BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN HASSLOCH

Beim 3. Spieltag der Landesliga Rheinland-Pfalz/Saarland in Mutterstadt musste die 1. Mann...
Die Falcons, das gemischte Erwachsenenteam der Fascinaltions Cheerleader, verbuchte am ver...
Die 1. Mannschaft des 1. Skatclubs Haßloch ist in der Landesliga Rheinland-Pfalz/Saarland ...
Haßloch Aktuell

Turnen: TSG Haßloch-Nachwuchsturnerin Janoah Müller gewinnt nationalen STB-Pokal
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Montag, den 10. Oktober 2016 um 08:34 Uhr

Der Erfolg der Nachwuchsturnerinnen der TSG Haßloch (AK 9) setzt sich weiter fort. Beim nationalen Nachwuchs-Kunstturn-Turnier "STB-Pokal" im saarländischen Dil-lingen überzeugte Janoah Müller, die den Wettkampf der Neunjährigen überlegen mit 67,95 Punkten gewann, vor Mia Cardella vom TV Pflugscheid-Hixberg mit 65,80 Punkten. Gute Leistungen zeigten auch Annalena Wilhelm mit dem 3. Rang und 65,30 Punkten und Noelle Graner mit Rang 4 und 64,80 Punkten. Während Noelle am Sprung mit 17,05 Punkten die höchste Wertung erreichte, zeigte sich Janoah mit höchsten Wertungen am Stufenbarren mit 17,60 Punkten, am Schwebebalken mit 16,80 Punkten und am Boden mit 16,55 Punkten. Trainerin Domenica Camardella zeigte sich begeistert von den guten Leistungen ihrer Schützlinge. (spa/Foto: privat)

 
 
Turnen Regionalliga: 3. Wettkamf, dritter Sieg - Turnerinnen der Haßlocher KTV Rheinhessen-Pfalz weiter auf Erfolgskurs
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Montag, den 10. Oktober 2016 um 08:30 Uhr

Auch am 3. Wettkampftag der Regionalliga Mitte (Deutsche Turnliga) Kunstturnen der Frauen in der "Höhle des Löwen" in Backnang konnten sich die Turnerinnen Maike Theilmann, Nadine Theobald, Alina Gidt, Joana Franger, Lorena Keil, Hanna Lipp, Franziska Dörr und Dagmar Lovétinska zum 3. Mal gegen die starke Konkur-renz aus Backnang wieder mit 175,65 Punkten zu 174,75 Punkten durchsetzen. Rang drei belegte die KSV Hoheneck I mit 168,55 Punkten, bei denen dann im November der 4. und letzte Rundenwettkampf stattfindet.

 
 
Fußball Bezirksliga: Riesbeck und Metz sichern 08 Haßloch 0:2 Auswärtserfolg bei VTG Queichhambach
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Sonntag, den 09. Oktober 2016 um 17:55 Uhr

Nachdem in der Vergangenheit fast alle Partien gegen diesen Gegner unentschieden geendet hatten, gelang 08 Haßloch der erste Sieg gegen die Mannschaft aus Queichhambach auf deren Platz. Wenig Höhepunkte gab es in der ersten Hälfte, sieht man von dem Tor in der 41. Minute ab. Nach Eingabe von Andre Hubach verlängerte Martin Berac auf Jonas Riesbeck, der mit einer geschickten Körpertäuschung Abwehrspieler und Torwart ins Leere laufen ließ und einschoss.  Queichhambach versuchte es mit Schüssen aus der zweiten Reihe, die - wenn sie mal Richtung Tor kamen -  vom sicheren Torhüter Kai Anschütz abgewehrt wurden.

 
 
Skat: Jürgen Schmidt aus Bad Dürkheim gewinnt Haßlocher Skatturnier
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Mittwoch, den 05. Oktober 2016 um 09:03 Uhr

Beim diesjährigen Jahresturnier des 1. Skatclubs Haßloch konnte Vorsitzender Norbert Petry im voll besetzten Vereinsheim des 1. FC 08 Haßloch zahlreiche Skatspieler aus der Region begrüßen. Neben einer Delegation des befreundeten Skatclubs "Derkemer Worschtmarktbube" waren Spieler aus Neustadt, Mannheim, Ludwigshafen, Wattenheim, Ketsch, Grünstadt, Kaiserslautern, Hauenstein, Bellheim, Neuhofen und Landau ins Großdorf gekommen.

 
 
Fußball Bezirksliga: 1.FC 08 Haßloch mit zu viel Respekt vor Tabellenführer - 1.FC 08 Haßlochverliert gegen SV Phoenix Schifferstadt mit 0:3
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 04. Oktober 2016 um 07:47 Uhr

Im Gegensatz zum Spiel am letzten Wochenende beim Tabellenzweiten in Büchelberg zeigte die 08 Haßloch zuviel Respekt vor dem Spitzenreiter der Bezirksliga, Phoenix Schifferstadt..  Zu keinem Zeitpunkt der ersten Halfte waren die 08er auf Augenhöhe mit dem verlustpunktfreien Tabellenführer. Schifferstadt kam natürlich entgegen, dass in der 13. Minute nach einem scharf getretenen Freistoß von der rechten Seite, Lars Engisch den Ball unglücklich  ins eigene Tor  lenkte. Zwei Minuten  später, nachdem die Haßlocher zweimal die Chance hatten,  den Ball wegzuschlagen, konnte  Torhüter Kai Anschütz, nachdem er vorher noch hervorragend pariert hatte, den Schifferstadter Angreifer nur mit einem Foul stoppen.

 
 
Turnen: Haßlocher TSG-Kunstturnerinnen starteten in die Mannschafts-Wettkämpfe - Vier Gau-Mannschaftstitel zum Auftakt
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Montag, den 26. September 2016 um 08:15 Uhr

Bei den Gau-Mannschaftsmeisterschaften erzielten die Kunstturnerinnen der TSG Haßloch ein optimales Ergebnis. Mit fünf Mannschaften angetreten erturnten sie vier Gau-Titel und eine Vizemeisterschaft. Gleichzeitig war dies eine Standortbestimmung nach der Sommerpause für die weiteren Wettkämpfe wie Pfalz- und RLP-Mannschaftsmeisterschaften sowie die Regionalliga-Wettkämpfe. In der höchsten Meisterschaftsklasse (Kür nach Code de Pointage) erturnten sich Nadine Theobald, Maike Theilmann, Lorena Keil, Lisa Gidt, Alina Gidt und Payton Ramolla den Gau-Titel mit guten 132,55 Punkte.

 
 
Fußball Bezirksliga: 08 Haßloch gewinnt 1:3 beim Tabellenzweiten SV Büchelberg
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Montag, den 26. September 2016 um 08:07 Uhr

Wie wichtig ein ausgeglichener Spielerkader ist, zeigte sich im Spiel der Haßlocher beim Tabellenzweiten in Büchelberg. Nahtlos ersetzten die in der Startelf gesetzten Spieler die verletzten Akteure. Der SV Büchelberg, der sein letztes Punktspiel in der Saison 2014/15 verloren hat, musste gegen die 08-Elf nach eineinhalb Jahren ohne Punktspiel-Niederlage mit 1:3 die Segel streichen. Haßloch war bis zum 1:0 in der 18. Minute die bessere Mannschaft. Trotz der verletzungsbedingten Ausfälle spielte die auf mehreren Positionen geänderte Mannschaft mutig nach vorne und hatte gute Chancen in Führung zu gehen.

 
 
Julia Blanco neue Mitarbeiterin bei der Gemeindeverwaltung Haßloch
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 06. September 2016 um 13:29 Uhr

Am 1. September ist die 24-jährige Julia Blanco offiziell als neue Sachbearbeiterin für die Bereiche Wirtschaftsförderung und Ortsmarketing in ihr Amt bei der Gemeindeverwaltung Haßloch eingeführt worden. Blanco studierte an der Dualen Hochschule Mannheim BWL–Wirtschaftsförderung und arbeitete zuletzt bei der Stadt Weinheim als Wirtschaftsfördererin. Ihr Ziel in Haßloch ist das Voranbringen der wirtschaftlichen Situation sowie die Vernetzung von Verwaltung und Öffentlichkeit.

 
 
Ausstellung von Frank Daußmann in der Gemeindebibliothek Haßloch
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 06. September 2016 um 08:22 Uhr

In der Bücherei der Gemeinde Haßloch können Kunstbeflissene in den Monaten September und Oktober eine Bilderausstellung mit einer Auswahl an Aquarellen des ortsansässigen Hobbykünstlerss Frank Daußmann besuchen. Die im Rahmen eines Aquarellmalkurses entstandenen farbenfrohen Bilder zeigen eine breite Palette von Motiven und den eigenen Stil Daußmanns auf. Die Ausstellung kann während denr regulären Öffnungszeiten der Bücherei aufgesucht werden. Dienstag und Donnerstag von 10 bis 14 Uhr, Mittwoch und Freitag 14 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr.

 
 
Fußball Bezirksliga: 08 Haßloch lässt im Bezirksligaderby beim VfL Neustadt Punkte liegen
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 06. September 2016 um 06:09 Uhr

Zwei Mal ging der 1. FC 08 Haßloch am vergangenen Sonntag im Fußball-Bezirksligaderby beim VfL Neustadt in Führung, zum Schluss blieb allerdings nur ein 2:2-Unentschieden. Während die beiden VfL-Trainer mit dem Ergebnis zufrieden sein konnten, trauerte 08-Trainer Christian Lederle den verlorenen zwei Punkten nach. Die Elf aus dem Großdorf musste sich am Ende vorwerfen lassen, dass sie zwar bis zum gegnerischen Strafraum ein teilweise herrliches Kombinationsspiel zeigte, aber die Torschüsse zu wenig platziert waren.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 66