BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN HASSLOCH

Bei der Mitgliederversammlung des 1. FC 08 Haßloch wurde einstimmig die Aufnahme der Sport...
Nach der Konstituierung des Gemeinderates im Frühsommer dieses Jahres wird auch wieder ein...
Am Sonntag, 12. Oktober 2014, findet die 4. Energie- und Klimaschutzmesse auf dem Gelände ...
Haßloch Aktuell

Axel Roos-Fußballschule beim 1. FC 08 Haßloch
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 08:44 Uhr

Die Axel Roos-Fußballschule veranstaltet in Kooperation mit dem 1. FC 08 Haßloch vom Vom 1. bis 5. September 2014 ein Fußballferiencamp auf dem 08-Sportgelände an der Adam-Stegerwald-Straße. Die tägliche Betreuung von 8.00 – 17.30 Uhr umfasst auch ein Mittagessen inklusive Getränke und Snacks. Die Anmeldung kann auf der 08-Homepage (www.fc08hassloch.de) unter Downloads heruntergeladen werden. (spa)

 
 
1. Skatclub Haßloch holt Wanderpokal beim Skatvergleich gegen "Derkemer Worschtmarktbube" ins Großdorf
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 08:42 Uhr

Zum 16. Mal trafen sich die Mitglieder des 1. Skatclubs Haßloch und die „Derkemer Woschtmarkbube“ zum freundschaftlichen Skatvergleich, diesmal auf der Anlage des SV 1911 Bad Dürkheim. Diesmal siegten die Haßlocher Spieler mit 25.176 Wertungspunkten  (Wp) gegenüber Bad Dürkheim mit 22.247 Wp. Zum letzten Mal gelang dies den Gästen aus Haßloch im Jahr 2010. Damit steht der Gesamtjahresvergleich nur noch 9:7 für die Worschtmarktbube.

 
 
Haßloch: Bürgerinitiative "Hochwasserschutz ja - Rehbachverlegung nein" hat noch viele offenen Fragen
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 12:45 Uhr

"Wir befürchten, dass der Süden von Haßloch Ende des Jahres als Überschwemmungsgebiet per Rechtsverordnung ausgewiesen wird" so Thomas Barth, Sprecher der Bürgerinitiative "Hochwasserschutz ja - Rehbachverlegung nein".  Nach Lage der Dinge werde sich das Überschwemmungsgebiet kaum von dem seit 2012 vorgesehenen unterscheiden. Die Bürger, so Barth, zahlten die Zeche: Wertverlust ihrer Häuser, keine oder sehr teure Elementarschadensversicherungen,  erhebliche Auflagen bei Neubauten, keine weitere Ortsentwicklung. Ziel der Bürgerinitiative sei es, dass ganz Haßloch zeitnah hochwasserfrei ist.

 
 
Sperrung des Haupteingangs des Rathauses bis Oktober
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Freitag, den 20. Juni 2014 um 09:46 Uhr

Ab Montag, 23. Juni bis voraussichtlich Ende Oktober, bleibt der Hauptein- bzw. ausgang des Rathauses wegen Bauarbeiten zur Erweiterung des Foyers und dem Einbau eines Personenaufzuges geschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, in diesem Zeitraum den Nebeneingang im Westen des Rathauses (Zufahrtsbereich zum Jahnplatz) zu nutzen. Für Bürgerinnen und Bürger, die nicht in der Lage sind, über die dort vorhandenen Treppen in das Rathaus zu gelangen, wird ein Bürocontainer aufgestellt, in dem die Bearbeitung der Anliegen bzw. Anträge vorgenommen werden kann. In diesen Fällen bittet die Verwaltung darum, die vorhandene Sprechanlage zu nutzen, damit die entsprechenden Sachbearbeiterinnen bzw. Sachbearbeiter verständigt werden können. (spa)

 
 
Besuch aus Viroflay vom 26. bis 28. September
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Freitag, den 09. Mai 2014 um 09:28 Uhr

Vom 26. bis 28. September erwartet Haßloch den neu gewählten Stadtrat der französischen Partnerstadt Viroflay. Für diesen Besuch werden Gastfamilien gesucht, denen es möglich ist, Freunde bei sich aufzunehmen. Wer hier behilflich sein möchte, kann sich mit der Gemeindeverwaltung Haßloch, Rathausplatz 1, Brigitte Wenz, Zimmer 123, Tel.: 06324/935-338 Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. in Verbindung setzen. (spa)

 
 
Im virtuellen Aquarium: Tag der offenen Tür im OK-Studio Haßloch
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Mittwoch, den 30. April 2014 um 13:34 Uhr

Die Mitarbeiter des Haßlocher OK Weinstraße-Studios öffnen anlässlich der Maikerwe, die auf dem benachbarten Jahnplatz stattfinden wird, am Sonntag, 4. Mai, ab 14 Uhr die Pforten zum Tag des offenen Studios. Die Besucherinnen und Besucher erwarten Führungen durch das Haßlocher OK-TV-Studio, jede Menge Infos zu kostenfreien Nutzungsmöglichkeiten für Vereine und Privatpersonen sowie eine Präsentation der portablen Full-HD-Produktionstechnik im ProMo (Produktions-Mobil), dem fahrenden Regie-Anhänger.

 
 
In den Landtag und zum SWR: Abgeordnete Brigitte Hayn lädt Bürger ein zum Besuch in Mainz
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Donnerstag, den 17. April 2014 um 10:05 Uhr

Am Donnerstag, 15. Mai, lädt die Landtagsabgeordnete Brigitte Hayn zu einer Informationsfahrt in die Landeshauptstadt ein – zur Verfügung stehen 25 Plätze für Bürgerinnen und Bürger aus Neustadt an der Weinstraße, der Verbandsgemeinde Lambrecht und aus Haßloch. Abgerundet wird das Programm zum „Tag in Mainz“ diesmal durch einen Besuch beim SWR ab 14 Uhr. Anmeldungen für die Fahrt werden ab sofort bis zum 29. April entgegengenommen: Per mail über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder am Telefon unter 06321-8900579.

 
 
Erfolgreicher Fußballtag für die Kleinsten bei 08 Haßloch
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 15. April 2014 um 08:20 Uhr

Am vorletzten Samstag fand für diese Saison der letzte gemeinsame Spieltag der G-Jugend und F-Jugend auf dem Gelände des 1. FC 08 Haßloch statt. Die G-Jugend der 08er nahm an diesem Spieltag mit einer G1 und einer G2 Mannschaft teil, während die F-Jugend sogar mit einer F1, F2, F3 und F4 an dem Spieltag teilgenommen hatte. Das vorausgegangene Unwetter am Aufbautag konnte der allgemeinen positiven Stimmung nichts anhaben, so dass die Kinder am Samstag wieder einen schönen Fußballtag erleben durften.

 
 
Turnen: TSG-Talent Lilit Gartmann mit Bronze beim Internationalen RTB-Pokal erstmals eine Haßlocherin auf dem Treppchen
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 15. April 2014 um 07:21 Uhr

Beim Internationalen RTB-Pokal des Rheinischen Turnerbundes (RTB) in Bergisch Gladbach waren die Turnerinnen der TTS Haßloch in zwei Altersklassen (AK 9 und AK 11) vertreten. Dabei erreichte Lilit Gartmann den ersten Treppchenplatz bei allen bisherigen Teilnahmen Haßlocher Turnerinnen in den letzten Jahren. In der Altersklasse 9 Jahre (AK 9) erturnte sich Lilit Gartmann einen hervorragenden Bronzeplatz mit 63,75 Punkten. Wenn man bedenkt, dass sie ausgerechnet an ihrem stärksten Gerät, dem Stufenbarren, zwei mal das Gerät verlassen musste, wäre ein Sieg so greifbar nahe gewesen. Da sie alle Handstände in Perfektion zeigen wollte, wurde ihr dies zum Verhängnis, was mindestens zwei Punkte kostete.

 
 
Turnen: Sechs Gautitel für die Turnerinnen der TSG Haßloch - Liedy kritisiert Terminüberschneidung
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 15. April 2014 um 07:12 Uhr

Bei den Gaumeisterschaften des Turngaues Speyer gab es eine erste Standortbe-stimmung für die Kunstturnerinnen der TSG Haßloch. Die neuen schwierigen Pflichtübungen in der AK 7 bis AK 10 und die neuen Kürübungen für die Einzelwett- kämpfe im ersten Halbjahr  hatten ihre Feuertaufe. Dabei errangen die Turnerinnen der TSG Haßloch 6 Gautitel im Spitzensportbereich. Im Fernduell waren die Jahrgänge 2005 und 2003 beim RTB-Cup in Bergisch-Gladbach, was zwei weitere Titel bedeutet hätte. "Allerdings bedauern wir, dass durch die Verlegung der Gaumeisterschaften auf diesen wichtigen nationalen Wettkampf nicht alle Jahrgänge starten konnten.  Wenn man dann noch in den allgemeinen Pflichtwettkämpfen die drei Gautitel dazu nimmt, ist die TSG Haßloch doch der dominierende Verein im Speyer-Turngau", so Gerhard Liedy .

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 53

NEWSLETTER

Abbonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten alle wichtigen Infos.

FASNACHT

FASNACHT 2013/14