BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Das Speyerer Familienunternehmen Bödeker geht neue Wege, denn es eröffnet am 16. März sein neues Modehaus BÖ Fashion i...
Von Klaus Stein Da hetzen Bedürftige gegen andere Bedürftige, nehmen für sich als Geburts-Deutsche mehr Rechte in Anspr...
Von Klaus Stein "Rassisten forderten Essen nur für Deutsche", schreibt die Zeit online und der Bundesverband ...
Speyer: Bügeleisen war Ursache des Brandes in einem Mehrfamilienhaus - 60-Jähriger an Rauchgasvergiftung verstorben
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 10:56 Uhr

Der Leichnam des bei einem Brand am 19. Januar in Speyer uns Leben gekommenen Mannes wurde am Montag obduziert und zweifelsfrei als der 60-jährige Mieter der Brandwohnung identifiziert. Er verstarb an einer Rauchgasintoxikation bei bereits vorhandener schwerer Herzerkrankung. Brandursächlich war ein im Brandschutt aufgefundenes Bügeleisen. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich nicht. (spa)

 
Vorsicht vor Nagelfallen im Stadtwald
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 10:47 Uhr

Waldspaziergänger, Jogger, Reiter oder motorisierte Jäger sollten im Gebiet des Jagdbogens Speyer II, südlich der A 61, westlich der B 9 Richtung Dudenhofen ihren Blick schärfen, rät die Stadtverwaltung. Martin Mayer, der Pächter dieses Jagdbogens, hat Fotos von im Stadtwald installierten "Fallen" übermittelt, die bereits an zwei Jagdfahrzeugen Sachschäden verursacht haben.

 
Dom-Außenbeleuchtung: Domkapitel bittet Bevölkerung bei Optimierung um Mithilfe
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 10:34 Uhr

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest konnte die neue Außenbeleuchtung des Doms in Betrieb genommen werden. Das Beleuchtungskonzept basiert auf einem System vernetzter LED-Lichtquellen und wurde zuvor anhand einer 3D-Simulation erstellt. Unter realen Bedingungen wird die Anlage nun evaluiert und bei Bedarf verändert. Das Ergebnis soll optimiert und unerwünschte Effekte sollen reduziert werden. Diese Arbeiten werden das ganze Jahr andauern, da sich Lichtstreuung und Lichtbrechung je nach Jahreszeit verändern.

 
Stadtteilbüro Speyer-Süd eröffnet
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 22. Januar 2017 um 14:42 Uhr

Eine verlässliche Partnerschaft kann viel bewirken. Auf Initiative des "Stadtteilvereins Speyer-Süd" und mit tatkräftiger Unterstützung der Sparkasse Speyer sowie der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule konnte am vergangenen Mittwoch in der ehemaligen Filiale in der Windthorststraße das Stadtteilbüro Süd mit dem "Cafè Lozzi“ seiner Bestimmung übergeben werden.

 
Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 offiziell eröffnet - Überwältigender Andrang beim Kultur- und Familienfest im Grugapark
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Sonntag, den 22. Januar 2017 um 10:18 Uhr

Die Stadt Essen ist seit diesem Wochenende offiziell Grüne Hauptstadt Europas. Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete das Titeljahr gemeinsam mit EU-Umweltkommissar Karmenu Vella im Rahmen einer künstlerisch inszenierten Bühnenshow. Ebenfalls zu Gast waren weitere namhafte Vertreterinnen und Vertreter von EU, Bund und Land, u.a. Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und NRW-Umweltminister Johannes Remmel. Zum anschließenden Kultur- und Familienfest im Grugapark kamen schon am ersten Tag des Eröffnungswochenendes rund 15.000 Besucherinnen und Besucher.

 
Gesundheitsförderprogramm „Jolinchen-Kids“ in der Kita Regenbogen gut angenommen
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 10:04 Uhr

Die Spatzengruppe der Kita Regenbogen im Ginsterweg freut sich schon auf den leckeren Obstsalat am Freitag. Voller Eifer haben die knapp 20 Mädchen und Jungen in Begleitung der Erzieherinnen Monika Wamprecht, Swetlana Geinze und Larissa Mehringer  im Obst – und Gemüsegeschäft "Artischocke" der Siedlung eine Menge der schmackhaften und gesunden Lebensmittel erstanden. Obst und Gemüse spielt als eines Schwerpunktthemen des von der AOK entwickelten Förderprojekts "Jolinchen Kids, - Fit und gesund in der Kita", derzeit die tragende Rolle des über drei Jahre angelegten Programms, das auf die Module Ernährung, Bewegung, seelisches Wohlbefinden, Elternbeteiligung sowie Erzieher/innen -gesundheit angelegt ist.

 
Speyer: Mann stirbt bei Wohnhausbrand - 90 Bewohner zweitweise evakuiert - Feuerwehr und THW im Einsatz
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 20. Januar 2017 um 10:17 Uhr

Am Donnertagnachmittag,  kam es gegen 13 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in Speyer im Theodor-Storm-Weg zu einem Wohnungsbrand. Eine Wohnung im 6. Obergeschoss brannte völlig aus. Bei der Brandbekämpfung wurde in der Wohnung eine tote Person aufgefunden. Dabei handelt es sich um den etwa 60 Jahre alten Bewohner. Eine Obduktion soll jetzt noch die Todesursache klären.

 
Neujahrsempfang: Soroptimisten unterstützen Frauen- und Mädchenprojekte – Ministerin Spiegel: Männer sollen Frauen in der Erziehungsarbeit stärker unterstützen
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 20. Januar 2017 um 10:03 Uhr

Der Soroptimist-Club (SI) Speyer hat am Mittwoch Abend im Restaurant am Yachthafen auf seinem Neujahrsempfang wieder zahlreiche Spenden überreicht. Der Frauen-Club hat sich insbesondere der Förderung von Mädchen und Frauen verschrieben. Der Frauen- und Mädchen-Notruf Speyer bekam 3.000 Euro, das Projekt Lift e. V. Zukunft für indische Mädchen 5.000 Euro für den Bau einer Mauer in Shanti Dhama, für das sich Dr. Gabriele Venzky, die Initiatorin des Projektes, per Video-Botschaft bedankte.

 
Neujahrsempfang der Freundeskreise der Städtepartnerschaften im Haus der Vereine: Oberbürgermeister Eger plädiert für Fortsetzung eines lebhaften Austausches
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 11:18 Uhr

Melancholie aufgrund des Endes der offiziellen Städtepartnerschaft Speyer-Spalding trübte zu Beginn des diesjährigen Neujahrsempfang der Freundeskreise am Mittwochabend  in der Rulandstraße die Stimmung unter den Gästen. Peter Kerstjens, Vorsitzender des Freundeskreis Speyer-Spalding, nannte das Ende der 60 Jahre währenden Verbindung  gar einen „Brexit en miniature“ und bedauerte ausdrücklich die von Spalding nach der 60-Jahresfeier mit einer E-Mailnachricht abrupt ausgegangene Auflösung.

 
Naturschutzbeauftragter Roland Kirsch geht die Arbeit nicht aus: Reiches Betätigungsfeld bei den jeweiligen Themenschwerpunkten – Ohnmacht angesichts der Dominanz wirtschaftlicher Interessen
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 10:00 Uhr

Dicke Ordner und jede Menge Papier sorgen für gut gefüllte Regale im Arbeitszimmer von
Roland Kirsch, dem Naturschutzbeauftragten der Stadt Speyer und Regionalbeauftragten  des BUND in der Pfalz, der mit seinen beiden Verbands- und Beiratskollegen Jürgen Walter und Hermann Steegmüller ein schwer überschaubares Feld mit den Themenschwerpunkten Naturschutz, Wald, Denkmalschutz, Verkehr und Altlasten beackert.

 
Nägel mit Köpfen: Problem "Russenweiher" wird wissenschaftlich angegangen – Beigeordnete Stefanie Seiler unterschreibt Kooperationsvertrag mit Uni Landau
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 09:58 Uhr

"Wir sind sehr froh darüber, dass der Russenweiher ab März wissenschaftlich unter die Lupe genommen wird", sagte Umweltdezernentin Stefanie Seiler am Mittwochvormittag anlässlich der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags mit der Uni Landau-Koblenz. Bei dem permanent vom Umkippen bedrohten Gewässer in Speyer-Süd seien in der Vergangenheit immer wieder Maßnahmen unternommen worden, um die Situation zu verbessern. Beispielsweise seien Belüfter installiert,  ein Entenfütterungsverbot erlassen oder Flachwasserzonen eingerichtet worden. Allerdings sei immer unklar geblieben, ob diese Maßnahmen nachhaltig und wirksam seien. Seit 2015 gebe es verschiedenste Vorschläge zur Sanierung des Gewässers.

 
Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen überreicht Förderbescheid an die GEWO Wohnen – Darlehen mit Tilgungszuschuss für Neubauprojekt in Speyer-West
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 09:52 Uhr

Mit einem Darlehen in Höhe von knapp drei Millionen Euro und einem Tilgungszuschuss von  475.000 Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) den sozialen Wohnungsbau mit dem Neubau von drei Gebäuden mit insgesamt sechsunddreißig Wohnungen im Eduard-Mörike-Weg in Speyer-West. Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen überreichte am Dienstag gemeinsam mit Ulrich Dexheimer, Vorstandssprecher der ISB, die Förderzusage an den Geschäftsführer der GEWO Wohnen GmbH in Speyer, Alfred Böhmer im Beisein von Oberbürgermeister Hansjörg Eger.

 
Vorschläge zur Wahl der Speyerer Sportler 2016 - Leser können mit abstimmen
SPORT - Sportforum
Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 16:49 Uhr

Wie bereits in den vergangenen  Abstimmungen darüber, wer Sportlerin, Sportler oder Mannschaft des Jahres in Speyer werden soll, können die DURCHBLICK-Leser ein Votum für ihre Favoriten abgeben. Das wird dann bei der Jurysitzung mit fünf zusätzlichen Stimmen für die jeweiligen Vertreter der Zeitungen ins Endergebnis einfließen.  Bisher lagen die speyer-aktuell-Leser fast immer richtig mit ihrer Abstimmung. Es bleibt zwar jedem selbst überlassen, für wen er letzten Endes stimmt. Trotzdem einige Hinweise, die bei der Auswahl hilfreich sein können:  Es ist um vieles schwerer, im Bereich der Aktiven Medaillen oder Meistertitel zu gewinnen als im Junioren- oder Seniorenbereich.

 
Weinprobe unter Wasser im Sea Life Speyer
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 13:51 Uhr

Am 28. Januar lädt das Sea Life Speyer zu einem besonderen Abendevent in die Unterwasserwelt ein: Gemeinsam mit dem Winzerpaar des Weingutes Bender aus Neustadt-Geinsheim bietet das Aquarium eine Weinprobe unter Wasser an. Eingebunden in eine Führung werden ab 19 Uhr sechs Weine verköstigt.

 
Energie- und BauMesse 2017 in Speyer - Hochaktuelle Themen mit umfangreichem Vortragsprogramm
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 15:02 Uhr

Zum 10. Mal bereits wird am  28. Januar (10 bis 17 Uhr) und 29. Januar (11 bis 17 Uhr) die "Energie- + BauMesse Speyer" in der Stadthalle Speyer veranstaltet. Dennoch von "Alterserscheinungen" keine Spur, die Fachmesse für Mieten, Kaufen, Bauen und Sanieren präsentiert sich nach wie vor in "jugendlicher Frische" und attraktiv mit ihrem hochaktuellen und hochwertigen Angebot, optimal auf die Anforderungen der Besucher, insbesondere im Bereich Beratung, konzipiert. Die Themenpalette reicht von Energieberatung, über Renovierung & Sanierung, Heiz- und Haustechnik, Einbruchschutz & Sicherheit, Neubau, Immobilien, Finanzierung & Investment bis hin zu Mieten & Vermieten.

 
70. Jahrestag der Gründung der Universität: Dr. Johannes Masing referiert über die Bedeutung der Nachrichtendienste
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 17. Januar 2017 um 13:53 Uhr

Die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften lud am Donnerstag anlässlich seines 70. Gründungstages zu einem Festvortrag ein. Bevor der Richter des Bundesverfassungsgerichtes, Dr. Johannes Masing, über die Nachrichtendienste im freiheitlichen Rechtsstaat referierte, blickte Dr. Stefan Fisch auf die Gründung der Universität zurück. Emile Laffon verfügte am 11. Januar 1947 im Amtsblatt der französischen Besatzungszone die Einrichtung einer Verwaltungs-Universität. Laffon war 1944 Polizeipräfekt in Paris und Chef des Inlandsgeheimdienstes, ehe er 1945 zum Generalverwalter in der Französischen Besatzungszone ernannt wurde.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 98

 

Zur Zeit online

Wir haben 289 Gäste online