BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Neujahrsempfang der Stadt Speyer ist ein gesellschaftliches Ereignis von erstem Rang. Deshalb waren auch 2017 wieder...
Claus Ableiter ist weiterhin Vorsitzender der Bürgergemeinschaft Speyer. So bestimmte es die Versammlung der Parteimitgl...
Bei ihren traditionellen Neujahrsempfang präsentierte sich die Speyerer- und Landes-SPD bereit und zuversichtlich im Hin...

Weihnachtsspecial 2016 in der Stadthalle - "LIVIN music family Highlight" der Veranstaltung
SPEYER - Kultur Speyer
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 14:17 Uhr

Am Freitag, 23. Dezember, freuen sich die Mitglieder der StadtJugendKapelle Speyer e.V. auf ein musikalisches Weihnachtsspecial, das der Verein den Gästen erstmals präsentieren wird. Für ein Konzerthighlight der Extraklasse sorgt wie gewohnt die LIVIN music family, dieses Jahr gemeinsam mit Olli Roth. Dafür öffnen sich ab 18:30 Uhr die Pforten der Stadthalle Speyer. Die Besucher erwarten neben den üblichen Getränken eine Sektbar, Longdrinks, Cocktails sowie leckere Speisen vom Flaming Star im Pfalzgraf.

 
SWS-Kundenbüro Salzgasse schließt ab 27. Dezember - Leistungen künftig in der Industriestrasse
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 14:08 Uhr

Ab 27. Dezember 2016 ist das SWS-Kundenbüro in der Salzgasse geschlossen. Alle Leistungen bieten die Stadtwerke dann im Kundenzentrum in der Industriestraße 23 an, das mit Bus und Auto gut erreichbar ist.  Als Anlaufstelle in der Innenstadt übernimmt das städtische Bürgerbüro in der Salzgasse für die Entsorgungsbetriebe den Verkauf von Abfallsäcken und hält Sperrmüllanträge sowie Müllkalender bereit.

 
Stadtnotizen: Tom-Mutters-Straße eingeweiht - Chartres und Gniezno bereichern 3. Adventswochenende
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 14:01 Uhr

Mit einer kleinen Feierstunde wurde gestern ein Teilstück der Else-Krieg-Straße zu Ehren des Begründers der Lebenshilfe in Tom-Mutters-Straße umbenannt. Der U mbenennung des Straßenabschnitts am Standort der Wohnstätte der Lebenshilfe, hatte der Rat in seiner Sitzung am 9. September 2016 zugestimmt. Oberbürgermeister Hansjörg Eger würdigte im Beisein von Bürgermeistern Monika Kabs, Beigeordneter Stefanie Seiler sowie Vertreterinnen und Vertretern der Stadtratsfraktionen und der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt das Lebenswerk des gebürtigen Niederländers, der Anfang des Jahres im Alter von 99 Jahren verstorben war.

 
Deutsche Rentenversicherung: Änderungen 2017: Altersgrenzen, Beitragsbemessungsgrenze und der Beitragssatz zur sozialen Pflegeversicherung steigen
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - ARBEIT UND BERUF
Donnerstag, den 08. Dezember 2016 um 12:18 Uhr

Auch zum Jahresbeginn 2017 ändern sich wieder wichtige Werte in der gesetzlichen Rentenversicherung. Hier ein Überblick:

 
Jubiläumsfeier zum 200. Bestehen des Bezirkstages in Speyer – Sitzung zum gleichen Datum und Uhrzeit wie anno dazumal – Preisverleihung für Toleranz, Präsentation der Festschrift - umrahmt von historischen Liedern und Gedankenspielen
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 08. Dezember 2016 um 10:28 Uhr

Das Parlament der Pfalz feierte den 200 Geburtstag nach seiner ersten Zusammenkunft als "Landraths" am 06. Dezember 1816, heute zur gleichen Zeit um 10 Uhr im Historischen Ratsaal Speyer, unweit der ursprünglichen Tagungsstätte in der Maximilianstraße mit einem Festprogramm ganz im Sinne von Bezirkstagsvorsitzendem Theo Wieder, der die Sitzung eröffnete.

 
Prozess von historischer Dimension: ADFC-Vorsitzender Werner Zink , Speyerer Radbeauftragter Karlheinz Hepper und Verkehrsdezernentin Stefanie Seiler im DURCHBLICK-Expertengespräch über zukünftiges Verkehrskonzept
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 21:12 Uhr

Seit mehreren Jahren ist bei der Stadtverwaltung die Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplans und aktuell ein Radverkehrskonzept in Arbeit, durch das Speyer zu einer Fahrradstadt werden soll. Auch im Stadtrat standen die Themen mehrfach auf der Tagesordnung. Allerding sind bisher nur Einzelmaßnahmen beschlossen worden, ein schlüssiges Konzept gibt es bisher noch nicht. Werner Zink, Kreisvorsitzender des ADFC Speyer, Karlheinz Hepper, Radbeauftragter der Stadt und Verkehrsdezernentin Stefanie Seiler waren sich im DURCHBLICK-Gespräch darin einig, dass es nicht beim Stückwerk der verkehrspolitischen "Patchworkpolitik" bleiben darf.

 
Unterhaltsame Plauderstunde mit jungen und alten "Lindenstraßen" - Stars im Technik Museum Speyer
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 09:35 Uhr

Alle Jahre wieder. Wenn Mutter Beimer vor Weihnachten Plätzchen backt, vergisst sie regelmäßig das Gebäck rechtzeitig aus dem Ofen zu holen. Die "schwarzen Raben" bei den Beimers sind mittlerweile legendär, weswegen es nicht lange dauerte, bis ein Zuhörer am Samstag die Frage stellte, ob Marie-Luise Marjan im "wahren Leben" denn überhaupt kochen könne. Marie-Luise Marjan lud den Mann spontan zu einem Essen ein, um dessen Bedenken zu entkräften.

 
30.000ste Besucherin der aktuellen MAYA-Ausstellung begrüßt
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 06. Dezember 2016 um 16:28 Uhr

Am Dienstag konnte Carolin Falk, 30.000 Besucherin der Maya-Ausstellung des Historischen Museums Speyer die Glückwünsche von Stiftungsratsvorsitzender Theo Wieder, Museumsdirektor Alexander Schubert, und Kurator Lars Börner entgegennehmen. Zusätzlich durfte sich Jubiläumsgast Falk über einen Blumenstrauß und ein Präsent freuen. (spa/Foto: Historisches Museum)

 
DRV-Nachwuchskräfte: 2.150 Euro bei Nikolaus-Spendenaktion für guten Zweck eingenommen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 06. Dezember 2016 um 15:38 Uhr

Genau 2.150 Euro haben die Nachwuchskräfte der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz (DRV) am 6. Dezember bei einer Spendenaktion eingenommen. Die jungen Leute verkauften Schoko-Weihnachtsmänner und Kalender an Mitarbeiter und Besucher der DRV in der Eichendorffstraße. Der Erlös wird in den kommenden Tagen an die „Kinderhilfe Nepal-Neustadt“ und den Förderverein „Kindernotarztwagen e.V.“ überwiesen.

 
Sparkasse Vorderpfalz: Stiftergemeinschaften unterstützen Vereine und Organisationen - 17.000 Euro ausgeschüttet
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Dienstag, den 06. Dezember 2016 um 14:17 Uhr

Die beiden Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer schütten insgesamt Erträge in Höhe von rund 17.000 Euro aus. Über eine finanzielle Unterstützung können sich 14 Vereine und Organisationen aus Ludwigshafen und Speyer freuen.

 
Gefahr zur Weihnachtszeit: Feuerwehr mahnt zu sorgsamem Umgang mit brennenden Kerzen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 06. Dezember 2016 um 14:03 Uhr

Brennende Kerzen verursachen alljährlich in der Weihnachtszeit erhebliche Schäden mit Gefahr für Leib und Leben. Die Feuerwehr mahnt deshalb zum sorgsamen Umgang und gibt wertvolle Tipps die helfen, Brände zu verhindern. 

 
"Zeit, nicht nur Sprüche loszuwerden": Speyerer SPD-Vorsitzende Stefanie Seiler mahnt bei Weihnachtsfeier soziales Gewissen an - Langjährige Mitglieder geehrt
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 06. Dezember 2016 um 09:39 Uhr

Die Rückkehr zu wirklicher sozialdemokratischer Politik forderte die Speyerer SPD-Vorsitzende Stefanie Seiler am Sonntag bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier aller Ortsvereine der Domstadt beim AV 03 Speyer. "Ich habe absichtlich keine Rede für heute geschrieben, meine Worte kommen aus dem Herzen", so Seiler und sie fügte hinzu, "es ist an der Zeit, nicht nur Sprüche loszuwerden um dann im Gespräch mit den Menschen gefragt zu werden, für was die SPD überhaupt steht."

 
Erfolgreiches Geschäftsjahr des BdS Römerberg-Speyer - Wirtschaftsmesse "WIR" 2017 in Zentrum der Aktivitäten
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Montag, den 05. Dezember 2016 um 16:13 Uhr

Der Bund der Selbstständigen Römerberg-Speyer kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. "Wir haben durch unsere zahlreichen Aktivitäten ein gutes Image in der Region", sagte Vorsitzende Liliana Gatterer anlässlich der Mitgliederversammlung vor einigen Tagen. So habe man am Brezelfestumzug teilgenommen, und auch die "After-Work-Partys" seien beliebt. Auch nehme der Ortsverband Stellung zu kommunalpolitischen Themen wie die Konversion in Speyer oder ein neues Gewerbegebiet in Römerberg. Leider sei die Beteiligung an BDS-Veranstaltungen etwas rückläufig.

 
Offizielle Eröffnung der neuen JuMA-Räume in Speyer-Nord – Stiftung Aufwind will Projekt auch in den kommenden Jahren unterstützen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 05. Dezember 2016 um 12:23 Uhr

Wenn das Arbeitsprojekt "Junge Menschen im Aufwind" (JuMA) ein großes Fest feiert und Gäste einlädt, ist meistens auch der Justizminister dabei. Nur zu gut ist der Besuch von Gerhard Robbers im damaligen Domizil in der Ludwigstraße in Erinnerung. Mate Irniss und Nicole Kaufmann vom Zimmertheater unterhielten damals das Publikum. Am Donnerstag war Hubert Maertin zu Gast bei der JuMA, Anlass war die offizielle Eröffnung der neuen Räume im Birkenweg 63a. Die Wanderfreunde, die ihren Verein auflösen wollen, haben ihr Vereinsheim an die Gewo verkauft, die wiederum der JuMA das Gebäude vermietet.

 
Sportler des Jahres 2016: Vorschläge erbeten
SPORT - Sportforum
Montag, den 05. Dezember 2016 um 13:50 Uhr

Die Stadt Speyer sucht traditionsgemäß die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres. Vorschläge für die Sportler des Jahres 2016 werden von jedem Speyerer Sportverein aber auch aus der Bevölkerung entgegengenommen und können bis zum 5. Januar 2017 eingereicht werden. Sie sollten Name und Vorname, Anschrift und Geburtsdatum der Vorgeschlagenen sowie die sportlichen Erfolge als Begründung enthalten. Vorschläge können an die Stadtverwaltung Speyer, Abt. Schule und Sport, geschickt oder im Rathaus, Maximilianstraße 12, Zimmer 64 abgegeben werden. Die Ehrung der neuen Sportlerinnen und Sportler des Jahres wird beim "Ball des Sports" am 4. März 2017 erfolgen.

 
Aus dem Umweltausschuss: Heimische Waldbäume vertragen Wüstenklima in der Innenstadt nicht
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 05. Dezember 2016 um 12:10 Uhr

Volker Claus hat in der Sitzung des Umweltausschusses am Donnerstag die geplanten Maßnahmen an geschützten Bäumen sowie an Straßenbäumen vorgestellt. Sturmschäden, Schädlinge und Pilze wie Eichenbaumschwamm und Feuerschwamm sorgen dafür, dass Bäume gefällt werden müssen. Claus zeigte den Ausschussmitgliedern Bilder der angegriffenen Vegetation. Johannes Jaberg (Grüne) regte an, Bäume zu pflanzen, die von vielen Insektenarten bevölkert werden.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 93

 

Zur Zeit online

Wir haben 171 Gäste online