BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Landauer Weihnachtscircus: "Weihnachtsträume" – das faszinierende Circus-Winterfestival für die ganze Familie Drucken
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Freitag, den 10. November 2017 um 14:22 Uhr

Circus – wie viel Zauber und Poesie liegt in diesem Wort. Lachende Kinder mit stahlenden Augen, Erinnerungen bei Erwachsenen an frühere und auch aktuelle Circuserlebnisse, die Faszination aus Glanz und ehrlicher beeindruckender Leistung, der Geruch einer exotischen Welt. Mit dem neuen Programm "Weihnachtsträume" lädt der Landauer Weihnachtscircus zum sechzehnten Mal seine kleinen und großen Gäste in dieses winterliche Circus-Wunderland ein. Im Frühjahr sah es noch gar nicht gut aus. Würde es diese beliebte und inzwischen zur Tradition gewordene Veranstaltung überhaupt wieder geben? Sturm "Egon" richtete in der Nacht vom 12. auf den 13. Januar gewaltige Schäden beim Circus an.

 
Fasnacht Kampagne 2017/18: Bühnenerfahren und fasnachtbegeistert - Prinzessin Verena I. und Prinz Christian I. schwingen bei den speyerer Rheinfunken das Zepter Drucken
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 10. November 2017 um 14:04 Uhr

Die 38-jährige Verena Weiss aus Speyer hatte nur kurz überlegen müssen, als Präsident Helmut Kauf fragte, ob sie das Amt der zukünftigen Rheinfunken-Prinzessin übernehmen möchte. Grund der schnellen Entscheidung war, dass sie sich noch gut an die Erzählungen ihrer Bekannten Andrea Pfadt (CVR Till) erinnern konnte, die ihr von den schönen Erlebnissen als Jubiläumsprinzenpaar vorschwärmte. Verena musste jetzt nur noch auf die Suche nach einem geeigneten Prinzen gehen. Sofort kam ihr Christian Löffler in den Sinn, ein langjähriger Freund aus Harthausen, bekannt als humorvoller und bühnenerfahrener Mensch.

 
Sehen und gesehen werden: Sicher Radeln auch bei schlechter Sicht Drucken
REGIONAL - AUS DEN LÄNDERN
Freitag, den 10. November 2017 um 08:57 Uhr

Die im Dunklen sieht man nicht: Herbst und Winter bergen vor allem für Fahrradfahrer so manche Gefahr. Am wichtigsten ist es jetzt, für andere Verkehrsteilnehmer sichtbar zu sein.  "Was eigentlich selbstverständlich sein sollte, das eingeschaltete Fahrradlicht, wird leider öfter ‚vergessen‘ ebenso wie Strahler rundherum am Rad", so der ADFC-Landesvorsitzende in Rheinland-Pfalz Christian von Staden. "Das macht es Autofahrern und Fußgängern schwer, den Radfahrer frühzeitig zu sehen. Wer denkt, ich sehe das Auto, also sieht das Auto mich auch, ist auf einem gefährlichen Holzweg!"

 
Speyer: Städtische Kita Cité de France weiterhin reggio zertifiziert Drucken
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 10. November 2017 um 09:00 Uhr

Die städtische Kindertagesstätte "Cité de France" ist mit einer Auszeichnung in die Woche gestartet. Im Beisein von Bürgermeisterin Monika Kabs nahm Kita-Leiterin Rosi Henrich das Zertifikat entgegen, das die Mitgliedschaft der kommunalen Einrichtung im Netzwerk der Reggio-Einrichtungen in Deutschland bis 2021 verlängert. Überreicht wurde die Urkunde vom Vorsitzenden Dialog Reggio Deutschland e.V. Prof. Dr. Tassilo Knauf.

 
Vielfältige Hilfe: André Wachholz als Vorsitzender des Vereins "Asyl Speyer e.V. " wiedergewählt Drucken
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Donnerstag, den 09. November 2017 um 22:17 Uhr

Von Hansgerd Walch
Jeden Tag liest man in regionalen und überregionalen Zeitungen Berichte über die Flüchtlinge, die zu uns kommen. Auch in Speyer gibt es Initiativen, die diesen Menschen helfen und es sind viele Gruppen, die dazu beitragen. Vor zwei Jahren hat sich der Verein "Asyl Speyer  e.V. " gegründet, der heute 44 Mitglieder zählt und vor wenigen Tagen seine Generalversammlung abhielt. Viel hat der engagierte Verein in der kurzen Zeit seines Bestehens geleistet und den Menschen, die aus Krieg, Not und Elend nach Speyer kommen, in vielfältiger Weise geholfen. Der alte und neue Vorsitzende Andre Wachholz berichtete über die Felder, auf denen der Verein tätig ist.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 340