BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Hockenheim

Hockenheim: Indianistik- und Westernausstellung aus der Karl-May-Geburtsstadt Hohenstein-Ernstthal
KURPFALZ | Hockenheim
Donnerstag, den 24. August 2017 um 14:36 Uhr

Auf Anregung des Freundeskreises Hockenheim/Hohenstein-Ernstthal präsentiert der SILBERBÜCHSE – Förderverein Karl-May-Haus e. V. am 16. und 17. September 2017 in den Vereinsräumen der Zehntscheune in Hockenheim ausgewählte Exponate seiner Indianistik- und Westernsammlung. Der Holstermacher Harry Maacken aus Oldenburg in Holstein sammelte über viele Jahre hinweg kulturhistorische Gegenstände aus Nordamerika mit den Schwerpunktthemen Cowboys & Wild West und Native Americans.

 
 
Hockenheim: Versteckte Perlen - "Tag der Offenen Höfe und Gärten 2017" - Neue Teilnehmer gesucht
KURPFALZ | Hockenheim
Freitag, den 18. August 2017 um 12:09 Uhr

Das Kunst-Aktions-Programm der Lokalen Agenda 21 Hockenheim, ein "Ableger" des Kunstvereins, sucht neue Ausrichter für den diesjährigen "Tag der Offenen Höfe und Gärten" (17. September). Die Planungen dafür laufen auf Hochtouren. Interessierte Ausrichter können sich noch bei Inge Schwenninger, Telefon 06205 2925837, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , melden. Beim "Tag der Offenen Höfe und Gärten" präsentieren die Aussteller einen Nachmittag lang ihre "versteckten Perlen".

 
 
Hockenheim: Ausflug in das Abenteuer beim "Ochinheimer Mittelaltermarkt"
KURPFALZ | Hockenheim
Montag, den 12. Juni 2017 um 08:46 Uhr

Wenn Burgfräulein auf Deutschlands größter Holzwanderburg um Hilfe flehen, Gaukler, Kinderkarussell und Märchenerzähler Kinderaugen zum Leuchten bringen und tapfere Ritter auf ihren Pferden zur spannenden Zeitreise einladen, dann findet in Hockenheim wieder der beliebte "Ochinheimer Mittelaltermarkt" statt.  Am langen Fronleichnamswochenende vom 15. bis 18. Juni verwandelt sich der Gartenschaupark Hockenheim in ein großes Spektakulum mit spektakulären Reitershows, Feuershows bei Dunkelheit sowie einem großen Kinder- und Familienprogramm. Veranstalter des Marktes ist die Parkanlagen GmbH.

 
 
Die Rennstadt Hockenheim präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf dem Mannheimer Maimarkt (29. April bis 9. Mai). Die Stadtverwaltung Hockenheim, das Aquadrom, die Stadthalle und der Hockenheimring zeigen dann unter einem Dach, was
KURPFALZ | Hockenheim
Donnerstag, den 27. April 2017 um 14:28 Uhr

Die Rennstadt Hockenheim präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf dem Mannheimer Maimarkt (29. April bis 9. Mai). Die Stadtverwaltung Hockenheim, das Aquadrom, die Stadthalle und der Hockenheimring zeigen dann unter einem Dach, was Hockenheim alles zu bieten hat. Dabei warten auf die Besucher viele unterhaltsame und span-nende Aktionen. Das Freizeitbad Aquadrom lädt dazu ein, "einen Tag wie im Urlaub zu verbringen".

 
 
Pitzi muss in den Keller: Vorstellung des Papiertheaters "Kamishibai" in der Stadtbibliothek Hockenheim
KURPFALZ | Hockenheim
Donnerstag, den 13. April 2017 um 08:50 Uhr

Die nächste Vorstellung mit dem Papiertheater "Kamishibai" in der Stadtbibliothek Hockenheim findet am Samstag, 22. April, um 10.30 Uhr statt. Es erzählt die Geschichte "Apfelsaft holen" von Thomas Müller. Zum Inhalt: Pitzi und seine Familie bereiten zusammen das Abendessen vor. Etwas zu trinken fehlt noch. Eine Flasche Apfelsaft muss her! Doch dafür muss jemand in den Keller gehen. Alle Familienmitglieder sind beschäftigt… nur der kleine Pitzi hat eigentlich nichts zu tun. Aber so ganz allein in den Keller gehen? Das Kamishibai richtet sich an alle Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Der Eintritt ist frei. Es wird um pünktliches Erscheinen gebeten.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 107