inhaber Rainer Grimmer die chicen Kleidungsstücke entgegennahm. Eingefädelt hatte das Ganze der stellvertretende Vorsitzende Hans-Dieter Becker.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 96