BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die nur auf der Bank agierende Spielertrainerin Katrin Schneider kommentierte eher zurückhaltend den starken Auftritt ih...
Erfolgreiche Generalprobe vor dem ersten Pflichtspieleinsatz. Genau eine Woche vor der ersten Partie in der Vorrunde des...
Vorbereitungsspiele haben ihren eigenen Charakter! Denn wer testet, hofft auf neue Erkenntnisse. Ganz einfach dürfte es ...

Handball

Beste Handball-Unterhaltung: Kurpfalz Bären beeindrucken gegen Slavia Prag mit Tempo und Torhunger
SPORT | Handball
Montag, den 14. August 2017 um 07:02 Uhr

Die nur auf der Bank agierende Spielertrainerin Katrin Schneider kommentierte eher zurückhaltend den starken Auftritt ihres Teams: „Wir haben sehr ordentlich gespielt, dürfen aber diesen Sieg nicht überbewerten. Es gibt durchaus noch Möglichkeiten der Verbesserung.“ Auf der Tribüne der Neurott-Halle in Ketsch waren die Zuschauer sehr beeindruckt, welche Leistung das Bärenteam gegen einen ebenfalls sehr spielstarken Gegner aus Prag bot. Die Spielerinnen des Vizemeisters der tschechischen Interligue bauten ihre druckvollen Kombinationen aus einer ähnlich kombinationsfreudigen Spielanlage wie das gastgebende Team auf.

 
 
Handball: Erfolgreiche Generalprobe - Eulen siegen beim 5. Ernst-Thiel Cup in Merzig
SPORT | Handball
Montag, den 14. August 2017 um 05:52 Uhr

Erfolgreiche Generalprobe vor dem ersten Pflichtspieleinsatz. Genau eine Woche vor der ersten Partie in der Vorrunde des DHB-Pokals gegen den Handball-Drittligisten HSG Oftersheim-Schwetzingen hat der Handball-Bundesligist Die Eulen Ludwigshafen den 5. Ernst-Thiel Cup im saarländischen Merzig gewonnen. Im Finale bezwang die Mannschaft von Trainer Ben Matschke den österreichischen Spitzenclub Bregenz Handball mit 26:25.

 
 
Handball: Viele Fragezeichen nach Testspiel der Ketscher "Kurpfalz Bären" gegen Mainz 05 - Der erste Bären-Anzug passt, ansonsten wartet noch viel Arbeit
SPORT | Handball
Dienstag, den 01. August 2017 um 08:11 Uhr

Vorbereitungsspiele haben ihren eigenen Charakter! Denn wer testet, hofft auf neue Erkenntnisse. Ganz einfach dürfte es jedoch nicht sein, aus dem Aufeinandertreffen der beiden Zweitligisten die richtigen Schlüsse zu ziehen. Katrin Schneider bei den Bären und Thomas Zeitz auf Mainzer Seite haben nach diesem munteren, sehr wechselhaften Spiel viel Stoff zum Grübeln, und man darf gespannt sein, in welcher Verfassung ihre Teams die Auftaktspiele der kommenden Saison bestreiten werden.

 
 
Handball: 300 Zuschauer bei Benefizspiel zwischen dem Drittligisten HG Oftersheim/Schwetzingen und dem in der A-Klasse spielenden TSV Speyer
SPORT | Handball
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 10:39 Uhr

Das Benefiz-Handballspiel zwischen dem Drittligisten HG Oftersheim/Schwetzingen und dem in der A-Klasse spielenden TSV Speyer lockte über den Tag rund 300 Zuschauer in die Sporthalle Ost. Vor dem Hauptspiel fanden die Freundschaftsspiele der E- und C-Jugend statt. Das Wichtigste des Tages waren aber nicht die Torergebnisse, sondern die Einnahmen, die zugunsten der Jugendförderung erzielt wurden. "Der Erlös kommt zu gleichen Teilen beiden Vereinen zugute und es wäre toll, wenn wir in Zukunft weitere Kooperationsmöglichkeiten gerade im Bereich der Jugendarbeit schaffen können", berichtet Mitorganisator Benny Eisensteck.

 
 
Handball: "Alle rüsten auf - wir rüsten um!" - Ketscher KURPFALZ BÄREN setzen auf bewährte und junge Kräfte
SPORT | Handball
Montag, den 19. Juni 2017 um 08:24 Uhr

Nach den Abgängen von Lene Ebel zum Erstliga-Aufsteiger Bensheim und Yvonne Rolland nach Nürtingen hätten viele erwartet, dass die KURPFALZ BÄREN auf dem Transfermarkt aktiv werden würden. Doch dem ist nicht so! Es ist wohl eine absolute Besonderheit, dass 10 von 14 Spielerinnen aus dem aktuellen Bärenkader schon in der Jugend für die TSG Ketsch spielten und die Vereinszughörigkeit daher Rekordzahlen erreicht.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 13