BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein  Nachdem wir die Presseerklärung von Hansjörg Eger zur Telefonnummer-Affäre in "facebook"...
Jutta Steinruck, die neue Ludwigshafener Oberbürgermeisterin, und Stefanie Seiler, die sich anschickt, es ihr in Speye...
Bereits zum zweiten Mal innerhalb der letzten Wochen nach dem Missbrauch der städtischen Pressestelle für seinen persö...
Hanhofen: "Die Pfalz" schließt am Pfingstmontag endgültig die Pforten - Sotiria und Johann Stergidis kehren zurück in ihre griechische Heimat
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Freitag, den 11. Mai 2018 um 21:05 Uhr

Die Gaststätte "zur Pfalz" ist in Hanhofen mehr als ein Restaurant, sie ist eine kaum wegzudenkende Institution im Dorf. Jetzt müssen sich die Hanhöfer an den Gedanken gewöhnen, dass "Ihr" Grieche endgültig die Pforten schließt. Am 21. Mai, dem Pfingstmontag, werden Sotiria und Johann Stergidis in ihrem Restaurant zum letzten Mal Gäste bewirten. 39 Jahren lang war Hanhofen für die Beiden eine Heimat.

 
"Nicht nur reden sondern handeln": Für das "Sozialbündnis gegen Armut Speyer" müssen vielen Worten zu den Themen "bezahlbares Wohnen" und "Integrationsbetrieb" endlich Taten folgen
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 11. Mai 2018 um 11:08 Uhr

"Es wurde viel darüber geredet, aber nicht viel umgesetzt." Walter Werner, Moderator des "Sozialbündnis gegen Armut Speyer" sparte bei einer Pressekonferenz zum Thema "bezahlbares Wohnen" nicht an Kritik an der Wohnungsbaupolitik der Stadt und des Oberbürgermeisters als zuständigem Baudezernenten. Das Sozialbündnis habe lange diskutiert und ein bereits vor einigen Jahren verfasstes Positionspapier aktualisiert.

 
Harmonisches Frühlingsfest in Speyer-Süd auf dem Platz der Stadt Ravenna
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 11. Mai 2018 um 07:28 Uhr

Zu einem Frühlingsfest hatten der Stadtteilverein Speyer-Süd und die Kindertagesstätte St. Markus Anfang Mai auf den Platz der Stadt Ravenna eingeladen. Der Tag begann mit einem Kinderfest, organisiert von der Kita. Bei dem tollen Wetter mit strahlendem Sonnenschein waren viele junge Familien gekommen, um mitzufeiern. Die Kinder konnten sich auf dem Platz austoben während die Eltern es sich bei gekühlten Getränken - natürlich alkoholfrei - sowie Kaffee und Kuchen gemütlich machten.

 
Alleine, aber nicht vergessen: Überraschender Besuch bei Liesel Jester - Stefanie Seiler gratuliert ehemaliger "Weidenberg"-Wirtin zum 91. Geburtstag
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 10. Mai 2018 um 15:54 Uhr

Von Klaus Stein
"Ich erinnere mich daran, wie meine Schulkollegen aus der Siedlung jeden Tag den weiten Weg bis zur Roßmarktschule laufen mussten." Liesel Jester sitzt in ihrem Zimmer im Altenheim am Mausbergweg und schaut in Gedanken versunkten hinaus, reagiert erst kaum auf die beiden Besucherinnen, die ihr am 10. Mai zum 91. Geburtstag gratulieren wollen. Ihre Nachkusine Petra Spoden und die Beigeordnete Stefanie Seiler haben Blumen und Schokolade mitgebracht: "Warum habt ihr so viel Geld für mich ausgegeben", sagt die alte Dame bescheiden und meint, dass sie das nicht verdient habe, worauf sie heftigen Widerspruch erntet.

 
Zwischenstopp in Speyer: Erzbistum Freiburg reist mit zwei Elektro-Autos zum Deutschen Katholikentag nach Münster
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 09. Mai 2018 um 15:06 Uhr

Mit zwei Elektro-Autos machte das Erzbistum Freiburg auf dem Weg zum Deutschen Katholikentag einen Zwischenstopp in Speyer. Am Speyerer Dom wurden die Vertreter des Nachbarbistums von Domkapitular Franz Vogelgesang und dem Umweltbeauftragten des Bistums Speyer Steffen Glombitza empfangen. Während die Autos an der Elektro-Ladestation für die Weiterfahrt nachgeladen wurden, schöpften die Freiburger Gäste spirituelle Energie bei einer Führung durch den Speyerer Dom.

 
Volksbank Kur- und Rheinpfalz ist auf die kommenden Jahre bestens vorbereitet - Vorstand berochtet bei Vertreterversammlung von sehr gutemm Geschäftsjahr 2017
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Mittwoch, den 09. Mai 2018 um 14:57 Uhr

Die Volksbank Kur- und Rheinpfalz informierte an diesem Montag bei ihrer Vertreterversammlung in der Speyerer Stadthalle über ein sehr gutes Geschäftsjahr 2017. Alle wesentlichen Kerngrößen – Bilanzsumme, Kredite, Kundeneinlagen und Eigenkapital – zeigen ein erfreuliches Wachstum. Auch der Jahresüberschuss stieg im Vergleich zum Vorjahr leicht an, dank eines stabilisierten Zinsüberschusses.

 
Kein Vertrauen in die Mitarbeiter-Kompetenz? Trotz zweier städtischer Straßenbegeher ist für 40.000 Euro zusätzlich ein "technisches Adlerauge" im Einsatz
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 09. Mai 2018 um 05:57 Uhr

Von Klaus Stein
Die Stadt Speyer hat zwei Beschäftigte, die durch die Straßen gehen, um deren Zustand zu erfassen und in einem Bericht festzuhalten. Trotzdem ist laut einer Pressemeldung seit einigen Tagen ein Spezialfahrzeug unterwegs, um den Zustand der Straßen in der Domstadt zu erfassen. Bereits 2013/2014 war das technische "Adlerauge" einer Berliner Firma unterwegs, um den Straßenzustand zu erfassen und zu bewerten.

 
Stefanie Seiler zur Digitalisierung: Verwaltungsmodernisierung durch "E-Government" - Glasfaser-Netz für ganz Speyer
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 08. Mai 2018 um 14:41 Uhr

Stefanie Seiler hatte bereits in ihrer Rede beim Naujahrsempfang der Speyerer SPD im Januar das Thema "Digitalisierung" und "Arbeit 4.0" auf der Agenda, als es noch kaum in der öffentlichen Diskussion war. Inzwischen ist die "Digitale Revolution" von fast allen Parteien zum Zukunftsthema Nummer 1 erklärt worden. In einer Presseverlautbarung befasst sich die Oberbürgermeisterkandidatin jetzt erneut und konkret mit der Materie: "Auch in Speyer müssen wir uns ganz konkret der Digitalisierung widmen. Digitalisierung ist nicht nur Infrastruktur wie Breitband-Anschlüsse, aber auch: Wir brauchen den vollständigen Breitbandausbau, überall in Speyer", fordert sie.

 
Schon als Kind Teil des Vereins: Empfang des AV 03 Speyer zum 70. Geburtstag von Hans-Jürgen Hinderberger
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 08. Mai 2018 um 08:42 Uhr

Er ist immer noch fast täglich im Sportheim in der Raiffeisenstraße, packt mit an, wo es helfende Hände braucht: Die Rede ist von Hans-Jürgen Hinderberger, der 27 Jahre lang Vorsitzender des Athletenvereins war. Das heutige Ehrenmitglied feierte vor wenigen Tagen seinen 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass hatte der Verein am Sonntagvormittag zu einem Empfang eingeladen. Zu den Gratulanten zählten Vertreter des Sports sowie die Beigeordnete und OB-Kandidatin Stefanie Seiler.

 
Ein ganz besonderer Ort: Gotische Kapelle im Adenauerpark bei Brautpaaren begehrt - "OB"-Gutachten Ursache für weniger Trauungen und Mindereinnahmen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 07. Mai 2018 um 08:45 Uhr

Von Hansgerd Walch
Eigentlich ist die Traukapelle im Adenauerpark, ein gotisches Kirchlein (inzwischen entweiht) aus dem 16. Jahrhundert, einer der romantischsten Orte weit und breit, um den Bund fürs Leben zu schliessen. Viele Brautpaare fanden bisher den Weg aus Nah und Fern. Auch Kathrin und Bernd, die am Tag der Traukapelle aus Zeiskam angereist waren, wollen dort heiraten. Danach gefragt, warum ausgerechnet an diesem Ort, dann antwoten sie wie Lisa und Bernhard aus Speyer: "Die Besonderheit dieser Traukapelle und ihre einmalige Lage ist einmalig."

 
Verein Pro Kindertagespflege Speyer e.V. setzt sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Bereuende ein
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Montag, den 07. Mai 2018 um 08:17 Uhr

Aktive Tagesmütter aus Speyer und Umgebung haben sich im Verein Pro Kindertagespflege Speyer e.V. zusammengeschlossen. Am Samstag präsentierten sie sich in der Postgalerie der Öffentlichkeit. "Wir wollen uns unter anderem für die  für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege einsetzen", so die 2. Vorsitzende Susanne Holzinger im Gespräch mit unserer Zeitung. Um gute Bedingungen in der Kindertagespflege in Speyer und Rheinland-Pfalz zu erreichen, brauche es eine politische Interessenvertretung. Daher sei 2016 der Verein gegründet worden.

 
Stefanie Seiler setzt sich für Defibrillatoren im öffentlichen Raum ein
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 06. Mai 2018 um 21:31 Uhr

In Deutschland sterben zirka 65.000 Menschen pro Jahr am plötzlichen Herztod und davon sind ca. ein Drittel der Opfer jünger als 65 Jahre. Wäre ein Defibrillator in der Nähe, darin sind sich viele Ärzte einig, könnten die meisten davon gerettet werden. Denn: Um 10 Prozent sinkt die Überlebenschance pro Minute. Viele Betreibe und Kommunen investieren deshalb in die sinnvolle Anschaffung von Defibrillatoren. Niemand ist vor Kammerflimmern gefeit und auch die beste Herzmassage kann einen Defibrillator nicht ersetzen.

 
Judo: Starker Heimauftritt der JSV-Frauen - hart erkämpfes Unterschieden gegen den Meister TSG Backnang
SPORT - Judo
Sonntag, den 06. Mai 2018 um 21:17 Uhr

Von Seán McGinley
In ihrem ersten Heimkampf der Saison 2018 haben die Frauen des JSV Speyer in einem hoch spannenden Duell mit dem Deutschen Meister TSG Backnang ein 7:7-Unentschieden erkämpft. Dass der amtierende Deutsche Meister ein schwerer Gegner werden würde, war klar. Die Niederlage, die der JSV gegen Backnang 2017 im Halbfinale einstecken musste, wollten die Speyerer Frauen nicht wiederholen. Aufgrund Verletzungen konnte allerdings dieses Mal nicht auf die bewährte Unterstützung aus dem Ausland zurückgegriffen werden, aber die Teamcheffinnen Johanna Müller und Barbara Bandel zeigten, dass auch mit deutscher Besetzung Höchstleistungen aufgestellt werden können.

 
Alte Sprachen nicht vergessen: Preisträger des Wettbewerbs "Certamen Rhenum-Palatinum" in Speyer geehrt
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 06. Mai 2018 um 21:04 Uhr

Von Hansgerd Walch
Speyer ist nicht nur Domstadt sondern auch berühmt für sein altsprachliches Gymnasium. So ist es kein Wunder, dass es zum vierten Mal Ausrichter des Wettbewerbes "Certamen Rhenum-Palatinum" war, bei dem Schüler/innen in Altgriechisch und Latein Arbeiten schreiben, die dann von Fachleuten beurteilt werden. Die Sieger der zweiten Stufe des Wettbewerbes, für den Oberbürgermeister Hansjörg Eger die Schirmherrschaft übernahm, wurden jetzt geehrt.

 
Judo: Speyerer JSV-Männer holen beim KSV Esslingen ersten Punkt in der Bundesliga
SPORT - Judo
Sonntag, den 06. Mai 2018 um 21:14 Uhr

Von Seán McGinley
In einem hochdramatischen Duell am dritten Kampftag der 1. Judo-Bundesliga Süd haben die Männer des JSV Speyer dem deutschen Vizemeister KSV Esslingen einen Punkt abgenommen. Das 7:7-Unentschieden war der erste Punktgewinn überhaupt in der ersten Liga für die Speyerer Männer, die in den bisherigen Erstligasaisons jeweils komplett leer ausgegangen waren. Zur Halbzeit hatten die Pfälzer sogar mit 5:2 geführt, doch trotz des auf dem Papier klaren Vorsprungs war klar, dass es sehr schwer werden würde, im zweiten Durchgang die Nase vorne zu behalten.

 
Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Halbe Milliarde für digitale Zukunft – "Wir machen aus technischer Innovation sozialen und gesellschaftlichen Fortschritt"
REGIONAL - AUS DEN LÄNDERN
Samstag, den 05. Mai 2018 um 08:55 Uhr

"Die Digitalisierung eröffnet uns neue Möglichkeiten zur Gestaltung unseres Alltags, zum Arbeiten, Wirtschaften, Kommunizieren und für die Umwelt. Wir wollen, dass aus technischer Innovation sozialer und gesellschaftlicher Fortschritt entsteht, damit Rheinland-Pfalz so lebenswert bleibt", erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Die "Strategie für das digitale Leben" der Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die Ministerpräsidentin gemeinsam mit Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und Umweltministerin Ulrike Höfken vorgestellt.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 124

Zur Zeit online

Wir haben 556 Gäste online