BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Jahrhundertroman "Die Blechtrommel" von Günter Grass ist über jede Kritik erhaben. Umso herausfordernder i...
Er ist ein gefragter Ratgeber und ehrenamtlicher Experte aus der Pfalz: Dr. Walter Zwick aus Speyer reist mehrmals im Ja...
Seit fast 30 Jahren schreibt die Stiftung Speyerer Unternehmen regelmäßig einen Technikpreis als Arbeitslehre-Projekt fü...

GBS

Speyer: Negative Auswirkungen befürchtet: Grüne boikottieren Flugplatz-Einweihung
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 25. August 2011 um 03:50 Uhr

Die Speyerer Grünen werden nicht an der Eröffnungsfeier für den neuen erweiterten Speyerer Flugplatz teilnehmen. Dies teilten sie in nachstehender Presseerklärung mit: „Der Verkehrslandeplatz Speyer–Ludwigshafen GmbH wird am 2. September offiziell eröffnet. Die Einladung hierzu erfolgte im Tandem von der IHK der Pfalz und dem Speyerer OB. Laut Einladungstext: 'Zwei Jahrzehnte Diskussion, fast ein Jahrzehnt Planungs- und Rechtsverfahren sowie knapp ein Jahr Bauzeit ... und nun : Start frei!'

 
'Jump `n` Chill' - Jugandstadtrat schafft Gelegenheit zum austoben und abhängen (MIT FOTOSERIE)
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 25. August 2011 um 03:44 Uhr

Zu "Jump `n` Chill" hatte der Speyerer Jugendstadtrat am vergangenen Samstag auf das Gelände des bademaxx eingeladen. Viele hundert Jugendliche waren gekommen, um den Nachwuchsbands zuzuhören, selbstgeschriebene Texte vorzulesen, sich beim Beachvolleyballturnier körperlich zu verausgaben oder einfach nur mit Freunden abzuhängen. Der grüne bademaxx-Rasen wurde zur Chill-Out -Arena. Wen der kleine oder große Hunger beziehungsweise Durst plagte, der konnte sich zu zivilen Preisen mit Speisen und Getränken versorgen.

ZUR FOTOSERIE

 
LESERMEINUNG: Flugplatzeinweihung für Ursula Thiele ein Trauertag
SPEYER - Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 24. August 2011 um 23:30 Uhr

Ursula Thiele aus Speyer nimmt in ihrem Leserbrief Stellung zur Eröffnung des erweiterten Speyerer Flugplatzes: "Flugplatzeinweihung. Ein Freudentag?  Für mich - und sicher auch für viele andere  - ein Trauertag! Warum? Weil über den Kopf der Bürger in Speyer eine Entscheidung getroffen wurde, die für unsere Stadt unterm Strich nur Nachteile bringen wird. Es kann noch so schön geredet werden, so müssen die für den Ausbau Verantwortlichen doch letztendlich zugeben:

 
aktuell-Kommentar: Bei öffentlichem Personennahverkehr die Chance nutzen
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 24. August 2011 um 22:35 Uhr

Von Klaus Stein
Beim Thema öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) in Speyer wird schnell klar, dass einiges im Argen liegt. Wie könnte es sonst sein, dass alle speziell für den innerstädtischen Verkehr ehemals angeschafften City-Shuttle zur gleichen Zeit defekt sind oder dass viele Busse fast ohne Passagiere fahren. Das Problem liegt tief, denn mit der europaweiten Ausschreibung des Busverkehrs in der Domstadt kam ein britischen Großunternehmen zum Zug, das mit ausgenudelten Standard-Linienbussen auch bei Dumping-Preisen noch einen Raibach macht.

 
Speyer: Stinkende Abgaswolken: Große Standard-Linienbusse im Innenstadtverkehr - Alle vier Shuttles defekt
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 24. August 2011 um 22:31 Uhr

Im Zehn-Minuten-Takt tuckern riesige Omnibusse durch die Fußgängerzone, ziehen eine Dieselqualmwolke hinter sich her in deren Dunstkreis die Radfahrer an den Rand der Ohnmacht geraten, weil ihnen die Luft weg bleibt. Auffällig ist auch, dass solch ein normaler Standard-Linienbus (12 Meter Länge), der je nach Sitzplatzanordnung in der Regel zwischen 33 und 44 Sitzplätzen und entsprechend zwischen 40 und 60 Stehplätzen Fassungsvermögen hat, in den seltensten Fällen auch nur annähernd mit Passagieren voll besetzt ist. Nicht selten sind sie leer oder nur mit wenigen Fahrgästen bestückt, so die Beobachtungen von speyer-aktuell zu verschiedensten Tageszeiten.

 
Verdienstmedaille: Beck zeichnet Speyerer Eugène Flicker und Eckhard Krieg für ihre Heimatverbundenheit aus
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 23. August 2011 um 17:29 Uhr

Ministerpräsident Kurt Beck verlieh heute im Festsaal der Staatskanzlei die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an Robert Eugène Flicker und Eckhard Krieg aus Speyer für ihre enge Heimatverbundenheit und ihr außerordentliches Engagement bei deren kultureller, politischer und gesellschaftlicher Gestaltung. „Die Verdienste der zwei Preisträger sind vielfältig und doch ist ihnen eines gemein: sie setzten sich für den Wiederaufbau ihrer Heimat nach dem Krieg ein. Sie pflegten das lokale und regionale Brauchtum, engagierten sich in der Jugendarbeit und gestalteten ihren Wohnort über eine lange Zeit mit“, sagte der Ministerpräsident bei der Feierstunde in Mainz.

 
Schulbehörde bleibt stur : Schulaufsicht und Bildungsministerium äußern sich zu Fall Serhad Yüce
SPEYER - Uebersicht Speyer
Dienstag, den 23. August 2011 um 17:23 Uhr

Nach dem Erscheinen des Berichtes zur Situation des körperbehinderten elfjährigen Serhad Yüce, dem der Besuch einer allgemeinen Grundschule verwehrt wird, erreichten die Redaktion zwei E-Mail-Nachrichten. Wie Pressesprecherin Eveline Dziendziol von der in diesem Falle zuständigen Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) des Schulaufsichtsbezirkes Trier mitteilte, ist die Behörde nach wie vor der Ansicht, dass der von den Eltern Serhads gewünschte Wechsel in die Salierschule im Rahmen einer Integration in diesem Schuljahr nicht mehr in Frage kommt.

 
15.000 Euro für Hafenkran auf Kinderspielgelände Unterer Domgarten
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 22. August 2011 um 21:52 Uhr

Schon traditionell ist das Engagement vom Round Table 63 Club in Speyer, der sich jährlich für ein anderes Projekt einsetzt. Nach der Aktion in diesem Jahr konnten Vertreter des Club, unter ihnen auch Präsident Martin Hofmann, Oberbürgermeister Hans Jörg Eger bei einer kleinen Zusammenkunft vor Ort am späten Montagnachmittag einen Betrag von 15.000 Euro für die Erneuerung des baufällig gewordenen Spielplatzes im unteren Domgarten übergeben.

 
Neues Bildungsangebot für Erwachsene am Speyer-Kolleg - Abendgymnasium für die Pfalz ab Schuljahr 2012/2013
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 22. August 2011 um 13:59 Uhr

Mit Beginn des Schuljahres 2012/13 wird es erstmals auch im südlichen Rheinland-Pfalz ein staatliches Abendgymnasium geben. Dort können Erwachsene auf dem zweiten Bildungsweg begleitend zum Beruf das Abitur oder die Fachhochschulreife erlangen. Dafür hat das Bildungsministerium in Mainz jetzt grünes Licht gegeben. „Der Zweite Bildungsweg eröffnet jungen Menschen eine Chance, die sich nachträglich neue Wege eröffnen wollen – also ein Beitrag zu mehr Chancengleichheit. Als Weiterqualifizierung sind Kolleg und Abendgymnasium aber auch ein wichtiger Beitrag zur Deckung des Bedarfs an hochqualifizierten Fachkräften“, sagte Bildungsministerin Doris Ahnen aus diesem Anlass.

 
Große Resonanz beim Speyerer Sportabzeichen-Tag im Helmut-Bantz-Stadion - Rettungshubschraubereinsatz notwendig (MIT FOTOSERIE)
SPORT - Uebersicht Sport
Montag, den 22. August 2011 um 05:48 Uhr

Die hohen Erwartungen der verantwortlichen Organisatoren Karl Bentz und Gerhard Weißmann, was den Zuspruch am Sportabzeichen-Tag am vergangenen Samstag  im Helmut-Bantz-Stadion anbelangt, wurden restlos erfüllt. Nach den Eröffnungs- und Begrüßungsansprachen von Karl Bentz (Sportabzeichen-Gruppe), Oberbürgermeister Hansjörg Eger als Förderer des Deutschen Sportabzeichens und dem TSV-Vorsitzenden Wolfgang Behm betonte Sparkassen-Vorstand Uwe Wöhlert das Engagement der Sparkassen-Finanzgruppe für den Breitensport.

ZUR FOTOSERIE

 
Fußball: Vor 50 Jahren Elitekicker der Region - Manfred Zimmermann organisiert Treffen der Oberliga-Mannschaft des FV Speyer der Saison 1960/61
SPORT - Fussball
Sonntag, den 21. August 2011 um 16:46 Uhr

Vor 50 Jahren gehörten sie zur Fußballer-Elite der Region, spielten mit dem FV Speyer in der Oberliga Südwest - II. Division, also der zweithöchsten Spielklasse bis zur Einführung der Bundesliga 1963, die Spieler der Saison 1960/61. Manfred Zimmermann organisierte das Treffen der Ehemaligen am Samstag im Rahmen des Saisoneröffnungsfestes des FC Speyer 09, der unter anderem aus dem FV Speyer hervorgegangen ist. "Wegen dir muste ich damals für zwei Wochen ins Krankenhaus", erinnerte sich Willi Morell, Torjäger von einst, dem rekordverdächtige vier Treffer innerhalb von zehn Minuten im Spiel gegen Mainz-Weißenau gelungen waren, als er Manfred Zimmermann begrüßte.

 
Fußball: FC Speyer 09 verpatzt bei 1:3 gegen Phönix Schifferstadt Heimauftakt total - Gegner in allen Belangen besser (MIT FOTOSERIE)
SPORT - Fussball
Sonntag, den 21. August 2011 um 14:19 Uhr

Sportlich ging der Saisonauftakt des FC Speyer 09 vor heimischer Kulisse am Samstagnachmittag gegen Phönix Schifferstadt gründlich in die Hose, denn die Rettichstädter entführten bei ihrem 3:1 Sieg die Punkte aus dem Sportpark. Es gibt auch nichts daran zu rütteln, dass das Ergebnis voll in Ordnung geht, denn die Gäste waren praktisch über die gesamte Spieldauer hinweg die überlegene Mannschaft, in allen Belangen besser. Das lag vor allem an der komischen Spielweise der Mannschaft von Trainer Günter Birkle in der ersten Halbzeit.

ZUR FOTOSERIE

 
Fußball: Kein Tor, kein Punkt: Weiter totale Nullnummer für den TuS Mechtersheim in der Oberliga - Roßbach entführt bei 0:2 (0:0) die Punkte (MIT FOTOSERIE)
SPORT - Fussball
Sonntag, den 21. August 2011 um 13:23 Uhr

"Ich habs mindestens zwanzig Mal gesagt: linker Fuß." Diese Mahnung über das Schussvermögen des Roßbacher Torjägers Thomas Esch war ungehört verhallt, denn dieser machte eben mit links, aus der Drehung heraus ohne hinzuschauen in der 67. Minute das entscheidende Tor zum 2:0 seiner Mannschaft gegen einen immer noch punkt- und torlosen TuS Mechtersheim, dem es auch im dritten Spiel der neuen Oberliga-Meisterschaftsrunde nicht vergönnt war, das Runde ins Eckige zu befördern. Dabei sah es in den ersten 20 Minuten nicht einmal schlecht aus für die Gastgeber, denn sie hatten durch Marc Haffa und Florian Hornig gute Möglichkeiten, das erste Saisontor zu machen.

ZUR FOTOSERIE

 
Speyer: Kurios: Seltsames Gespann eine Mischung aus Handwagen und Autoanhänger - Anwohner will Parken verhindern
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 20. August 2011 um 09:08 Uhr

Dieses seltsame Gefährt ruft bei denjenigen Verwunderung hervor, die es in Speyer-Nord im Lilienweg schon gesehen haben. Dort parkt vor einem Haus schon seit einiger Zeit regelmäßig der oben abgebildete Anhänger mit einer Sackkarre oder ähnlichem vorne drangebunden. Bremskeile sollen ein Wegrollen verhindern. Was diese Mischung aus Autoanhänger und Handwagen soll, erschließt sich nicht auf den ersten Blick. Zwar war der Besitzer des seltsamen Gespanns, ein betagter Anwohner, nicht zu erreichen, aber aus der Nachbarschaft kam dann die Erklärung.

 
Fußball: FV Dudenhofen im Aufschwung - Verdienter 3:1 (1:0) Heimerfolg gegen Südwest Ludwigshafen
SPORT - Uebersicht Sport
Sonntag, den 21. August 2011 um 12:52 Uhr

Der alte Widersacher Südwest Ludwigshafen wurde am Samstagnachmittag ohne Beute zurück in die Chemiestadt verabschiedet. Der Dreier blieb im bei den Gelb-Schwarzen. Mit einer stark verbesserten Mannschaftsleistung holten sich die Schützlinge von Trainer Christian Schulz gegen die ab Minute 23 nur noch zehn Mann spielenden Ludwigshafener (Armend Neziraj Rotsünder nach einer groben Tätlichkeit) ein hochverdientes 3:1.

 
Thema Drogen: Interview mit Bürgermeisterin Monika Kabs - `Drogen an allen weiterführenden Schulen ein Problem'
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 20. August 2011 um 08:55 Uhr

Als ehemaliger Leiterin und Lehrerin einer Hauptschule mit integrativem Schwerpunkt (Siedlungshauptschuleschule – heute RS plus Siedlungsschule Speyer)  ist  Bürgermeisterin Monika Kabs , deren Dezernat IV,  die Ressorts Jugend und Soziales beeinhaltet, mit den Probleme von Jugendlichen bestens vertraut. In einem Gespräch mit speyer-aktuell ging es um nicht unerheblichen Drogenkonsum von Speyerer Jugendlichen in Schule,  Ausbildung sowie vor allem während der Freizeit - besonders an den Wochenenden.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück101102103104105106107108109110WeiterEnde»

Seite 109 von 110

Zur Zeit online

Wir haben 2539 Gäste online