BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Jahrhundertroman "Die Blechtrommel" von Günter Grass ist über jede Kritik erhaben. Umso herausfordernder i...
Er ist ein gefragter Ratgeber und ehrenamtlicher Experte aus der Pfalz: Dr. Walter Zwick aus Speyer reist mehrmals im Ja...
Seit fast 30 Jahren schreibt die Stiftung Speyerer Unternehmen regelmäßig einen Technikpreis als Arbeitslehre-Projekt fü...

GBS

Steffen Möller mit "Viva Warszawa" in der Stadthalle Speyer
Drucken
SPEYER | Kultur Speyer
Donnerstag, den 20. April 2017 um 09:32 Uhr
Kabarettist Steffen Möller aus Wuppertal, der schon seit mehr als zwanzig Jahren in Polen lebt, wird am 12. Mai 2017, 20 Uhr in die Stadthalle Speyer seine Wahlheimat im Rahmen eines unterhaltsamesn Programms vorstellen. Anlass für den Besuch Möllers ist das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Speyer und der polnischen Stadt Gniezno.

Neben vielen Bildern gibt Möller auch konkrete Reisetipps: Was sind die fünf wichtigsten polnischen Wörter, die sofort Tür und Herzen öffnen? Warum ist die polnische Sprache speziell für Deutsche so kinderleicht? Welche Fettnäpfchen sollte man strikt vermeiden?  Und wohin sollte die Reise führen? Lieber nach Warschau oder zuerst nach Krakau? Am Ende betätigt sich Möller als Tanzlehrer und übt mit (Un-)Freiwilligen den wichtigsten polnischen Tanz ein. Karten für "Viva Warszawa" gibt es bei der Tourist-Info Speyer und über das Ticket-Portal www.reservix.de (spa/Foto:©Peter von Felbert)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.