BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Interessengemeinschaft der Behinerten und ihrer Freunde (IBF) bietet allen Kunst- und Kulturinteressierten - erstmal...
Was wäre ein festlicher Gottesdienst ohne die passende Musik? Ohne Chorgesang und Orgel? Aus Anlass des 300. Geburtstage...
Was wäre der Advent, was wäre Weihnachten ohne eine Aufführung von Johann Sebastian Bachs großartiger musikalischer Sich...

Kultur Speyer

Speyerer Zimmertheater feiert Saisoneröffnung mit Live-Musik und Premiere der Komödie "Abschiedsdinner"
SPEYER | Kultur Speyer
Donnerstag, den 07. September 2017 um 06:04 Uhr

Am Samstag, 16. Septdember, feiert das Speyerer Zimmertheaters Saisoneröffnung. Es beginnt um 18 Uhr mit Live-Musik im Innenhof mit Aperitif und offizieller Eröffnung der Spielzeit. Dort spielen Lömsch Lehmann, Bernhard Sperrfechter, Bernhard Vanecek, Matthias Debus und Hering Cerin. Um 20 Uhr ist Premiere der Komödie "Abschiedsdinner" und ab 22:30 Uhr startet eine Eröffnungsparty mit DJ Josh, der Stimmung für alle macht.

 
 
Speyer: Großer Publikumsandrang - Ausstellung zu "Thomas Nast" verlängert bis 14. Oktober
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 06. September 2017 um 18:45 Uhr

Der pfälzische Vater der politischen Karikatur in den USA Wegen des großen Interesses  wird die Ausstellung des Landesbibliothekszentrums / Pfälzische Landesbibliothek zu Thomas Nast verlängert. Bis zum 14. Oktober haben jetzt alle Interessenten die Möglichkeit, die Karikaturen des berühmten Pfälzers zu studieren. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Thomas-Nast-Verein Landau in der Pfalz. Die Pfälzische Landesbibliothek besitzt den zeichnerischen Nachlass von Thomas Nast mit rund 2.000 Karikaturen und digitalisiert diesen seit 2016. Weit über 1.000 Karikaturen finden sich bereits in der thematischen Sammlung "Thomas Nast" im Digitalisierungsportal "dilibri". 

 
 
Städtische Galerie Speyer zeigt Werke von Willy Weiglein
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 06. September 2017 um 18:43 Uhr

Noch bis zum 8. Oktober zeigt die  Städtische Galerie Speyer im Kulturhof Flachsgasse Gemälde und Zeichnungen des 1928  in Speyer geborenen Künstlers Willy Weiglein. Zusammen mit den Künstlerkollegen Hein Albig, Rudolf Dister und Thomas Schubert gründete Weiglein 1966 die Speyerer Gruppe argo. Das selten präsentierte Werk Weigleins reicht von Landschaftsformationen bis zu figuralen Verdichtungen. Die archaischen Figuren gelten als Höhepunkt seines Schaffens.

 
 
Speyer: Facettenreiches Repertoire - Handgemachte Musik mit "Ten String" bei "Kultur im Fachkraftwerk"
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 06. September 2017 um 18:35 Uhr

Im Rahmen der Reihe "Kultur im Fachkraftwerk" treten am Freitag, 13. Oktober, ab 20 Uhr, "Ten String" auf. Sie machen handgemachte Musik mit Gitarre, Geige und Bass. Dabei spielen sie nicht nur Bekanntes aus Rock und Pop. Auch hörenswertes Unbekanntes zählt zum facettenreichen Repertoire der Band. Schon bei der Gründung der Band nahmen sich die Musiker vor, "einen musikalischen bunten Blumenstrauß" zu binden – eben Musik, die sich von der Coverwelt abhebt. Mittlerweile enthält das Repertoire auch Bluegrass, Country oder Tango.

 
 
Internationale Musiktage Dom zu Speyer - Eröffnungskonzert am 16. September
SPEYER | Kultur Speyer
Freitag, den 01. September 2017 um 21:31 Uhr

Seit vielen Jahren erfreuen die Internationalen Musiktage Dom zu Speyer ihr Publikum. Aus der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus kommen die Gäste zu den Konzerten und können in der einzigartigen Atmosphäre der Speyerer Kathedrale Konzerte mit herausragenden Musikerinnen und Musikern erleben. "Dieser große Zuspruch verbunden mit einem hohen Qualitätsanspruch ist auch für 2017 unser Ansporn", so der künstlerische Leiter und Domkapellmeister Markus Melchiori bei der Vorstellung des Programms.

 
 
"Oelbermanns literarischer Salon"
SPEYER | Kultur Speyer
Freitag, den 01. September 2017 um 21:15 Uhr

Ab dem 1. September startet die  Buchhandlung Oelbermann ihre neue Veranstaltungsreihe "Oelbermanns literarischer Salon". Das Projekt soll hauptsächlich Speyerer Autorinnen und Autoren fördern. Mit dem Namen "literarischer Salon" lehnt sich die alteingesessene Speyerer Buchhandlung an die Tradition des Lesesalon an, die es in Speyer zu Zeiten Sophie de la Rochs gegeben hat.

 
 
Speyer: "Ritterparty" im Museum - Teil der Aktionswoche zur Landesausstellung "Richard Löwenherz"
SPEYER | Kultur Speyer
Freitag, den 01. September 2017 um 21:06 Uhr

"Prinzessinnen und Ihre Helden" ist am Samstag, 28. Oktober, das Motto wenn das Historische Museum der Pfalz seine Pforten für eine rauschende Partynacht öffnet. In Anlehnung an die Sonderausstellung "Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener" sind alle Besucher eingeladen, verkleidet als Rittersleute, Prinzen, Prinzessinnen oder Burgfräulein zu den Beats von DJ Tim Starratt zu tanzen. Einlass ist ab 20 Uhr, die Party beginnt um 21 Uhr und endet um 2 Uhr in der Nacht.

 
 
Speyer: Hochfeine Charakterstudien - Ausstellung mit Skulpturen von Georg Schulz im "Kulturraum"
SPEYER | Kultur Speyer
Freitag, den 01. September 2017 um 13:33 Uhr

Mit einer ganz besonderen Aussstellung lockt die Galerie Kulturraum in der Speyerer Maximilianstraße am Sonntag sicherlich wieder viele Kunstinteressierte in ihre Räumlichkeiten. Der 1952 in Burgsteinfurt im Münsterland gebore Künstler Georg Schulz hat sich mit seinen aus weichem Lindenholz gehauenen und geschnitzten Figuren einen festen Platz in der Deutschen Kunstszene verschafft. "Jede einzelne Figur verblüfft durch die simple, aber äußerst treffende Darstellung menschlicher Eigenheiten.

 
 
Speyer: "Blaue und graue Tage" im Vorfeld des Weltalzheimertages
SPEYER | Kultur Speyer
Samstag, den 19. August 2017 um 09:17 Uhr

Im Vorfeld des Weltalzheimertages ist vom 4. bis zum 20. September im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer am Standort Spitalgasse die Fotoausstellung "Blaue und graue Tage" zu sehen. Fotografin Claudia Thoelen begleitete vier Ehepaare rund anderthalb Jahre auf ihrem Weg mit der Alzheimerkrankheit, um die besondere Situation von pflegenden Angehörigen im häuslichen Umfeld zu zeigen. Mit ihrer Kamera hielt sie Einblicke in die Lebenswelten fest. Entstanden sind eine berührende Ausstellung und das Buch "Blaue und graue Tage".

 
 
"Exportgut Reformation": Luthers Weg nach Europa - Buchvorstellung im Landesbibliothekszentrum/Pfälzische Landesbibliothek Speyer
SPEYER | Kultur Speyer
Samstag, den 19. August 2017 um 08:52 Uhr

Ob die Schweiz, die Niederlande, England oder Frankreich: Einmal in der Welt verbreitete sich der Protestantismus in vielen Ländern Europas wie ein Lauffeuer. International anerkannte Experten aus Deutschland, den Niederlanden, Rumänien, Ungarn, Österreich und der Schweiz hatten sich im rumänischen Hermannstadt 2014 erstmals mit der Vielfalt des Transferprozesses über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus in einer Tagung beschäftigt.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 162