BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Neun Azubis starten ihre berufliche Zukunft bei der Stadt Speyer. Fördern und fordern wolle er die jungen Menschen, so O...
Erfreuliches kann die Speyerer Christian Cyperek Stiftung berichten. Ein von ihr unterstütztes Projekt der Mädchenbild...
Am 6. September 2014 startet in Speyer die Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses, des größten kommunalen Netzwerkes ...
Schwetzingen: Erkennungszeichen des Jubiläumsjahrs 2016 - neues Logo vorgestellt
KURPFALZ - Schwetzingen
Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 10:16 Uhr

Das Jubiläumsjahr 2016 wirft ab jetzt auch optisch seine Schatten voraus. Gestern Abend wurde es der Bevölkerung im Rahmen der Vorstellung der Ergebnisse des Bürgerdialogs im Palais Hirsch präsentiert. Quasi als „Schwetzingen-Premiere“ stellten es die vier mit der Entstehung beauftragten Schwetzinger Grafikagenturen (Nassner & Geiss, Die Botschafter, Deimann Communications und BehrendtDesign) gestern erstmals den Schwetzinger Bürger/innen vor.

 
Speyerer Unternehmen PM International will zukünftig mit regionalen Nährstoffen im weltweiten Wettbewerb punkten - zum 12. Mal als "Top-Innovator ausgezeichnet
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Sonntag, den 20. Juli 2014 um 09:37 Uhr

"Ich sehe die Entwicklung des Unternehmens mit Freude, denn wenn Speyerer Unternehmen erfolgreich sind ist das auch gut für die Stadt", sagte Oberbürgermeister Hansjörg Eger anlässlich einer Pressekonferenz von PM International vor einigen Tagen. Der Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, Fitnessdrinks und Kosmetika war zum 12. Mal vom Institut für "Entrepreneurship und Innovation" der Wirtschaftsuniversität Wien mit der Gesamtbewertung A+ als "Top-Innovator" ausgezeichnet worden. Das bedeute, dann Unternehmen mit einer solchen Bewertung auch im internationalen Maßstab über ein ungewöhnlich professionelles Innovationsmanagement verfüge, so Institutsleiter Professor Nikolaus Franke.

 
Zukunft des Arbeitsprojekts JuMA dank "Aufwind"-Stiftung gesichert
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Freitag, den 18. Juli 2014 um 13:34 Uhr

Das Arbeitsprojekt "Junge Menschen im Aufwind"(JuMA) für benachteiligte und straffällig gewordene junge Menschen, unter der Trägerschaft des gemeinnützigen Vereins "Soziale Alternativen in der Bewährungshilfe Speyer e.V." , wird Ende des Jahres in der Nähe der bisherigen Wirkungsstätte (Ludwigsstraße 13) umziehen können. Der Umzug in die Herdstraße 5 wird dank der zusätzlichen finanziellen Unterstützung der Stiftung "Aufwind " möglich werden.

 
Fachkräftemangel zunehmend eine Herausforderung für kleine und mittlere Unternehmen - IHK Pfalz stellt vier Fachkräfte- und Qualifizierungsberater bereit
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 11:42 Uhr

"Viele Unternehmen in Deutschland stehen zunehmens vor der Herausforderung,  Fachkräfte zu gewinnen", sagte IHK-Pfalz-Präsident Willi Kuhn anlässlich einer Pressekonferenz, bei der  die neue Initiative " Fachkräfte- und Qualifizierungsberater" vorgestellt wurde. In absehbarer Zeit gehe der Nachwuchs aus., so dass bis 2030 alleine in Rheinland-Pfalz voraussichtlich rund 100.000 beruflich qualifizierte Fachkräfte fehlten, ergänzte Kuhn. Deshalb machten sich seit 1. Juli sich vier Fachkräfte- und Qualifizierungsberater bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz fit für die Beratung der IHK-Mitglieder. Hierbei seien vor allem die kleinen und mittleren Unternehmen im Fokus.

 
Tipps der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Richtig heizen mit Gas oder Öl
INFODIENSTE - Hilfe
Mittwoch, den 09. Juli 2014 um 11:37 Uhr

Welcher Energieträger ist geeignet die Wärmeversorgung zukunftssicher, kostengünstig und umweltfreundlich zu gewährleisten? In Bezug auf niedrige Anschaffungskosten haben Gas- und Ölheizsysteme die Nase vorn. Egal auf welchen dieser beiden Energieträger die Wahl fällt, es sollte ein moderner Brennwertkessel sein. Diese moderne Heizkesseltechnologie nutzt bei richtiger Einstellung die im entstehenden Wasserdampf enthaltene Wärme und nutzt daher den eingesetzten Brennstoff am effizientesten aus. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt nützliche Tipps.

 
"Schöne Geste und Zeichen des Freundschaft": Rülzheimer Maltester spenden Rettungswagen an Krankenhaus des polnischen Partnerlandkreises
VORDERPFALZ - Germersheim
Donnerstag, den 03. Juli 2014 um 09:42 Uhr

Bisher war er ein Ersatzfahrzeug, jetzt hilft der Krankentransportwagen des Malteser Hilfsdienstes aus Hördt/Rülzheim in Polen aus. Landrat Dr. Fritz Brechtel und die Malteser brachten die Spende in den Partnerlandkreis Krotoszyn. „Wir nehmen das Fahrzeug dankbar an“, sagte Pawel Jakubek, Direktor des Krankenhauses in Krotoszyn. "Wir können es sehr gut vor allem für den liegenden Transport von Patienten gebrauchen." Das Krankenhaus im polnischen Partnerlandkreis des Kreises Germersheim ist auf drei Standorte verteilt. Neben den drei modernen, staatlichen Rettungsfahrzeugen gibt es krankenhauseigene Fahrzeuge allein für den Krankentransport. Diese haben zwischen 350.000 und 450.000 Kilometer auf dem Buckel. „Daher ist es eine schöne Geste und ein Zeichen der Freundschaft, dass in unserem Partnerlandkreis daran gedacht wurde, uns mit dem Fahrzeug zu unterstützen“, betonte Landrat Leszek Kulka.

 
"Element fundamentaler interkommunaler Zusammenarbeit": Formale Premiere der großen Koalition - Bezirksverband Pfalz ab jetzt von CDU und SPD geführt - Haushaltsausgleich für 2015 angestrebt
REGIONAL - Uebersicht Region
Dienstag, den 01. Juli 2014 um 10:10 Uhr

Die Zusammenarbeit ist besiegelt: Am Montag, 30. Juni unterschrieben Vertreter von CDU und SPD den Koalitionsvertrag des Bezirksverbandes Pfalz. Gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden im Bezirkstag, Theo Wieder (CDU) und Günther Ramsauer (SPD), stellten die Vorsitzenden des CDU-Bezirksverbands Rheinhessen-Pfalz, Christian Baldauf, und des SPD-Regionalverbands Pfalz, Alexander Schweitzer die Koalitionsvereinbarung im Historischen Museum der Pfalz, Speyer vor. Auch Bürgermeisterin Monika Kabs, die am Sonntag zur Fraktionsvorsitzenden gewählt worden war, war dabei anwesend. Der Bezirksverband kann damit in die 16. Wahlperiode starten.

 
Ende einer Ära: Nach 17 Jahren vielleicht zum letzten Mal Kneipp-Gesundheitstage im ehemaligen Stiftungskrankenhaus – Kabs regte Kneipp-Kindergarten an
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Montag, den 30. Juni 2014 um 15:51 Uhr

"Als wir vor 17 Jahren gemeinsam mit dem Kneipp-Verein den Kneipp-Aktionstag zum ersten Mal Durführten hätte ich es mir nicht träumen lassen, dass sich so eine lange Tradition daraus entwickelt, und das ist Ihr Verdienst, Frau Rahn." Werner Vogelsang, damals Geschäftsführer des städtischen Stiftungskrankenhaus und heute einer von zwei Geschäftsführern des Diakonissen-Stiftungskrankenhaus, erinnerte bei der Eröffnung des diesjährigen Kneipp-Aktionstags am Samstagvormittag in einer Mischung aus Stolz und Wehmut daran, dass eine Ära zu Ende geht.

 
Hockey: Sportliche Dämpfer beim gelungenen Sommerfest des HC Speyer – Männer verpassen ihren ersten Saisonsieg – Frauen verpassen Oberliga-Aufstieg (MIT FOTOSERIE)
SPORT - Hockey
Montag, den 30. Juni 2014 um 06:28 Uhr

Es hätte ein toller Tag werden können, das Sommerfest der Hockey-Clubs Brau-Weiß Speyer, denn es war alles angerichtet. Zahlreiche Helfer hatten allerlei Speisen und Getränke vorbereitet und für die Kinder war eine Hüpfburg aufgebaut. Auch konnten Gäste den Hockeysport "beschnuppern". Neben der Geselligkeit war, sozusagen als Rahmenprogramm, auch Sport im Angebot. So hatten die Frauen in der Verbandsliga als zweite die Tabellenführerinnen aus Neunkirchen zu Gast. Mit nur zwei Punkten Rückstand auf die Saarländerinnen machten sich die Gastgeberinnen berechtigte Hoffnungen, bei einem Sieg den Aufstieg in die Oberliga zu schaffen.

ZUR FOTOSERIE

 
Fischerfest des Angelsport- und Fischzuchtvereins im Binsfeld
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 23. Juni 2014 um 16:08 Uhr

Am Samstag, 27. Juni und Sonntag, 28. Juni, findet wieder das traditionelles Fischerfest des Angelsport- und Fischzuchtvereins auf dem Vereinsgelände "Im Binsfeld 6" in Speyer statt. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Im Angebot gibt es frische Zanderfilets, ganze Zander, Backfische (Rotaugen) sowie Fischbrötchen. Beginn des Verkaufs von Speisen und Getränke ist am Samstag ab 18 Uhr, am Sonntag ab 11 Uhr.

 
Jazz in Schifferstadt: Das palatia Jazz Festival kommt auf den historischen Marktplatz - Zwei internationale Spitzenbands treten im Doppelpack auf
VORDERPFALZ - Schifferstadt
Montag, den 23. Juni 2014 um 09:36 Uhr

Zum Wochenende des 11. und 12. Julis erwartet Schifferstadt zwei Jazzkonzerte im Rahmen des palatia Jazz Festivals. Auf dem historischen Marktplatz in Schifferstadt findet am Samstag, 12. Juli ein Doppelkonzert mit dem Alexandra Lehmler Quartett und dem Rantala Vitouš Haffner Trio statt. Beginn ist um 19 Uhr, beziehungsweise um 20.30 Uhr. Informationen zu den Programmen, Hörbeispiele, Videos und Texte zu den Künstlern sowie Tickets zum Festival sind direkt über die Homepage www.palatiajazz.de erhältlich. Über die Homepage können Tickets zu den Konzerten direkt online ausgedruckt werden. Zudem sind die Tickets über den Ticketservice www.reservix.de zu erhalten. Direkte Informationen zu den Spielorten, Ticketpreisen sowie Ticketversand können unter der Rufnummer 06326 – 96 77 77 erfolgen.

 
"Wissen weitergeben, Ehrenamtliche und Einrichtungen zusammenbringen": "Diakonisches Jahr ab 60" wird 20 - Großes Jubiläumsfest am 26. Juni
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 10:49 Uhr

Das „Diakonische Jahr ab 60“ feiert 20. Geburtstag. Was einst als bundesweit einmaliges Projekt für ehrenamtlich engagierte Seniorinnen und Senioren in der Pfalz an den Start ging, fand in der Zwischenzeit viele Nachahmer. Die Diakonie Pfalz und das Evangelische Seniorenwerk (ESW) Pfalz laden zum Jubiläumsfest am Donnerstag, 26. Juni, ins Mutterhaus der Diakonissen Speyer-Mannheim ein.

 
Durch Benediktinerkloster und Brauerei: Jahresausflug der TSV-Senioren führte in den Schwarzwald
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Mittwoch, den 18. Juni 2014 um 10:57 Uhr

Der Jahresausflug der Senioren des TSV Speyer am Dienstag, 17. Juni führte dieses Jahr in den Schwarzwald mit dem Hauptziel Alpirsbach. Um sieben Uhr setzte sich der voll besetzte Bus in Bewegung und verließ Speyer. Der Aufenthalt in Alpirsbach begann mit einer Führung durch das bekannte und im romanischen Stil gehaltene ehemalige Benediktinerkloster. Im Jahr 1095 wurde es von dem Konstanzer Bischof Gebhard III geweiht. Beeindruckend waren besonders der gotische Kreuzgang und die moderne und variable neue Orgel.

 
Nicht in die pralle Sonne und Finger weg von Alkohol: Johanniter geben Tipps zum richtigen Verhalten bei Spitzentemperaturen
INFODIENSTE - Gesundheitstips
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 10:58 Uhr

In den letzten Tagen wurden wieder Spitzentemperaturen von über 30 Grad Celsius erwartet. Gerade ältere und chronisch kranke Menschen sind jetzt besonders gefährdet, doch einen Hitzekollaps können auch jüngere Menschen erleiden. Insbesondere übermäßiger Alkoholgenuss belastet an heißen Tagen den Kreislauf zusätzlich - eine gefährliche Mischung.

 
Polizeimeldung: Raubüberfall auf Geldinstitut - Sparkasse Vorderpfalz setzt 5.000 Euro Belohnung aus
SPEYER - Polizeimeldungen
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 13:18 Uhr

Nach dem Raubüberfall auf die Hauptstelle der Sparkasse Vorderpfalz am Mittwoch, 11. Juni in Speyer laufen die Ermittlungen der Polizei weiterhin auf Hochtouren. Bislang gingen aus der Bevölkerung nur wenige Hinweise auf den Täter ein. Dieser hatte kurz nach 10 Uhr die Hauptstelle der Sparkasse Vorderpfalz in der Wormser Straße 39 überfallen. Er hatte die Geschäftsstelle betreten und unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe die anwesende Kassiererin zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert.  Nachdem der Mann das Scheingeld in einer mitgebrachten Plastiktüte verstaut hatte, war er  zu Fuß in Richtung St. Guido-Stifts-Platz geflüchtet.

 
Musikalischer Hochgenuss im Juli: Mozartfest Speyer bietet die volle Bandbreite des Salzburger Genies
SPEYER - Kultur Speyer
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 10:16 Uhr

Der Juli wird ein Fest für Speyerer Klassikfreunde - ein Mozartfest, um genau zu sein. Vom 2. bis 6. Juli wird das Salzburger Musikgenie ausführlich gefeiert: Von einem Ausflug in die Welt der Oper über Mozarts instrumentales Opus magnum in Gestalt seiner letzten drei Sinfonien bis hin zu den beliebtesten Kammermusiken reicht das Programm des Mozartfestes 2014, das die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Stadt Speyer veranstaltet. Abwechslungsreich wie das Repertoire sind die „Locations”: Wie es sich für ein Sommerfestival gehört, wird es zwei Open-Air-Konzerte geben, zu erleben im Rathaus-Innenhof. Weitere Veranstaltungsorte sind die Stadthalle, die barocke Dreifaltigkeitskirche mit ihrer eindrucksvollen Akustik, das Kinder- und Jugendtheater Speyer sowie der Alte Stadtsaal.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 78

NEWSLETTER

Abbonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten alle wichtigen Infos.

Zur Zeit online

Wir haben 93 Gäste online

FASNACHT

FASNACHT 2013/14