BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Am Freitag, 24. März findet das letzte Mitternacht - Basketballturnier der letzten Saison statt. Die Teilnehmer dürfen s...
Es war ein sehr emotionaler Abend für die Basketballerinnen der TSV Towers am Freitag in der Speyerer Osthalle vor dem l...
Von Aurel Popescu Das Lazarett der TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt lichtet sich und so konnte Headcoach Harald Roth ers...
Basketball

Saisonabschluss beim Mitternachtsbasketball mit Tanzeinlage
SPORT | Basketball
Freitag, den 17. März 2017 um 09:39 Uhr

Am Freitag, 24. März findet das letzte Mitternacht - Basketballturnier der letzten Saison statt. Die Teilnehmer dürfen sich als Zugabe auf eine Showeinlage der Tanzgruppe Zooper Novaz vom TSC Grün Gold Speyer freuen. Um 22 Uhr geht es dann für die Basketballer in der Sporthalle des Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasiums bis morgens 1 Uhr sportlich zur Sache. Neben den Turnierspielen findet wieder ein Wurfcontest statt. Eingeladen sind Jugendliche ab 14 Jahren. Eine Anmeldung zum Turnier ist nicht erforderlich. Offene Fragen zum Ablauf beantworten Werner Ruffing (Jugendförderung) unter 06232-6773-125 und Gerlinde Görgen (Sportjugend) unter 06232-980461.

 
 
Basketball: Emotionaler Abschied und spielerischer Einbruch: TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt verlieren letztes Saisonspiel gegen die SG 1886 Weiterstadt
SPORT | Basketball
Dienstag, den 14. März 2017 um 09:38 Uhr

Es war ein sehr emotionaler Abend für die Basketballerinnen der TSV Towers am Freitag in der Speyerer Osthalle vor dem letzten Heimspiel der saison gegen die SG 1886 Weiterstadt. Mit Kapitänin Uta Gelbke und Leaderin Michèle Weynandt streiften zwei Ikonen der jungen TOWERS-Geschichte in der 2.DBBL letztmalig das Trikot vor heimischem Publikum über. Die beiden mittlerweile 30-jährigen werden sich künftig um ihre beruflichen und privaten Belange kümmern; der Umbruch im Team ist deshalb in vollem Gange.

 
 
Basketball: Gut mitgehalten - aufsteigende Tendenz bei TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt zeigen 50:62 Niederlage gegen Bamberg
SPORT | Basketball
Montag, den 13. Februar 2017 um 19:12 Uhr

Von Aurel Popescu
Das Lazarett der TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt lichtet sich und so konnte Headcoach Harald Roth erstmals nach der Verletzungspause wieder auf Topscorerin Jen Mocanu und Nachwuchsspielerin Elisa Maier zurückgreifen. Acuzena Bentz wurde geschont und da Bibi Helmig im WNBL-Spiel zuvor einen Schlag auf den Kopf bekommen hatte und über Schmerzen klagte blieb auch sie 40 Minuten auf der Bank.

 
 
Basketball: Zu viele Turnovers sorgen für die Niederlage - TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt unterliegen ohne Mocanu und Maier BVUK Sharks Würzburg 63:70
SPORT | Basketball
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 14:46 Uhr

Von Aurel Popescu
Ein intensives und temporeiches Zweitligaspiel bekamen die Zuschauer am Sonntag Nachmittag in der Speyerer Osthalle geboten. Die heimischen TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt und die Gäste aus Würzburg schenkten sich nichts und boten von Anfang an hohes Niveau. Den besseren Zugriff auf die Partie fanden die Würzburgerinnen, die im ersten Viertel ständig knapp in Führung lagen, wobei sich die TOWERS nicht abschütteln ließen (17:29). Mitte des zweiten Viertels konnten die TOWERS selbst in Front gehen (30:24), jedoch konterten die Gäste postwendend und zogen ihrerseits sechs Punkte zur Halbzeit davon (36:42).

 
 
1. Mitternachtsbasketballturnier 2017
SPORT | Basketball
Sonntag, den 22. Januar 2017 um 15:40 Uhr

Am Freitag, 27. Januar findet das erste Mitternachtsasketballturnier im neuen Jahr statt. Um 22 Uhr legen die Basketballer in der Sporthalle des Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasiums los. Dazu findet wieder ein Wurfcontest statt. Eingeladen sind alle Jugendlichen ab 14 Jahren. Das Turnier endet spätestens um 1 Uhr. Mitzubringen sind lediglich gute Laune und ein Paar Hallensportschuhe. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zuschauer sind gerne willkommen. Organisiert wird dieses in der Wintersaison monatlich stattfindende Happening im Wechsel mit Mitternachtsfußball vom Stadtsportverband, Sportjugend und Jugendförderung. Fragen beantworten Werner Ruffing (Jugendförderung) unter 6773-125 und Gerlinde Görgen (Sportjugend) unter 980461.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 96