BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Er ist vorbei, der Bundestagswahlkampf - zumindest in Speyer. Irgendwo in Deutschland wollen welche sog...
Dass das Politikerleben stressig und nicht einfach ist, vor allem zu Wahlkampfzeiten, musste Anne Spiegel, die rhein...
"Unsere Stücke bewegen sich im gesellschaftlichen Rahmen und die zugrundeliegenden Themen sind wichtig für Jugendli...

Klartext: Fall Hitlerglocke - Gequirlter rechter Kacke muss politisch und nicht juristisch begegnet werden
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 20. September 2017 um 12:44 Uhr

Von Klaus Stein
Natürlich ist es ein Skandal, dass in Herxheim am Berg bis vor Kurzem eine Glocke mit Hakenkreuz und hitlerverehrender Inschrift geläutet wurde. Auch die Aussagen des ehemalige Bürgermeister, er sei stolz darauf, dass es in seinem Ort eine solche Glocke gebe oder die eines Bürgers, bei Hitler sei nicht alles schlecht gewesen, beides geäußert in einer Fernsehsendung, lassen mir den Kamm schwellen. Diese gequirlte Kacke mit dem "nicht alles war schlecht" höre ich, seit ich denken, kann immer wieder von verkappten und offenen Nazis: Ihr Hirnis - auch in der Hölle ist nicht alles schlecht, da ist es zumindest gut warm.

 
"Hitler-Glocke" in Herxheim am Berg: Staatsanwaltschaft Frankenthal sieht keine Straftat - keine Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 20. September 2017 um 12:43 Uhr

Laut einer vom Frankenthaler Oberstaatsanwalt unterzeichneten Presseerklärunng sieht man bei der Srafverfolgungsbehörde keinen hinreichenden Anfangsverdacht im Fall der sogenannten "Hitlergrlocke" in Herxheim am Berg, um Ermittlungsverfahren einzuleiten. "Das Hängenlassen und Läuten der Glocke erfüllt nicht den Tatbestand des Verbreitens von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen (§ 86 StGB)", so die Begründung.

 
Speyerer Fahrrad-Weindel spendiert E-Radler des Biker Clubs 25 neue Trikots
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 19. September 2017 um 20:23 Uhr

Mit einem kleinen Fest feierten die Mitglieder der E-Bike-Gruppe der Speyerer Biker Clubs nicht das Ende ihrer Radtour nach Wachenheim sondern auch die neuen, von Fahrrad-Weidel gespendeten Trikots in den gelben Vereinsfarben. "Damit sind wir die am besten gekleidete Radlergruppe", freute sich Dieter Nikolaus als Sprecher der Gruppe, als er aus Händen von Weindel-Inhaber Rainer Grimmer die chicen Kleidungsstücke entgegennahm. Eingefädelt hatte das Ganze der stellvertretende Vorsitzende Hans-Dieter Becker.

 
Rhein-Pfalz-Kreis: Landrat verleiht 48 Personen die deutsche Staatsbürgerschaft
REGIONAL - AUS DEN LANDKREISEN
Dienstag, den 19. September 2017 um 12:55 Uhr

Landrat Clemens Körner hat in einer Feierstunde 48 Personen die deutsche Staatsbürgerschaft verliehen. In seiner Ansprache dankte Landrat Clemens Körner allen, die sich für diesen Weg entschieden haben. 45 Erwachsene und drei Kinder wurden während des feierlichen Aktes eingebürgert. Die Altersspanne reicht dabei von 13 bis 67 Jahre. Die eingebürgerten Personen stammen aus insgesamt 22 verschiedenen Ländern. „Ich freue mich sehr, dass Sie sich entschieden haben, deutsche Staatsbürgerinnen und –bürger zu werden und insbesondere freue ich mich, dass Sie hierfür den Rhein-Pfalz-Kreis ausgewählt haben“, so Landrat Clemens Körner.

 
Bad Dürkheim: Zeitreise ins Mittelalter - Großes Burgfest auf der Schloss- und Festungsruine Hardenburg
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Dienstag, den 19. September 2017 um 12:46 Uhr

Wenn sich Ritter in glänzenden Rüstungen duellieren, sich heißes Metall unter den Schlägen des Schmiedes formt und sich Gaukler und Musiker gegenseitig in ihren Darbietungen übertreffen, dann werden längst vergangene Zeiten wieder lebendig. Die Hardenburg bei Bad Dürkheim bietet als eine der größten Schloss- und Festungsruinen des Landes hierfür eine ideale Kulisse. Stilecht werden die Gäste von der Torwache begrüßt und tauchen dann tief ein in die Welt des Mittelalters. Herold Chnutz von Hopfen leitet mit Phantasie und Sprachkunst durch das umfangreiche Programm. Spektakuläre Schaukämpfe wechseln sich ab mit den tollkühnen Kunststücken der Gaukler und mitreißenden Musikdarbietungen.

 
Schutz, Sicherheit und Zukunftsperspektive: Schwangerschaftsberatung des Caritasverbandes bietet schwangeren Frauen mit Flucht- und Zuwanderungshintergrund Hilfe und Unterstützung
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Dienstag, den 19. September 2017 um 12:42 Uhr

Auf der Flucht vor Kriegen, Hunger und Not kommen viele Menschen auf der Suche nach Hilfe nach Deutschland. Unter ihnen sind auch viele schwangere Frauen. Wenn sie in Deutschland ankommen, suchen viele Rat und Hilfe in der Schwangerschaftsberatung der Caritas. In den acht Caritas-Zentren der Diözese Speyer ist in den vergangenen Jahren die Zahl der Ratsuchenden in stark angewachsen. Die Kundinnen aus anderen Kulturen brachten neue, komplexe Problemlagen für die Beraterinnen im Fachdienst Schwangerschaftsberatung mit.

 
Johann Joachim Becher-Gesellschaft: Vortrag zur "Kulturgeschichte und Chemie des Weines“
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 19. September 2017 um 10:33 Uhr

Die Johann Joachim Becher-Gesellschaft zu Speyer e.V. lädt ein zu einem Vortrag mit Dr. Ingo Münster über die "Kulturgeschichte und Chemie des Weines“ am Mittwoch, 04. Oktober 2017, 18 Uhr, im Orchesterraum des Gymnasiums am Kaiserdom, Große Pfaffengasse 6. Der Referent nimmt die Zuhörer zunächst mit auf eine kurze Zeitreise zu den historischen Wurzeln der Weinbereitung und beleuchtet die weltweite Verbreitung der Weinanbau-Kultur. Anschließend steht die Chemie des Weines im Mittelpunkt:

 
Zimmertheater Speyer: "Abschiedsdinner" - Komödie mit einigen Turbulenzen
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 18. September 2017 um 20:30 Uhr

"Abschiedsdinner" heißt das aktuelle Stück des Zimmertheaters Speyer, eine Komödie von Matthieu Delaporte & Alexandre de la Patellière, die am Donnerstag, 28. September, zum nächsten Mal aufgeführt wird. Kurz zum Inhalt: Pierre und Clotilde, ein beruflich erfolgreiches Paar, bemerken, dass sie kaum mehr Zeit in Zweisamkeit verbringen können. Viele der wenigen freien Abende gehen drauf für lästige Einladungen mit noch lästiger gewordenen Freunden. Sie fassen einen Plan: Sie entledigen sich der nervigen Verpflichtungen, indem sie Abschiedsdinners geben.

 
Kinder- und Jugendtheater Speyer: Workshops für junge Menschen, die es mit selbst verfassten Texten auf die Bühne drängt
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 18. September 2017 um 20:21 Uhr

Am Freitag, 22.09.2017 und am Samstag, 23.09.2017, finden jeweils von 14 - 18 Uhr Poetry Slam Workshops für jungen Menschen im Kinder- und Jugendtheater Speyer statt. Eingeladen sind alle jungen Menschen bis 18 Jahre, die es mit Texten auf die Bühne drängt oder die lernen wollen, wie man gute Texte verfasst. Seit Anfang des vergangenen Jahres wird in einer fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen dem Kinder- und Jugendtheater, der Stadtbibliothek und der Jugendförderung Speyer mit dem Heidelberger Verein für Bühnenliteratur WORD UP! eine eigene Poetry Slam Szene für Speyer aufgebaut.

 
Kinder- und Jugendtheater Speyer: "Euer Diener Johann Sebastian Bach" - Ein romantisches Epos über das Leben des Komponisten
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 18. September 2017 um 20:06 Uhr

In einer abwechslungsreichen und spannenden Szenenfolge wird das Leben von Johann Sebastian Bach im Kinder- und Jugendtheater Speyer in kindgerechter Form erzählt und gespielt. Das Publikum lernt dabei einen einzelnen Künstler-Menschen kennen, mit all seinen Brüchen und Widersprüchen, der sich im Spannungsfeld von Gehorsam und eigenem Streben nach Anerkennung und Erfüllung bewegt. Begleitet und unterstützt werden die Schauspieler von einem Orchester, das eine Auswahl Bach´scher Werke präsentiert...

 
Ausstellung "Bildersprache": Malerei als andere Ebene der Kommunikation
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 18. September 2017 um 20:03 Uhr

Mit einer Vernissage eröffnet am 28. September um 16.00 Uhr die Ausstellung "Bildersprache" im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer am Standort Spitalgasse. Die beeindruckenden Bilder der Ausstellung sind in einem Workshop der Regionalgruppe der Aphasiker Speyer e. V. entstanden. Aphasiker, also Menschen mit neurologisch bedingten Sprach- oder Sprechstörungen, finden in der Malerei eine andere Ebene der Kommunikation. Die Werke der Ausstellung sprachen im Malprozess zu den Künstlerinnen und Künstlern und sprechen in der Ausstellung zu den Betrachtern.

 
Sparkasse spendiert der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Speyerer Sankt Vincentius Krankenhaus als Geschenk zum 65. Geburtstag einen Alterssimulationsanzug
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 18. September 2017 um 19:45 Uhr

Anlässlich des 65jährigen Bestehens der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Sankt Vincentius Krankenhausüberreichten überreichte Sparkassen-Vorstandssprecher Dr. Rüdiger Linnebank sowie Norbert Rotter, Leiter PrivatkundenCenter Speyer einen Alterssimulationsanzug an Dr. Wolfgang Schell, Geschäftsführer der Krankenhaus-Stiftung der Niederbronner Schwestern, einen Alterssimulationsanzug. "65 Jahre Schule für Gesundheits- und Krankenpflege sind ein guter Grund zum Feiern. Ich bin begeistert von der guten und nachhaltigen Arbeit, die hier geleistet wird. Nur wer sich stetig weiterentwickelt und immer auf der Höhe der Zeit ist, erreicht ein solches Jubiläum. Mit unserem Alterssimulationsanzug als Geschenk wird die Schule um ein beeindruckendes Lehrmittel reicher", so  Linnebank.

 
Erdgas: SWS verlängert Treue-Bonus - Preissenkung für Kunden mit Duo FIX-Verträgen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 18. September 2017 um 19:38 Uhr

Die Stadtwerke Speyer (SWS) verlängern die Treue-Bonus-Regelung für Privat- und Gewer-bekunden mit Erdgas-Sonderverträgen von 1. Oktober 2017 bis 30. September 2018. Der Bonus macht 0,95 Cent je Kilowattstunde (brutto) auf den jeweiligen Arbeitspreis aus. Für die Bewohner eines Einfamilienhauses bedeutet das eine anhaltende Ersparnis von jährlich 190 Euro. "Kunden, die sich länger an die SWS gebunden haben, erhalten ab 1. Oktober darüber hinaus einen Bonus von 0,24 Cent je Kilowattstunde auf den Arbeitspreis", informierte SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring.

 
Nicht auf die lange Bank schieben: Speyerer DGB fordert Kurswechsel bei der gesetzlichen Rente - Politiker müssen handeln
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 18. September 2017 um 19:31 Uhr

Auch die Speyerer DGB-Gewerkschafter beteilgten sich am zweite Renten-Aktionstag des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Mit dem Motto: "Rente: Handeln statt aussitzen! – Gute Rente ist kein Thema für die lange Bank", veranstaltete der DGB der Region Vorder- und Südpfalz vor den Pfalz-Flugzeugwerken (PFW) eine kleine Foto- und Verteilaktion. Die engagierten Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter warnen vor der steigender Armut im Alter und fordern einen Kurswechsel in der Rente.

 
Kiwanis-Club Speyer: Carsten Lange übernimmt Präsidentschaft
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Montag, den 18. September 2017 um 19:34 Uhr

Einen Tag vor dem siebten Geburtstag des Kiwanis-Clubs Speyer hat Carsten Lange am 13. September die Präsidentschaft für das neue Amtsjahr übernommen. Past Präsidentin Rosi Henrich dankte bei der Amtsübergabe den Mitgliedern für das gute Miteinander und die Unterstützung ihrer Arbeit und wünschte ihrem Nachfolger alles Gute: "Das Amt macht viel Freude", gab sie ihm mit auf den Weg. Carsten Lange stellte seine Pläne für das neue Kiwanis-Jahr vor, die auch viele Bewährte Aktionen enthalten. So startet im November der Verkauf des beliebten Kiwanis-Adventskalenders und im März findet im Historischen Ratssaal die nächste Literatur & Genuss-Veranstaltung statt.

 
Speyerer Bauernmarkt: Das ganzes Spektrum der Pfälzer Landwirtschaft und vielfältige kulinarische Genüsse
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 18. September 2017 um 19:09 Uhr

War das wieder an Ansturm auf die Speyerer Innenstadt. Das ist ja nur zu verständlich, denn wo kann man so vielfältig schlemmen, gibt es so viele besondere Spezialitäten wie auf dem größten Bauernmarkt in Rheinland-Pfalz, der am Samstag und Sonntag viele Menschen in die Domstadt lockte.  Rund 90 Anbieter aus der Region Vorder- und Südpfalz präsentieren auf dem Bauernmarkt ihre hochwertigen selbst erzeugten Produkte. Es wäre müßig, alles aufzuzählen, was die regionalen Anbieter an ihren Ständen zwischen Kaufhof und Dom anboten.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 111

Zur Zeit online

Wir haben 359 Gäste online