BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Direktor des Speyerer Bistumsarchivs Prof. Dr. Hans Ammerich ist am 24. Juli in den Ruhestand verabschiedet worden. ...
67 Erzieherinnen und Erzieher feierten am 17. Juli ihre Examen an der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen, vier Tage ...
Am 27. und 28. September 2014 heißt es im Technik MUSEUM SPEYER  bereits zum siebten Mal „Fiktion trifft Real...
Fischerfest des Angelsport- und Fischzuchtvereins im Binsfeld
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 23. Juni 2014 um 16:08 Uhr

Am Samstag, 27. Juni und Sonntag, 28. Juni, findet wieder das traditionelles Fischerfest des Angelsport- und Fischzuchtvereins auf dem Vereinsgelände "Im Binsfeld 6" in Speyer statt. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Im Angebot gibt es frische Zanderfilets, ganze Zander, Backfische (Rotaugen) sowie Fischbrötchen. Beginn des Verkaufs von Speisen und Getränke ist am Samstag ab 18 Uhr, am Sonntag ab 11 Uhr.

 
„Armut in einem reichen Land ist und bleibt ein Skandal“: Helmut-Simon-Preis der Diakonie Rheinland-Pfalz mit 10.000 Euro dotiert - Das öffentliche Bewusstsein für Armut schärfen - Bewerbungen ab sofort möglich
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Montag, den 23. Juni 2014 um 10:55 Uhr

„Der Preis würdigt das soziale Engagement von Einzelpersonen, Initiativen oder Institutionen, die in Rheinland-Pfalz gegen Armut und soziale Ausgrenzung kämpfen und für Integration und Inklusion“, sagt der Sprecher der rheinland-pfälzischen Diakonie Albrecht Bähr anlässlich der Ausschreibung des Helmut-Simon-Preises 2014. Armut und ihre Folgen seien auch im Land Rheinland-Pfalz deutlich spürbar.

 
Jazz in Schifferstadt: Das palatia Jazz Festival kommt auf den historischen Marktplatz - Zwei internationale Spitzenbands treten im Doppelpack auf
VORDERPFALZ - Schifferstadt
Montag, den 23. Juni 2014 um 09:36 Uhr

Zum Wochenende des 11. und 12. Julis erwartet Schifferstadt zwei Jazzkonzerte im Rahmen des palatia Jazz Festivals. Auf dem historischen Marktplatz in Schifferstadt findet am Samstag, 12. Juli ein Doppelkonzert mit dem Alexandra Lehmler Quartett und dem Rantala Vitouš Haffner Trio statt. Beginn ist um 19 Uhr, beziehungsweise um 20.30 Uhr. Informationen zu den Programmen, Hörbeispiele, Videos und Texte zu den Künstlern sowie Tickets zum Festival sind direkt über die Homepage www.palatiajazz.de erhältlich. Über die Homepage können Tickets zu den Konzerten direkt online ausgedruckt werden. Zudem sind die Tickets über den Ticketservice www.reservix.de zu erhalten. Direkte Informationen zu den Spielorten, Ticketpreisen sowie Ticketversand können unter der Rufnummer 06326 – 96 77 77 erfolgen.

 
"Wissen weitergeben, Ehrenamtliche und Einrichtungen zusammenbringen": "Diakonisches Jahr ab 60" wird 20 - Großes Jubiläumsfest am 26. Juni
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 10:49 Uhr

Das „Diakonische Jahr ab 60“ feiert 20. Geburtstag. Was einst als bundesweit einmaliges Projekt für ehrenamtlich engagierte Seniorinnen und Senioren in der Pfalz an den Start ging, fand in der Zwischenzeit viele Nachahmer. Die Diakonie Pfalz und das Evangelische Seniorenwerk (ESW) Pfalz laden zum Jubiläumsfest am Donnerstag, 26. Juni, ins Mutterhaus der Diakonissen Speyer-Mannheim ein.

 
Durch Benediktinerkloster und Brauerei: Jahresausflug der TSV-Senioren führte in den Schwarzwald
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Mittwoch, den 18. Juni 2014 um 10:57 Uhr

Der Jahresausflug der Senioren des TSV Speyer am Dienstag, 17. Juni führte dieses Jahr in den Schwarzwald mit dem Hauptziel Alpirsbach. Um sieben Uhr setzte sich der voll besetzte Bus in Bewegung und verließ Speyer. Der Aufenthalt in Alpirsbach begann mit einer Führung durch das bekannte und im romanischen Stil gehaltene ehemalige Benediktinerkloster. Im Jahr 1095 wurde es von dem Konstanzer Bischof Gebhard III geweiht. Beeindruckend waren besonders der gotische Kreuzgang und die moderne und variable neue Orgel.

 
Polizeimeldung: Raubüberfall auf Geldinstitut - Sparkasse Vorderpfalz setzt 5.000 Euro Belohnung aus
SPEYER - Polizeimeldungen
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 13:18 Uhr

Nach dem Raubüberfall auf die Hauptstelle der Sparkasse Vorderpfalz am Mittwoch, 11. Juni in Speyer laufen die Ermittlungen der Polizei weiterhin auf Hochtouren. Bislang gingen aus der Bevölkerung nur wenige Hinweise auf den Täter ein. Dieser hatte kurz nach 10 Uhr die Hauptstelle der Sparkasse Vorderpfalz in der Wormser Straße 39 überfallen. Er hatte die Geschäftsstelle betreten und unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe die anwesende Kassiererin zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert.  Nachdem der Mann das Scheingeld in einer mitgebrachten Plastiktüte verstaut hatte, war er  zu Fuß in Richtung St. Guido-Stifts-Platz geflüchtet.

 
Nicht in die pralle Sonne und Finger weg von Alkohol: Johanniter geben Tipps zum richtigen Verhalten bei Spitzentemperaturen
INFODIENSTE - Gesundheitstips
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 10:58 Uhr

In den letzten Tagen wurden wieder Spitzentemperaturen von über 30 Grad Celsius erwartet. Gerade ältere und chronisch kranke Menschen sind jetzt besonders gefährdet, doch einen Hitzekollaps können auch jüngere Menschen erleiden. Insbesondere übermäßiger Alkoholgenuss belastet an heißen Tagen den Kreislauf zusätzlich - eine gefährliche Mischung.

 
Musikalischer Hochgenuss im Juli: Mozartfest Speyer bietet die volle Bandbreite des Salzburger Genies
SPEYER - Kultur Speyer
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 10:16 Uhr

Der Juli wird ein Fest für Speyerer Klassikfreunde - ein Mozartfest, um genau zu sein. Vom 2. bis 6. Juli wird das Salzburger Musikgenie ausführlich gefeiert: Von einem Ausflug in die Welt der Oper über Mozarts instrumentales Opus magnum in Gestalt seiner letzten drei Sinfonien bis hin zu den beliebtesten Kammermusiken reicht das Programm des Mozartfestes 2014, das die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Stadt Speyer veranstaltet. Abwechslungsreich wie das Repertoire sind die „Locations”: Wie es sich für ein Sommerfestival gehört, wird es zwei Open-Air-Konzerte geben, zu erleben im Rathaus-Innenhof. Weitere Veranstaltungsorte sind die Stadthalle, die barocke Dreifaltigkeitskirche mit ihrer eindrucksvollen Akustik, das Kinder- und Jugendtheater Speyer sowie der Alte Stadtsaal.

 
Live-Interview: Harald Stein traf die Stimme von Mike Oldfield, die Sängerin Maggie Reilly in entspannter Atmosphäre zu einem lockeren Gespräch
KULTUR - Kultur Regional
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 10:09 Uhr

Im September 1956 erblickte die Sängerin mit dem weichen Sopran, Maggie Reilly, in Glasgow das Licht der Welt. Als Tochter eines Sängers wurde der Schottin schon früh bewusst, dass sie einmal Sängerin werden möchte. Als Frontfrau eroberte sie in verschiedenen Bands die Bühne, bis sie 1980 den Musiker Mike Oldfield kennenlernte. Als Stimme von Mike Oldfield wurden Welthits geschrieben. „Moonlight Shadow“, „To France“ oder „Foreign Affair“ sind Evergreens, die noch heute in sämtlichen Radiosender auf diesem Planet gespielt werden. Mit vielen Musikgrößen dieser Erde hatte sie ein musikalisches Verhältnis, ist sich und ihrer Musik aber stets treu geblieben. Ihr neuesten Album „Heaven Sent“ im Gepäck, tourt die Künstlerin auf gleichnamiger Tour. DURCHBLICK-Journalist Harald Stein traf die Sängerin Maggie Reilly zu einem interessanten Gespräch.

 
Speyer: Motorradfahrer tödlich verunglückt - Auf Ölspur ausgerutscht
SPEYER - Polizeimeldungen
Sonntag, den 15. Juni 2014 um 18:51 Uhr

Am heutigen Sonntag, gegen 15.00 Uhr, verunglückte ein Mann aus dem Rhein-Pfalz Kreis mit seinem Motorrad aus Richtung Dudenhofen kommend an der Abfahrt zur B 9 Richtung Germersheim tödlich. Der Fahrer war auf eine Ölspur geraten, hatte die Kontrolle über sein Motorrad verloren und gestürzt. Er rutschte dann nach rechts unter der Seitenschutzplanke durch, prallte hierbei vermutlich noch mit dem Körper gegen eine Befestigungsstrebe der Schutzplanke und blieb unmittelbar dahinter schwer verletzt liegen.

 
Kultur für Jedermann: Speyerer Kult(o)urnacht im Spannungsfeld zwischen Fußball und Kunst (MIT FOTOSERIE)
SPEYER - Kultur Speyer
Samstag, den 14. Juni 2014 um 11:58 Uhr

Es war ein Unentschieden zwischen der Fußball-Weltmeisterschaft und der Speyerer Kulturnacht am Freitagabend, was das Interesse der Menschen anbelangt. Viele haben das mit Spannung erwartete Spiel zwischen Holland und Spanien beim "Public Viewing" auf der Maximilianstraße angeschaut: "Eigentlich wollten wir auf die Kulturnacht, aber jetzt sind wir hier hängen geblieben", gestanden einige junge Leute, die im "Triumphalis" das Spiel verfolgten. Vielleicht war das auch der Grund, warum sich in den Kultureinrichtungen die Besucher selten so drängten, wie das in den Vorjahren oft der Fall war.

ZUR FOTOSERIE

 
Mannheim: Tumultartige Zustände im Stadtteil Jungbusch - rivalisierende Gruppen junger Männer - mindestens 11 Verletzte
KURPFALZ - Mannheim
Samstag, den 14. Juni 2014 um 07:23 Uhr

Vom späten Freitagnachmittag bis in die Nachtstunden hinein hatte die Mannheimer Polizei alle Hände voll zu tun. Insbesondere im Stadtteil Jungbusch war es am Abend zu tumultartigen Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Gruppen junger Männer gekommen. Gegen 17:10 Uhr wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung in die S-Quadrate gerufen. Vor Ort befanden sich ca. 20 junge Männer. Zwei gaben der Polizei gegenüber an, sie seien von fünf Männern angegriffen und geschlagen worden. Bei diesem Einsatz, zu dem die Ordnungshüter mit insgesamt sechs Streifenwagen angerückt waren, fiel sinngemäß die Äußerung, dass das "Ganze noch ein Nachspiel hat und man sich noch einmal sieht".

 
Milder Winter, früher Frühling: Pfalz verzeichnet deutliches Plus an Touristen im ersten Jahresquartal
REGIONAL - Uebersicht Region
Freitag, den 13. Juni 2014 um 09:49 Uhr

Grund zur Freude bei den Touristikern in der Pfalz: Laut dem aktuellen Bericht des Statistischen Landesamts, der jetzt für den Monat März vorliegt, verbuchte die Pfalz von Januar bis März 2014 ein Plus von 6,4 Prozent bei den Gästeankünften und ein Plus von 2,6 Prozent bei den Übernachtungen, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Die Statistik erfasst die Gäste- und Übernachtungszahlen der gewerblichen Betriebe mit mehr als neun Betten und die Campingplätze in allen rheinland-pfälzischen Regionen. Im ersten Quartal 2014 ist die Pfalz dabei der Spitzenreiter mit insgesamt 321.682 Gästeankünften und 742.167 Übernachtungen. Damit liegt die Region deutlich vor anderen großen Destinationen in Rheinland-Pfalz wie dem Moseltal oder der Eifel.

 
Hitzewelle: Kühle Fluten im Baggersee sind für viele die Rettung - speyer-aktuell war an den Badegewässern unterwegs
BERICHTE - Unterhaltung
Donnerstag, den 12. Juni 2014 um 11:07 Uhr

Sommer, Sonne, Hitzewelle - bei tropischen Temperaturen sucht jeder, der nur kann, Abkühlung, sollte man meinen, am liebsten in einem Baggersee. Nach Schulschluss also ab auf den Drahtesel und raus ins Binsfeld? Nicht ganz. Ein paar Kids sind zwar unterwegs, aber ihre Zahl scheint überschaubar. Den Nummernschildern der dort geparkten Autos nach zu urteilen, kommen Heidelberger und Mannheimer hierher, während die Speyerer anscheinend deutlich in der Minderzahl sind. Nun, werktags arbeiten die wohl, oder?  Die acht zum Teil miteinander verbundenen Baggerseen des Binsfelds am nördlichen Stadtrand bilden das größte Wassersport- und Freizeitgebiet der Domstadt.

 
Jazz-Genuss für Speyer: Eröffnungskonzert des palatina Jazz Festivals findet in der Gedächtniskirche statt - Sebastian Studnitzky und Dee Dee Bridgewater im Doppelkonzert
SPEYER - Kultur Speyer
Donnerstag, den 12. Juni 2014 um 11:46 Uhr

Mit der 18. Jazzsaison beginnt das palatia Jazz Festival 2014 wieder einmal in der Pfälzer Kulturstadt Speyer und lädt auch dieses Jahr zu einem außerordentlichen Eröffnungskonzert. Am Samstag, 28. Juni treten in einem Doppelkonzert Sebastian Studnitzky und Dee Dee Bridgewater auf. Beginnen wird der Trompeter Studnitzky zusammen mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim um 19 Uhr. Das Konzert von Dee Dee Bridgewater beginnt um 20.30 Uhr. Tickets für beide Konzerte zusammen kosten für Studenten 16 Euro an der Abendkasse; Sitzplätze gibt es zum Preis von 29, 28, 47, 56 Euro.

 
Polizeimeldung: Raubüberfall auf Hauptstelle der Sparkasse Speyer - Polizei sucht flüchtigen Täter
SPEYER - Polizeimeldungen
Mittwoch, den 11. Juni 2014 um 13:03 Uhr

Am heutigen Mittwoch, 11. Juni, kurz nach 10 Uhr wurde die Hauptstelle der Sparkasse Vorderpfalz in der Wormser Straße 39 in Speyer überfallen. Ein Täter betrat die Filiale und forderte unter Vorhalt einer dunklen Pistole die anwesende Kassiererin zur Herausgabe von Bargeld auf. Nachdem er einen größeren Geldbetrag aus einer Geldkassette entnommen und diesen in der mitgeführten Stofftasche verstaut hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Altstadt.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 79

NEWSLETTER

Abbonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten alle wichtigen Infos.

Zur Zeit online

Wir haben 133 Gäste online

FASNACHT

FASNACHT 2013/14