BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Radeln für den Klimaschutz: Erste Radsternfahrt in der Metropolregion Rhein-Neckar Drucken
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Dienstag, den 09. August 2016 um 07:31 Uhr

Am Sonntag, 4. September 2016, findet die erste Radsternfahrt in der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Speyer zählt neben Heidelberg, Bensheim und Bürstadt zu den vier Startpunkten der Premierenveranstaltung, die von den regionalen ADFC-Vereinen unterstützt wird. Ziel der vier Routen ist Viernheim, wo sich die Teilnehmer der Sternfahrt um 13 Uhr zum Familiensporttag zu Sport und Spiel treffen. Geradelt wird überwiegend auf Landes- und Kreisstraßen unter polizeilicher Begleitung.

 
18. Karlsruher Museumsnacht: Ein grenzenloses Fest der Kultur auf der KAMUNA Drucken
KULTUR - Kultur Regional
Montag, den 08. August 2016 um 09:50 Uhr

Die Museen hatten unter dem Motto "Kultur ohne Grenzen“ geladen und viele tausend Museumsfans folgten der Einladung. Das perfekte KAMUNA-Wetter lockte auch viele Kurzentschlossene am Abend in die Karlsruher Innenstadt: 16 Museen und Kulturinstitutionen und zwei Gastinstitutionen öffneten am 6. August ihre Türen von 18 bis 1 Uhr und boten ein spannendes und vielseitiges Programm mit rund 300 Einzelveranstaltungen. Ein absoluter Publikumsmagnet war in diesem Jahr das Naturkundemuseum, an dessen Eingang sich lange Schlangen von Besuchern bildeten: Viele nutzten die KAMUNA, um den erst im Juli neu eröffneten Westflügel mit der Aus-stellung "Form und Funktion – Vorbild Natur“ und die aktuelle Sonderausstellung "Wale – Riesen der Meere“ zu erleben.

 
"Historischer“ Fassbieranstich – Mit Monika Kabs eröffnete erstmals eine Frau das Speyerer Siedlerfest Drucken
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 07. August 2016 um 19:34 Uhr

Stefan Broßmann, Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Speyer, hatte bei der Begrüßung der Gäste zur Eröffnung des 67. Siedlerfestes so seine liebe Mühe: "Ich hab moi Brill vergesse und kann se net richdich sehe", so seine Erklärung. Neben dem Landtagsabgeordneten Reinhard Oelbermann waren zahlreiche Stadtratsmitglieder und Ehrensiedler gekommen.

 
Bunter Siedler-Festzug - Stadtratswagen auf Handwagenformat geschrumpft (MIT FOTOSERIE) Drucken
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 08. August 2016 um 09:09 Uhr

Höhepunkte eines jeden Siedlerfestes ist der Festzug am Sonntag. Auch in diesem Jahr zog eine gut gelaunte, bunte Schar durch Speyer-Nord. Beste Stimmung bei strahlendem Sonnenschein herrschte auch bei den Zuschauern, die fleißig Beifall spendeten. Vor allem die Fasnachter waren mit großen Aufgebot und ihren jeweiligen närrischen Herrschern vertreten. Brezeln, Bonbons und sogar Weizenbiergläser wurden reichlich verteilt. Der Fanfarenzug Rot-Weiß war wieder in seine traditonellen Gewänder geschlüpft, zum Brezelfest waren die Musikerinnen und Musiker in Dirndl und Lederhosen gelaufen.

ZUR FOTOSERIE

 
40 Jahre Reitclub Speyer: Großes Reit- Spring- und Geländeturnier - attraktive Reiterparty Drucken
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Sonntag, den 07. August 2016 um 11:54 Uhr

Am 13. und 14. August 2016 feiert der Reitclub Speyer e.V. sein 40 jähriges Bestehen mit einem WBO-Reitturnier „Hoch zu Ross“ und am Samstagabend findet die „40 jährige Jubiläumsfeier“ mit einer entsprechenden Reiterparty statt. Das Turnier mit insgesamt 16 Dressur-, Spring- und Geländeprüfungen bis zur Klasse A wird auf der Vereinsanlage des Hofgut Bonnets absolviert. Mit dem Hufgeklapper der großen imposanten Pferde und ihren ausdrucksvollen Augen sind die wiehernden Zeitgenossen richtige Hingucker auf dem Ludwigshof. 

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück11121314151617181920WeiterEnde»

Seite 11 von 242