BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Das Speyerer Brezelfest wird 2017 noch bunter und attraktiver als in der Vergangenheit. Gleich mehrere tolle Fahrgeschäf...
Im Speyerer Dom liegt seit heute ein Kondolenzbuch aus, in das sich die Besucherinnen und Besucher der Kathedrale eintra...
In seiner 26. Auflage gibt die Sparkasse Vorderpfalz die offizielle Brezelfest-Postkarte 2017 heraus. Vom Festplatz aus ...

Ferienjobs und Steuern: Ab wann müssen Schüler und Studenten Steuern zahlen? - Gemeinsamer Aktionstag von Info-Hotline der Finanzämter und Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - ARBEIT UND BERUF
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:52 Uhr

Für die meisten Schüler und Studenten sind die Sommerferien die schönste Zeit des Jahres. Viele nutzen die Zeit auch, um ihr erstes eigenes Geld zu verdienen oder ihr Taschengeld aufzubessern. "Schüler und Studenten müssen in der Regel Steuern auf den Lohn ihres Ferienjobs zahlen. In den meisten Fällen können sie sich jedoch die Steuer im nächsten Jahr durch die Abgabe einer Einkommensteuererklärung vom Finanzamt erstatten lassen. Letztendlich bleiben so die meisten Ferienjobs steuerfrei", erklärte die rheinland-pfälzische Finanzministerin Doris Ahnen.

 
Erste Zertifizierungen verliehen: Gütegemeinschaft Lebensgerechte Handwerksleistungen gegründet
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:44 Uhr

Im Dienstleistungszentrum Handwerk in Ludwigshafen wurde die Gütegemeinschaft Lebensgerechte Handwerksleistungen e. V. gegründet. Diese Organisation wird Unternehmen für die Ausführung von Aufträgen  zur Verbesserung des Wohnumfeldes qualifizieren und zertifizieren. Initiator dieses Projektes ist Rainer Lunk, Hauptgeschäftsführer des Dienstleistungszentrum Handwerks, der in dieser Gütegemeinschaft den Vorstandsvorsitz übernommen hat.

 
Rhein-Pfalz-Kreis: Kreissieger im Vorlesewettbewerb ermittelt
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:42 Uhr

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der 3., 4. und 5. Klassen wurden am 17. Mai 2017 in Dudenhofen die Sieger im Rhein-Pfalz-Kreis ermittelt. Dabei mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen ihnen unbekannten Text vorlesen und wurden nach Aussprache, Betonung, Lesetempo und Lesefehler bewertet. Den drei besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern jeder Klassenstufe konnte Kreisbeigeordneter Manfred Gräf als Schuldezernent nach dem Wettbewerb zu ihren Leistungen gratulieren.

 
BASF wird an das Streckennetz der S-Bahn angeschlossen
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:37 Uhr

Das Streckennetz der S-Bahn Rhein-Neckar wird bis auf das Gelände der BASF SE in Ludwigshafen erweitert. Für den vier Kilometer langen Streckenabschnitt auf dem Gelände der BASF wurde jetzt ein Vertrag zwischen den Beteiligten unterschrieben. Zur Vertragsunterzeichnung nach Ludwigshafen kamen Dr. Volker Wissing (Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz), Christian Specht (Vorsitzender des Zweckverbandes Verkehrsverbund Rhein-Neckar), Dr. Winfried Hirschberger (Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd) sowie Michael Heinz, Vorstandsmitglied und Standortleiter der BASF SE. 

 
Nachhaltig engagiert: Sparkasse Vorderpfalz zahlt 1,3 Mio. Euro Bürgerdividende
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:34 Uhr

Die Sparkasse Vorderpfalz ist auch im Jahr 2016 ihrem Anspruch treu geblieben, Bildung, Soziales, Brauchtum, Kultur und Sport in vielfältiger Weise zu unterstützen. Mit insgesamt 1,3 Millionen Euro förderte das Institut gemeinsam mit seinen fünf Stiftungen über 1.100 Vereine, Schulen, Projekte und Initiativen in ihrem Geschäftsgebiet in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis.

 
Vortragsreihe LUFA Speyer: Hilfe zur Selbsthilfe – als Senior Experte für Landwirtschaft in Kambodscha
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:29 Uhr

Er ist ein gefragter Ratgeber und ehrenamtlicher Experte aus der Pfalz: Dr. Walter Zwick aus Speyer reist mehrmals im Jahr als Entwicklungshelfer nach Südostasien. Der Agrarexperte ist einer der 9.000 ehrenamtlichen Menschen im Ruhestand, die ihr Wissen und ihre Erfahrung an andere im In- und Ausland weitergeben. In seinem Vortrag " Als landwirtschaftlicher Senior Experte in Kambodscha – ein Erfahrungsbericht" stellt er am 7. Juni, um 19.00 Uhr, im Konferenzraum der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) Speyer, Obere Langgasse 40, seine Entwicklungsarbeit in Kambodscha vor. Der Eintritt ist frei.

 
"Seifenkisten im Freestyle": Stiftung Speyerer Unternehmen vergibt Technikpreis 2017
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:26 Uhr

Seit fast 30 Jahren schreibt die Stiftung Speyerer Unternehmen regelmäßig einen Technikpreis als Arbeitslehre-Projekt für weiterführende Schulen aus. Besondere Bedeutung misst der Geschäftsführer der Stadtwerke Speyer (SWS), Wolfgang Bühring, als Stiftungs-Vorsitzender dem Wettbewerb bei. Gestern durfte er mit weiteren Mitgliedern einer fachkundigen Jury erneut zur Tat schreiten und Preise vergeben. Das Thema diesmal: "Seifenkisten im Freestyle".

 
Speyer: Bürgerbefragung zur Nachhaltigkeit
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:24 Uhr

Das Nachhaltigkeitsmanagement der Stadt Speyer führt aktuell eine Bürgerbefragung zum Thema "Nachhaltiges Speyer" durch. Im Rahmen einer repräsentativen Befragung werden ausgewählte Bürgerinnen und Bürger von Speyer angeschrieben. "Um ein aussagekräftiges Ergebnis erzielen zu können, sind wir auf die Unterstützung der Befragten angewiesen", wirbt Beigeordnete Stefanie Seiler für die Teilnahme und setzt auf hohe Rücklaufzahlen bis zum 19. Juni 2017.

 
Tag der Gemeinschaftserneuerung am Pfingstsonntag bei den Diakonissen Speyer-Mannheim
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:21 Uhr

Pfingstsonntag feiern die Diakonissen Speyer-Mannheim einen "Tag der Gemeinschaftserneuerung", an dem sich die Möglichkeiten weiten, zur Diakonischen Gemeinschaft zu gehören: in der Gemeinschaft der Diakonischen Schwestern und Brüder, die sich nun ökumenisch weitet oder als Diakonisse neuer Form oder Diakon der Diakonissen Speyer-Mannheim.

 
Menschen mit Demenz im Fokus: Validationsworkshop mit Vicki de Klerk-Rubin in Speyer
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:18 Uhr

Das Autorisierte Zentrum für Validation® bietet Interessierten aus Pflege und Betreuung am Dienstag, 13. Juni, 9.45 bis 17 Uhr, bei den Diakonissen Speyer-Mannheim (Speyer, Hilgardstr. 26, Festsaal des Diakonissen-Mutterhauses) ei-nen Workshop mit Vicki de Klerk-Rubin, Validation Master® und Tochter der international anerkannten Validationsbegründerin Naomi Feil, an. Das Seminar führt in die Grundlagen der Validation ein und vermittelt bei Rollenspielen Ex-pertentipps für Anwender.

 
Speyer: Podiumsdiskussion der Bundestagskandidaten zu dem Thema "Nach dem BREXIT: Wohin steuert die EU?"
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:17 Uhr

Die Sozialkundeleistungskurse der Jahrgangsstufe 12 des Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium laden am 12. Juni 2017, um 18 Uhr, zu einer Posdiumsdiskussion in die Stadthalle Speyer.

 
Wein und Wissen für alle: "Vinocamp Deutschland" erstmals in Neustadt
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 10:00 Uhr

Zum ersten Mal in der Pfalz findet vom 16. bis 18. Juni 2017 das sechste "Vinocamp Deutschland" am Weincampus Neustadt an der Weinstraße statt. Das "Vinocamp Deutschland" ist ein "Barcamp" zum Thema Wein – eine offene Tagung für alle, die daran teilnehmen möchten, mit offenen Workshops, die erst zu Beginn festgelegt und dann von Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst geleitet werden. Neben diesen Workshops gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die das Vinocamp-Organisationsteam schon vorher plant.

 
Frühe Ökologin: Großes Interesse an von Hildegard von Bingen
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Dienstag, den 23. Mai 2017 um 16:50 Uhr

Nachdem die Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. am 27.8.2014 Hildegard von Bingen (1098 – 1179) als "Patronin der Ökologie" proklamiert hatte, veranstaltete die Stiftung zum zweiten Mal am 12. Mai von Rülzheim und Speyer aus eine Exkursion "Auf den Spuren von Hildegard von Bingen", die erneut auf ein großes Interesse stieß. Nach Auffassung des Stiftungsvorsitzenden Hans-Joachim Ritter, der die Reiseleitung übernommen hatte, war Hildegard von Bingen eine außergewöhnliche Frau. Eine frühe Ökologin, eine gefragte Ratgeberin, die aber auch Kaiser und Bischöfe wegen ihres Machthungers ermahnte, eine Frau mit seherischen Fähigkeiten, die die umfassendste Korrespondenz des Mittelalters pflegte und die beiden Klöster auf dem Rupertsberg im heutigen Bingerbrück an der Nahemündung in den Rhein und Eibingen auf der rechten Rheinseite gründete.

 
Pia Barth bleibt Personalratsvorsitzende der Sparkasse Vorderpfalz
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - ARBEIT UND BERUF
Dienstag, den 23. Mai 2017 um 16:43 Uhr

Pia Barth ist vom neugewählten Personalrat der Sparkasse Vorderpfalz als deren Vorsitzende bestätigt worden. Die 49-jährige Bankfachwirtin ist damit alte und neue Personalratsvorsitzende des 15-köpfigen Gremiums. Ihre Stellvertreter sind Klaus Fritzmann und Bernd Schmoz. Die Wahlbeteiligung von 75 Prozent sehen die gewählten Personalratsmitglieder als Ansporn und wollen das in sie gesetzte Vertrauen durch engagierte Arbeit in der Interessenvertretung in den kommenden vier Jahren rechtfertigen.

 
Schwetzingen dreht am Rad: Aktionstag mit Picknick für die ganze Familie
KURPFALZ - Schwetzingen
Dienstag, den 23. Mai 2017 um 16:46 Uhr

Zu einem Fahrrad-Ausflug ins Grüne laden die Stadt und das Schloss Schwetzingen gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern am 28. Mai auf die Rasenfläche am Schlossgarten entlang der Zähringer Straße ein. Alle – ob Schwetzinger/innen oder Gäste, ob mit oder ohne Fahrrad - sind dazu eingeladen, Kaffee, Kuchen und andere Leckereien einzupacken und mit Familie und Freunden vergnügliche Stunden zu verbringen. Die Idee: Die Picknickgäste versorgen sich selbst und haben alles dabei, was zu einem guten Picknick gehört.

 
"Running together": Neuer Verbündeter für Laufgruppe - Caritas-Zentrum Speyer schließt mit Judoverein Speyer Kooperation
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 23. Mai 2017 um 16:40 Uhr

Am Montag haben im Judomaxx in Speyer Pascal Thümling, Leiter des Caritas-Zentrums Speyer, und Gerlinde Görgen vom Judo-Sportverein Speyer eine Kooperationsvereinbarung für das therapeutische Laufen für Abhängigkeitskranke  unterzeichnet. Seit mittlerweile zehn Jahren gibt es den Lauftreff bei der Suchtberatung im Caritas-Zentrum Speyer. Menschen, die mit Abhängigkeitserkrankungen kämpfen und deshalb die Suchtberatung in Anspruch genommen haben, treffen sich zweimal wöchentlich mit Übungsleiter Stefan Streitel, um zu walken oder zu laufen.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 112

Zur Zeit online

Wir haben 268 Gäste online