BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Noch bis zum 17. November 2017 können sich Kindertagesstätten, Schulen, Vereine, Verbände sowie Arbeits- und Interesseng...
"Es ist von enormer Bedeutung dies nicht nur im Bau- & Planungsausschuss vorzubereiten, sondern auch in den dav...
Der Wettergott meinte es gut mit den Radlern des Biker Club Speyer, denn bei der Jahresabschlussfahrt am vergangenen Sam...

Müssen Azubis Steuern zahlen? - Info-Hotline der Finanzämter gibt Auskunft
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 25. August 2017 um 14:17 Uhr

Mit dem Start ins Berufsleben tauchen auch viele Fragen rund um das Geld auf: Muss ich auf mein erstes Gehalt Steuern zahlen? Was muss ich tun, um zu viel gezahlte Steuern zurück zu erhalten, und was benötige ich für meine erste Steuererklärung? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter. Die Hotline ist montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr unter der landesweit erreichbaren Telefonnummer: 0261- 20 17 92 79 für allgemeine Fragen rund um das Thema Steuern erreichbar.

 
Speyer: Elektrisierende-Mobilität - Veranstaltung der GRÜNEN zur E-Mobilität
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 25. August 2017 um 13:42 Uhr

"Zurzeit findet ein Wandel in unserer gewohnten Form der Mobilität statt. Die Elektromobilität bietet ein nachhaltiges Konzept, unseren Bedürfnissen der Individualmobilität auch in Zukunft gerecht zu werden, heißt es in einer Einladung der Grünen zu einer Veranstaltung mit Marcus Guldner. In seinen Vorträgen räume Guldner, Referent und Student für Fahrzeugtechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), mit Vorurteilen auf und zeige, dass Elektroautos im Alltag nicht nur in Stadtgebieten funktionieren.

 
Speyer: Stadt sucht Besitzer einer Griechischen Landschildkröte
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 25. August 2017 um 13:30 Uhr

Die Stadt sucht den Besitzer einer Griechischen Landschildkröte. Diese wurde am Freitag, 18. August 2017, nahe der Kleingartenanlage Rheinhäuser Straße gefunden. Das Tier ist männlichen und wiegt 960 Gramm. Der Halter des Tieres möchte sich bitte, gemäß der Artenschutzvorschriften, mit einem aktuellen Foto der Schildkröte sowie der entsprechenden EU-Bescheinigung an die Stadtverwaltung, Abteilung Umwelt und Forsten (Maximilianstr. 12, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) wenden.

 
Speyerer Altstadtfest: 1.500 martialische "Heavy-Metal-Enten" schwimmen um den Sieg
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 25. August 2017 um 12:58 Uhr

Die Ente für das Entenrennen am Altstadtfest ist ein richtiger Rocker. Mit dem schwarzen Lockenkopf ist das Quietscheentchen ausgesprochen attraktiv. Ein Totenkopf weist sie als "Heavy-Metal-Fan" aus. Beigeordnete Stefanie Seiler stellte das als Sammelobjekt begehrte Rennentchen am heutigen Freitag an Startort "Salzturmbrücke" der Öffentlichkeit vor, begleitet von Angela Sachweh (Stadtwerke), Jan Görich (THW) und Heidi Jester (Marktmeisterin).

 
Weltalphabetisierungstag: "Pflück Dir ein Buch" - 7,5 Millionen Deutsche haben nie richtig lesen und schreiben gelernt
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 25. August 2017 um 12:12 Uhr

Am 8. September ist Weltalphabetisierungstag. Ein wichtiger Tag, denn noch immer sind in Deutschland etwa 7,5 Millionen Erwachsene sogenannte funktionale Analphabeten. Das heißt, sie können zwar Buchstaben, Wörter und einzelne Sätze lesen und schreiben, haben jedoch Mühe, einen längeren zusammenhängenden Text zu verstehen. Die Furcht der Betroffenen, dass diese Schwäche Nachbarn, Freunden, dem Arbeitgeber oder nur Passanten auffallen könnte ist groß.

 
Umwelttipp im August: Bienen schützen
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Donnerstag, den 24. August 2017 um 16:25 Uhr

80 Prozent der einheimischen Blütenpflanzen sind auf die Bestäubung durch Insekten, wie Bienen, angewiesen. Aktuelle Studien belegen: Bienen leisten für den Menschen weltweit kostenlose wirtschaftliche Leistungen im Wert von rund 60 Milliarden Dollar. "Das ist eine enorme Leistung der zahlreichen Wildbienenarten und ein Grund unter vielen, warum Bienen geschützt werden müssen – auch zur Sicherung unserer Lebensgrundlage", sagte Umweltministerin Ulrike Höfken heute in Mainz. In Deutschland gibt es rund 560 Bienenarten. Eine davon ist die bekannte Honigbiene. Die vielen anderen Wildbienen, wie etwa zahlreiche Hummelarten, sind häufig eher unbekannt.

 
GRÜNE: Kein Zeitdruck bei Straßenbenennung nach Helmut Kohl
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 24. August 2017 um 16:19 Uhr

Keinen Zeitdruck sehen die Speyerer GRÜNEN bei der Straßenbenennung nach dem kürzlich verstorbenen und in Speyer beigesetzten ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl. Für sie kommen keine Umbenennungen bereits bestehender Straßen infrage. Bei Namen für neue Straßen seien die bisherigen Vorschläge aus dem Kulturausschuss zu berücksichtigen. Außerdem sprechen sie sich für den Vorrang von Frauennamen aus, denn da gebe es einen Nachholbedarf. (spa/Foto: ks)

 
Exkursion Energie-Community mit den Stadtwerken Speyer
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 24. August 2017 um 15:52 Uhr

Von 2. bis 10. September findet die landesweite Aktionswoche „Rheinland-Pfalz – Ein Land voller Energie“ statt. In diesem Rahmen stellen die Stadtwerke Speyer ihr Engagement für den Klimaschutz einer interessierten Öffentlichkeit vor. In Mehrfamilienhäusern im Rainer-Maria-Rilke-Weg in Speyer-West wird derzeit die bestmögliche Nutzung von Sonnenenergie durch Photovoltaik – optimiert durch Speichertechnologie, Wärmepumpen und eine intelligente Steuerung – erprobt.

 
Eisberge: Julia Christmann von der TU Kaiserslautern entwickelt mathematisches Modell zum Berechnen von Schelfeis-Abbruch
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Donnerstag, den 24. August 2017 um 15:39 Uhr

Bei Schelfeis, wie es in der Antarktis vorkommt, handelt es sich um riesige schwimmende Eisplatten, die sich über Tausende Quadratkilometer erstrecken können. An ihrem Rand brechen Stücke ab, die als Eisberge auf dem Meer schwimmen. Um diese Abbrüche, das sogenannte Kalben, besser vorherzusagen, hat Julia Christmann von der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern in Kooperation mit dem Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), mathematische Modelle entwickelt. Mit ihnen soll sich anhand physikalischer Faktoren vorhersagen lassen, an welchen Stellen und wann das Eis brechen kann. Dies ist etwa für Forschungsstationen auf dem Schelfeis wichtig.

 
Faire Woche: Fairer Handel schafft Perspektiven - Viele Veranstaltungen vom 15. bis 29.September
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 24. August 2017 um 15:21 Uhr

Seit vier Jahren gehört  Speyer zu den vielen Fairtrade-Städten. Die Gruppe "Speyer fairwandel", ein Zusammenschluss von Weltladen, Stadt Speyer, Volkshochschule, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen, Kirchen, Vereinen, Verbänden und interessierten Bürgern, hat nun das Programm für die Faire Woche 2017 zusammengestellt. Vom 15. bis 29.  September  locken wieder eine Reihe von Veranstaltungen mit einem bunten Programm. Das Motto der diesjährigen bundesweiten Aktionswoche lautet "Fairer Handel schafft Perspektiven".

 
Neue Leitung für 23 Caritas-Einrichtungen: Thomas Weber geht nach 35 Dienstjahren in den Ruhestand – Nachfolger ist Timo Kittler
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 24. August 2017 um 15:18 Uhr

Nach 35 Jahren als Leitender Mitarbeiter der Zentrale des Caritasverbandes für die Diözese Speyer geht Thomas Weber in den Ruhestand. Er verantwortete zuletzt die Steuerung und Entwicklung der 15 Altenhilfe-, acht Behindertenhilfe- und eine Jugendhilfe-Einrichtung der Caritas-Betriebsträgergesellschaft Speyer mit rund 2000 MitarbeiterInnen. Sein Nachfolger ist der 34-jährige Timo Kittler.

 
Hockenheim: Indianistik- und Westernausstellung aus der Karl-May-Geburtsstadt Hohenstein-Ernstthal
KURPFALZ - Hockenheim
Donnerstag, den 24. August 2017 um 14:36 Uhr

Auf Anregung des Freundeskreises Hockenheim/Hohenstein-Ernstthal präsentiert der SILBERBÜCHSE – Förderverein Karl-May-Haus e. V. am 16. und 17. September 2017 in den Vereinsräumen der Zehntscheune in Hockenheim ausgewählte Exponate seiner Indianistik- und Westernsammlung. Der Holstermacher Harry Maacken aus Oldenburg in Holstein sammelte über viele Jahre hinweg kulturhistorische Gegenstände aus Nordamerika mit den Schwerpunktthemen Cowboys & Wild West und Native Americans.

 
"Mittelalterzirkus" macht wieder in Speyer Station
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 24. August 2017 um 14:34 Uhr

 Am Wochenende 26./27.8. macht das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS), das mit bis zu 3000 Mitwirkenden größte reisende Mittelalter-Kulturfestival der Welt, erneut Halt im Domgarten zu Speyer. Auf der weitläufigen Veranstaltungsfläche erleben die Besucher die tollkühnen Recken der Fechtkampfgruppe Fictum, die ihre brachiale Kampfkunst mit Schwertern, Äxten und Morgensternen vorführen, während die Ritter hoch zu Ross ihre Fertigkeiten mit Wurfspieß, Schwert und Lanze demonstrieren. Für die Rittershow wurden die aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen bekannten Stuntreiter von filmpferde.com verpflichtet.

 
Folge des Klimandels: Bernsteinschabe schafft Sprung über die Alpen und ist in der Pfalz angekommen
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Mittwoch, den 23. August 2017 um 23:27 Uhr

Nun ist sie auch in der Pfalz angekommen und tritt in diesem Sommer in Massen auf, die Bernsteinschabe. Eigentlich liegt die Heimt der kleinen, flugfähigen Krabbler mit ihren riesigen Fühlern, platten Körper und sechs Beinen südlich der Alpen. Inzwischen hat sie wohl dauerhaft - dank des Klimawandels - den Sprung über den Alpen-Hauptkamm nach Norden geschafft. Aber keine Angst: Zwar denkt man im ersten Augenblick, wenn man das Tier erblickt, sofort an die gefürchtete Deutsche Schabe (Blattella germanica,) gemeinhin  Kakerlake genannt, einen gefürchteten Schädling.

 
Neue Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Speyer wird eröffnet
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 24. August 2017 um 14:13 Uhr

Wohnort- und alltagsnahe Begleitung mit direktem Bezug zum sozialen Umfeld – das bietet die neue Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Pfalzklinikums in Speyer. Zur feierlichen Eröffnung am 7. September um 14 Uhr lädt das Pfalzklinikum alle Interessierten herzlich in die neuen Räumlichkeiten in der Otto-Mayer-Straße 1 ein. Bereits ab13.30 Uhr können Besucher den Neubau mit eigenem Garten, einem Innenhof und der angeschlossenen Institutsambulanz besichtigen.

 
7. Woogbachfest mit "Human-Table-Soccer" und "Spiralkartoffeln"
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 22. August 2017 um 09:19 Uhr

Am Samstag, 26.08.2017 findet von 12 bis 19 Uhr das 7. Woogbachfest am Jugendcafé Speyer West statt. Die Veranstaltung wird von ZWANZIG10 Jugendkultur Speyer e.V. in Zusammenarbeit mit dem Jugendcafé Speyer West durchgeführt. Es wird auch wieder das beliebte Human-Table-Soccer Turnier durchgeführt. In einem lustigen Wettkampf versuchen hier mehr als zehn Mannschaften, den Pokal zu erringen. Human-Table-Soccer funktioniert wie Tischfußball, nur in Lebensgröße. Die Spieler/innen stehen im Feld, wie bei einem Tischkicker an Stangen fixiert.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 10 von 113

Zur Zeit online

Wir haben 409 Gäste online