BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

speyer-aktuell-Mitarbeiter Hans Wels mit 1.032 Kilometern aktivster Teilnehmer der Aktion STADTRADELN - Drei Wochen für das Klima geradelt Drucken
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 15:13 Uhr

"Das hätte ich nicht gedacht, dass ich heute als bester Stadtradler geehrt werde." Hans Wels,  speyer-aktuell-Mitarbeiter, Aktiver Senior-Trainer und Leiter der entsprechenden  Radlergruppe bei der Aktion Stadtradeln, die vom 6. bis 26. September in Speyer durchgeführt wurde, war föllig überrascht von seiner Auszeichnung am Mittwochabend im historischen Ratsaal durch Oberbürgermesiter Hansjörg Eger. "Ich war wie benommen. Dass ich der meistbietende Einzelradfahrer mit über 1.000 km war, konnte ich nicht fassen. Daheim habe ich sogleich meine Tageskilometer vom 6. bis 26. Okt. zusammen gezählt. OK, da waren größere Gruppentouren dabei, Worms,  zwei Mal Wurstmarkt, Landau, Schwetzingen und weitere. Aber die übrigen Tage waren reiner Alltag: Täglich nach Mechtersheim schwimmen gefahren, plus öfters Speyer zum Einkaufen. Ja und das wars. Jetzt, seit ich mit Tacho fahre, wird mir erst bewusst, dass ich zumindest im Sommer täglich ganz normal über 30 Km zusammen bekomme", so Wels im Gespräch mit unserer Zeitung.

 
E-Mobilität: Neuerdings Schulungsstätte für Hochvolt-Fahrzeuge - Meisterschule für Handwerker bietet Zusatzausbildung an Drucken
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - ARBEIT UND BERUF
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 11:48 Uhr

Neuerdings bietet die Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern eine Zusatzausbildung für Hochvolt-Fahrzeuge an, die von der Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (TAK) anerkannt ist. Aufgrund der Kohlenstoffdioxid-Diskussion und der steigenden Kraftstoffpreise sind in den vergangenen Jahren verschiedene alternative Kfz-Antriebe und Kraftstoffe verstärkt zum Einsatz gekommen. Eine Variante dieser alternativen Antriebe sind die sogenannten Hybrid- sowie Elektrofahrzeuge. Die relativ hohe Leistung dieser Antriebskomponenten macht es erforderlich, dass Hybridfahrzeuge mit sehr hohen elektrischen Spannungen betrieben werden.

 
Speyer: Zwei Festtage für Star-Wars-Fans im Technik Museum Drucken
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 09:02 Uhr

Von Michael Stephan
Am vergangenen Wochenende hieß es im Technik-Museum bereits zum siebten Mal „Fiktion trifft Realität“. Zahlreiche Science Fiction Fans, darunter ca. 120 kostümierte Mitglieder der German Garrison, trafen sich anlässlich Europas größter Raumfahrtausstellung in Speyer. Dieses Treffen ist aus dem Terminkalender der Fans aus Deutschland und Europa mittlerweile nicht mehr wegzudenken, denn es werden jährlich immer mehr Fans, die in passenden Star Wars oder Star Trek Kostümen erscheinen. Weit über 1.000 kostümierte Gäste. egal ob jung oder alt, waren auf dem weitläufigen Gelände und in den Hallen des Technik Museums zu sehen und zu bestaunen. In der Kulisse von Space Shuttle, detailgetreuen Raumfahrtanzügen und einem 3,4 Milliarden Jahre alten Mondstein hatte man fast den Eindruck, Teil eines Filmes zu sein.

 
Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz informiert: Auszubildende im Land zufrieden Drucken
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - ARBEIT UND BERUF
Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 19:06 Uhr

Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (SBK) hat eine Umfrage unter ehemaligen Auszubildenden durchgeführt: Demnach würden 87,6 Prozent der befragten Absolventen sich noch einmal für den Beruf entscheiden. 65,5 Prozent der Befragten bleibt im Ausbildungsbetrieb, 14,8 Prozent wechselt in eine andere Steuerberaterpraxis und 15,3 Prozent beginnt ein Studium. "Der Ausbildungsberuf des Steuerfachangestellten hat ein gutes Image und eine hohe Quote an Absolventen, die in dem Beruf bleiben. Das ist ein Verdienst der weit über 200 Ausbildungsbetriebe in Rheinland-Pfalz", sagt SBK-Präsident Edgar Wilk.

 
Wohlfahrtsverband für Alle: Walter Feiniler bleibt Vorsitzender der AWO Speyer Drucken
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Montag, den 06. Oktober 2014 um 10:12 Uhr

Walter Feiniler bleibt Vorsitzender  der AWO.  Auf der Mitgliederversammlung im AWO-Haus in der Gutenbergstr wurde er mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Zuvor hatte Feiniler in seinem Rechenschaftsbericht auf die unterschiedlichen Aktivitäten und Aktionen  des abgelaufnenen Jahre Revue passieren lassen.  Dabei standen die  Umbau - und Renovierungsarbeiten  des Hauses, die inzwischen  fast abgeschlossen sind, im Fokus  des Berichtes. Sein Dank galt dabei an Ruth Bohn, die mit viel Geduld die Umbauarbeiten begleitet hatte. Dank auch an Rainer Wieland, der die verschiedenen  Handwerksbetriebe organisiert und eingesetzt  hatte. 

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück11121314151617181920WeiterEnde»

Seite 11 von 253