BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Damen der DJK Brose Bamberg reisten am Sonntag als klare Favoriten in die Speyerer Ostahalle und wurden dieser Rolle...
Von Heinz Forler Die BIS Baskets Speyer haben in der 2. Basketball-Bundesliga ProB wieder einmal für eine Überraschung ...
Von Heinz Forler  An Dramatik war die Partie der BIS Baskets Speyer bei den Saarlouis Royals kaum zu überbieten. ...
Basketball

Basketball: Schwache Wurfquote - TOWERS verlieren gegen Favoriten DJK Brose Bamberg mit 45:69
SPORT | Basketball
Mittwoch, den 18. Februar 2015 um 13:31 Uhr

Die Damen der DJK Brose Bamberg reisten am Sonntag als klare Favoriten in die Speyerer Ostahalle und wurden dieser Rolle gerecht. Trotz phasenweise starker Defense der TOWERS sprach die schlechteste Wurfquote der aktuellen Saison (26 % aus dem Feld 1/18 Dreier) gegen eine Überraschung. Zudem agierten die Gäste physisch sehr präsent, was aus Sicht des TOWERS-Coaches Harald Roth von den beiden Unparteiischen nicht immer konsequent geahndet wurde.

 
 
Basketball: BIS Baskets Speyer gelingt Paukenschlag gegen Spitzenreiter Iserlohn
SPORT | Basketball
Sonntag, den 15. Februar 2015 um 08:50 Uhr

Von Heinz Forler
Die BIS Baskets Speyer haben in der 2. Basketball-Bundesliga ProB wieder einmal für eine Überraschung gesorgt. Die Mannschaft von Trainer Carl Mbassa bezwang in der heimischen Nordhalle Spitzenreiter Iserlohn Kangaroos in einem phasenweise sehr ansprechenden Vergleich mit 68:61 (31:36) und sammelte mit dem sechsten Saisonsieg wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib. „Es war ausschlaggebend, dass DJ Woodmore und Sebastian Heck in den entscheidenden Phasen getroffen haben.

 
 
Basketball: BIS Baskets Speyer verlieren Kellerduell in Saarlouis in den letzten Sekunden
SPORT | Basketball
Sonntag, den 08. Februar 2015 um 14:23 Uhr

Von Heinz Forler 
An Dramatik war die Partie der BIS Baskets Speyer bei den Saarlouis Royals kaum zu überbieten. Zehn Sekunden vor der Schlusssirene führten die Domstädter im Kellerderby der 2. Basketball-Bundesliga ProB noch mit drei Punkten und hatten doch mit 91:92 (48:45) das Nachsehen. „Es war ein gutes Spiel unserer stark ersatzgeschwächten Mannschaft, das wir auf sehr ärgerliche Weise ver-loren haben“, sagte BIS-Sportmanager Gerd Kopf.

 
 
Basketball: BIS Baskets Speyer vor Kellerduell in Saarlouis
SPORT | Basketball
Freitag, den 06. Februar 2015 um 10:46 Uhr

Die BIS Baskets Speyer sind gewarnt. Der Gastgeber der Vorderpfälzer am Samstag (19.30 Uhr) in der 2. Basketball-Bundesliga ProB ist zwar Tabellenletzter, doch das Team von Trainer Carl Mbassa hat wiederholt unliebsame Erfahrungen mit den Saarlouis Royals gemacht; beispielsweise haben die Saarländer bei ihrem 96:90-Erfolg in der Speyerer Nordhalle den Pfälzer gleich zu Saisonbeginn ei-nen herben Dämpfer verpasst.

 
 
Basketball: Achterbahnfahrt - TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt dezimiert zum Sieg 54:64 bei Amiticia Viernheim
SPORT | Basketball
Montag, den 02. Februar 2015 um 19:22 Uhr

Von Aurel Popescu
"Wie eine Achterbahnfahrt" kam das Auswärtsspiel am vergangenen Samstag in Viernheim des Speyerer Headcoach Harald Roth vor. Dabei musste er neben Mandy Müller, Friederike Kröger und Michelle Schmidt auch auf die unter einem bronchialen Infekt leidende Cara Horz verzichten. Nach der Niederlage der Vorwoche gegen die Damen aus Würzburg hieß es für die TOWERS aus den Fehlern zu lernen und es besser zu machen. Unter der Woche standen Videoanalyse im Fokus. So hieß, es die richtigen Schlüsse zu ziehen und in die Tat umzusetzen. Entsprechend konzentriert begannen die TOWERS die Partie.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 74