BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Ein buntes Messetreiben, bei dem sich Neuheiten mit Bewährtem zu einer spannenden Einheit verknüpfen werden",...
Mit einem "Partyabend" feierte am Freitag die Firma Bödeker die offizielle Eröffnung ihres "BÖ-Fashion ...
Getreu seinem Motto "Just for Fun" fand die Mitgliederversammlung des Biker Clubs Speyer vor einigen Tagen in ...
Erdölfeld Speyer: Nächste Bohrung läuft - 2.400 Meter vertikale Tiefe wahrscheinlich Anfang April erreicht
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 07. Februar 2017 um 12:09 Uhr

Seit Februar wird in Speyer wieder nach Erdöl gebohrt: Das Konsortium, bestehend aus der Speyerer Palatina GeoCon GmbH & Co. KG sowie der in Lingen (Ems) ansässigen ENGIE E&P Deutschland GmbH, wird eine weitere Bohrung auf seinem Betriebsplatz an der Franz-Kirrmeier-Straße niederbringen. Es ist die sechste Erdölbohrung auf diesem Platz und die insgesamt achte im Erdölfeld Römerberg-Speyer. Die Bohrung trägt den Namen „Römerberg 5“ und dient der weiteren Erkundung und Erschließung der Lagerstätte. Sie soll ihr Endziel in etwa 2.400 Metern vertikaler Tiefe Anfang April erreichen.

 
Erfolgreicher Auftakt von "Ulis Wohnzimmer" - Zehfuss, Prosa und Beisel begeistern junges Publikum im philipp eins
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 06. Februar 2017 um 11:41 Uhr

Kein anderes Ereignis erwarteten viele junge Leute in den letzten Wochen mit größerer Vorfreude als "Ulis Wohnzimmer". Weil Oberbürgermeister Hansjörg Eger, der auch oberster kommunaler Veranstaltungsmanager ist, den Fokus auf die Förderung klassischer Musik legt, ist jede private Initiative, die Unterhaltungsmusik unterstützt und nach Speyer bringt, sehr willkommen in der Stadt. Was das Kettenhund-Magazin für die Literatur, ist Ulrich Zehfuss seit Freitag für die Musik. Viermal im Jahr will der Speyerer Liedermacher seine Kollegen von der SAGO-Schule von Christof Stählin in sein Wohnzimmer im philipp eins nach Speyer einladen.

 
Ausgelassenheit und Lebenslust – 51. Herrensitzung der der Speyerer Karnevalsgesellschaft begeistert Publikum – Klaus Fresenius erstmals Moderator
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 05. Februar 2017 um 16:34 Uhr

Es war eine Gelungene Mischung aus Musik und Reden: Rasante Vorträge, fetzige Stimmungsmusik und gewohnt zuverlässige Organisation waren auch diesmal die Garanten für die beiden kurzweiligen  Herrensitzungen am Freitag –  und Samstagabend vor der illustren Gesellschaft von jeweils 111 erlauchten Gästen in der unteren Etage des Historischen Museums. Trotz Wechsels auf der Kommandobrücke  -  statt Kapitän Mig Grohmann als traditioneller SKG-Sitzungspräsident - moderierte  Klaus Fresenius als Conferencier , ist der Klassiker auch in diesem Jahr seinem guten Ruf gerecht geworden. Die Gäste dankten den engagierten Akteuren mit viel Applaus und fantastischer Stimmung.

 
30 Jahre Speyerer Siedlerfasnacht: Hochkarätiges Programm bei Jubiläumssitzungen - "Vereinsmeier" der ersten Stunde geehrt
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 05. Februar 2017 um 20:00 Uhr

Es war ganz einfach großartig, was die Vereinsmeier anlässlich ihrer zwei Jubiläumssitzungen zum 30-jährigen Bestehen am Wochenende bei der Siedlerfasnacht in der Mehrzweckhalle der Siedlungsschule auf die Beine gestellt hatten. Seit vielen Jahren ist Eckhard Krieg der Dreh- und Angelpunkt der Siedlerfasnacht. Nicht nur, dass er im Vorfeld federführend bei der Organisation ist, auch den Sitzungen drückt er mit seinen kreativen Einfällen den Stempel auf. Auch weiß er, wie man die Mitstreiter motiviert.

 
Jugendehrung des Stadtsportverbandes: Vorstand bemängelt zu geringe Teilnehmerzahl - Film als Zugabe an die künftigen Leistungsträger
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 04. Februar 2017 um 13:01 Uhr

Jürgen Kief, Vorsitzender des Speyerer Stadtsportverbandes, sorgte bei der Moderation zur Ehrung der über 120 erfolgreichen Kinder und Jugendlichen  im Kinosaal 1 des Speyerer „Theaterhauses“ am Samstagmorgen für die gewohnt heitere Atmosphäre. Dennoch fiel mit  dem viel zu geringen Zuspruch ein dicker Wermutstropfen über die Traditionsveranstaltung. So glänzten beispielsweise die 30 gemeldeten Aktiven des FC 09 Speyer allesamt mit ihrer Abwesenheit.

 
Neujahrsempfang des Bundes der Selbständigen in Neustadt - Gemensamer Einsatz für weniger Hürden
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Freitag, den 03. Februar 2017 um 11:12 Uhr

Rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer folgten der Einladung des Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. zum Neujahrsempfang nach Neustadt. In ihrer Rede sprach BDS Präsidentin Liliana Gatterer über die Entwicklung und die politischen Forderungen des BDS. Natürlich war auch der neue US-Präsident Donald Trump ein Thema der Veranstaltung.

 
42. Internationale-Flugzeug-Veteranen-Teile-Börse im Technik-Museum Speyer
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 03. Februar 2017 um 10:57 Uhr

Wo werden heute noch Holzpropeller von 1.WK Flugzeugen, oder Teile eines Starfighters angeboten? Diese Frage stellen sich zahlreiche Flugzeugenthusiasten in ganz Europa. Die Antwort darauf ist ganz einfach, denn bei der 42. Internationalen-Flugzeug-Veteranen-Teile-Börse gibt es alles was das Sammlerherz begehrt. Die Börse wird in direkter Nähe des Flugplatzes Speyer, an Flugzeughistorischer Stelle, auf dem Gelände des Technik-Museums Speyer im Hangar 10 ausgerichtet.

 
Teilflächen freigegeben: Land und Stadt Speyer wollen ehemalige Kurpfalz-Kaserne gemeinsam nutzen - AfA soll bleiben
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 02. Februar 2017 um 15:08 Uhr

Das Integrationsministerium hat den Weg freigemacht für eine Teilnutzung des Geländes der Kurpfalz-Kaserne durch die Stadt. Das Land betreibt dort eine der landesweit fünf großen Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylbegehrende (AfA). Jetzt hat das Ministerium die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), die Eigentümerin der Immobilie, über nicht genutzte Gebäude informiert, die der Stadt zur Verfügung gestellt werden können. Die Stadt hatte seit dem Abzug der Bundeswehr wiederholt und zuletzt im Gespräch mit Ministerin Spiegel gegen Ende des vergangenen Jahres Interesse daran bekundet, hier im Zuge der städtebaulichen Weiterentwicklung aktiv zu werden.

 
Verleihung der Sportabzeichen 2016: Mit 554 Auszeichnungen erneut Rekordergebnis erzielt
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 02. Februar 2017 um 10:08 Uhr

Darauf kann der TSV Speyer mächtig stolz sein: Am Mittwochabend konnte der Sportabzeichenbeauftragte des Vereins, Karl Bentz in der voll besetzten Stadthalle zum achten Mal eine Steigerung bei der Verleihung der Sportabzeichen vermelden. Mit einer Anzahl von 554 erfolgreichen Teilnehmern, darunter 111 neuen Abzeichenträgern wurde das Ergebnis von 2015 um fünf Personen getoppt. Zwischen den beiden jüngsten Teilnehmern Marlene Schick und Lucas Munoz mit 5 Jahren und dem ältesten Teilnehmer Kurt Gabriel mit 89 Lenzen, liegen nicht weniger als 84 Jahre.

 
Übersichtlich, aktuell und informativ: Dombauverein Speyer präsentiert neue Homepage
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Donnerstag, den 02. Februar 2017 um 09:24 Uhr

Noch übersichtlicher und aktueller, so stellt sich die neue Homepage des Speyerer Dombauvereins dar. Eine der wesentlichen Neuerungen besteht darin, dass die Seite in die Webfamilie des Bistums Speyer eingebettet ist. Das bietet viele Vorteile, allen voran die Vernetzung verschiedener Inhalte. "Durch das neue Online Angebot unter der bekannten Adresse www.dombauverein-speyer.de wollen wir unsere Mitglieder und alle am Dom Interessierten noch besser als bisher über die Aktivitäten und Angebote des Dombauvereins informieren.", so der Vorsitzende des Vorstands, Prof. Dr. Gottfried Jung bei der Vorstellung.

 
Auf vorhandenen Fähigkeiten aufbauen: Für "Willkommenslotse" Tim Wiedemann vom BDS sind mangelnde Deutschkenntnisse immer noch eine große Hürde bei der Arbeitsintegration von Flüchtlingen
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - ARBEIT UND BERUF
Mittwoch, den 01. Februar 2017 um 20:32 Uhr

Von Klaus Stein
Tim Wiedemann ist "Willkommenslotse". Als "Willkommenslotse" hilft der 28-jährige Mitarbeiter des Bunds der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V., ansonsten zuständig für Kommunikation und Politik, solchen Unternehmen, die einen Flüchtling aus den Krisengebieten dieser Welt einstellen wollen. Schon früh hat sich der BDS das Thema Integration von Flüchtlingen auf die Fahnen geschrieben, wissend um den Fachkräftemangel bei seinen Mitgliedern. "Wir arbeiten nur mit solchen Flüchtlingen, die vernünftige Sprachkenntnisse und eine Bleibeperspektive haben" so Wiedemann im Gespräch mit unserer Zeitung. Immer noch seien die Deutschkenntnisse ein zentraler Punkt und die höchste Hürde für die Vermittlungsfähigkeit. Allerdings sei festzustellen, dass die Deutschkurse sich zunehmend positiv auswirkten.

 
Neujahrsempfang der Grünen: Wir sind die Chefanwälte für Klimaschutz und erneuerbare Energien – Ministerin Spiegel warnt vor Erstarken rechtspopulistischer Parteien weltweit
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 30. Januar 2017 um 12:11 Uhr

Die Grünen haben sich auf ihrem Neujahrsempfang im Restaurant philipp eins auf den Bundestagswahlkampf eingestimmt. Die beiden Spitzenpolitiker Anne Spiegel und Tobias Lindner  warben dafür, sich in den nächsten acht Monaten für die Ziele der Grünen einzusetzen. Integrationsministerin Anne Spiegel legte einen Schwerpunkt ihrer Rede auf das Erstarken rechtspopulistischer Kräfte weltweit. Ein Teil der Gesellschaft ist abgehängt, und ein Teil der Gesellschaft fühlt sich abgehängt. Einige dieser Ängste sind berechtigt, einige irrational", so Anne Spiegel in ihrer Rede. Die Populisten wollten die Gesellschaft spalten und Stimmung machen auf den Rücken von anderen.

 
Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd genehmigt Flotzgrün-Erweiterung um achten Deponieabschnitt zur Lagerung weiterer 170.000 Tonnen Abfälle
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Montag, den 30. Januar 2017 um 11:48 Uhr

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) hat den Planfeststellungsantrag der BASF SE zur Erweiterung ihrer Deponie Flotzgrün um einen achten Bauabschnitt positiv entschieden. Damit können ab 2018 über einen Zeitraum von 22 Jahren weitere 170.000 Tonnen mineralische Abfälle pro Jahr auf die neue Fläche von rund zehn Hektar verbracht werden. Es handelt sich dabei ausschließlich um eigene Abfälle der BASF, insbesondere um Bodenaushub und nicht verwertbaren Bauschutt vom Werksgelände Ludwigshafen.

 
Bischof emeritus Dr. Anton Schlembach vollendet sein 85. Lebensjahr: Papst nach Speyer eingeladen - Christentum greifbar gemacht
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Montag, den 30. Januar 2017 um 09:53 Uhr

Am 7. Februar vollendet Bischof em. Dr. Anton Schlembach das 85. Lebensjahr. Sein Lebensweg begann im Bistum Würzburg, in Großwenkheim, einem Dorf bei Münnerstadt, wo er am 7. Februar 1932 als ältestes von vier Kindern einer Landwirtsfamilie geboren wurde. Nach dem Studium in Würzburg und an der päpstlichen Universität Gregoriana empfing er am 10. Oktober 1956 in Rom die Priesterweihe, drei Jahre später promovierte er zum Doktor der Theologie. In seiner Heimatdiözese wurde er im Anschluss an die Kaplansjahre mit einer Reihe verantwortungsvoller Aufgaben betraut: Jeweils drei Jahre war er Direktor des Studienseminars in Aschaffenburg und Regens des Priesterseminars in Würzburg.

 
Speyerer Modellbautage vom 15. bis 17. April 2017 im Technikmuseum Speyer - Zahlreiche Attraktionen winken
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 30. Januar 2017 um 11:18 Uhr

Auch bei seiner 12. Ausgabe der Speyerer Modellbautage vom 15. bis 17. April 2017 präsentiert der Verein zur Förderung der Luftfahrthistorie der Pfalz im Technikmuseum Speyer allen Modellbauenthusiasten wieder ein ganz besonderes Programm mit zahlreichen Attraktionen. 

 
Energie – und BauMesse Speyer im zehnten Jahr ihres Bestehens erstmals komplett ausgebucht – Reform der politischen Rahmenbedingen zur Energiewende gefordert
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 29. Januar 2017 um 11:40 Uhr

Erstmals ausgebucht! verkündete Oliver Bosch, Projektleiter des Veranstalters der Marketing & Messe AG, bei der Eröffnung der an beiden Tagen des Wochenendes  für die Firmen ausgesprochen erfreulich verlaufenen Energie- und BauMesse Speyer 2017 in den Räumen der Stadthalle. Zahlreiche Aussteller hatten zu diesem Zeitpunkt bereits eine Reservierung für das nächste Jahr vorgenommen. Gleich zwei Jubiläen durfte Hans-Joachim Ritter, Vorsitzender  der Energieagentur Speyer-Neustadt/Südpfalz -Rheinland-Pfalz GmbH, bekanntgeben. Zum einen das 10-jährige Bestehen der Messe. Andererseits 25 Jahre Stiftung für Ökologie  und Demokratie, die "Mutter" der Energie Agentur.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 10 von 103

 

Zur Zeit online

Wir haben 669 Gäste online