BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Klaus Fresenius bleibt Vorsitzender des Kunstvereines Speyer. Auch sein Stellvertreter Andres Rock wurde von der Mitglie...
Von Hansgerd Walch Sebastian Kneipp sagte einmal: "Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen, der ist auch dem ...
Von Klaus Stein  Nachdem wir die Presseerklärung von Hansjörg Eger zur Telefonnummer-Affäre in "facebook"...
Zwei Frauen, viele Gemeinsamkeiten: Bürgerinteressen für Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Stefanie Seiler von zentraler Bedeutung - Kritik an Gestaltungsbeirat und Baupolitik
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 08:11 Uhr

Jutta Steinruck, die neue Ludwigshafener Oberbürgermeisterin, und Stefanie Seiler, die sich anschickt, es ihr in Speyer gleichzutun, waren sich bei einer gut besuchten Veranstaltung der SPD zur OB-Wahl darin einig, dass es die Bürgerinnen und Bürger sein müssen, die letztendlich über die Geschicke ihrer Stadt bestimmen sollen. Beide wollen mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung, die Menschen schon frühzeitig in die Diskussion über Projekte mit einbeziehen und nicht vor vollendete Tatsachen stellen, wie es bisher oft der Fall gewesen sei.

 
Eger rudert in Dienst-Telefonnumer-Affäre zurück
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 20:59 Uhr

Bereits zum zweiten Mal innerhalb der letzten Wochen nach dem Missbrauch der städtischen Pressestelle für seinen persönlichen Wahlkampf muss Oberbürgermeister Hansjörg Eger erneut ein Fehlverhalten korrigieren. Als Reaktion auf eine Anfrage der SPD-Stadtratsfraktion zu einer Telefonnummer der Stadtverwaltung auf einem Wahlkampfflyer der CDU zur Oberbürgermeisterwahl nimmt Eger wie folgt Stellung: Seine Woche habe "gefühlt" sieben Tage mit "gefühlt" 20 Stunden. Die Dienstgeschäfte seien ihm wichtig und er habe nur erreichbar sein wollen. So sei die Telefonnummer auf den Wahlflyer gekommen.

 
Planungen für Bistumshaus St. Ludwig auf gutem Weg - Baubeginn für Oktober vorgesehen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 16:09 Uhr

Nachdem ursprünglich das Mannheimer Unternehmen Diringer & Scheidel das Speyerer ehemalige "Bistumshaus St. Ludwig" von der katholischen Kirche gekauft hatte, verkaufte es das Bauunternehmen weiter (wir berichteten). Neuer Eigentümer ist die "Project Bisping GmbH", eine Tochtergesellschaft des Bauunternehmens Kuttler mit Sitz im südpfälzischen Neuburg. Anfang März hatten Jutta und Wilhelm Kuttler ihre Grundkonzeption im städtischen Bauausschuss vorgestellt und waren auf durchweg positive Resonanz gestoßen.

 
Willi Batzer macht sein Beruf immer noch Spaß - Der Lehrer und ehemalige Grünen-Stadtrat spricht über sein Leben nach der Kommunalpolitik und warum er Stefanie Seiler unterstützt
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 13:07 Uhr

Von Klaus Stein
 Was macht eigentlich Willi Batzer?, haben wir uns gefragt. In teils stürmischen Zeiten prägte er ein Jahrzehnt lang - von 1999 bis 2009 - die Geschicke Speyers im Stadtrat mit. Vor allem die Debatte um den Ausbau des Flugplatzes war für den ehemals Grünen das Konfliktthema Nummer Eins. Batzer war aus Protest gegen die Zustimmung der Grünen im Bundestag zum Kriegseinsatz um den Kosovo ausgetreten, blieb aber in der Speyerer Grünen-Fraktion.

 
Haßloch/Böhl-Iggelheim: Ab September neue FSJ-Stelle beim Offenen Kanal zu besetzen
HAßLOCH - Haßloch Aktuell
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 11:35 Uhr

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur beim OK Weinstraße bietet jungen Menschen die Möglichkeit, Medienarbeit in einem professionellen Umfeld kennenzulernen. Der Fernsehsender OK Weinstraße ist ein Zusammenschluss der Offenen Kanäle Neustadt, Landau und Haßloch. Die drei OK-Studios betreiben im Rahmen einer Sendekooperation den gemeinsamen Sender "OK Weinstraße”. Wie der Sendername verrät, erstreckt sich das gemeinsame Verbreitungsgebiet entlang der Weinstraße und deckt die Region von Grünstadt bis Wörth und von Ramberg bis Böhl-Iggelheim ab.

 
Kult(o)urnacht: Außergewöhnliches Programm in der Sparkassen-Hauptstelle
SPEYER - Kultur Speyer
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 07:53 Uhr

Am 25. Mai laden Galerien, Museen und andere kulturell geprägte Institutionen erneut zur Kult(o)urnacht Speyer ein. Eine Vielzahl von Ausstellungen, spannenden Aktionen, Musik, Tanz und Theater warten auf kulturelle Nachtschwärmer. Auch die Hauptstelle Speyer der Sparkasse Vorderpfalz  in der Wormser Straße 39 öffnet bis zur späten Stunde ihre Türen. Von 19 bis 1 Uhr steht das Gebäude allen Kunstinteressierten mit einem außergewöhnlichen Programm offen.

 
Seltsam geformte Spargel in Neustadt-Geinsheim
NEUSTADT - Neustadt Aktuell
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 07:45 Uhr

Dieses Foto einer besonderen Spargelanlage in Neustadt-Geinsheim hat Emil Münzer, der Organisator der Dudenhofener Spargelessen, geschossen. "Der Pflanzer hat wohl das Stechen der Spargel unter der Folie vergessen", sieht Münzer als Grund für diese seltsam geformten Spargel, die ansonsten gerade und zielstrebig Richtung Sonne wachsen. (ks)

 
SPD-Anfrage zur Verwendung einer Telefonnummer der Stadtverwaltung in einer CDU-Wahlkampfbroschüre
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 14. Mai 2018 um 19:28 Uhr

In einer Anfrage zur nächsten Sitzung des Stadtrates am 19. Juni will die SPD-Fraktion vom Oberbürgermeister Auskunft darüber, wieso die Telefonnummer der Stadtverwaltung in einer CDU-Wahlkampfbroschüre steht und fragt, ob Leistungen für die CDU durch die Stadtverwaltung der Partei in Rechnung gestellt wird. "Bürgerinnen und Bürger haben uns irritiert darauf hingewiesen, dass auf einer Wahlkampfbroschüre zur Terminvereinbarung eine Telefonnummer der Stadtverwaltung (dienstliche Telefonnummer des Büros des Oberbürgermeisters) genannt wird.

 
Tanzsport: Familiärer Grün-Gold-Fanclub und Schlachtenbummler bei "Hessen-tanzt"
SPORT - Tanzsport
Montag, den 14. Mai 2018 um 19:10 Uhr

Wie in jedem Jahr pilgerten wieder zahlreiche Turnierpaare zu "Hessen tanzt", was in diesem Jahr zum 45. Mal in Frankfurt am Main stattfand. Auf bis zu 6 Tanzflächen gleichzeitig tanzten hier Latein- und Standardpaare in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen. Auch die Paare vom TSC Grün-Gold waren in der Eissporthalle zahlreich vertreten – als Tänzer oder auch Schlachtenbummler. Hans Jürgen und Astrid Gallo tanzten im Ranglistenturnier der Senioren III Standard Klasse mit. In einem Feld von 85 Paaren erreichten die beiden freudig überrascht die 24er-Runde und zählen mit ihrem 19. Platz nun zu den Top 20 Paaren in Deutschland.

 
Rockerlebnis der besonderen Art: Umjubelte Konzerte des Rockchors Speyer
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 14. Mai 2018 um 10:16 Uhr

Was der Rockchor Speyer vor einigen geboten hat, war wieder ein Rockerlebnis der besonderen Art. An zwei Konzerttagen füllte der Rockchor die Halle 101. Fast  800 Zuhörer folgten der Einladung des Rockchors  zum Stehplatzkonzert mit AfterShowParty am Samstagabend. Das Sitzplatzkonzert mit dem Kammerchor Friedberg als Spezial Guest am Sonntag  war ausverkauft. Der Kammerchor Friedberg gestaltete beim Sontagskonzert die erste von drei Konzertteilen. Alle Songs für die Rockchorteile wurden vom Chorleiter Joe Völker eigens und mehrheitlich im Originalsound arrangiert. Die Sängerinnen und Sänger des Rockchors sangen  alles auswendig und standen zudem nicht nach Stimmgruppen geordnet. Dadurch entstand ein Chorklang, wie man Ihn nur selten hört.

 
"Pulse of Europe" erfragt die Meinung der Bürger über Europa
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 14. Mai 2018 um 10:11 Uhr

Von Hansgerd Walch
Nicht nur der Kunsthandwerkermarkt und der verkaufsoffene Sonntag lockten tauende von Besuchern auf die Speyerer Maximilianstrasse an diesem ersten wunderschönen Maisonntag. Auch "Pulse of Europe" war hatte am Altpörtel wieder einen Stand aufgebaut. Anhand von Schautafeln konnten die Menschen ihre Meinung ausdrücken, was sie in Europa für wichtig halten. Es konnten  unter verschiedenen "Überschriften" rote Punkte geklebt werden, um die Rangfolge der darin aufgeführten Fragen zu beurteilen.

 
Zwischen Tradition und Moderne: Schwesternjubiläum bei den Diakonissen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 14. Mai 2018 um 09:55 Uhr

Zwei Diakonissen und zwölf Diakonische Schwestern feierten an Christi Himmelfahrt ihre mindestens 25jährige Zugehörigkeit zur Diakonischen Gemeinschaft der Diakonissen Speyer-Mannheim. Beim traditionellen Schwesternjubiläum wurden außerdem zwei neue Mitglieder in die Gemeinschaft aufgenommen, die sich damit auch ökumenisch öffnete. "Wir setzen damit um, was mit dem Tag der Gemeinschaftserneuerung 2017 auch begonnen wurde", begrüßte Oberin Sr. Isabelle Wien Christa Alles und Koji Goto als erste katholische Christen in der Gemeinschaft: "Willkommen in der Glaubensgemeinschaft, nachdem Sie schon lange Teil der Dienstgemeinschaft sind."

 
Fechten: Patricia Schneider von TSV Speyer holt bei den Deutschen Fecht-Jugendmeisterschaften im Damenflorett sensationell Bronze - Cara Ringeisen wird Sechste
SPORT - Sonstige Sportarten
Montag, den 14. Mai 2018 um 09:48 Uhr

Mit einem Paukenschlag für die Fechter des TSV Speyer endeten am Samstag die deutschen B-Jugendmeisterschaften, die am 12. Mai 2018 in Baden-Baden ausgetragen wurden. Schon zu Beginn des Turniers waren beide Speyerer Mädels hellwach und gewannen in ihren Vorrunden jeweils vier von 5 Gefechten. In der Zwischenrunde legten beide noch mal zu und während Cara wieder vier Gefechte gewinnen konnte, ließ Patricia ihren Gegnerinnen keine Chance und gewann all ihre Kämpfe. Damit waren die beiden Speyerer Fechterinnen für die 32er KO-Runde qualifiziert.

 
Fußball Oberliga: Abstiegskampf pur - FV Dudenhofen und FC Karbach trennen sich nach dramatischem Spiel 2:2 - Rot für Rostamzada
SPORT - Fussball
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 19:20 Uhr

Von Klaus Stein
Das war ein Wechselbad der Gefühle für die 230 Fans, eben Abstiegskampf pur, die Partie zwischen dem FV Dudenhofen und dem FC Karbach. Es war ein weiteres sogenanntes Sechs-Punkte-Spiel für die gelb-schwarzen Wespen, die in der ersten Halbzeit relativ flügellahm wirkten. Zwar hatte die Heimmannschaft zu Beginn die etwas größeren Spielanteile, aber es dauerte fast eine Viertelstunde, bis der FVD zur ersten Tormöglichkeit kam. Die meiste Zeit war es Kampf im Mittelfeld.

 
Handball: KURFPALZ BÄREN feiern erfolgreichen Heimspiel-Abschluss - Werder Bremen beim 26:20 (12:6) 16 Minuten ohne Torerfolg
SPORT - Handball
Montag, den 14. Mai 2018 um 08:20 Uhr

Florian Marotzke, der Bremer Trainer, zeigte sich in der Pressekonferenz enttäuscht darüber, dass seine Mannschaft sich auswärts so schwertut: „Wir haben das Spiel in der ersten Halbzeit verloren, als uns nur ganze sechs Tore gelungen sind. In der Abwehr standen wir grundsätzlich sehr gut, nur bei den schnellen Gegenstößen waren wir völlig ungeordnet.“ Beim 3:2 für die KURPFALZ BÄREN in der 6. Minute sah es noch nach einem Spiel auf Augenhöhe aus.

 
Dreister Umweltfrevel: Unbekannte entsorgen komplette Sofagarnitur am Straßenrand
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:11 Uhr

In Speyer-Nord, an der Zufahrt zum Binsfeld entlang der A 61, ist in der vergangenen Nacht eine komplette Wohnzimmergarnitur illegal entsorgt worden (siehe Foto). Wer diesen dreisten Umweltfrevel beobachtet hat oder Hinweise auf die Herkunft der früheren Besitzer geben kann, möge diese Informationen bitte unter der Telefonnummer 14 27 83 an die Umweltabteilung der Stadtverwaltung weitergeben.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 125

Zur Zeit online

Wir haben 1438 Gäste online