BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Obwohl er "De klää Franzos" genannt wird, ist er ein ganz Großer - mit großem Herzen, großer Ausdauer und groß...
Am Sonntag wurde die Feuerwehr kurz nach neun Uhr gerufen, da es an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach stark nach G...
Gemeinsam etwas Kreatives tun und Abwechslung in den Alltag bringen – das kommt an bei den Mädchen in Speyer-Nord,...
Mit dem Nachtwächter unterwegs: Laternen, Gänse und andere Freuden - Brauchtum und Geschichte(n) rund um den Martinstag
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 09. November 2017 um 09:59 Uhr

Viele Lostage bestimmten einst das Leben der Menschen in Speyer und der umliegenden (Kur-)Pfalz. Zu den wichtigsten Tage zählte ohne Frage auch der Martinstag: An diesem Tag wurde dem Grundherrn der letzte Teil der Pacht bezahlt, die Ernte abgerechnet und das Gesinde ausbezahlt. Kinder freuten sich auf den Martinswecken, die in den Öfen schmorenden Gänse ließen den Martinstag zu einem besonderen Feiertag werden. Und mit Schaudern dachte man bereits an die kommenden Wochen, denn ein Tag später begann die adventliche Fastenzeit als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest

 
Speyer: Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstand kündet vom nahen Advent
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 08. November 2017 um 17:53 Uhr

Es lässt sich nicht mehr verdrängen - ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu. Sichtbarstes Zeichen ist seit heute die Weihnachtsbeleuchtung in der Speyerer Innenstadt. Noch sind die eher filigranen LED-Leuchtketten in der Maximilianstraße und den Nebenstraßen kaum wahrzunehmen, denn noch ist der elektrische Strom nicht eingeschaltet, der die energieeffizienten kleinen Lämpchen zum Leuchten bringt.

 
Stadtwerke Speyer investieren im kommenden Jahr 7,9 Mio. Euro - Neuer Verwaltungsbau in der Industriestraße
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 08. November 2017 um 16:21 Uhr

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer (SWS) beschloss in seiner Sitzung am 7. November 2017 eine Gesamtinvestitionssumme von 7,9 Mio. Euro für das Jahr 2018. 2,9 Mio. Euro da-von setzen die Stadtwerke in den Sparten Strom, Erdgas und Wasser für die Erweiterung und Erneuerung ihrer Netze, Anlagen und Hausanschlüsse ein. Im Wasserbereich fließen 650.000 Euro in einen neuen Tiefbrunnen, der im Hochgestade des Wassergewinnungsgebietes Süd niedergebracht werden soll. "Die Maßnahme dient der Sicherstellung der Versorgung auch in langen, heißen Sommern, der Redundanz im Störfall sowie der Vergleichmäßigung der Entnahme, um die Grundwasserleiter zu schonen und die Natur zu schützen", informiert SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring. 

 
Stadtwerke Speyer und Schifferstadt wollen Gelände auf Eignung für Geothermie prüfen - sollte kritisches Thema bis nach der OB-Wahl unter dem Deckel bleiben?
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 08. November 2017 um 15:11 Uhr

Von Klaus Stein
Bereits im Jahr 2003 wollten die Stadtwerke Speyer (SWS) ein Geothermiekraftwerk errichten und hatten auf einem Gelände in Speyer-Süd ein Loch in über 2.300 Meter Tiefe bohren lassen. Aber anstatt das benötigte heiße Wasser wurde Erdöl gefunden, das seit 2008 gefördert wird. Zuvor hatte es umfangreiche geologische Untersuchungen gegeben. Das Erdöl war ein eher unerwünschter Zufallsfund, brachte nicht den Zuwachs an sauberer Energie, den sich Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Bühring erhofft hatte.

Den Gedanken, doch noch ein Geothermiekraftwerk zu erreichten, hat Bühring allerdings nicht aufgegeben. Nach Informationen von speyer-aktuell soll es jetzt konkrete Schritte gegeben haben, einen weiteren Versuch Richtung Schifferstadt zu wagen, also am entgegengesetzten Ende Speyers.

 
Speyer: Darmmikroben und Schnaken Theman beim 8. Hygienetag des Sankt Vincentius Krankenhauses
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 08. November 2017 um 10:47 Uhr

Zum 8. Mal veranstaltet das Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer am Mittwoch, 22. November, von 14.00 bis 19.00 Uhr, einen Hygienetag in derStadthalle Speyer. Auch in diesem Jahr erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm mit interessanten Beiträgen. Wie in den Jahren zuvor, werden gemeinsam Antworten auf ganz praktische Fragen aus den Bereichen Hygiene und Infektiologie gesucht, die in der täglichen Praxis auftauchen. 2017 geht es um Reinigung, richtige mikrobiologische Diagnostik und den korrekten Umgang mit Gefäßkathetern.

 
Wasser-Spiel-Spaß für Kids im Speyerer "bademaxx"
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Mittwoch, den 08. November 2017 um 09:03 Uhr

Jede Menge Aktionen für unsere jungen Badegäste sind wieder am Samstag, 11. November 2017, angesagt. Dann heißt es "Unter-Wasser-Puzzeln", Wasserball spielen oder auf dem Wasserteppich balancieren. Von 13.30 bis 17 Uhr laufen die vielen bunten Aktionen für unsere Wasser-Kids. Kinder und Jugendliche dürfen ihre eigenen Bade- und Schwimmspielsachen mitbringen.

 
Speyer: 2.500 rote Schleifen für Tannenbäume auf dem Weihnachtsmarkt - Beigeordnete Seiler besucht Wichern-Werkstätte
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 08. November 2017 um 08:58 Uhr

Zahlreiche geschickte Hände arbeiten derzeit bei den Speyerer Wichern-Werkstätten im Sankt-Klara-Klosterweg daran, 2.500 rote Schleifen zum Schücken der etwa 100 Tannenbäume auf dem Weihnacht- und Kunsthandwerkermarkt zu binden. Beigeordnete Stefanie Seiler konnte sich bei einem Besuch der Einrichtung, die psychisch Kranke beschäftigt, selbst am Schleifen-Binden versuchen. Angeleitet von Gruppenleiterin Gudrum Weber sowie zwei Mitarbeitenden gelang ihr dies auf Anhieb.

 
Böhl-Iggelheim: Reinhard Reibsch bleibt Vorsitzender der SPD - Genossen suchten Kontakt mit den Bürgern
VORDERPFALZ - Böhl-Iggelheim
Mittwoch, den 08. November 2017 um 07:55 Uhr

"In den vergangenen zwei Jahren hat sich der Ortsvereinsvorstand darum bemüht, gemeinsam mit den Ratsmitgliedern der SPD neuen Fragen und Themen angemessen zu begegnen", sagte der alte und neue Vorsitznde der Böhl-Iggelheimer SPD, Reinhard Reibsch, zu Beginn seines Rechenschaftsberichts bei der Mitggliederversammlung seiner Partei. Sowohl 2016 als auch 2017 hätten öffentliche Mitgliederversammlungen zu wichtigen gesellschaftlichen Debatten stattgefunden. Dazu habe es eine erste Beratung in einer Klausurtagung von Ratsmitgliedern und des 2015 gewählten Vorstands gegeben, bei der die Aktivitäten des Ortsvereins überprüft und neu festgelegt wurden.

 
Ludwigshafen: Hohenzollern-Höfe bringen Energieeffizienz und Denkmalschutz in Einklang - Bauministerin Doris Ahnen lobt partnerschaftliche Zusammenarbeit mit BASF
VORDERPFALZ - Ludwigshafen
Mittwoch, den 08. November 2017 um 07:16 Uhr

Die Modernisierung der Hohenzollern-Höfe im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim ist abgeschlossen. Die BASF Wohnen + Bauen hat das denkmalgeschützte Gebäudeensemble aus dem Jahr 1923 in vier Bauabschnitten über sieben Jahre hinweg in eine moderne, zukunftsfähige Wohnanlage verwandelt. Mit rund 60 Gästen, darunter beteiligte Fachfirmen und Ingenieure, Vertreter der Politik, der Stadt Ludwigshafen und der Verwaltung, Vertreter von Verbänden und den involvierten Mitarbeitern, feierte die BASF am Donnerstagabend den Abschluss dieses Projektes.

 
Bischof Wiesemann firmt 83 erwachsene Frauen und Männer im Speyerer Dom
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 08. November 2017 um 07:12 Uhr

Die Ergriffenheit und Freude war ihnen anzusehen: 83 Frauen und Männer sind am Sonntag im Speyerer Dom vor Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann getreten, der ihnen das Sakrament der Firmung spendete. In der Regel werden Katholiken in Deutschland im Alter von 15 Jahren gefirmt. In der Diözese Speyer spendet der Bischof einmal im Jahr in einer besonderen Feier Erwachsenen dieses Sakrament. In seiner Begrüßung und Predigt machte der Bischof deutlich, was Firmung bedeutet: eine Besinnung auf den Glauben, eine innere Stärkung der Beziehung zu Gott, ein Moment, der Kraft und Mut schenkt. Der Heilige Geist wappne gegen Schicksalsschläge und stifte Gemeinschaftssinn, führte Wiesemann aus.

 
Sparkasse Vorderpfalz baut betriebliches Gesundheitsmanagement aus - Dienstvereinbarung zum "Betrieblichen Eingliederungsmanagement" unterzeichnet
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Mittwoch, den 08. November 2017 um 07:09 Uhr

Gesundheit ist nicht nur ein hohes Gut für jeden Einzelnen, sondern ebenso für die Gesellschaft und für Wirtschaftsunternehmen. Das sehen auch die Vorstände und der Personalrat der Sparkasse Vorderpfalz so: Im Rahmen ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements haben sie eine Dienstvereinbarung zum "Betrieblichen Eingliederungsmanagement” für alle 970 Sparkassenmitarbeiter geschlossen.

 
Die "Linke" vermisst "Pfandringe" an neuen Mülleimern - Laut Beigeordneter Seiler sollen bei nächster Bestellung teilweise welche montiert sein
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 08. November 2017 um 06:52 Uhr

"DIE LINKE betrachtet die Installation von neuen Mülleimer, zumal nur im touristisch hocherschlossenen Zentrum, als politische Farce und als Unverschämtheit gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt", heißt es in einer Stellungnahme. Zum einen sehe man das Problem, dass zwar an der Maximilianstraße neue Mülleimer aufgestellt wurden, in anderen Stadtteilen und Straßenzügen würden sich jedoch bis heute gar keine finden. 

 
Basketball: Erster Saisonsieg - TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt gewinnen ihr Heimspiel gegen die Krofdorf Knights 85:74 (45:36)
SPORT - Basketball
Dienstag, den 07. November 2017 um 17:15 Uhr

Von Aurel Popescu
Mit der bislang stärksten Saisonleistung sicherten sich die TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt am Sonntag Abend den lange ersehnten ersten Saisonsieg vor heimischen Publikum. Die 150 Zuschauern in der Speyerer Osthalle erlebten ein gute, spannendes und von Offensivaktionen bestimmtes Zweitligaspiel in dem Jen Mocanu mit einem erfolgreichen Dreier mit dem ersten Wurf auch für die schnelle 3:2 Führung ihres Teams sorgte, die Annika Netter und Anja Jalalpoor auf 7:2 ausbauten.

 
Geburten beurkunden schon in der Klinik: bundesweit einmaliger Modellversuch des Speyerer Standesamtes im Diakonissen-Stiftungskrankenhaus angelaufen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 07. November 2017 um 15:02 Uhr

"Jetzt können die frischgebackenen Eltern nicht nur ihr Kind sondern auch die Geburtsurkunde aus dem Krankenhaus mit nach Hause nehmen", freute sich die Beigeordnete Stefanie Seiler am Montag im Diakonissen-Stiftungskrankenhaus Speyer. Das sei die erste Geburtsklinik in Rheinland-Pfalz, wahrscheinlich sogar bundesweit, in welcher der Eintrag ins Geburtenregister möglich ist. Seit eineinhalb Jahren bereite man dieses Modellprojekt -  gemeinsam mit der Klinik - beim Standesamt vor. Seit vergangener Woche laufe der Probebetrieb in einem vom Diakonissen-Stiftungskrankenhaus kostenlos der Stadt zur Verfügung gestellten Raum.

 
OK Weinstraße: Studio Haßloch organisiert Produzentenstammtisch
HAßLOCH - Haßloch Aktuell
Dienstag, den 07. November 2017 um 16:54 Uhr

Ab dem 15. November werden Mitglieder des Haßlocher OK- Studios in regelmäßigen Abständen einen Produzentenstammtisch anbieten. Dieses Angebot soll einerseits denen, die bereits Beiträge für den OK produzieren die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Ideenaustausch bieten. Andererseits aber auch interessierte Hobbyfilmer bei der Produktion erster eigener Beiträge unterstützen. Ziel ist es, möglichst viele Gleichgesinnte an einen Tisch zu bringen, um auch in Zukunft in ihrem Bürgerfernsehen attraktive und vielfältige Beiträge senden zu können.

 
Dombauverein Speyer: Erfolgreicher Bilderverkauf für den Dom
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 07. November 2017 um 09:15 Uhr

Die Verkaufsausstellung im Ägidienhaus am Sonntag, 5. November, veranstaltet vom Dombauverein und der öffentlichen Katholischen Bücherei, fand regen Zuspruch. Mit dem Verkauf von Aquarellen der Künstlerin Ilse Barbig konnte so ein Verkaufserlös in Höhe von  3.320 Euro erzielt werden. Diese Einnahmen kommen in voller Höhe dem Dombauverein zu Gute. Den Anstoß zu dem Verkauf hatte Dr. Cornelia Vagt-Beck, Kuratorin der Verkaufsausstellung und Nachlassverwalterin der Barbig-Bilder, gegeben.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 110

Zur Zeit online

Wir haben 816 Gäste online