BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Am Montag haben im Judomaxx in Speyer Pascal Thümling, Leiter des Caritas-Zentrums Speyer, und Gerlinde Görgen vom Judo-...
Speyer feiert die Vielfalt: Nach dem großen Erfolg der beiden letzten Jahre wird am 28. Mai 2017, 13 – 17 Uhr erne...
Knochenbrüche, Bauch- und Kopfweh gehörten wieder zu den häufigsten Erkrankungen der Kuscheltiere und Puppen, die beim f...
Silvia Hoffmann bleibt Vorsitzende der CDU-Frauen Speyer
Drucken
AKTUELLES | NEUE MELDUNGEN
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 09:41 Uhr

Silvia Hoffmann wurde erneut für zwei Jahre an die Spitze der Frauen Union der Speyerer CDU gewählt. Laut Hoffmann, die seit März auch dem Landesvorstand der Frauen Union Rheinland-Pfalz angehört, bildeten in der zurückliegenden Amtsperiode die Durchführung eigener Veranstaltungen (u.a. "Die gläserne Decke", "Das Ende denken") sowie Informationsbesuche in verschiedenen Einrichtungen (Frauenhaus, Hospiz), Organisationen (ZDF, SWR) und Institutionen (Landtag, Bundestag) den Kern der Arbeit der Frauen Union.

Ergänzend wurden kontinuierliche Tätigkeiten (Muttertags-Besuch der Wöchnerinnenstation) gepflegt und um neue Aktivitäten (Beteiligung an OBR) erweitert, aber auch mit dem Aufbau von Vernetzungen begonnen. Sowohl Bürgermeisterin Monika Kabs als auch Johannes Steiniger (MdB) würdigten ausdrücklich Engagement und geleistete Arbeit des Vorstandes.
J. Steiniger, mit dem die FU bereits mehrfach erfolgreich Veranstaltungen durchgeführt hat - darunter auch eine zum Freihandelsabkommen TTIP – sprach sich in seiner Rede für Steuersenkungen und die sukzessive Abschaffung des Solidaritätszuschlags aus. Mit Blick auf die Altersvorsorge regt er eine Erleichterung der Wohneigentumsbildung für junge Familien an. Die Ausführungen von Silvia Hoffmann zur prekären Situation Alleinerziehender aufgreifend, bestätigt er Handlungsbedarf auf diesem Politikfeld.
Wahlergebnis FU-Kreisvorstand:
Kreisvorsitzende: Silvia Hoffmann; Stellvertreter: Inge Höhl, Angela Magin; Beisitzer: Fanny Avril, Gerlinde Drees, Bettina Gersch, Nadja Hattab, Roswitha Hattab, Heidi Henke, Christina Körnig, Beate Klehr-Merkl, Sylvia Holzhäuser, Birgit Tenspolde.
Delegierte für den FU-Landestag: Nadja Hattab, Silvia Hoffmann; für den FU-Bezirkstag: Silvia Hoffmann, Sylvia Holzhäuser, Beate Klehr-Merkl. (spa/Foto: privat)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.