BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Bereits zum siebten Mal fand in der Stadthalle die Berufsinformationsmesse der Integrierten Gesamtschule Kolb in Speyer ...
Von Klaus Stein "Ich bekomme zwar von meinen Eltern ein Taschengeld, aber wenn ich mir beispielsweise Markenklamo...
Wie auf einem archäologischen Ausgrabungsfeld kamen sich die Helfer beim Dreck-weg-Tag in den letzten Jahren vor, deren ...
Treppenraupe für den Speyerer Dom: Erstmals können Rollstuhlfahrer in die Krypta und das Querhaus gelangen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 05. März 2018 um 17:27 Uhr

Mit Unterstützung der Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer konnte das Domkapitel eine Treppenraupe zum Transport von Rollstuhlfahrern anschaffen. Dieses Gerät ermöglicht es mobilitätseingeschränkten Menschen, sicher und bequem in die Krypta oder das Querhaus zu gelangen. Da das Gerät aus Sicherheitsgründen ausschließlich von eingewiesenen Personen in Betrieb genommen werden darf, bittet das Domkapitel um Voranmeldung für die Nutzung der Treppenraupe. Information und Anmeldung finden gehbehinderte Menschen auf der Website des Doms unter www.dom-zu-speyer.de/besucherinformationen/barrierefreiheit/

 
Würdevolles Sterben: Diakonissen erweitern ambulantes Angebot
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 05. März 2018 um 17:10 Uhr

Schwer kranken und sterbenden Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben bis zuletzt in vertrauter Umgebung zu ermöglichen – das ist das Ziel der Spezialisierten Ambulanten PalliativVersorgung (SAPV). Im Februar hat das Team Speyer-Germersheim im Palliativnetz Süd- und Vorderpfalz seinen Dienst aufgenommen. "Wir ergänzen die bestehenden ambulanten und stationären Angebote", erklärt Annette Becker-Annen, Leiterin und Koordinatorin SAPV bei den Diakonissen Speyer-Mannheim. Für viele schwer kranke Menschen sei es ein Herzenswunsch, die letzte Lebensphase zu Hause zu verbringen.

 
Dunkle Flecken: Straßenbenennung für Helmut Kohl zumindest fragwürdig
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 05. März 2018 um 16:58 Uhr

Von Klaus Stein
 Noch nicht einmal drei Prozent der Speyerer hat sich an der Abstimmung über die Benennung einer Straße für den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl beteiligt. Daraus eine Legitimation für solch eine Ehrung abzuleiten, wie das die Speyerer CDU und der Oberbürgermesiter Hansjörg Eger (CDU) tun, ist zumindest abenteuerlich. Fraglich ist, ob es in der Bevölkerung eine Mehrheit für solch eine Ehrung für Kohl gegeben hätte. Viele Speyerer meinen, dass es genug der Ehre sei, dass der Ludwigshafener in Speyer begraben ist.

 
Kohl-Ehrung: Rheinpromenade hat bei Online-Abstimmung die Nase vorn
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 05. März 2018 um 16:49 Uhr

Die vom Stadtrat der Stadt Speyer initiierte Online-Befragung zur Ehrung des verstorbenen Altbundeskanzlers Dr. Helmut Kohl in Speyer ist ausgewertet. Bei insgesamt 1120 eingegangenen gültigen Stimmen hat die Rheinuferpromenade bei den drei zur Wahl stehenden Alternativen die Nase vorn. 455 der abgegebenen Stimmen entfielen auf die Umbenennung der Rheinuferpromenade (40,63 %), 360 Stimmen auf den "Bauhof" (32,14 %) und 62 Stimmen (21,70 %) auf die Karl-Leiling-Allee.

 
Speyerer Sportler des Jahres: Uwe Drescher, Elke Müsel und Jugendfußballerinnen U17 beim Ball des Sports gekürt
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 04. März 2018 um 12:15 Uhr

Das war sicherlich eine Überraschung, dass Uwe Drescher im Rahmen des Sportlerballs zum Speyerer Sportler des Jahres gekürt wurde. Der Domstädter, der für den Darmstädter Schwimm- und Wassersportclub als Triathlet bei den Deutschen Triathlon-Meisterschaften "Kurzdistanz" den 2. Platz belegte und Gesamtsieger des Speyerer Brezelfestlaufs war, setzte sich gegen den Deutschen Meister im Gewichtheben vom AV 03 Speyer, Tom Schwarzbach und den Judoka Michel Adam vom JSV Speyer durch, ebenfalls Deutscher Meister der Junioren und Dritter der Europameisterschaft.

 
Dreck-weg-Tag mit internationaler Beteiligung - Umweltdezernentin Stefanie Seiler mit Kita St. Konrad und Flüchtlingen beim Müllsammeln
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 02. März 2018 um 17:24 Uhr

Sie kommen aus Syrien, Afghanistan, Pakistan, Eritrea, Nigeria und Aserbaidschan und leben in der städtischen Flüchtlingsunterkunft im Birkenweg. Heute habe sie sich gemeinsam mit Sozialarbeiterinnen der Fachstelle Asyl und ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern tatkräftig am Dreck-weg-Tag der Stadt Speyer beteiligt. Umweltdezernentin Stefanie Seiler dankte der Gruppe aus Neu- und Altspeyerern für ihr vorbildliches Bürgerengagement.

 
Dr. Karl-Heinz Wiesemann seit zehn Jahren Bischof von Speyer - Pontifikalamt im Speyerer Dom am 11. März
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 02. März 2018 um 17:05 Uhr

Mit einem feierlichen Pontifikalamt am Sonntag, 11. März, um 10 Uhr, erinnert das Bistum Speyer an die Wahl von Papst Franziskus vor fünf Jahren sowie an die Amtseinführung von Dr. Karl-Heinz Wiesemann als Bischof von Speyer vor zehn Jahren. Generalvikar Dr. Franz Jung lädt die Gläubigen zur Mitfeier des Pontifikalamtes im Dom zu Speyer ein. Er erklärt: "Beim Zehnten denkt man in der Pfalz an Zehntscheuer oder Zehntkeller und Weinzehnt."

 
Sanierung der Speyerer Rheinbrücke: CDU-Landtagsabgeordneter Reinhard Oelbermann hält eine fast zweijährige Sperrung der Salierbrücke für unzumutbar
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 02. März 2018 um 16:20 Uhr

In einer Presseerklärung beschäftigt sich der Landtagsabgeordnete Reinhard Oelbermann (CDU) mit der Sanierung der Speyerer Salierbrücke und der damit verbundenen zweijährigen Sperrung der Brücke: "Seit dem der Plan bekannt wurde, die Salierbrücke über 20 Monate für Sanierungsarbeiten zu sperren, häufen sich die Sorgen bei Bürgern und Wirtschaft. Die in den 50er Jahren erbaute Brücke ist eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen in  der Metropolregion Rhein-Neckar. Zirka 30.000 Kraftfahrzeuge nutzen bisher täglich diese Verbindung.

 
Würzburger Domkapitel zu Besuch in Speyer - Bischofsweihe durch Bischöfe Schick, Wiesemann und Hofmann
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Donnerstag, den 01. März 2018 um 18:11 Uhr

Um seinen neuen Bischof kennenzulernen, ist das Würzburger Domkapitel heute nach Speyer gereist. Auf dem Domplatz wurden die Würzburger Domkapitulare unter Leitung von Weihbischof Ulrich Boom von Generalvikar Dr. Franz Jung, der am 16. Februar von Papst Franziskus zum neuen Bischof von Würzburg ernannt wurde, willkommen geheißen. Im Sitzungssaal des Bischöflichen Ordinariats fand ein erstes Treffen mit dem designierten Bischof und dem Speyerer Domkapitel statt.

 
Speyerer Dreck-weg-Tag: Vorbildliches Bürgerengagement für eine saubere Stadt
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 01. März 2018 um 18:04 Uhr

Rund 2.900 kleine und große Speyerer engagieren sich an diesem Wochenende beim 16. Dreck-weg-Tag für eine saubere Stadt. Am Freitag (2.3.2018) und Samstag (3.3.2018) durchkämmen sie mit Müllsacken und Greifzange das Stadtgebiet und die Rheinauen, um achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. 21 Kindertagesstätten und 14 Schulen haben ihre Teilnahme ebenso zugesagt wie 50 Vereine, Verbände, Parteien und Privatinitiativen.

 
CDU-Kreisverband Speyer: CDU macht bei Bundesparteitag Weg frei für stabile Regierung
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 01. März 2018 um 09:54 Uhr

"Wir haben auf dem CDU-Parteitag in Berlin erlebt wie sich Vertreter einer Volkspartei trotz unterschiedlicher inhaltlicher Schwerpunkte hinter dem gemeinsamen Ziel vereinen, das Land voranzubringen", so CDU-Kreisvorsitzender Michael Wagner. "Die offene Debatte zeigt, wie lebendig und wie verantwortlich die CDU agiert. Das ehrliche Ergebnis zum Koalitionsvertrag ist Bestätigung und Arbeitsauftrag zugleich. Nicht nur im Bund, auch hier bei uns wollen wir dazu beitragen, dass sich die Lebensverhältnisse in Speyer weiter verbessern".

 
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus spendet Notfallkoffer an Herzsportgruppe
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 01. März 2018 um 09:50 Uhr

Er wurde in Speyer bislang nicht benötigt, sollte aber in jeder Herzsportgruppe vorhanden sein: Ein Notfallkoffer. Dank einer großzügigen Spende des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses verfügt die Gruppe, die sich einmal wöchentlich in der Salierschule trifft, nun über einen voll ausgestatteten Notfallrucksack mit Defibrillator und Sauerstoffgerät. Etwas skeptisch beäugten die Teilnehmenden bei der offiziellen Übergabe am 27. Februar die Geräte und vielfältigen Medikamente, konnten aber von Dr. Mathis Münchbach beruhigt werden: "Sie müssen sich mit den Medikamenten nicht auskennen, im Notfall werden sie vom betreuenden Arzt verabreicht", erklärte der Kardiologe der Praxis für Herz- und Kreislauferkrankungen in Speyer.

 
Leichter Rückgang: Speyer Arbeitsmarkt im Februar 2018 stabil - weiter Bedarf an Fachkräften
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 01. März 2018 um 09:28 Uhr

Nach einem leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar ist aktuell im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer wieder ein Rückgang der Arbeitslosen zu verzeichnen. Im Februar waren mit 2.477 Personen 69 Arbeitslose weniger gemeldet als im Vormonat und 223 weniger als vor einem Jahr. Diese Entwicklung lässt auch die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent sinken. 

 
Bekenntnis zu Italien als Teil Europas: "Pulse of Europe" will mit Kundgebung am Speyerer Altpörtel pro-europäische Kräfte stärken
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 26. Februar 2018 um 00:48 Uhr

Zwar hat die offizielle Europahymne keinen Text, ist eine Instrumentalfassung des Hauptthemas aus dem letzten Satz der neunten Sinfonie Ludwig van Beethovens. Auf der heutigen Kundgebung der pro-europäischen Bürgerbewegung "Pulse of Europe" am Speyerer Altpörtel wurde sie allerdings mit einer italienischen Version von Schillers "Ode An die Freude" angestimmt, denn aus aktuellem Anlass war Italien Thema der Veranstaltung.

 
Neuer Mitgliederrekord bei der Gemeinnützigen Baugenossenschaft - Vorstand informiert bei außerordentlichen Vertreterversammlung
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 28. Februar 2018 um 00:07 Uhr

Bereits vor einigen Jahren eingeführt, hat die außerordentliche Vertreterversammlung der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) eine wichtige Funktion für die Mietergemeinschaft. Außerhalb der vorgeschriebenen ordentlichen Vertreterversammlung, bei der es neben den Rechenschaftsberichten im Schwerpunkt um die Einhaltung von Formalien geht, gab es bei der Veranstaltung am Dienstag im kleinen Saal der Stadthalle die Gelegenheit, auch persönliche Anliegen entspannt bei Bier und Brezeln zu besprechen.

 
Aktion "Nisthilfenbau" für Wildbienen beim Edith-Stein-Gymnasium ein großer Erfolg
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 26. Februar 2018 um 14:11 Uhr

Die Förster Rüdiger Sinn und Volker Westermann sind begeistert: "Die Schülerinnen des Edith-Stein-Gymnasiums sind immer wieder beeindruckend. Sie arbeiten konzentriert und zielgerichtet- und haben auch keine Angst vor den schweren Geräten." Und wirklich entwickelte sich der Zeichenraum der Schule durch die etwa 50 Schülerinnen, Eltern und Lehrer zu einem großen Werkraum mit Handsägen, Standbohrmaschinen und Elektroschraubern. Ziel des Einsatzes waren Nisthilfen für Wildbienen, die sich jede Schülerin aus professionellen Baustoffen wie Eichenholz und Bambus selbst herstellen konnte.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 120

Zur Zeit online

Wir haben 435 Gäste online