BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Jahrhundertroman "Die Blechtrommel" von Günter Grass ist über jede Kritik erhaben. Umso herausfordernder i...
Er ist ein gefragter Ratgeber und ehrenamtlicher Experte aus der Pfalz: Dr. Walter Zwick aus Speyer reist mehrmals im Ja...
Seit fast 30 Jahren schreibt die Stiftung Speyerer Unternehmen regelmäßig einen Technikpreis als Arbeitslehre-Projekt fü...

GBS

Speyer: Programmänderung beim Abschlusskonzert der Kontrapunkte
Drucken
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 16:00 Uhr
Aufgrund eines Unfalls musste die Flötistin Kathrin Christians das Abschlusskonzert der Kontrapunkte Speyer am Sonntag, 21. Mai, absagen. Das Konzert fällt jedoch nicht aus, sondern findet mit geändertem Programm statt. Das für das Konzert angekündigte Goldmund Quartett hat sich erfreulicherweise bereiterklärt, einen Streichquartettabend zu spielen. Auf dem Programm des Konzertes im Historischen Ratssaal in Speyer stehen nun Streichquartette von Mozart (Quartett G-Dur KV 387), Kurtag (Officium breve), Sokolovic (Commedia dell’arte) und Schostakowitsch (Quartett Nr. 9 Es-Dur). Beginn des Konzertes ist 18.00 Uhr.

„Überaus ansprechende Musikalität mit eigener Handschrift“, attestierte die Süddeutsche Zeitung dem Goldmund Quartett. Das Ensemble, bestehend aus Florian Schötz (Violine), Pinchas Adt (Violine), Christoph Vandory (Viola) und Raphael Paratore (Cello), zählt zu den gefragtesten Nachwuchsquartetten Deutschlands. Seit dem Debüt im Münchner Prinzregententheater ist das Quartett neben seiner regen Konzerttätigkeit in Deutschland und Europa gern gesehener Gast internationaler Festivals.
Das Konzert findet im Historischen Ratssaal in Speyer statt und beginnt um 18.00 Uhr. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.
Karten gibt es bei der Tourist-Information Speyer, Maximilianstraße 13, 67346 Speyer, Tel. (06232) 14 23 92, unter www.reservix.de sowie bei allen anderen Reservix-Vorverkaufsstellen.
Für Schulklassen gibt es nach Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. wieder die Möglichkeit, zum Preis von 5 Euro pro Person die Konzerte zu besuchen. (spa/Foto: ©Marek & Beier)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.