BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN HASSLOCH

Die 1. Mannschaft des 1. Skatclubs Haßloch ist in der Landesliga Rheinland-Pfalz/Saarland ...
Zum Rundenausklang lieferten die beiden Bezirksliga-Mannschaften 1. FC 08 Haßloch und VFR ...
Zwei Renntage werden in diesem Jahr im pfälzischen Haßloch ausgetragen. Die Premiere steht...
Haßloch Aktuell

Defibrillator in Volksbank Kur- und Rheinpfalz installiert
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Montag, den 20. Juli 2015 um 12:55 Uhr

Seit Anfang Juli gibt es in der Gemeinde Haßloch einen vierten Defibrillator in einem öffentlich zugänglichen Gebäude. Die Volksbank Kur- und Rheinpfalz übernimmt die Kosten von 2.000 Euro für das lebensrettende Gerät und stellt außerdem die Räumlichkeiten zur Verfügung.  Der Defibrillator ist im Vorraum der Regionaldirektion Haßloch in der Schillerstraße 24 angebracht und somit rund um die Uhr für jeden zu erreichen. Die Initiative zum Anbringen der Defibrillatoren wurde von der Arbeitsgruppe Gesundheit des lokalen Bündnisses für Familien in Haßloch ins Leben gerufen. Der Sprecher des Bündnisses, Dieter Schumacher, bedankte sich herzlich für die Spende der Volksbank Kur- und Rheinpfalz. Künftig sollen in Haßloch noch drei weitere Geräte an öffentlichen und vielbesuchten Standorten installiert werden. Zur Zeit werden noch geeignete Plätze sondiert. 

 
 
Haßlocher Liste will "CO2-Einspar-Uhr"
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Freitag, den 17. Juli 2015 um 09:31 Uhr

Die Hasslocher Liste (HLL) stellt in einem Antrag an Bürgermeister Lorch für die nächste Ratssitzung einen Antrag zur "Installation einer CO2-Uhr" mit folgender Begründung: Mit der Aktion "Haßloch spart Strom" stünden nicht nur die Kostenfrage im Vordergrund, sondern auch die Reduktion des CO2-Ausstoßes. Um dies zu dokumentieren, sei es für die Haßlocher Bevölkerung interessant, wie viel CO2 eingespart werde. Dies diene jedem zum Ansporn, weitere Anstrengungen zu unternehmen, um im Rahmen seiner Möglichkeiten einen Beitrag gegen die Klimaverän derung zu leisten. 

 
 
"Wolczyn-Tage": Haßloch zu Gast in polnischer Partnerstadt
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Mittwoch, den 08. Juli 2015 um 11:46 Uhr

Am letzten Wochenende im Juni waren Bürgermeister Lothar Lorch, Gerd Schmitt, Jürgen Scheweiler-Würzburger, Torsten Buhl, Mitglieder des Arbeitskreises Wolczyn, der Vorsitzende des Arbeitskreises, Jochen Gleich, und die Partnerschaftsbeauftragte der Gemeinde, Brigitte Wenz, in Haßlochs polnischer Partnerstadt, um mit einem eigenen Stand auf dem Stadtfest Wolczyn präsent zu sein. Die Pfälzer boten Leisböhler Wein und Hausmacher Wurst an, und viele Freunde und Bürger aus Wolczyn, darunter auch die polnische Seniorengruppe, ließen es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen.  

 
 
Präsidentenwechsel beim Lions-Club Haßloch
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 07. Juli 2015 um 09:09 Uhr

Seit dem 2. Juli hat der Lions-Clubs Haßloch mit Oliver Noé einen neuen Präsidenten. Amtsvorgänger Peter Lelling gab bei dieser Gelegenheit einen kurzen Rückblick über das zurückliegende Geschäftsjahr und bedankte sich bei den Mitgliedern für die geleistete Arbeit. Der neue Präsident, Oliver Noé, bedankte sich bei Lelling für ein interessantes, harmonisches und vor allem erfolgreiches Jahr unter seiner Führung. Noé möchte an die gute Arbeit seines Vorgängers anknüpfen und stellte den Mitgliedern sein Jahresprogramm vor. 

 
 
Turnen: Alexandra Urich-Klehr von der TSG Haßloch Deutsche Meisterin im Gerätturnen
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 07. Juli 2015 um 08:12 Uhr

Bei den Deutschen Meisterschaften des DTB der Seniorinnen W 30-34 - LK 3 in Pirna turnte Alexandra Urich-Klehr von der TSG Haßloch einen famosen Wettkampf und wurde mit 54,65 Punkten Deutsche Meisterin vor ihrer schärfsten Konkurrentin Annika Carstensen aus Hamburg mit 54,40 Punkten und Sabine Gaißer aus Heidelberg mit 53,60 Punkten.  Damit konnte sie ihren Titel aus dem vergangenen Jahr verteidigen, was sehr schwer ist und selten vor kommt.

 
 
Turnen: Alexandra Urich-Klehr von der TSG Haßloch Deutsche Meisterin im Gerätturnen
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 07. Juli 2015 um 08:12 Uhr

Bei den Deutschen Meisterschaften des DTB der Seniorinnen W 30-34 - LK 3 in Pirna turnte Alexandra Urich-Klehr von der TSG Haßloch einen famosen Wettkampf und wurde mit 54,65 Punkten Deutsche Meisterin vor ihrer schärfsten Konkurrentin Annika Carstensen aus Hamburg mit 54,40 Punkten und Sabine Gaißer aus Heidelberg mit 53,60 Punkten.  Damit konnte sie ihren Titel aus dem vergangenen Jahr verteidigen, was sehr schwer ist und selten vor kommt.

 
 
Arminia Ludwigshafen bestreitet Jubiläumsspiel beim FC 08 Haßloch
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Montag, den 06. Juli 2015 um 11:09 Uhr

Am kommenden Wochenende gehen die Veranstaltungen aus Anlass des Jubiläums 50 Jahre Wiedergründung 1. FC 08 Haßloch weiter. Am Freitag, 10. Juli, um 19.00 Uhr, kommt der Oberligist Arminia Ludwigshafen zum Anlass des 50-jährigen Bestehens ins Großdorf zum Jubiläumsspiel gegen den 1. FC 08 Haßloch.  Einen Tag später trifft die Ü 32 der 08er, Kreispokalsieger der letzten drei Jahre um 16 Uhr auf eine 08-Traditionsmannschaft mit den Fußballgrößen früherer Jahre. Am Sonntag spielen die 8-Balls gegen die Hanau Hornets. Bei einem Sieg und gleichzeitigem Punktverlust der Wetzlar Wölfe können die 8-Balls bereits Meisterschaft und Aufstieg feiern. 

 
 
Nicht wegschauen: Jugendabteilung des FC 08 Haßloch erarbeitet Konzept zur sozialen Prävention
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Montag, den 06. Juli 2015 um 11:06 Uhr

Wir schauen hin-nicht weg! Unter diesem Motto hat die Jugendabteilung des 1. FC 08 Haßloch ein Konzept zur sozialen Prävention erarbeitet. Dieses Konzept sei einstimmig vom Vorstand begrüßt worden, sagte einleitend der 1. Vorsitzende Hermann Vollweiler. Es richtet sich gegen Diskriminierung, Gewalt, sexuelle Übergriffe, Mobbing und andere Formen. Der Kodex beinhalte auch den Schutz für Kinder und Jugendliche vor Vernachlässigung und Gesundheitsschäden. Gleichzeitig sollen Trainer und Betreuer des Vereins mit Hilfe dieses Konzeptes Handlungssicherheit erhalten, um sich selbst vor einem Generalverdacht schützen zu können.

 
 
Skatclub Haßloch weiter auf Platz 7
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Dienstag, den 30. Juni 2015 um 13:27 Uhr

In der Landesliga des Skatverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland konnte die 1. Mannschaft des 1. Skatclubs Haßloch diesmal keinen Boden gut machen. Das Team erspielte gegen SC Worms 74, Skatfreunde Saulheim und Pik As Freudenburg zwar 5:4 Wertungspunkte, (Wp) mit 10.529 Spielpunkten (Sp), blieb aber auf dem 7. Tabellenplatz mit nun 19:17 Wp und 45.504 Sp. Die 2. Haßlocher Mannschaft spielte in der Verbandsliga Rheinhessen-Nahe/Pfalz gegen SC 85 Altrhein Eich und SG Altrhein II und erzielte dabei 6:3 Wp. mit 10.663 Sp. Damit sind die Haßlocher nun auf den 8. Tabellenplatz mit 21:15 Wp und 43.726 Sp vorgerückt.

In der Landesliga des Skatverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland konnte die 1. Mannschaft des 1. Skatclubs Haßloch diesmal keinen Boden gut machen. Das Team erspielte gegen SC Worms 74, Skatfreunde Saulheim und Pik As Freudenburg zwar 5:4 Wertungspunkte, (Wp) mit 10.529 Spielpunkten (Sp), blieb aber auf dem 7. Tabellenplatz mit nun 19:17 Wp und 45.504 Sp. Die 2. Haßlocher Mannschaft spielte in der Verbandsliga Rheinhessen-Nahe/Pfalz gegen SC 85 Altrhein Eich und SG Altrhein II und erzielte dabei 6:3 Wp. mit 10.663 Sp. Damit sind die Haßlocher nun auf den 8. Tabellenplatz mit 21:15 Wp und 43.726 Sp vorgerückt. (spa)

 
 
Hirschkäfer, Kröten und Glühwürmchen: Haßlocher Ballschulkinder erwandern der Pfälzerwald
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Montag, den 29. Juni 2015 um 06:22 Uhr

Von Freitag bis Samstag unternahmen Kinder und Jugendliche der Allgemeinen Ballschule Haßloch in Begleitung ihrer Übungsleiter Andrea Kerner-Golz und Paul Damm sowie einiger Eltern einen Ausflug mit Wanderung und Übernachtunghoch zur Jungpfalzhütte bei Annweiler. Die Gruppe von 16 Kindern und Jugendlichen fuhr mit ihren fünf Begleitern am Freitag Nachmittag bei gutem Wetter von Haßloch mit dem Zug über Neustadt und Landau, wo es während der Wartezeit auf den Anschlusszug Gelegenheit zum gemeinsamen Eisessen gab. Weiter ging es nach nach Rinnthal bei Annweiler. Von dort wanderte die Gruppe zirka eine Stunde lang einen erst steilenn dann verschlungenen Weg durch den Pfälzerwald hinauf zur Jungpfalzhütte.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 65