BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

GBS

Speyer: Gemeinnütziges Netzwerk Eigenkapitalhilfe e.V. gegründet
Drucken
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Freitag, den 12. Mai 2017 um 05:55 Uhr
Selbständige haben den gemeinnützigen Verein Netzwerk Eigenkapitalhilfe e.V. ins Leben gerufen. Ziel ist es, das Wissen und den Verbraucherschutz rund um die soziale Absicherung von Selbständigen zu fördern. Denn mit dem entsprechenden Wissen können Selbständige ihre soziale Absicherung kaufmännisch sinnvoll gestalten. Der Verein ist politisch neutral und unabhängig von Wirtschaftsinteressen.

Joachim Groß,  Mitinitiator, Mitgründer und amtierender Vorstandsvorsitzende im Netzwerk Eigenkapitalhilfe e.V. erklärt: "Ohne Liquidität wird eine adäquate soziale Absicherung für Selbständige schwierig. Deshalb ist unser Fragebogen eine gute Grundlage zur Analyse der eigenen Möglichkeiten. Wir bieten Wissen zur Selbsthilfe. Mitglieder lernen, die Wege durch kaufmännisches Denken sachlich, kritisch und neutral zu bewerten. Der Erfahrungsaustausch und die enge Zusammenarbeit im Verein hilft ihnen außerdem, Fußangeln zu vermieden, in die viele in ihrer Selbständigkeit schon getreten sind."
Im Ehrenkodex der Satzung ist verankert, dass sich alle Mitglieder einer sozial verantwortlichen, nachhaltigen und langfristigen Denkweise verpflichten müssen. Mit dem entsprechenden  Wissen können Mitglieder so in ihren Unternehmen handeln, dass jetzige und auch kommende Generationen davon profitieren. Da Selbständigkeit schon immer Selbstbestimmung und Selbstverantwortung bedeutete, ist es für den Verein besonders wichtig, dass Mitglieder in ihre Überlegungen alle möglichen, zukünftigen Auswirkungen mit einbeziehen – sodass ihre soziale Absicherung auch direkt kontrollierbar und beinflussbar ist und bleibt. (spa)
Mehr Informationen auch unter: www.netzwerk-eigenkapitalhilfe.de (spa)