BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Thomas Nast war ein gebürtiger Pfälzer und der berühmteste Zeichner in den USA im 19. Jahrhundert. Das zeichnerische Tal...
Am Dienstag, den 25. April 2017 hält Prof. Dr. Karsten Ruppert bei freiem Eintritt um 19 Uhr im Foyer des Landesbiblioth...
Kabarettist Steffen Möller aus Wuppertal, der schon seit mehr als zwanzig Jahren in Polen lebt, wird am 12. Mai 2017, 20...
Kultur Speyer

Historienausstellung im Landesbibliothekszentrum: Thomas Nast als pfälzischer Vater der politischen Karikatur in den USA
SPEYER | Kultur Speyer
Samstag, den 22. April 2017 um 12:04 Uhr

Thomas Nast war ein gebürtiger Pfälzer und der berühmteste Zeichner in den USA im 19. Jahrhundert. Das zeichnerische Talent von Nast wurde früh erkannt und gefördert. Entscheidend für seine Karriere war die Festanstellung bei Harper’s Weekly 1862. Für diese Zeitschrift fertigte er Zeichnungen zum Bürgerkrieg nach Vorlagen von Künstlern, die im Krieg mit dabei waren, kämpfte mit seinen politischen Karikaturen gegen Korruption, gegen die Diskriminierung von Minderheiten und griff weitere gesellschaftlich und wirtschaftlich relevante Themen seiner Zeit auf. Nast gilt als Vater der modernen politischen Karikatur, wobei er sich auf die Portraitkarikatur spezialisierte.

 
 
"Die Pfalz im Königreich Bayern 1816-1918" - Vortrag von Karsten Ruppert im LBZ
SPEYER | Kultur Speyer
Donnerstag, den 20. April 2017 um 09:41 Uhr

Am Dienstag, den 25. April 2017 hält Prof. Dr. Karsten Ruppert bei freiem Eintritt um 19 Uhr im Foyer des Landesbibliothekszentrums / Pfälzische Landesbibliothek in Zusammenarbeit mit der Hambach-Gesellschaft für historische Forschung und politische Bildung e.V. einen Vortrag der das Verhältnis der Pfalz zum Königreich Bayern im Rahmen seiner Zugehörigkeit von 1816-1918 beleuchtet.

 
 
Steffen Möller mit "Viva Warszawa" in der Stadthalle Speyer
SPEYER | Kultur Speyer
Donnerstag, den 20. April 2017 um 09:32 Uhr

Kabarettist Steffen Möller aus Wuppertal, der schon seit mehr als zwanzig Jahren in Polen lebt, wird am 12. Mai 2017, 20 Uhr in die Stadthalle Speyer seine Wahlheimat im Rahmen eines unterhaltsamesn Programms vorstellen. Anlass für den Besuch Möllers ist das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Speyer und der polnischen Stadt Gniezno.

 
 
Speyerer Kultband Tyburn Tall formatiert sich neu
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 19. April 2017 um 08:58 Uhr

Es sind gut 20 Jahre vergangen, da feierte die Speyerer Kultband der 60/70-er Jahre - Tyburn Tall - ihr 25-jähriges, als einmaliges Konzertevent angekündigtes, Reunionkonzert in der Halle 101 vor knapp 800 Leuten. Heute haben sich die drei Urgesteine von Tyburn Tall, Stefan Kowa, Hanns Dechant und Reinhard Magin mit Stefanie Litschauer und Peter Gallmetzer,ebenfalls zwei erfahrenen Musikern zusammengetan und die Gruppe RockSündikat gegründet. Ganz im Sinne von "Back to the roots" und mit dem typischen Tyburn Tall Sound, sowie in Kombination mit neuen Songs, geben die die Fünf am 21.4. um 20.30 Uhr ein Konzert im  Philipp eins. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintrittkostet 8 Euro.

 
 
Duo "WUNDERBARock" mit "musikalischen Lese-Schauspielchen" Gast im Zimmertheater Speyer
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 19. April 2017 um 08:38 Uhr

"Der Wein spricht alle Sinne an, nur die Ohren nicht…". Eben diese Lücke schließt das  Duo "WunderBAROCK" bei ihrem Auftritt am 29. April 2017 im Zimmertheater Speyer und bereichert mit ihrem Leseschauspielchen auch die Augen.

 
 
"Kelten, Römer, Bombenhagel": Vortrag im Archäologischen Schaufenster
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 18. April 2017 um 09:21 Uhr

Am Donnerstag, 20.04.2017, findet um 19.30 Uhr im Archäologischen Schaufenster der vierte Vortrag der diesjährigen Vortragsreihe statt. Dr. Peter Henrich (Direktion Landesarchäologie, Außenstellenleiter Koblenz) referiert zum Thema "Kelten, Römer, Bombenhagel" mit neuen, spannenden archäologischen Funden aus dem Norden von Rheinland-Pfalz.

 
 
"Ballaballa": Hans-Jürgen Henschel und Lömsch Lehmann zelebrieren Dadaismus-Abend im vollbesetzten Alten Stadtsaal
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 12. April 2017 um 09:42 Uhr

"Der Dom ist da, da", erkannten die Speyerer "Dada" - Künstler Hans-Jürgen Henschel und Lömsch Lehmann, die, gemäß ihres Tenors "wie wir alle, etwas "Ballaballa" sind. Sie hatten sich spontan  zu einer Benefizveranstaltung für den Kaiserdom Speyer am vergangenen Donnerstag entschlossen, die im Rahmen der Reihe "SPEYER.LIT" in der letzten Woche im Alten Stadtsaal über die Bühne ging.

 
 
Lesen für den Speyerer Dom: Spendenaktion des Bezirksverbands Pfalz
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 11. April 2017 um 08:08 Uhr

"Viel Hörenswertes, viel Lesenswertes und viel Sehenswertes", verspricht Theo Wieder, Vorsitzender des Bezirkstags Pfalz, den Besuchern der Veranstaltungsreihe "Die Pfalz liest für den Dom". Vom 22. April bis 15. Juni veranstaltet der Regionalverband zusammen mit seinen Einrichtungen ein vielfältiges, unterhaltsames Programm aus Literatur, Bildung, Natur, Energie und Gesundheit.

 
 
Speyer: Grazien und starke Kämpferinnen - Gabriele Köbler und Wolfgang Glass zeigen bei GBS-Ausstellung Facetten der Weiblichkeit
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 10. April 2017 um 13:41 Uhr

Was haben Kunst und Bau miteinander zu tun? Sehr viel, denn sie sprechen immer gleich mehrere Sinne an. Auf diesen Zusammenhang verwies Ingo Kemmling, Vorstandsmitglied der  Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) bei der Eröffnung der Ausstellung zum Thema Frauen mit gleich zwei Künstlern, der Bildhauerin Gabriele Köbler aus Haßloch und dem Maler Wolfgang Glass aus Neustadt am Donnerstag.

 
 
Dialogo: Neues Programm des Ensemble La Rosa Enflorece in der Synagoge Beith-Shalom
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 10. April 2017 um 10:19 Uhr

Mit ihrem neuesten, heitern und informativen  Programm "Dialogo" gastiert das Musikensemble La Rosa Enflorece am Sonntag, 23.4.2017 um 17.00 Uhr in der Synagoge Beith-Shalom. Dialoge werden dabei im Mittelpunkt stehen. Dialoge, die zwischen den drei großen im Mittelmeerraum entstandenen Religionen stattfinden,  Dialoge zwischen den verschiedenen Kulturkreisen Orient und Okzident und auch den unterschiedlichen Musikformen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 154