BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Geschaeftswelt

'Gewerbeauskunft-Zentrale' kein amtliches Verzeichnis: IHK Pfalz hilft bei Adressbuchschwindel - arglistige Täuschung
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Freitag, den 13. August 2010 um 07:46 Uhr

Nach Beobachtungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz wird die Wirtschaft der Region derzeit von einer neuen Welle des sogenannten Adressbuchschwindels heimgesucht. Im Mittelpunkt steht dabei die „Gewerbeauskunft-Zentrale“.

 
 
Speyer: Wellnes-Reise um den Globus: Kosmetikstudio von Martina Groeger am Berliner Platz mit neuem Wellnessbereich
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Mittwoch, den 11. August 2010 um 09:59 Uhr

Sanft gleiten die Hände von Martina Groeger über die Haut eines jungen Mannes, der bäuchlings auf der Massageliege Platz genommen hat. Das Massageöl verbreitet einen angenehmen Duft und der Proband fühlt sich sichtlich wohl. Schon seit vielen Jahren betreibt Martina Groeger am Berliner Platz in Speyer ein Kosmetikstudio.

 
 
Speyer: Geist des Ortes: Stadtwerke bauen für 500.000 Euro lichtdurchflutete Panoramasauna mit Rheinblick
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Mittwoch, den 04. August 2010 um 08:22 Uhr

Den "genius loci" - den Geist des Ortes beschwören nenne es der Architekt des neuen Anbaus am "bademaxx", wenn Ende des Jahres (etwa Anfang Dezember) von einer lichtdurchfluteten Panoramasauna aus der Blick auf den Rhein möglich sein wird, so Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Bühring, als er gemeinsam mit dem für das Bad zuständigen Abteilungsleiter Rüdiger Kleemann das Projekt vorstellte.

 
 
PS-Lotterie:Speyerer Sparkassen-Kundin gewinnt 2.500 Euro
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Freitag, den 30. Juli 2010 um 08:22 Uhr

Glücksbotin Fortuna meinte es besonders gut mit einer Sparkassen-Kundin aus Speyer West, die namentlich nicht genannt werden möchte. In der letzten Monatsauslosung der PS-Lotterie der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer gewann die langjährige Kundin einen der Hauptpreise: 2.500 Euro.

 
 
Post Co2-neutral versenden: Sparkasse Speyer setzt auf 'GOGREEN' - Nachhaltige Geschäftsausrichtung
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Freitag, den 30. Juli 2010 um 08:10 Uhr

Mit dem CO2-neutralen Versand-Angebot und in kürze mit dem elektronischen Briefeservice ePOST der Deutschen Post stärkt das Kreditinstitut seine nachhaltige Geschäftsausrichtung.

 
 
'Win-win Situation für alle': Stadtwerke Speyer und Schifferstadt übernehmen örtliche Energieversorgung in Otterstadt und Waldsee
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Freitag, den 16. Juli 2010 um 10:52 Uhr

"Die Vertragsunterzeichnung ist für Speyer zwar kein historisches, aber wichtiges Ereignis", ordnete Oberbürgermeister Werner Schineller den getrigen formalen Schlussakt zur Übernahme des Otterstadter Stromnetzes durch die Stadtwerke Speyer ein.

 
 
Speyer: Seit 50 Jahren Inbegriff für Schilder - Manfred und Inge Fleischmann immer noch täglich im Betrieb - Breite Produktpalette
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Donnerstag, den 08. Juli 2010 um 10:22 Uhr

Von Klaus Stein
Rührig wie eh und je wuselt Inge Fleichmann durch die Geschäftsräume In der Anton-Dengler-Straße 1, gleich neben der Speyerer KfZ-Zulassungsstelle, in der sie und ihr Mann Manfred seit 25 Jahren ihre Schilderfirma haben. Seit einem halben Jahrhundert ist Schilder-Fleischmann ein Begriff in der Domstadt.

 
 
GBS ein Garant von Stabilität: Vertreterversammlung zufrieden mit Arbeit von Vorstand und Aufsischtrat (MIT FOTOSERIE)
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Dienstag, den 29. Juni 2010 um 08:45 Uhr

Zum ersten Mal gab Alexander Braun, Vorstandsmitglied der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) bei der Vertreterversammlung vor wenigen Tagen den Rechenschaftsbericht der technischen Abteilung ab: "Das Geschäftsjahr 2009 hat noch zu drei Vierteln mein Vorgänger und Mentor Rainer Wieland betreut", der eine funktionierende Abteilung hinterlassen habe, so Braun.

ZUR FOTOSERIE

 
 
«StartZurück41424344454647WeiterEnde»

Seite 45 von 47