BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Anlässlich der Verabschiedung von Klaus Diebold, Verwaltungsdirektor des Sankt Vincentius Krankenhauses, und der Einführ...
Die Sparkasse Vorderpfalz sucht auch in diesem Jahr einen Speyerer Verein, der mit einer 10.000-Euro-Spende eigene Proje...
Anlässlich des Trauerakts im Europaparlament zur  Verabschiedung von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl hat der Briefmar...

Fußball: Wieder vereint - Andreas Holdermann Co-Trainer von Ralf Gimmy beim FC Speyer 09
Drucken
SPORT | Fussball
Freitag, den 23. Juni 2017 um 10:12 Uhr
Seit zwei Monaten in Diensten des FC Speyer 09 als mitverantwortlicher Trainer der B1-Junioren, wird in der kommenden Saison als Co-Trainer der 1. Mannschaft fungieren. Damit ist ein Trainerduo wieder vereint, das bereits einige Jahre bei TuS Mechtersheim gemeinsam erfolgreich bestritten hat. 2013 trennten sich die Wege. Holdermann blieb in Mechtersheim, Ralf Gimmy schloss sich 2014 dem FC09 an. Nun wollen die beiden in der Saison 2017/2018 neue Ziele mit der Verbandsligamannschaft in Angriff nehmen.

Der FC09 freut sich über diese Lösung, zumal Eleftherios Konstantakis dadurch als Trainer der 2. Mannschaft und Bindeglied zwischen den beiden Teams entlastet wird. Eingebunden in die Trainingsarbeit bleibt auch Andreas Backmann, mit seinen 40 Jahren der erfahrenste und erfolgreichste Spieler im Team des FC09. (spa)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.