BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

„Es gibt in unserem Land einen hohen Fachkräftebedarf im Gesundheitswesen und im sozialen Bereich. Ich finde es wi...
Von Klaus Stein Viele erinnern sich noch mit Grauen an den 28. August 1988, als ein Flugplatzfest auf der US-amerikani...
In einer Presseerklärung nehmen die Speyerer Grünen Stellung zum Flugzeugabsturz in Speyer am Donnerstag: "Wir beda...
Verkehrsregelung beim Siedlerfest und Festumzug
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 02. August 2016 um 09:35 Uhr

Anlässlich des Siedlerfestes wird der Birkenweg im Teilabschnitt Nußbaumweg und Lärchenweg ab Freitag, 5. August, 12.00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 7. August  für den fließenden Verkehr gesperrt. Die Aufstellung des Festumzuges erfolgt am Sonntag, ab 13.00 Uhr im Kastanienweg/Eibenweg. Gegen 14.10 Uhr setzt sich der Festumzug in Bewegung. Wie in den vergangenen Jahren führt der Zugweg über die Spaldinger Straße - Eichenweg - Waldseer Straße - Lärchenweg - Birkenweg – Pappelweg - Akazienweg bis zum Nußbaumweg in Richtung Waldseer Straße (Auflösungsbereich).

 
"Von Mitgliedern für Mitglieder" - Angelsport- und Fischzuchtvereins Speyer weiht neue Halle im Binsfeld mit Fest ein
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Sonntag, den 31. Juli 2016 um 09:23 Uhr

Wolfgang Seiler hat eine Vision. Der Vorsitzende des Angesport- und Fischzuchtvereins Speyer möcht, dass die älteren Mitglieder iher Kenntnisse und Erfahrungen an die Jungen abgeben. "Ich wünsche mir ein richtiges Miteinander von Jung und Alt im Verein", sagte er in seiner Begrüßungsrede anlässlich er Einweihung der neuen Halle am Samstag auf dem am See gelegenen Vereinsgelände im Binsfeld. Die Halle soll dazu beitragen, diesem Anliegen den notwendigen Raum zu geben.

 
Grüner Frosch im Ei - Betrugsmasche "verhextes" Geld reinigen
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 29. Juli 2016 um 11:04 Uhr

Mit einer besonders skurilen Methode des Betrugs war die Polizei dieser Tage befasst. Eine 66-jährige russisch stämmige Frau wurde vor dem Mix-Markt in der Speyerer Sophie-de-la-Roche-Straße auf Russisch von einer weiblichen Person angesprochen, dass sie verhext worden sei und sie ihr helfen könne. Hierzu bräuchte sie ein Ei, welches die Geschädigte kaufte. Die Unbekannte zerquetschte das Ei und brachte einen grünen Frosch hervor, der für Unglück stehen würde. Um sie hiervor zu bewahren, sei es erforderlich, dass die Geschädigte ihr gesamtes Vermögen abheben und ihr zur Reinigung überlassen soll.

 
44 überlebensgroße Skulpturen: Installation "Odyssee" 2017 in Speyer - Spezialtransport erfolgreich abgewickelt
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 29. Juli 2016 um 10:43 Uhr

Zwei 40-Tonner Lastwagen waren erforderlich, um 44 überlebensgroße Skulpturen des englischen Holzbildhauers Robert Koenig von Nürtingen nach Speyer zu transportieren. Sie sind am Dopnnerstag in der Domstadt eingetroffen. Es sind Vorboten einer großen Installation im öffentlichen Raum, die von Mai bis August 2017 unter dem Titel "Odyssee" im Zentrum von Speyer präsentiert werden soll. "Ein kleiner Kraftakt war das schon", so Christoph Stoll, Inhaber der Spedition Haaf. Die 40-Tonner mussten durch die enge Altstadt von Nürtingen gelotst werden, um  die Skulpturen dort an unterschiedlichen Ladeorten aufzunehmen.

 
Speyer: kulinarische Vielfalt und Qualität - 26. Kaisertafel mit umfangreichem Rahmenprogramm
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 29. Juli 2016 um 10:34 Uhr

Die 26. Kaisertafel findet vom 12.-14. August 2016 statt. Auch dieses Jahr wird der Postplatz in die Veranstaltung mit eingebunden. Die Tafel erstreckt sich damit über eine Länge von zirka 700 Metern vom Dom durch das Altpörtel hindurch bis zum Postplatz. Zum ersten Mal wurde die Kaisertafel anlässlich der 2000-Jahr-Feier der Stadt Speyer im Jahre 1990 veranstaltet. Die damalige Idee der Gastronomen: eine lange Tafel zwischen Altpörtel und Dom, an der die Gäste bewirtet werden. Dabei war oberstes Gebot, den Besuchern kulinarische Vielfalt und Qualität zu bieten und ein Fest zu veranstalten, das der Speyerer "Via Triumphalis" - wie die Einheimischen "ihre" Hauptstraße voller Stolz nennen - gerecht wird.

 
KLARTEXT: Donald Trump und andere Dumpfbacken
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Donnerstag, den 28. Juli 2016 um 05:41 Uhr

Von Klaus Stein
Es gibt sie noch, die Leugner des durch Menschen gemachten Klimawandels und der daraus resultierenden negativen Folgen. Neben dem US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump ist das auch die AfD. Ihr vermeintliches Wissen beziehen sie durch Studien wie die des "Wissenschaftlers"  Wei-Hock Soon, laut Handelsblatt eine Art Ikone der Klimawandelleugner. Studie um Studie legte der Wissenschaftler am Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics vor. 2015 flog er als Schwindler auf denn es kam heraus, dass er von Energiekonzernen mehr als eine Million Dollar für verharmlosende Studien zum Klimawandel bekommen hatte.

 
Mit mehr Unwettern leben: Immer wärmer und immer extremer - Klimawandelfolgen durch Wetterkapriolen für Jedermann begreifbar
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Donnerstag, den 28. Juli 2016 um 05:37 Uhr

Von Klaus Stein
Städte und Gemeinden unter Wasser, kleine Bäche werden zu reißenden Strömen und auch im vom Wetter eher begünstigten Speyer stürzten am Wochenende in West und Nord während eines Gewitters Bäume um. Spielt das Wetter wirklich verrückt oder ist das alles noch im Rahmen des bei uns üblichen Spektrums? Sind das die Folgen des weltweiten Klimawandels? Die meisten Experten rechnen damit, dass wir in Mitteleuropa mit mehr Unwettern leben müssen. Das gilt offenbar auch für die Zunahme von schweren Gewittern.

 
Spaß an gemeinsamer Projektarbeit: Speyer beteiligt sich am Freiwilligentag der Metropolregion
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 27. Juli 2016 um 06:21 Uhr

Muskelkraft, handwerkliches Geschick, Kreativität, Tierliebe und vor allem Gemeinschaftssinn seien für die Speyerer Projekte zum Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar gefragt, brachte es Oberbürgermeister Hansjörg Eger bei der heutigen Vorstellung des Aktionstages im Stadthaus auf den Punkt. Unter dem Motto "wir-schaffen-was" können sich in Speyer am Samstag, 17. September, Freiwillige bisher für sieben Projekte engagieren. "Weitere Projekte können noch bis 31. August angemeldet werden", rührt Koordinatorin Ute Brommer von der Ehrenamtsbörse die Werbetrommel für Speyers dritte Teilnahme.

 
Starke Gemeinschaft: Mitglieder des AV 03 Speyer machen nicht nur erfolgreich Sport sondern sind auch da, wenn Hand an die Sportanlagen angelegt werden muss
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 21:37 Uhr

Seit 113 Jahren halten die Mitglieder des Speyerer Athletenvereins von 1903 zusammen wie Pech und Schwefel. Von Beginn an mussten sie mit Hand anlegen, um sich die Möglichkeit zu schaffen, ihren Sport auszuüben. Es war nicht die feine Speyerer Gesellschaft, die Sportarten wie Ringen, Boxen oder Gewichtheben ausübte, sondern es waren einfache Leute, Menschen, die es gewohnt waren, körperlich zu arbeiten. Was diese Gemeinschaft vollbracht hat, drückt sich nicht nur in sportlichen Höchstleistungen aus wie zahlreiche Deutsche Meistertitel in allen drei Disziplinen oder aktuell drei Olympiateilnehmer, sondern auch in den beeindruckenden Sportanlagen einschließlich Vereinsgaststätte in der Raiffeisenstraße.

 
Noch vorhandene Ressourcen nutzen: Halbjahres-Jubiläum und Brezelfest im "Haus Lichtblick"
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 23. Juli 2016 um 19:18 Uhr

Von Susanna Hedrich
Doppelten Grund zum Feiern hatte die Seniorentagesstätte "Haus Lichtblick" in der Petschengasse 14 am vergangenen Dienstag. Das Halbjahres-Jubiläum der Einrichtung und das Speyrer Brezelfest. Als Gastgeber luden Monika und Leonte Irimesku, die Geschäftsführer des Hauses, alle Tagesgäste und deren Angehörige zu einem geselligen Nachmittag mit musikalischer Begleitung von Ewald Ledig ein. Somit war das Fest ein Garant für melodische Höhepunkte.

 
Speyer: "Besondere Verantwortung für das jüdische Gemeinschaftsleben in Deutschland" - Reinhard Oelberman und Julia Klöckner besuchten Jüdische Kultusgemeinde
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 23. Juli 2016 um 19:06 Uhr

Der Speyerer CDU-Landtagsabgeordnete Reinhard  Oelbermann  besuchte zusammen mit  der Fraktionsvorsitzenden Julia  Klöckner  die  Jüdische  Kultusgemeinde  der  Rheinpfalz  und  die   jüdische   Gemeinschaft  in Speyer. An der Begegnung nahm auch der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger teil.    Bei  dem  Treffen  ging  es  vorrangig  um  einem  allgemeinen  Informationsaustausch  über  das  jüdische  Gemeindeleben in Speyer. Im ersten Gespräch mit dem Vorsitzenden der Jüdischen Kultusgemeinde, Israil  Epstein, und der Geschäftsführerin Marina Nikiforova, wurde detailliert über das rege Gemeindeleben in Speyer berichtet.

 
Umgestürzte Bäume: Unwetter hinterlässt auch in Speyer Spuren - Feuerwehr im Einsatz
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 22. Juli 2016 um 21:53 Uhr

Das Unwetter im Stadtgebiet, vor allem in den Stadtteilen Nord und West, beschäftigte am Freitagabend auch die Feuerwehr. Ab 19.35 Uhr gingen mehrere Notrufe in der Leitstelle der Feuerwache ein. Mehrere Bäume wurden durch den starken Wind umgeworfen  und versperrten teilweise die Fahrbahnen im Stadtgebiet. Im Laufe des Abends wurden 19 Einsatzstellen durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr abgearbeitet. Im Einsatz befanden sich 38 Kameradinnen und Kameraden mit insgesamt sieben Fahrzeugen.

 
"Daten in Speyer und nicht in einer Cloud irgendwo in Indien" - Stadtwerke dank ISO 27001 Zertifizierung fit für IT-Dienstleistungen
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 22. Juli 2016 um 15:41 Uhr

Das Thema Sicherheit in der Informationstechnologie (IT) ist nicht neu bei den Stadtwerken Speyer (SWS). Bereits seit Jahren beschäftigt sich der Energieversorger damit. Am 21. Juli nun konnten Geschäftsführer Wolfgang Bühring und sein IT-Team das Zertifikat ISO 27001 des TÜV Hessen entgegennehmen. Dies befähigt die SWS dazu, alle Branchen in ihrem Rechenzentrum aufzunehmen. Für Groß- und Gewerbekunden wollen die Stadtwerke als vertrauenswürdiger Partner Systeme und Daten sicher verwalten. "Bei unsd können sie sicher sein, dass die Daten in Speyer vleiben und nicht in einer Cloud irgenwo in Indien landen", so Bühring.

 
Reitsport: Reitamazonen des Reitclub Speyer erfolgreich unterwegs
SPORT - Reitsport
Freitag, den 22. Juli 2016 um 09:49 Uhr

Beim großen Sommerturnier des Reit-, und Fahrvereins Mannheim -Sandhofen erritten sich Carolin Langner mit Gentle Mind vom Reitclub Speyer einen beachtlichen vierten Platz in Leistungsklasse L der Dressurreiter. Einen tollen Durchgang mit der Wertnote 7,0 zeigte Todesco, Christina mit ihrem Royani auf der Reitanlage Riedspitz in der Stilspringprüfung Kl.L. Als Lohn die blaue Schleife für den hervorragenden vierten Rang unter 23 Teilnehmern. Gleichfalls konnte Heidinger, Vanessa mit ihrem Checkpoint 17 bei der Springprüfung Kl. A mit zwei Sternen auf Position acht glänzen.

 
Speyerer Werner Höhl kämpft sich bei Bieler Lauftagen 100 Kilometer weit durch die "Nacht der Nächte"
SPORT - Leichtathletik
Freitag, den 22. Juli 2016 um 09:58 Uhr

Die Bieler Lauftage, die im Juni in Biel/Bienne (Schweiz) stattfanden, bestehen aus verschiedene Volks- und Strassenläufen. Am berühmtesten ist der seit 1959 durchgeführte 100-Km-Lauf, der als der größte seiner Art weltweit gilt und Wertungslauf im Europacup der Ultramarathons ist. Der 100-Km-Lauf, die Königsdisziplin der Bieler Lauftage, ist eine enorme Herausforderung und ein Abenteuer sondergleichen. Rund 2.000 Läufer wurden vom applaudierenden Publikum hinaus in die Dunkelheit, in die Nacht der Nächte entsandt.

 
Neustadt/Speyer: Ohne Abgase unterwegs - SGD Süd least Elektroauto
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 22. Juli 2016 um 09:38 Uhr

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) hat jetzt ein E-Auto geleast. Es wird bei der Neubaugruppe in Speyer, die zur Abteilung Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bodenschutz gehört, als Dienstwagen eingesetzt. "Als Umweltbehörde will die SGD Süd auch auf diese Weise zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen", so der Vizepräsident der Behörde, Abteilungsleiter Dr. Hannes Kopf.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 76

 

Zur Zeit online

Wir haben 338 Gäste online