BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Es war eine gelungene Premiere, das erste Sommerfest der Speyerer SPD im "Paradiesgarten" hinter der  Dr...
Viel Spaß hatten die etwa 40 Teilnehmer des Deutsch-Französischen Boule-Turniers vor einigen Tagen im großen Garten des ...
Mit über 2.600 Geburten im Jahr ist das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer die geburtenstärkste Klinik in Rheinlan...

"Not hat viele Gesichter": Karfreitagpredigt von Weihbischof Otto Georgens im Speyerer Dom
SPEYER - Uebersicht Speyer
Samstag, den 07. April 2012 um 08:35 Uhr

Dass die Passion Jesu keine Zuschauer kenne, hob der Speyerer Weihbischof Otto Georgens am Karfreitag im Speyerer Dom hervor. „Ob wir wollen oder nicht: Wir sind Beteiligte, Mitakteure, Mitspieler“, betonte Georgens in der Feier der Karfreitagsliturgie, die Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann leitete. „Jede und jeder von uns hat eine Leidensbiographie, Erinnerungen an schmerzliche Ereignisse im Leben, die immer noch wehtun“, sagte Georgens.

 
Mario Colletto wird neuer Dombaumeister im Jahr 2013
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 04. April 2012 um 15:14 Uhr

Mario Colletto wird ab 1. Januar 2013 neuer Dombaumeister in Speyer. Nach einem Beschluss des Domkapitels löst der 56-jährige Architekt in diesem Amt den Architekten Alfred Klimt ab, der zum Jahresende in die Passivphase der Altersteilzeit wechselt. Klimt ist seit dem Jahr 1994 als Dombaumeister zuständig für den Bauunterhalt des Domes und hat die Oberleitung für die seit 1995 laufende Domrestaurierung inne.

 
Vom Gründonnerstag zum Fest der Feste - Die drei österlichen Tage im Speyerer Dom - Osternacht Höhepunkt des Kirchenjahres
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 04. April 2012 um 10:17 Uhr

Mit dem Gründonnerstag beginnen die österlichen Tage, an denen die Kirche des Leidens, Sterbens und der Auferstehung Jesu gedenkt. Im Speyerer Dom findet an diesem Tag um 19.30 Uhr das Abendmahlsamt statt, das Bischof Wiesemann in Konzelebration mit dem Domkapitel leitet. Der Domchor singt unter anderem die „Missa quarta“ von Bardos sowie Motetten von Rheinberger, Menschick und Bruckner; anschließend Anbetung in der Afrakapelle bis 24 Uhr; ebenfalls bis 24 Uhr „liturgische Nacht der Jugend“ im Friedrich-Spee-Haus sowie in der Domkrypta.

 
Judo: Dennis Klein sensationell Dritter bei den internationalen Bremen Masters
SPORT - Judo
Freitag, den 30. März 2012 um 16:49 Uhr

Als einziger Deutscher erklomm Dennis Klein in seiner Klasse das Siegertreppchen und holte sich die Bronzemedaille. Seinen diesjährigen Erfolg bei den Deutschen Einzelmeisterschaften im Februar (Rang drei) konnte der 16jährige am vergangenen Wochenende noch toppen, denn dieses Mal besiegte er seinen Gegner Marvin Agarius (HAT 16 Hamburg), gegen den er vor vier Wochen noch unterlegen war. Nachdem auch der aktuelle Deutsche Meister Alexander Völker (Berlin) den Poolsieg nicht schaffte, ist Dennis bester Deutscher in der Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm.

 
Neuer Bildband über den Speyerer Dom erschienen
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Freitag, den 30. März 2012 um 16:28 Uhr

„Der Dom zu Speyer. Gebaut für Gott und Kaiser“: Unter diesem Titel ist im Pilgerverlag ein neuer Bildband über die romanische Kathedrale erschienen. Texte von Domkustos Peter Schappert sowie Fotos von Mario Colletto, dem stellvertretenden Dombaumeister, wollen das fast 1000 Jahre alte Bauwerk dem Leser und Betrachter aus ganz unterschiedlichen, oft neuen Perspektiven erschließen. Damit auch die vielen ausländischen Dom-Touristen eine ansprechende Lektüre finden, beinhaltet das 136 Seiten starke Buch Übersetzungen ins Englische und Französische.

 
Angebot zur Teilnahme am Katholikentag
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Freitag, den 30. März 2012 um 15:48 Uhr

„Einen neuen Aufbruch wagen“ - unter diesem Motto steht der 98. Deutsche Katholikentag in Mannheim vom 16. bis 20. Mai. Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Bistum Speyer, die diesen „Aufbruch wagen“  wollen, laden der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Diözesanverband Speyer und die Abteilung Jugendseelsorge im Bischöflichen Ordinariat mit einem besonderen Angebot zur Teilnahme ein. Im „Angebotspaket“ enthalten sind für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus der Diözese Speyer die Dauerkarte für den Katholikentag, das Programmheft und die Unterkunft mit Frühstück im Gemeinschaftsquartier in der Jugendkirche LUMEN in Ludwigshafen. Dort hat dann abends während des Katholikentages auch das „LUMEN-Nachtcafé“ geöffnet, in dem man den Tag ausklingen lassen kann.

 
Sparkassen-Erbrechtstage: Wege zur sinnvollen Testamentsgestaltung - Fachvorträge über Irrtümer im Erbrecht
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 27. März 2012 um 16:37 Uhr

Das Erbrecht ist ein schwieriges Rechtsgebiet. Umso wichtiger sind kompetente Beratung und umfassende Informationen. Hilfestellung hierbei soll die Vortragsreihe "ERBEN, VERERBEN, SCHENKEN. Alles richtig regeln." bringen, die der Speyerer Anwaltsverein gemeinsam mit der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer veranstaltet. „Wir wollen mit der Vortragsreihe in diesem Jahr erneut einen Anstoß geben, dass die Bürger rechtzeitig – durch Testament oder zu Lebzeiten – ihren Nachlass regeln“, sagt Rechtsanwalt Alfred Karl Boltz, der zugleich Vorsitzender des Speyerer Anwaltsvereins ist."

 
Dank CoLab berufliche Perspektive für jungen Spätaussiedler: Ausbildung zum Mediengestalter beendet
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 27. März 2012 um 16:34 Uhr

Mit Jurij Ruban hat bereits der vierte von der Speyerer Einrichtung CoLab ausgebildete Jugendliche seinen Abschluss in der Tasche. Vor vier Jahren begann alles mit einem Praktikum, das im Rahmen des Modellvorhabens zur Integration von Spätaussiedlern im Rahmen der Sozialen Stadt Speyer-West durchgeführt worden war. Das Förderprogramm  hatte das Ziel, durch Ausbildung und Beruf zu integrieren. Und das nahmen die Verantwortlichen der CoLab wörtlich und bot Jurij Ruban, der sonst keine Perspektive auf einen nachhaltigen Einstieg ins Berufsleben hatte, die Möglichkeit, im Medienbereich Fuß zu fassen.

 
Fußball: Ersatzgeschwächter FC 09 holt unentschieden in Altleiningen - Ausgleich in letzter Minute
SPORT - Uebersicht Sport
Montag, den 26. März 2012 um 10:10 Uhr

Praktisch in letzter Minute machte Altleiningens Marius Müller den Auswärtssieg des mit einer Notelf angetretenen FC Speyer 09 zunichte, als er zum glücklichen 2:2 Ausgleich für seinen TuS vollendete. Vorher hatten die Domstädter durch Domenico de Vico das mögliche dritte Tor und somit die Entscheidung verpasst. Es fing zunächst sehr gut an für den Tabellenachten, der bereits in der 3. Minute durch Dominik Berck zur 1:0 Führung kam. Im Gegensatz zu ihren vorherigen, desolaten Vorstellungen, spielte Speyer diesmal ordentlich mit und erteilte den Platzherren mit Angelo Ietro schon im Gegenzug die entsprechende Antwort zum 1:1 Ausgleich.

 
JSV Speyer gewinnt bundesweiten Wettbewerb für Integration und Demokratie - Ehrung in Berlin
SPORT - JSV Speyer
Dienstag, den 27. März 2012 um 13:10 Uhr

Die SPD-Bundestagsfraktion hatte zum Jahresbeginn den Wettbewerb „Sport in Deutschland – Aktiv für Integration und Demokratie“ ausgeschrieben und mehr als 220 Vereine aus ganz Deutschland hatten sich beworben. Am Montagabend waren jetzt drei Vertreter des JSV zusammen mit 600 Mitgliedern aus anderen Sportvereinen in den Berliner Reichstag zum Frühjahrsempfang der SPD eingeladen. Die Spannung war groß, als der Gewinner des Wettbewerbes ausgerufen wurde. Und es herrschte natürlich große Freude bei den Vertretern des Judosportvereins, als Gerlinde Görgen, Anni Meier und Gül Rastin überraschend auf die Bühne gerufen wurden.

 
Dr. Carl A. Reichling 90 Jahre alt - Ein Freund Speyers und der Kultur
SPEYER - Kultur Speyer
Dienstag, den 27. März 2012 um 12:36 Uhr

Anlässlich seines 90. Geburtstages gab Dr. Carl A. Reichling im Feuerbachhaus einen Empfang. Geladen waren Familie, Freunde, Weggefährten sowie Vorstand und Kuratorium der Kulturstiftung Speyer. Prof. Peter Eichhorn begrüßte als Vorsitzender des Vorstandes der Kulturstiftung die Gäste. Nach einem Grußwort des Vorsitzenden des Kuratoriums, des Speyerer Oberbürgermeisters Hansjörg Eger, hielt der langjährige Kuratoriumsvorsitzende, Oberbürgermeister i. R. Werner Schineller, die Laudatio auf den Jubilar. Schineller skizzierte den beruflichen Werdegang Reichlings. Er leitete viele Jahre das Unternehmensarchiv der BASF. Eine große Überraschung konnte Schineller präsentieren. Der aus Bellheim stammende Reichling und er haben gemeinsame Vorfahren, mitgebrachte Kopien aus Kirchenbüchern beweisen dies.

 
Chrisam-Messe im Speyerer Dom
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Dienstag, den 27. März 2012 um 12:29 Uhr

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann feiert mit Gläubigen und Priestern aus der ganzen Diözese am 4. April um 17 Uhr  im Dom zu Speyer die Chrisam-Messe. Für die musikalische Begleitung sorgt die Jugendkantorei am Dom zu Speyer mit Teilen der „Messe in A“ von Christopher Tambling und „Der Herr ist mein Hirte“ von Thomas Riegler.Die Chrisam-Messe, in der die heiligen Öle für die Spendung der Sakramente geweiht werden, gehört zum ältesten Traditionsgut der Kirche. Dabei weiht der Bischof den Chrisam, eine aromatische Mischung aus Olivenöl, Balsam und Rosenöl, das Katechumenenöl zur Salbung der Taufbewerber und das Krankenöl, das beim Sakrament der Krankensalbung verwendet wird.

 
"Über alle Grenzen": Speyerer Christian Cyperek Stiftung will Gesundheitsstation in Afrika bauen - Wohltätigkeitsabend mit Musik und Kulinarischem
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 26. März 2012 um 11:37 Uhr

Die Speyerer Christian Cyperek Stiftung will in den kommenden drei jahren 100.000 Euro zusammen bekommen, um damit eine Gesundheitsstation in Chibombo aufzubauen, das ist eine Stadt im afrikanischen Staat Sambia.  Besonders Schwangere und Kinder sind dort von den Folgen der fehlenden Gesundheitsversorgung betroffen. Dieses Gesundheitszentrum soll etwa 20.000 Menschen medizinisch versorgen. Damit werde ein lange gehegter Traum für sie langsam wirklichkeit, sagten Martina und Wolfgang Förster, die Stiftungsgründer.

 
Grüne-Landtagsabgeordnete Anne Spiegel: " Änderung der Solarvergütung gefährdet Arbeitsplätze in Speyer und Umgebung"
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 21. März 2012 um 09:09 Uhr

Anlässlich der Änderung der Solarvergütung im Erneuerbaren-Energien-Gesetz durch die Bundesregierung erklärt Anne Spiegel, GRÜNE Landtagsabgeordnete der Region: „Das Kabinett der schwarz-gelben Bundesregierung hat am 29.Februar beschlossen, das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zu ändern und die Förderungen für Solaranlagen zum 9. März um 20 bis 30 Prozent zu kürzen. An die Politik richten sich viele rheinland-pfälzische Unternehmen, die aufgrund der kurzfristig durchgepaukten Kürzungen in wirtschaftliche Not geraten.

 
Feuerwehr-Bilanz Speyer: Rauchmelder sorgen für Mehrarbeit - Zahl der Einsätze aber insgesamt zürückgegangen
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 23. März 2012 um 15:18 Uhr

Laut einer Studie des Marktforschungsunternehmens GfK genießen Feuerwehrleute hierzulande mit Abstand das meiste Vertrauen. Sie konnten gegenüber dem Vorjahr sogar nochmals um einen Punkt auf nun 98 Prozent zulegen. In Kenntnis dieses für ihren Berufsstand sehr erfreulichen Aspektes, präsentierte Hubert Kling, Pressesprecher der Feuerwehr Speyer, im Beisein von Stadtfeuerwehrinspektor Michael Hopp die letztjährige Einsatzstatistik am Freitagmorgen im Büro des Beigeordneten Frank Scheid. Mit insgesamt 458 Einsatzfahrten verzeichnete die Freiwillige Feuerwehr Speyer 121 weniger als im Jahr 2010. Im langjährigen Vergleich war 2011 folglich das Jahr relativer Ruhe. Die Rekordwerte früherer Jahre waren nicht selten an wenigen Tagen geballt mit heftigen Unwetterlagen verbunden, während es diesmal eine eigentlich konstante, durrchgehende Arbeitsbelastung gab.

 
Dudenhofen: RV 08 lädt ein zur 32. Radtourenfahrt - "Vom Spargeldorf in die Weinberge"
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Dienstag, den 20. März 2012 um 17:52 Uhr

Unter dem Motto "Vom Spargeldorf in die Weinberge" lädt der RV 08 Dudenhofen am 25. März zum 32. Mal  zu einer Radtourenfahrt (Einzelstart-Kontrollfahrt) ein. Es stehen drei Rundfahrten zur Auswahl, wobei Dudenhofen jeweils Start- und Zielpunk ist und für die es nach der Wertung des BDR einen, zwei oder drei Punkte gibt. Die erste Runde mit einer Länge von 43 Kilometern (1 Punkt)geht bis nach Venningen. Runde zwei (2 Punkte), führt schon die Weinberge hoch und hat den Weinort Burrweiler als entferntesten Punkt und ist 72 Kilometer lang.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück101102103104105106107108109110WeiterEnde»

Seite 103 von 112

Zur Zeit online

Wir haben 357 Gäste online