BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Fasnachtsumzug in Mechtersheim: Trotz grauem Himmel ausgelassene Stimmung (MIT FOTOSERIE)
Drucken
FASNACHT | FASNACHT 2014/15
Donnerstag, den 19. Februar 2015 um 10:21 Uhr

Ausgelassene Stimmung herrschte am Dienstag wieder auf den Straßen Mechtersheims. Der Römerberger Teilort braucht den Vergleich mit den karnevalistischen Hochburgen nicht zu scheuen. Auch wenn alles etwas kleiner ist, so ist die Stimmung vergleichbat - und Kamelle werden auch reichlich unters närrische Volk verteilt. Schon seit vielen Jahren ist das fasnachtliche Großereignis im Süden des Rhein-Pfalz-Kreises ein Magnet für die Menschen aus der gesamten Region. Auch am diesjährigen Fasnachtsdienstag waren Tausende bei recht frischen Temperaturen und grauem Himmel in das Dorf gepilgert, um dem närrischen Geschehen beizuwohnen.

ZUR FOTOSERIE

 

Traditionell angeführt von den Eiersammlern des Mechtersheimer Karnevalvereins, die Eierlikör an Freunde und Verwandte ausschenkten, schob sich ein bunter Zug mit etwa 35 Nummern im Schneckentempo durch die Straßen und Gassen des Dorfes. Ihnen folgten Zahlreiche Prunkwagen nicht nur aus Römerberg, auch der Umgebung beteiligten sich Karnevalsvereine am Zug.
Bunte Fußgruppen der Fasnachtsvereine oder der auch der Schlepperfreunde mit ihrem Steinzeitwagen, um einige zu nennen, brachten viel Farbe ins Geschehen.
Es war eine bunte Mischung aus Musikkapellen Fußgruppen und Wagen, die die Menschen zum vergnügten Fasnacht feiern animierten. (ks/Fotos: ks)