BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Unzählige Ostereier verteilten die Parteien am Samstag vor Ostern in Speyer. Die SPD brachte das Symbol für das Osterfes...
Alle Jahre laden der CDU Ortsverband und Miteinander e.V. zum gegenseitigen Kennenlernen unserer Kultur und unserer Oste...
Unter den etwa zwei Dutzend Besuchern des traditionellen Osterkaffees der SPD Speyer-Nord am Karfreitag war auch die Bun...
Die Mobilität der Zukunft auf dem Mannheimer Maimarkt – VRN und RNV bieten Probefahrten mit selbstfahrendem Bus
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Freitag, den 31. März 2017 um 10:40 Uhr

Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) präsentiert zusammen mit der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) und der Mannheimer Ausstellungs-GmbH auf dem Mannheimer Maimarkt vom 29. April bis zum 9. Mai 2017 einen autonomen Bus, mit dem die Besucher auf Deutschlands größter Regionalmesse die Zukunft wortwörtlich erfahren können. Die Abfahrten sind direkt neben der Halle der Metropolregion – Halle 35.

 
Sparkasse trauert um früheren Speyerer Vorstandsvorsitzenden Herbert Hack
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 31. März 2017 um 10:35 Uhr

Am 27. März starb 80-jährig Herbert Hack, Vorstandsvorsitzender im Ruhestand. Seit 1973 bestimmte er die Geschicke der ehemaligen Kreis- und Stadtsparkasse Speyer, die 2013 mit der Sparkasse Vorderpfalz und der Sparkasse Rhein-Pfalz fusionierte. Über 25 Jahre stand er an der Spitze des Unternehmens. Der Berufsweg von Herbert Hack begann 1952 bei der damaligen Kreissparkasse Saarburg.

 
Speyer: Projekt "Qualität im Diskurs" - Erzieherinnen und Institut ziehen positives Fazit – Zertifikatsübergabe in Kita St. Elisabeth
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 30. März 2017 um 15:58 Uhr

Für die Erzieherinnen der Kita St. Elisabeth und Haus des Kindes St. Hedwig war der letzte Donnerstag ein besonderer Tag. Ulrike Pohlmann und Prof. Dr. Armin Schneider vom Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit Rheinland-Pfalz, einer Einrichtung der Hochschule Koblenz, zeichneten die beiden Kitas für ihr erfolgreiches Mitwirken im Projekt "Qualität im Diskurs" mit einer Urkunde aus. Ziel des Projektes war es, die Übergänge der Nestkinder in den Kindergartenbereich für die Kinder, ihre Eltern und die Erzieherinnen zu optimieren. Auch eine Kita in Hochstadt nahm an dem Projekt teil.

 
Rhein-Pfalz-Kreis: Winzertradition aus früheren Zeiten - Pfälzische Weinkönigin pflanzt Rose im Landratswingert
REGIONAL - AUS DEN LANDKREISEN
Donnerstag, den 30. März 2017 um 15:53 Uhr

Landrat Clemens Körner konnte sich vor einigen Tagen über königlichen Besuch im Landratswingert in Kleinniedesheim freuen. Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer war gekommen, um eine Rose mit dem Sortennamen Anastasia an den Anfang des Weinberges zu pflanzen. Das Pflanzen einer Rose im Weinberg geht auf eine Tradition der Winzer in früheren Zeiten zurück. Mangels anderer Möglichkeiten wurde die Rose genutzt, um einen Befall der Reben mit der Pilzkrankheit Peronospora, umgangssprachlich Falscher Mehltau genannt, zu verhindern.

 
Speyer: Hund springt Therapiepferd an – Zeugen gesucht
SPEYER - Polizeimeldungen
Donnerstag, den 30. März 2017 um 15:00 Uhr

Ein neunjähriger, schwer behinderte Junge, war am Mittwoch, zusammen mit seiner Mutter und einer Therapeutin, im Rahmen einer Reittherapie am "Wammsee" unterwegs, als plötzlich von links aus einer Parzelle am See ein Hund angerannt kam und das Pferd ansprang. Aufgrund dessen schreckte das Pferd derart zusammen, dass sowohl der Junge als auch die Therapeutin stürzten. Die Therapeutin verletzte sich beim Sturz leicht am Bein.

 
Ludwigshafen: Abiturientensprechstunde der Agentur für Arbeit
VORDERPFALZ - Ludwigshafen
Donnerstag, den 30. März 2017 um 14:42 Uhr

Das Abitur ist endlich geschafft, aber was folgt danach? Die Wege, die sich mit Erhalt des Reifezeugnisses auftun, sind sehr vielfältig. Viele Jugendliche stehen daher vor der Frage, welcher Weg für sie am besten geeignet ist: der Einstieg in eine duale Ausbildung, in ein duales Studium oder ein Studium an einer Fachhochschule oder Universität?

 
Sparkasse Vorderpfalz weiterhin stabil und robust - Geschäft wächst, Ergebnis weiterhin unter Druck - Linnebank: "Maßnahmen zur Substanzstärkung und Effizienzsteigerung greifen."
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Donnerstag, den 30. März 2017 um 14:02 Uhr

Wie man in schwierigem Umfeld erfolgreich agiert, zeigt die Sparkasse Vorderpfalz, die die Bilanzzahlen des Vorjahres vorlegte. Im Kredit- und Einlagengeschäft verbuchte die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz 2016 deutliche Zuwächse: Kreditauszahlungen steigen um 24,2%, täglich fällige Kundengelder um 5,4%. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen erhöhte sich der Jahresüberschuss um 27 % auf 7 Mio. Euro. Mit umfassender Filialberatung und digitalen Dienstleistungen geht sie auf die Wünsche ihrer Privat- und Firmenkunden ein.

 
Domkapitel gibt Einblick in Instandhaltungsarbeiten am Speyerer Dom
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 29. März 2017 um 09:04 Uhr

Auch wenn im Moment keine Gerüste zu sehen sind: An einer so großen und fast 1000 Jahre alten Kirche wie dem Speyerer Dom gibt es immer etwas zu tun. "Wir freuen uns über das große Interesse, dass die Öffentlichkeit den Baumaßnahmen am Dom entgegenbringt", so der Kustos der Kathedrale, Domkapitular Peter Schappert. "Nachfragen direkt bei uns, Leserbriefe oder auch Beiträge in den sozialen Netzwerken zeigen, dass der Dom vielen Menschen am Herzen liegt und sie sich mit diesem Bauwerk identifizieren", sagte Schappert. "Damit der Dom noch lange steht, ergreifen wir jährlich eine Reihe von Maßnahmen. Routine kommt aber so schnell nicht auf, da der Dom uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt", erklärte der Domkustos.

 
BASF Sondermülldeponie - Grünen und BUND wollen Gefahr für das Trinkwasser in Speyer entgegentreten - Weiteres Fachgespräch vorgesehen
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Mittwoch, den 29. März 2017 um 08:33 Uhr

Die Sondermülldeponie Flotzgrün der BASF liegt südlich von Speyer am Berghäuser Altrhein in einem wertvollen Rheinauen-Gebiet. Seit 1966 sind auf einem rund 80 Hektar großen Gelände gefährliche Abfälle wie Dioxine, Pestizide, Bentazon und Mecoprop der BASF gelagert. Aus heutige Sicht ist nicht nachvollziehbar, dass die BASF-Sondermülldeponie im Auwald immer noch genutzt und nicht ausreichend abgedichtet, ja sogar weiter ausgebaut wird. BUND und GRÜNE kritisieren, dass die Altlasten der letzten Jahrzehnte auf den Deponieabschnitten 1- 5 eine Grundwassergefährdung darstellen und von Seiten der BASF bisher nicht ausreichend reagiert wird.

 
Hanhofen: Neue Frühstückstheke der Kita "Villa Sonnenburg" hat Vorbildcharakter - weiteres Ernährungsprojekt realisiert
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Mittwoch, den 29. März 2017 um 08:04 Uhr

Eigentlich arbeitet Hagen Groß nach eigenem Bekunden mehr mit Metall. Um das Projekt einer Frühstückstheke für die Kindertagesstätte Villa Sonnenburg in Hanhofen umzusetzen, hat er allerding eher Holz verwendet, nur die Füße sind aus Metall. Der Kunsthandwerker, der seine Werkstatt im Speyerer Industriehof hat, nahm die Ideen der Verantwortlichen der Kita auf, die sich 2016 um Förderung durch das Coaching-Projekt "Kita isst besser" des Landes beworben hatte, ließ sie Gestalt annehmen.

 
100 Jahre Lions Club: Festakt der Clubs Vorderpfalz im Historischen Museum der Pfalz
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 28. März 2017 um 10:03 Uhr

Jugend stärken – und wir sind dabei: Unter diesem Motto feiern sechs Clubs aus der Vorderpfalz am Samstag, 29. April, das 100-jährige Bestehen der Lions Clubs International und den 60. Geburtstag der Jugendclubs LEOs. Beginn ist um 19 Uhr im Historischen Museum der Pfalz am Domplatz. Bei dem Festakt stellen die beteiligten Lions Clubs Speyer, Speyer Palatina, Germersheim, Haßloch und Neustadt sowie der LEO Club Vorderpfalz ihre gemeinsame Activity vor:

 
Fußball: Auswärtsspiel des FV Dudenhofen in Kandel verlegt
SPORT - Aus den Vereinen
Dienstag, den 28. März 2017 um 09:45 Uhr

Die Begegnung in der Verbandsliga Südwest zwischen VfR Kandel und dem FV Dudenhofen ist von Montag, 15.05.2017, auf Freitag, 12.05.2017,um 19:30 Uhr verlegt worden.

 
Technik Museum Speyer: Drehorgelfreunde laden zu ihrem Jahrestreffen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 28. März 2017 um 09:36 Uhr

Traditionell im Frühling findet wieder das Jahrestreffen des Clubs Deutscher Drehorgelfreunde in Speyer statt. Zahlreich Drehorgelspieler und Moritatensänger werden am 31. März und 1. April 2017 im Technik Museum Speyer zu sehen und zu hören sein.

 
Erfolgreich gegen Wollmäuse: Orgel auf dem Königschor im Speyerer Dom gereinigt
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Montag, den 27. März 2017 um 12:34 Uhr

Die Besucher des Speyerer Doms bekommen derzeit einen Eindruck davon, was es bedeutet, wenn eine Orgel gereinigt wird. Pfeifen aus Metall und Holz der unterschiedlichsten Größen und Formen sind im Chorraum aufgereiht. In den zweieinhalb Wochen zuvor war noch wenig von den bereits laufenden Arbeiten zu sehen, nur das monotone Dröhnen eines Staubsaugers war bereits zu hören. Um die Orgel im Königschor von Staub und Schmutz zu befreien, werden nun nach und nach alle beweglichen Teile ausgebaut und gereinigt. Nach dem Wiedereinbau werden die Register neu intoniert, das bedeutet im Klang untereinander und auf den Raum abgestimmt.

 
Mißverhältnis zwischen Grünflächen und Parkplatz- Anwohnerin beklagt vollendete Tatsachen in Speyer-West
LESERMEINUNGEN - LESERBRIEFE
Dienstag, den 28. März 2017 um 08:27 Uhr

Leserin Monika Drzesga äußert sich in einer Zuschrift zu dem Ansinnen von Ratsmitglied Jörg Zehfuß (CDU) den grünen Charakter der Stadt aufgrund des Spannungsverhältnisses zwischen der Schaffung von Wohnraum und dem Erhalt von Grünflächen mit einer nachhaltigen Strategie zu sichern.

 
Dombauverein Speyer: Engagement und konstruktive Zusammenarbeit - Vorstand bei Mitgliederversammlung bestätigt
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Montag, den 27. März 2017 um 11:24 Uhr

Dass der Speyerer Dom etwas Besonderes ist, darüber waren sich die Redner bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Dombauvereins einig. Trotz des sonnigen Frühlingswetters am vergangenen Samstag waren 93 Mitglieder gekommen, um einen vertieften Einblick in die Arbeit des Vorstands zu erhalten. Bei den Vorstandswahlen erhielt Gottfried Jung ein einstimmiges Votum. Mit ihm wurden auch die sieben Beisitzer im Amt bestätigt. Das Amt von Dr. Roman Raether, der sich nicht mehr zur Wahl stellte, übernahm Carmen Gahmig.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 107

Zur Zeit online

Wir haben 302 Gäste online