BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Wie ein Wirbelsturm tosten die Damen von Take-Off Würzburg in der 2. Basketball-Bundesliga im ersten Viertel durch die S...
Der nächste Nackenschlag. Die BIS Baskets Speyer haben auch das dritte Punktspiel in diesem Jahr in der 2. Basketball-Bu...
Die BIS Baskets Speyer sind in der 2. Basketball-Bundesliga ProB noch mehr unter Druck geraten. Nach der knappen Niederl...
Basketball

Basketball: Wie ein Wirbelsturm - Herbe 56:73 Heimpleite der Bundesliga-Towers gegen Take-Off Würzburg
SPORT | Basketball
Sonntag, den 25. Januar 2015 um 22:40 Uhr

Wie ein Wirbelsturm tosten die Damen von Take-Off Würzburg in der 2. Basketball-Bundesliga im ersten Viertel durch die Speyerer Osthalle und fegten die heimischen Towers regelrecht vom Spielfeld. Mit offenem Mund staunten die etwa 100 Towers-Fans ob der Hilflosigkeit der jungen Frauen um Spielführerin Uta Gelbke, die ebenfalls nur ein Schatten ihrer selbst war. Nach den ersten zehn Minuten Spielzeit stand es 9:32 - war das Spiel praktisch schon entschieden. Auch während zweier Auszeiten gelang es Towers-Coach Harald Roth nicht, sein Team besser auf die Spielweise der Frauen aus der Unterfranken-Metropole einzustellen.

 
 
Basketball: Deftige Pleite der BIS Baskets Speyer bei Licher Basketbären
SPORT | Basketball
Sonntag, den 25. Januar 2015 um 10:22 Uhr

Der nächste Nackenschlag. Die BIS Baskets Speyer haben auch das dritte Punktspiel in diesem Jahr in der 2. Basketball-Bundesliga ProB verloren; bei den Licher Basketbären kassierte die Auswahl von Trainer Carl Mbassa eine deftige 64:87(28:38)-Pleite, nachdem sie zuvor gegen den TV Langen und die Skyliners Frankfurt II gepatzt hatte. "Die Mannschaft muss so schnell wie möglich wieder die Form finden, die sie vor der Winterpause gezeigt hat", forderte BIS-Sportmanager Gerd Kopf unmittelbar nach dem Desaster im Kellerduell in der Wetterau und vor der Hausaufgabe am Samstag (19.30 Uhr) in der Nordhalle gegen die TG Würzburg.

 
 
Basketbakk: BIS Baskets Speyer bei Licher Basketbären unter Erfolgsdruck
SPORT | Basketball
Freitag, den 23. Januar 2015 um 11:28 Uhr

Die BIS Baskets Speyer sind in der 2. Basketball-Bundesliga ProB noch mehr unter Druck geraten. Nach der knappen Niederlage bei den Frankfurt Skyliners II sowie den etwas überraschenden Siegen der Konkurrenten aus Lich in Rhöndorf und Langen in Karlsruhe am vergangenen Spieltag brauchen die Pfälzer unbedingt ein Erfolgserlebnis. Am Samstag (19.30 Uhr) ist das Team von BIS-Coach Carl Mbassa bei den Licher Basketbären zu Gast. Die Hessen haben derzeit zwei Punkte mehr auf dem Konto als der Tabellenvorletzte aus Speyer. Mit einem Sieg könnten die BIS Baskets die Gastgeber in der Rangliste allerdings überholen; das Hinspiel haben die Licher mit 77:72 (38:27) gewonnen.

 
 
Basketball: BIS Baskets Speyer bei 73:75 Niederlage Glücklos in Frankfurt
SPORT | Basketball
Montag, den 19. Januar 2015 um 08:02 Uhr

Von Heinz Forler
Die BIS Baskets Speyer haben bei ihrem zweiten Auftritt nach der Winterpause in der 2. Basketball-Bundesliga ProB etwas unglücklich agiert. Die Mannschaft von Trainer Carl Mbassa verlor mit 73:75 (41:39) bei den Frankfurt Skyliners II und sitzt weiter im Tabellenkeller fest. Nach einem viel versprechenden Start leisteten sich die BIS Baskets im zweiten Viertel einige Fehler, die die Gastgeber zum knappen Pausenstand nutzten.

 
 
Basketball: Duell der Fehlstarter - BIS Baskets Speyer müssen zu Frankfurt Skyliners II
SPORT | Basketball
Donnerstag, den 15. Januar 2015 um 11:56 Uhr

Von Heinz Forler
Nachholbedarf haben beide Konkurrenten. Die BIS Baskets Speyer leisteten sich im ersten Punkt-spiel im neuen Jahr eine peinliche Pleite gegen den TV Langen, die Frankfurt Skyliners II hatten bei den Weißenhorn Youngstars das Nachsehen. So kommt es am Sonntag (18 Uhr) in der so genannten Basketball City Mainhattan zum Duell der Fehlstarter in der 2. Basketball-Bundesliga ProB. Die Hessen sind vor dem Kräftemessen mit den Domstädtern favorisiert; schließlich haben sie vier Punkte mehr auf dem Konto als der Tabellenvorletzte und das Hinspiel in der Speyerer Nordhalle, bei dem sich BIS-Center Khobi Williamson einen Kreuzbandriss zuzog,  mit 76:67 gewonnen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 72