BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Unsere Stücke bewegen sich im gesellschaftlichen Rahmen und die zugrundeliegenden Themen sind wichtig für Jugendli...
Starke Rückendeckung und viel Lob bekam der Vorstand der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt bei der Mitgliederversammlung ...
Mehr als 200 Mädchen und Jungen haben sich am Dienstag, dem Weltkindertag, für Kinderrechte stark gemacht. Die Schule im...

Speyerer Kult(o)urnacht: Vorverkauf hat bereits begonnen - Berzelhof und Halle101 neu dabein neu dabei
Drucken
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 08:58 Uhr

Am 9. Juni 2017 bieten Kultureinrichtungen der Dom- und Kaiserstadt Speyer zu ungewöhnlicher Zeit (von 19.00 bis 01.00 Uhr) die Möglichkeit, die großartige Vielfalt der Kunst- und Kulturstadt Speyer zu erleben und zu genießen. Spannende Aktionen, Musik, Tanz und Theater warten auf kulturelle Nachtschwärmer. Nicht nur die großen Einrichtungen wie das Historische Museum der Pfalz Speyer, sondern auch die  zahlreichen kleinen Galerien, Museen sowie viele Sehenswürdigkeiten und kulturell geprägte Einrichtungen haben sich für diese Nacht ganz besondere Themen und Aktionen einfallen lassen. Besucher können eintauchen in das Kulturleben der besonderen Art und das Kulturnetzwerk Speyer netdecken.

Neu dabei sind in diesem Jahr der Berzelhof und die Halle101. Im Berzelhof sind die Ausstellung "Layers + Abstracts" von Stefanie Andreas sowie florale Objekte von Alexandra Remus und ihrem Team zu sehen. Musikalisch untermalt wird das Ganze mit Downbeat Soundcollagen von und mit Patrick Ra. Die Halle101 zeigt an diesem Abend, dass die im Rockmusikerverein organisierten Musiker weit mehr können als harte Gitarrenriffs und kreischende Stimmen: bei der Kunstausstellung "art by musician@halle101" werden Gemälde und Skulpturen ins besondere Licht gerückt.
Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher beim Künstlerbund: Etwas mehr als zwei Wochen nutzte der britische Künstler Robert Koenig dessen Innenhof als Atelier. Dort fertigte er aus Speyerer Eichen zwei weitere ODYSSEY-Figuren an, die zu Beginn der Kult(o)urnacht gemeinsam mit Oberbürgermeister Hansjörg Eger und dem Vorsitzenden des Künstlerbundes Holger Grimm feierlich enthüllt werden. Für die musikalische Umrahmung sorgen Leonard Holler (Violine) und Jannik Geiß (Gitarre).
Der Kulturhof Flachsgasse präsentiert sich dieses Jahr in neuem Gewand, denn dort steht bereits die OpenAir-Bühne für das anschließende Kulturbeutel-Festival. Als Appetizer gibt es zur Kult(o)urnacht eine Artistikshow mit Jonglage, Akrobatik und jeder Menge Spaß, Musik des "Kopfklang"-Duos und eine Feuer- & Lichtshow – Flambée. Für das leibliche Wohl der Gäste im Hof sorgen das Kinder- und Jugendtheater Speyer e.V. und der Kunstverein Speyer e.V..
 Natürlich steht auch wieder Bewährtes auf dem Programm: Karaoke im Archäologischen Schaufenster, Lesungen und viel Musik in den Kirchen, Kunstinstallationen und Klezmermusik im Judenhof.
Für jeden Geschmack ist etwas dabei – tauchen Sie ein in das pulsierende kulturelle und kulinarische Nachtleben und lassen Sie sich von Musik und Licht, Gesprächen und Stille inspirieren.
 
Beteiligte Einrichtungen
Altpörtel, Archäologisches Schaufenster, Auferstehungskirche, Berzelhof, Feuerbachhaus, Galerie ehemaliges Reformiertes Schulhaus, Galerie Josef Nisters, Gedächtniskirche, Halle 101, Heiliggeistkirche: Dreifaltigkeits-kirchengemeinde, Historisches Museum der Pfalz Speyer, Judenhof und Museum SchPIRA, J.J. Becher-Haus, Kaiser- und Mariendom, Kinder- und Jugendtheater Speyer, Künstlerbund, Kulturhaus Pablo, Kulturhof Flachsgasse - Kunstverein und Städtische Galerie, Kulturraum, Kunstschiff Willi, Musenhof, Museum im Brückenhaus, Museum Wilhelmsbau, Purrmann-Haus, Sparkasse Vorderpfalz, Turm zum Handwerker, Volksbank Kur- und Rheinpfalz, Weltladen, Zimmertheater
 
Kult(o)urnacht-Ticket und Bus-Service
Mit dem gelbfarbenen Kontrollarmbändchen haben Besucher freien Eintritt in alle beteiligten Museen, Galerien, Kirchen etc. und können kostenlos den Kulturbus nutzen, der regelmäßig viele Stationen der Speyerer Kulturmeile verbindet.
Erhältlich sind die Bändchen im Vorverkauf zum Preis von € 8 in der Tourist-Information Speyer, Maximilianstraße 13, Tel. 06232 / 142392. Unter 14 Jahren ist der Eintritt zur Kult(o)urnacht frei.

Das detaillierte Programmheft finden Sie unter www.kultournacht-speyer.de.

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.