BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Live-Interview: "Eigentlich bin ich nur eine Illusion" - Moderatorin, Schauspielerin, Autorin, Modedesignerin und Synchronsprecherin Sonya Kraus bezeichnet sich selbst als "Mogelpackung" Drucken
KULTUR - Kultur Regional
Samstag, den 29. November 2014 um 08:36 Uhr

Von Harald Stein
"Willkommen bei talk, talk, talk, ich bin Sonya Kraus": Dieser Satz machte Sonya Kraus berühmt. Nicht nur als Moderatorin machte sich die Frankfurterin einen Namen, auch Autorin, Schauspielerin, Synchronsprecherin und Modedesignerin – all das ist Sonya Kraus. Das Multitalent schaffte bereits mit 19 Jahren den Sprung ins Showgeschäft und machte sich bis 1994 einen Namen als international gefragtes Model. 1998 debütierte sie als Assistentin von "Glücksrad" bei SAT1. Insgesamt 11 Jahre präsentierte  Sonya Kraus auf PRO7 "talk, talk, talk" die witzigsten Clips aus deutschen und internationalen Talkshows und schaffte damit den endgültigen Durchbruch im deutschen Fernsehen.

 
Kunstturnen: KTV Rheinhessen-Pfalz mit HaßlocherinnenVizemeister der Regionalliga Drucken
SPORT - Turnen
Freitag, den 28. November 2014 um 20:53 Uhr

Beim 3. und letzten Wettkampf der Regionalliga Mitte Kunstturnen Frauen in Backnang turnte die Kunstturnvereinigung (KTV) Rheinhessen-Pfalz mit den Turnerinnen Nadine Theobald, Sarah Mehrmann, Kim Laubscher, Lisa Gidt, Hanna Lipp, Kimberly Stadtmüller, Joana Franger und Franzisak Dörr (mit Sitz in Haßloch) insgesamt 166,15 Punkten (ähnlich wie im 1. WK) und belegten allerdings dieses Mal knapp hinter der DJK Hockenheim mit 167,30 Punkten und der TG Lahn-Dill 1  mit 169,20 Punkten den 3. Platz.

 
Einzigartigkeit des Menschen: Speyerer integrative Kita "Pusteblume" macht mit bei BASF-Modellprojekt "Eine Kita für alle – Vielfalt inklusive" Drucken
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 28. November 2014 um 08:26 Uhr

Die städtische Kita "Pusteblume" in Speyer-Nord ist eine von zehn Modellkitas in der Vorderpfalz, die Teil eines Modellprojekts zur Förderung frühkindlicher Bildung sind. Der Rahmen ist die Initiative "Offensive Bildung" der BASF zusammen mit dem Projektträger, dem Caritasverband für die Diözese Speyer und der Alice Salomon Hochschule Berlin. Unter dem Namen "Eine Kita für alle – Vielfalt inklusive" entwickeln und erproben zehn Kindertagesstätten in den nächsten zwei Jahren Konzepte für Inklusion, um allen Kindern ein qualitativ hochwertiges Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsangebot zu ermöglichen.

 
Speyer/Waldsee: Großeinsatz der Polizei - Mutmaßliche Serien-Räuber im Raum Speyer festgenomen und verhaftet Drucken
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 28. November 2014 um 20:21 Uhr

Im April und Mai dieses Jahres verübten Unbekannte in Speyer und Waldsee insgesamt fünf bewaffnete Raubüberfälle. Die Räuber überfielen in zwei Fällen Tankstellen, weiterhin den Portier eines Hotels, die Bedienstete eines Spielcasinos und einen Pizzaboten in Speyer, bedrohnten ihre Opfer mit Schusswaffen. Bei drei der Raubüberfälle bedrohten die Täter die Geschädigten mit einer Pistole, in zwei Fällen sprühten sie den Geschädigten Pfefferspray ins Gesicht, um sie wehrlos zu machen. Intensive und umfangreiche Ermittlungen des Fachkommissariats für Raubüberfälle der Kriminalinspektion Ludwigshafen in den letzten Wochen hatten auf die Spur von fünf Männern aus dem Raum Speyer im Alter zwischen 24 und 36 Jahren geführt.

 
Dienst des Nächsten: Diakonissen Speyer-Mannheim ehrten 120 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Drucken
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 28. November 2014 um 07:52 Uhr

Auf 3.595 Jahre Mitarbeit bei Diakonissen Speyer-Mannheim bringen es 120 Jubilare, die in diesem Jahr ihre mindestens 25jährige Zugehörigkeit zum Unternehmen feiern. Drei von ihnen stehen bereits seit 45 Jahren im Dienst der Diakonissen Speyer-Mannheim, sie feierten mit zahlreichen weiteren Jubilaren, Freunden und Angehörigen am 26. November im Speyerer Diakonissen-Mutterhaus ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Den Hausspruch der Speyerer Diakonissen, "Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan" (Matthäus 25,40), stellte Vorsteher Pfarrer Dr. Werner Schwartz als Motto über die Andacht und die anschließende Ehrung der Jubilare.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück11121314151617181920WeiterEnde»

Seite 11 von 261