BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information
Kultur Neustadt

Neustadt: Kurpfalzkonzert "Mannheimer Blech" - "All around the world"
NEUSTADT | Kultur Neustadt
Donnerstag, den 16. November 2017 um 18:31 Uhr

Am Dienstag, 28.November 2017, um 18.00 Uhr, laden die Studierenden der Blechbläser- und Schlagzeugklassen mit ihrem Programm "All around the world" zu einer musikalischen Weltreise ein. Das Konzert der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim steht dabei unter der Leitung von Prof. Ehrhard Wetz. Originalwerken und Arrangements aus verschiedenen europäischen Ländern, Amerika und Asien begleiten unsere spannende Reise. Dabei wird ein weiter musikalischer Bogen mit Werken von der Renaissance bis zu populären modernen Arrangements über insgesamt fünf Jahrhunderte gespannt.

 
 
Neustadt: "Requiem für einen Spion" - schwarze Komödie voll grotesker Komik
NEUSTADT | Kultur Neustadt
Sonntag, den 22. Oktober 2017 um 10:34 Uhr

Am 26. Oktober 2017, um 20 Uhr, präsentiert die Kulturabteilung Neustadt mit "Requiem für einen Spion" eine schwarze Komödie voll grotesk-komischer Sketche, Rollenspiele und morbider Wortwitze. Das Stück, das von George Tabori stammt wird von dem EURO-STUDIO Landgraf unter der Regie von Johannes Zametzer inszeniert. In drei Akten geht es dabei um die Frage nach Wahrheit, Schuld, Verrat und Verantwortung, aber auch um Liebe, Leben und Tod im Allgemeinen.

 
 
Neustadt: Kurpfalz-Konzert Reihe "Virtuose Tasten" im Saalbau
NEUSTADT | Kultur Neustadt
Freitag, den 12. Mai 2017 um 06:00 Uhr

Am Dienstag, 23. Mai 2017, findet um 18 Uhr im Saalbau (freie Sitzplatzwahl) das sechste und letzte Konzert unserer Kurpfalz-Konzert Reihe vor der Sommerpause statt. Die Zuhörer erwartet ein Klavierabend mit ausgewählten Studierenden der Fachgruppe Klavier. "Virtuose Tasten", so heißt der Titel dieses Konzertabends, und dabei sind nicht nur die Werke virtuos sondern auch die Künstler. Die Studenten der Musikhochschule Mannheim werden Kompositionen herausragender Meister, wie zum Beispiel Brahms, Tschaikowsky und Ravel, interpretieren und ihr hohes Können einem breitem Publikum präsentieren.

 
 
"Cosi fan tutte": "Kurpfalz-Konzert" - Spezial im Saalbau an drei Abenden
NEUSTADT | Kultur Neustadt
Dienstag, den 11. April 2017 um 09:34 Uhr

Im April dürfen Opernfreunde gleich drei Vorstellungen der beliebten Kooperationsreihe  "Kurpfalz-Konzerte" mit den Studierenden der Musikhochschule Mannheim genießen. Am 25. und 26.April, jeweils um 18 Uhr sowie am 27. April 2017 um 19 Uhr, wird im Saalbau die Oper "Così fan tutte" von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt.

 
 
"Das Judentum im mittelalterlichen Frankreich" – Vortrag der Deutsch-Französischen Gesellschaft in der VHS
NEUSTADT | Kultur Neustadt
Montag, den 13. März 2017 um 10:18 Uhr

Vor dem Hintergrund des Antrags auf Aufnahme in das UNESCO-Weltkulturerbe der drei "SchUM-Städte Worms, Mainz und Speyer/Jüdisches Erbe für die Welt" macht die Volkshochschule Neustadt auf ein besonderes Vortragsangebot aufmerksam. Am Freitag, 17. März, bietet die Deutsch-Französische Gesellschaft in den Räumen der VHS folgenden Vortrag in französischer Sprache an: "La présence juive dans la France du Moyen-Age". Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 8 Euro, DFG-Mitglieder und Schüler mit Ausweis zahlen 6 Euro. Der Eintritt wird am Vortragsabend von der Deutsch-Französischen Gesellschaft kassiert. Veranstaltungsort ist die VHS Neustadt, Hindenburgstraße 14, Raum 205. Beginn ist um 19 Uhr.

Vor dem Hintergrund des Antrags auf Aufnahme in das UNESCO-Weltkulturerbe der drei "SchUM-Städte Worms, Mainz und Speyer/Jüdisches Erbe für die Welt" macht die Volkshochschule Neustadt auf ein besonderes Vortragsangebot aufmerksam. Am Freitag, 17. März, bietet die Deutsch-Französische Gesellschaft in den Räumen der VHS folgenden Vortrag in französischer Sprache an: "La présence juive dans la France du Moyen-Age". Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 8 Euro, DFG-Mitglieder und Schüler mit Ausweis zahlen 6 Euro. Der Eintritt wird am Vortragsabend von der Deutsch-Französischen Gesellschaft kassiert. Veranstaltungsort ist die VHS Neustadt, Hindenburgstraße 14, Raum 205. Beginn ist um 19 Uhr. (spa)

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 33