BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Hockenheim

Pumpwerk Hockenheim: "Begabte Hausfrauen" auf ihrer Heimatbühne
KURPFALZ | Hockenheim
Donnerstag, den 23. März 2017 um 11:21 Uhr

Wer interessante Geschichten über Hockenheim aus der Sicht zweier Hausfrauen erzählt hören möchte, ist bei einem Auftritt der "Begabten Hausfrauen" Pumpwerk Hockenheim an der richtigen Adresse. An gleich zwei Abenden, Freitag, 31. März und Samstag, 1. April, jeweils 20 Uhr, erwarten die "Hausfrauen" Sabine Weyers und Marina Nottbohm ein begeisterungsfähiges Publikum im Pumpwerk Hockenheim. Für die musikalische Unterstützung sorgen an diesem Abend Oliver Brinkmann (Bass) Klaus Nottbohm (Gitarre) und Carsten Wagner (Schlagzeug).

 
 
"Der kleine Häwelmann": Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Hockenheim
KURPFALZ | Hockenheim
Donnerstag, den 23. März 2017 um 10:38 Uhr

Mit dem Bilderbuchkino "Der kleine Häwelmann" von Theodor Storm startet die Stadtbibliothek Hockenheim am 1. April, 10.30 Uhr, in den neuen Monat. Dazu sind alle Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren mit ihren Eltern und anderen Familienmitgliedern eingeladen. Der Eintritt ist frei. Einlass zu der Veranstaltung ist ab 10.25 Uhr; verspätete Interessenten können nicht mehr berücksichtigt werden.

 
 
Flüchtlinge beziehen Gebäude in der Untere Hauptstraße 50
KURPFALZ | Hockenheim
Dienstag, den 21. März 2017 um 11:41 Uhr

Die Stadtverwaltung Hockenheim ist verpflichtet, Flüchtlingen im Anschluss an ihr Asylverfahren beziehungsweise spätestens nach zwei Jahren geeigneten Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Um diese Verpflichtung zu erfüllen, gewährt die Stadt Hockenheim im Gebäude Untere Hauptstraße 50 jetzt einigen  der betroffenen Menschen Obdach. Es ist geplant, dass bis zu neun Personen, darunter Familien, das Gebäude beziehen sollen. Damit ist Ende März zu rechnen, weil die Immobilie gegenwärtig noch bedarfsgerecht umgebaut wird. Bei den Menschen, die in die Untere Hauptstraße 50 einziehen, handelt es sich um Personen, die meist schon längere Zeit in der Bundesrepublik wohnen und die sich hier bereits eingelebt haben. Die Stadtverwaltung Hockenheim hat die Anwohner in der näheren Umgebung mit einem Brief über den bald bevorstehenden Bezug informiert.

 
 
Müll und Unrat entfernen: Dreck-weg-Tag in Hockenheim
KURPFALZ | Hockenheim
Dienstag, den 21. März 2017 um 11:37 Uhr

Der nächste Dreck-weg-Tag findet am Samstag, dem 1. April, ab 10 Uhr am Parkplatz der Rudolf-Harbig-Halle statt. Nach der Ausgabe von Arbeitsmaterial wie Müllsäcken, Greifzangen und Handschuhe werden sechs Bereiche in der Stadt gereinigt. Nach dem Ende der Aktion sind alle Helfer ab 12 Uhr zu einem Mittagessen auf dem Waldfestplatz (Altes Fahrerlage) eingeladen. Die Stadtverwaltung Hockenheim freut sich über Teilnehmer, die sich am Dreck-weg-Tag für mehr Sauberkeit in Hockenheim einsetzen.

 
 
Giftköder vermutet: Stadt warnt Hundebesitzer
KURPFALZ | Hockenheim
Dienstag, den 21. März 2017 um 10:57 Uhr

Die Stadtverwaltung bittet alle Hundehalter um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich Rehhof und Im Überholz. Eine aufmerksame Bürgerin hat gemeldet, dass sie in diesem Gebiet rohe Hackfleischbällchen gefunden hat. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich dabei um Giftköder handelt. Die Stadtverwaltung empfiehlt, die Vierbeiner in diesem Bereich anzuleinen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 105