BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Dass auch heute noch Flucht und Vertreibung sehr aktuell sind, zeigt eine Videoausstellung, die im Rahmen des Begleitpro...
Das schönste Kleinkunstfestival der Region geht auch 2017 an den Start: Vom 10. bis 25. Juni ist der 23. Speyerer Kultu...
Am 9. Juni 2017 bieten Kultureinrichtungen der Dom- und Kaiserstadt Speyer zu ungewöhnlicher Zeit (von 19.00 bis 01.00 U...
Kultur Speyer

"Hans und Mathilde Purrmann in Beilstein": Ausstellung im Purrmann-Haus in Kooperation mit der VHS Speyer
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 13. März 2017 um 12:29 Uhr

Farbintensive Gemälde, Aquarelle, Grafiken und Archivalien einer Ausstellung im Purrmann-Haus Speyer begleitet von der Kunsthistorikerin Maria Leitmeyer und dem Historiker Dr. Adolf Leisen, werfen ein spannendes Schlaglicht auf das Werk und die Biografie von Hans und Mathilde Purrmann während ihrer Beilsteiner Schaffensperiode am Freitag, 17.03.2017 um 16 Uhr im Purrmann-Haus Speyer. Weitere Informationen gibt es bei der Volkshochschule Speyer, Rufnummer 06232/14-1360 oder auf der Homepage www.vhs-speyer.de. Anmeldungen werden sowohl online als auch unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegengenommen.

 
 
Kinder- und Jugendtheater Speyer: Abenteuerliche Expedition zum "Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch - Dietmar Bertram spielt "Professor Humbug"
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 13. März 2017 um 12:23 Uhr

Wer den Roman "Die Vermessung der Welt" von Daniel Kehlmann kennt, weiß welche Komik in der Figur Alexander von Humboldt liegen kann. Der Berliner war ein herausragender Wissenschaftler, der hauptsächlich in Südamerika und Russland unermüdlich geologische und botanische Studien betrieb. Sein wissenschaftlicher Eifer machte ihn für viele aber auch zu einem unangenehmen und humorlosen Zeitgenossen.

 
 
Stadtbibliothek: Irischer Abend zum St. Patricks day mit der Band "Out of the Green”
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 13. März 2017 um 11:56 Uhr

Anlässlich des höchsten irischen Feiertags zu Ehren des Nationalheiligen St. Patrick wird die Irish Folk Band "Out of the Green" am 17. März 2017 um 19.00 Uhr im historischen Stadtsaal ein Gastspiel geben. Im Angebot sind nicht nur handgemachte Musik von der grünen Insel, sondern auch kurzweilige Informationen über die Iren und ihren speziellen Feiertag.

 
 
Zimmertheater Speyer: "Roundabout" covern die Beatles im Fingerpicking-Stil
SPEYER | Kultur Speyer
Freitag, den 10. März 2017 um 09:31 Uhr

Wer kennt sie nicht, die vier Pilzköpfe aus Liverpool? Kaum eine andere Band wurde so oft gecovert wie die Beatles. Die universellen musikalischen Fähigkeiten eines Paul McCartney oder John Lennon sind über jegliche stilistische Grenzen erhaben. Lassen Sie sich von "Roundabout" entführen am Freitag 17.3.2017 um 20 Uhr im Zimmertheater Speyer in eine Klangwelt, in der die Besucher die Beatles einmal ganz anders erleben.

 
 
Geschichten und Gedichte zum Thema Liebe: Ensemble "Stimm und Gabel" im Zimmertheater Speyer
SPEYER | Kultur Speyer
Freitag, den 10. März 2017 um 09:18 Uhr

Die Unwägbarkeit eines Phänomens namens Liebe, niemals auszuschöpfen und immer neu, hat Dichter und Sänger aller Zeiten zu aufregenden Gedankenspielen, zu wilden Wortkombinationen und zur Erfindung zauberhafter Musik inspiriert. Das A-cappella-Ensemble "Stimm und Gabel" und seine Sprecherin, "der Schnabel", (Marli Disqué, präsentieren am Samstag 18.3.2017, um 20 Uhr, im Zimmertheater Speyer, Kulturhof Flachsgasse, in lockerer Folge eine reizvolle Auswahl für ein in Liebesdingen sicherlich hocherfahrenes Publikum.

 
 
Kultur für alle: Myrra Rós kommt ins Kulturzentrum Eckpunkt
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 07. März 2017 um 13:06 Uhr

Am Samstag, 11.03.2017 bietet das Kulturzentrum Eckpunkt ein Konzert der besonderen Art mit der isländischen Singer-Songwriterin Myrra RósMyrra Rós, die um 20 Uhr bei freiem Eintritt einen Live-Auftritt geben wird. Die vielseitige Künstlerin begreift ihre zweite Veröffentlichung "One Amongst Others" als Chance, sich weiterzuentwickeln und neue Dinge auszuprobieren. Was nicht wirklich wundern muss, denn in ihrem Nebenprojekt VAR hat sie bereits mit elektronischen Einflüsse experimentiert und sich in Richtung Rock orientiert.

 
 
Theater: Festival Kulturbeutel diesmal in der Flachsgasse – 40 Veranstaltungen versprechen ein facettenreiches Szenario
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 06. März 2017 um 13:43 Uhr

"Das Festival "Kulturbeutel" des Kinder- und Jugendtheaters Speyer zählt zu den schönsten und bestbesuchten Kleinkunst-Festivals der Metropolregion Rhein", so Nicole Schneider anlässlich der Vorstellung des diesjährigen Programms am Montagmorgen im Dienstzimmer von Oberbürgermeister Eger. Die nunmehr 23. Folge der Veranstaltung in der Zeit vom 10.06.2017 bis 25.06.2017, bietet auch in diesem Jahr mit insgesamt 40 Aufführungen ein buntes, vielfältiges Szenario aus Schauspiel, Tanztheater, Kabarett, Comedy, A-Cappella-Musik und Lesungen für Alt und Jung.

 
 
Speyer.Lit - Fünfter Teil: Bodo Kirchhoff liest aus seiner Novelle "Widerfahrnis"
SPEYER | Kultur Speyer
Donnerstag, den 02. März 2017 um 10:21 Uhr

Es gibt keine Hutgesichter mehr und außerdem gibt es mehr Autoren als Leser: Dies ist die Ausgangssituation der "Widerfahrnis", die den Figuren in der gleichnamigen Novelle von Bodo Kirchhoff zuteil wird.  Der im letzten Herbst mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnete Autor wird am 15. März, 20 Uhr, den fünften Part der Reihe Speyer.Lit-Reihe bestreiten. Die ursprünglich im Historischen Ratssaal geplante Veranstaltung wird aufgrund der großen Nachfrage in den Alten Stadtsaal verlegt.

 
 
Wo ist im Bild denn das Gesicht? - Feuerbachhaus zeigt Arbeiten von Michael Kreppel
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 01. März 2017 um 13:44 Uhr

Das Feuerbachhaus zeigt ab Samstag Kunstwerke eines Vertreters des abstrakten Expressionismus. Michael Kreppel hat sein zirka 100 Werke umfassendes Oeuvre durchforstet, um einige seiner besten Arbeiten in Speyer zu zeigen. Seit 25 Jahren widmet sich der Jurist aus Bad Schwalbach in seiner Freizeit der Malerei. Die erste Ausstellung 1993 kam durch einen Zufall zustande. Bei einem Besuch einer Galerie in Wiesbaden, fragte ihn die Galeristin, von welchem Künstler das Bild stamme, für das Kreppel einen Rahmen suchte. "Ich bin der Künstler selbst", sagte dieser. Die Dame staunte und verwies ihn auf die "Galerie im Turm" in Eltville, wo er als Ersatz für einen ausgefallenen Künstler 1993 erstmals 30 Werke zeigen konnte.

 
 
"Ich les' bisch Euch der Arsch abfriert!" - Amüsante Buchvorstellung mit Denis Scheck und Eva Gritzmann
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 28. Februar 2017 um 12:08 Uhr

Lesungen mit Denis Scheck sind immer amüsante Veranstaltungen. Am Freitagabend war der renommierte Literaturkritiker wieder einmal zu Gast in Speyer; begleitet wurde er von Eva Gritzmann, mit der er zuletzt das Buch "Solons Vermächtnis" geschrieben hat. Der Untertitel lautet "Vom richtigen Zeitpunkt im Leben". Auch wenn das Alter mancherlei Belastung mit sich bringt, so gilt für die beiden Autoren, dass ältere Menschen reifer sind und erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 155