BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Das Votum ist eindeutig: Mit rund 41 Prozent der abgegebenen Stimmen hat der 365 Kilometer lange Moselsteig in der Kateg...
Die von der Pfalz-Touristik geplante Gästekarte, die sogenannte Pfalz.Card, wird erst 2018 an den Start gehen. Die nötig...
von Michael Stephan Als Fjord Tirols wird der zwölf Kilometer lange Achensee bezeichnet, der sich zwischen Rofan und Ka...
Freizeit

Bornheim: Das Storchendorf wird im Advent zum Krippendorf – Bethlehem ist überall
URLAUB UND FREIZEIT | Freizeit
Montag, den 07. Dezember 2015 um 21:35 Uhr

Von Michael Stephan
Im Sommer sind es die wieder angesiedelten Störche, im Herbst der edle Wein, im Winter di fantasievollen Weihnachtskrippen und das ganze Jahr über die ungewöhnlich – künstlerisch gestalteten Straßenlaternen: Das kleine Südpfälzer Weindorf Bornheim bei Landau kennt keine schöpferische Pause. Ab Ende November ist Bornheim wieder für sechs Wochen „Krippendorf“, denn bis Mitte Januar laden über 70 mit viel Hingabe von den Bewohnern gebaute Weihnachtskrippen zu einem beschaulichen Spaziergang ein.

 
 
Salzburger Bergadvent im Großarltal
URLAUB UND FREIZEIT | Freizeit
Freitag, den 27. November 2015 um 11:19 Uhr

Von Michael Stephan
Hier würde sogar das Christkind Urlaub machen – so stimmungsvoll und urgemütlich präsentiert sich der "Salzburger Bergadvent" im Großarltal  Dabei erwartet Sie nicht nur ein authentischer Adventsmarkt der ganz besonderen Art, sondern auch Winteridylle pur am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern. Mit leuchtenden Augen stehen die Kinder vor der lebensgroßen Dorfkrippe und bestaunen die aus Zirbenholz gefertigten Figuren, geschnitzt von zwei einheimischen Bildhauern. 

 
 
Das HUBERTUS im Winter: Sternstunden im Schnee – der Balderschwanger Bergwinter
URLAUB UND FREIZEIT | Freizeit
Samstag, den 21. November 2015 um 10:03 Uhr

von Michael Stephan
Wenn es Winter wird in Balderschwang, beginnt eine Zeit des Zaubers. Glitzernder Schnee überzieht schon die Bergwiesen um das Hotel Hubertus, wenn anderswo noch sehnsüchtig darauf gewartet wird. Die legendäre Schneesicherheit hat der Region Oberallgäu den Namen „Bayrisch Sibirien“ eingebracht, was natürlich auch mit der Höhenlage in Zusammenhang steht. Balderschwang liegt auf 1.044 Metern und ist somit Deutschlands höchst gelegene Gemeinde.

 
 
Tux-Finkenberg: Der Hintertuxer Gletscher macht das frühe Skivergnügen möglich
URLAUB UND FREIZEIT | Freizeit
Dienstag, den 24. November 2015 um 08:28 Uhr

Von Michael Stephan
Für alle, die es nicht erwarten können, endlich wieder auf den Ski zu stehen: Der Hintertuxer Gletscher ist Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet und wartet schon seit Ende September mit frischer Power auf. An 365 Tagen im Jahr dürfen sich Skifahrer auf perfekt präparierte, schneesichere Abfahrten, tolle Gastronomie und ein faszinierendes Naturerlebnis auf bis zu 3.25o Meter Höhe freuen. Früh im Herbst gibt es am Hintertuxer Gletscher jede Menge Neuschnee auf traumhaft breiten und sonnigen Pisten. Im Hotel Klausnerhof in Hintertux wohnen Skifahrer in der „pole position“ auf den Gletscher.

 
 
Naturjuwel Salzburger Lungau: Wandern im Almsommer, feiern im Bauernherbst
URLAUB UND FREIZEIT | Freizeit
Mittwoch, den 14. Oktober 2015 um 20:59 Uhr

Von Michael Stephan
Im Salzburger Lungau, eingebettet zwischen den Niederen Tauern und den Nockbergen, erwartet Naturliebhaber ein Wanderparadies der Superlative. Wunderschöne Almen und eine intakte Natur mit einer Fülle von Pflanzen, Beeren und Kräutern machen den Almsommer und den Bauernherbst zum sinnlichen Genuss. Im Bauernherbst werden im Salzburger Lungau landestypische Feste gefeiert und es werden heimische Schmankerl aufgetischt. Die Bauernherbst-Feste sind Traditionsfeste, nichts wird eigens für Touristen „konstruiert“, aber alle Gäste sind herzlich willkommen – bei bodenständigen und unverfälschten Festen und gelebtem Brauchtum.

 
 
«StartZurück123456789WeiterEnde»

Seite 2 von 9