BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Stimmungsvolle Ordensmatinee des CV Rheinfunken im Ägidienhaus
Drucken
FASNACHT | FASNACHT 2013/14
Montag, den 03. Februar 2014 um 17:28 Uhr
Auch in diesem Jahr konnte der Carnevalverein Rheinfunken  Speyer zu seiner Ordensmatinee viele befreundete Vereine aus der Region begrüßen. Am Sonntag, um 11:11 Uhr, marschierte unter großem Beifall der Elferrat und das amtierende Rheinfunken-Prinzenpaar Sina I und Christoph I in das gut besuchte Ägidienhaus ein. Nach dem 11-jährigen Bestehen im vergangenen Jahr steht der diesjährige Orden, gestaltet von Sitzungspräsident Helmut Kauf, unter dem Motto: „Beim Dirndl-Weltrekord – der CVR war auch vor Ort“ und zeigt den CVR-Narr (Präsident Günter Höwel) mit zwei kessen Dirndl-Trägerinnen, witzelte Jung-Sitzungspräsident Ralf Schuy, der flott durchs Programm führte.

Diesen farbenfrohen Orden durften folgende närrische Abordnungen entgegennehmen: FK „Die Luxe“ Altlußheim e. V. mit Luxina „Chrissy I“, KV Böhler Hängsching, Große Karnevalgesellschaft Malsch e.V., KV Reilingen „Die Käskuche“, KV „Die Rhoischnooke“ Germersheim mit Tanzmariechen, Grün-Weis Oftersheim und Prinzessin Veronica I., Obbarer Dambnudle e. V., 1. KV Limburgerhof und Franziska I, Tunesia Neuhofen, Feuerhexen Stutensee, Die Wasserhinkle“ Altrip und Lisa I, CC Blau-Weis Hockenheim 1989 e. V., SKG und Prinzessin Sibylle I., Tanzverein Kaiserfunken, Fidele Zecher Oggersheim und der CCS 2000 mit Lady Carneval Sandra I.
Eingerahmt wurden die Ordensverleihungen immer wieder durch Schunkelrunden von Hofmusikantin Martina Vogt.
Ralf Schuy und Conny Schmitt stimmten beliebte CVR-Evergreens an, die wunderbar zum Mitsingen einluden.
Das CVR-Trio erfreute das Auge mit ihrer spritzigen Tanzeinlage „Ein knallrotes Gummiboot“ und erntete viel Applaus dafür.
Freunde aus Germersheim brachten die 9-jährige Monique Kaufmann mit. Das begabte Tanzmariechen wirbelte souverän über die Bühne und tanzte sich in Windeseile in die Herzen des närrischen Publikums.
Die CVR-Sitzungen finden am 14., 15. und 22. Februar 2014 jeweils um 19:11 Uhr im Ägidienhaus statt. Es können nur noch wenige Restkarten für den 14. Februar 2014 erworben werden.
Kartenreservierungen nimmt Vize-Präsident Karl-Heinz Wingerter unter Tel.: 06232-6010801 oder Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gerne entgegen. (spa)