BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Hockenheim

Stars der Volksmusik geben sich ein Stelldichein in der Stadtdhalle
KURPFALZ | Hockenheim
Dienstag, den 10. Januar 2017 um 10:05 Uhr

Unter dem Motto "Heimat – verdammt ich lieb Dich" gastieren bekannte Interpreten in der Stadtdhalle Hockenheim. Bereits zum zweiten Mal lädt die Heimat-Tour die großen Stars der Volksmusikszene in die Rennstadt. Dieses Jahr mit dabei sind die Feldberger, Frau Wäber, Mario & Christoph vom Alpentrio Tirol, Geri der Klostertaler und Reiner Kirsten. Sie werden am Sonntag, 22. Januar um 18.00 Uhr auf eindrucksvolle  Weise ihre Heimat präsentieren. Die Gäste erwartet ein wunderschöner Abend voller guter Laune, mit Zeit zum Träumen, zum Abschalten, zum Mitsingen und Schunkeln.

 
 
Stadtnotiz: Bürgerbüro auch am 14. Januar geöffnet
KURPFALZ | Hockenheim
Mittwoch, den 04. Januar 2017 um 11:16 Uhr

Das Bürgerbüro ist außerhalb  der üblichen Öffnungszeiten auch am Samstag, 14. Januar, von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

 
 
"Zweite Chance für Muräne Hans": Bilderbuchkino zum Thema Hilfsbereitschaft in der Stadtbibliothek
KURPFALZ | Hockenheim
Mittwoch, den 04. Januar 2017 um 10:28 Uhr

Die Stadtbibliothek Hockenheim beginnt das neue Jahr mit einem unterhaltsamen Bilderbuchkino für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. "Quentin Qualle – Die Muräne hat Migräne" lautet der Titel des Buches von Heinz Rudolf Kunze, Jens Carstens und Julia Ginsbach, das am Samstag, 14. Januar, 10.30 Uhr, vorgestellt wird. Das Bilderbuchkino erzählt die Geschichte von Muräne Hans mit ihrer ganz schlimmen Migräne. Quentin, der tapfere Quallenjunge, möchte Hans helfen.

 
 
Sternsinger besuchen Rathaus: Oberbürgermeister Gummer übergibt Spende für neue Staudämme und Wasserstellen
KURPFALZ | Hockenheim
Mittwoch, den 04. Januar 2017 um 10:15 Uhr

Die Rathausmitarbeiter in Hockenheim erhielten am vergangenen Dienstag Besuch von den Sternsingern der Kirchengemeinde St. Georg. 35 Kinder übermittelten damit vor dem Dreikönigstag ihren Segen an die Gemeinde. Oberbürgermeister Dieter Gummer bedankte sich bei den Kindern für ihren Besuch. Er überreichte Sternsingerin Luzy Wonder eine Spende, die der Aktion Dreikönigssingen zu Gute kommt. Die Aktion findet dieses Jahr unter dem Motto "Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit" statt. Anschließend brachte Sternsinger Linus Schmiedekind den Segen "20*C+M+B+17" über der Eingangstüre des Rathauses an.

 
 
"Es lockt das Weib, doch bockt der Leib!" In seinem neuen Programm berichtet Peter Vollmer von den sogenannten "besten Jahren". Dieser so schwierigen Phase "zwischen Brunft und Vernunft", "zwischen Rennrad und Rollator". Beim Mann am Rande des Haltbarkei
KURPFALZ | Hockenheim
Mittwoch, den 04. Januar 2017 um 09:58 Uhr

"Es lockt das Weib, doch bockt der Leib!" In seinem neuen Programm berichtet Peter Vollmer von den sogenannten "besten Jahren". Dieser so schwierigen Phase "zwischen Brunft und Vernunft", "zwischen Rennrad und Rollator". Beim Mann am Rande des Haltbarkeitsdatums besteht denn auch weiterhin akute Fluchtgefahr. Er kann es sich nicht als Golf spielender Genießer mit Bauchansatz, Komfortlimousine und Zweitfrau gemütlich machen; er hat nämlich Altersgenossen wie Brad Pitt, Til Schweiger und Henry Maske vor Augen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 105