BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Nach dem energiegeladenen Auftakt werden die Speyerer Picknickkonzerte mit einem Klassik-Open-Air im Alten Hafen deutlic...
Am Freitag, 1. September 2017, findet im Philipp Eins in Speyer die dritte Ausgabe der Songwriter-Show "Ulis Wohnzi...
Viele bedeutende technische und gesellschaftliche Fortschritte weltweit haben in Rheinland-Pfalz ihren Ursprung. Von der...

Kultur Speyer

"Schlafende Sonne": Thomas Lehr präsentiert neuen Roman im Rahmen von "Speyer. Lit"
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 21. Februar 2017 um 10:23 Uhr

Für diese Benefizveranstaltung "Die Pfalz liest für den Dom." konnte am letzten Mittwoch der gebürtige Speyerer Thomas Lehr gewonnen werden, der seit einigen Jahren in Berlin lebt. In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Speyer und der Buchhandlung Oelbermann wurde mit dessen Lesung die Reihe Speyer Lit.3 im Historischen Ratsaal fortgesetzt. Thomas Lehr gewährte dem Publikum an diesem Abend einen ersten Einblick in seinen neuesten Roman, der im August 2017 bei Hanser erscheinen wird.

 
 
Wo ist besser? Kabarett : Félix Kama aus Kameruna als Prinz Bekolo im Zimmertheater
SPEYER | Kultur Speyer
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 09:22 Uhr

Wie kann man jemals wieder seinen Augen trauen, wenn eine Oase, die man deutlich gesehen hat, sich als Fata Morgana entpuppt, sobald man sich ihr nähert? Nein, es ist kein Krieg ausgebrochen in Afrika, auch wenn sich das in den Schlagzeilen der Medien so darstellt. Es geht auch nicht um Ebola oder andere Katastrophen - es geht vielmehr um den Feinschmecker Bilana, der gerne Palmwein trinkt und verrückt ist nach Schnecken und Stachelschweingerichten. Leider jedoch gibt es diese Köstlichkeiten aufgrund der fortschreitenden Abholzung des Urwalds immer seltener in seiner Heimat.

 
 
Jugendförderung Speyer lädt zur U18-Fasnachtsparty in die Halle 101
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 15:09 Uhr

Am  Fasnachtsonntag, 26. Februar, steigt die Stimmung bei den jugendlichen Besuchern zwischen 12 und 18 Jahren bei der Popfastnacht in der Halle 101 bestimmt auf einen Siedepunkt Denn dann heißt es für die Jugendlichen von 18 Uhr und bis 24 Uhr sechs Stunden Tanz und Gaudi. Die Popfastnacht der städtischen Jugendförderung bietet Fasnachtsmuffeln eine echte Alternative. Man muss weder eine rote Nase aufsetzen, noch in die Tröte blasen oder sich beim Gähnen über schlecht Gereimtes den Kiefer ausrenken. Wer nicht auf Kostümierung verzichten will, ist natürlich ebenfalls willkommen.

 
 
Die Pfalz als Brennpunkt der Kulturen: "Fast Nacht 2017" mit Spitz & Stumpf im Alten Stadtsaal
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 14. Februar 2017 um 13:01 Uhr

Unter dem Motto Fast Nacht 2017 : Ään rundum schääne Owend! moderieren Spitz & Stumpf am 24.2. um 20.24 Uhr im Alten Stadtsaal Speyer in unnachahmlicher Manier zusammen mit Bernhard Weller und Götz Valter einen vergnüglichen Abend  und natürlich ihre Fans und die, die es noch werden wollen, mit ihren Sketchen und Liedern belustigen. Doch diese Veranstaltung wird etwas aus dem Rahmen fallen: erstens ist sie an Fasnacht, und zweitens haben "der Friedel un der Eicheen" für diesen Abend zahlreiche Gäste eingeladen.

 
 
Denis Scheck und Eva Gritzmann am 24. Februar bei Speyer.Lit im Historischen Ratssaal
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 13. Februar 2017 um 14:53 Uhr

Nach seinem vielbeachteten Auftritt bei Speyer.Lit im letzten Jahr kommt Denis Scheck 2017 erneut in die Domstadt. Der kultisch verehrte Moderator der ARD-Sendung "Druckfrisch", der Autoren zu Pferde interviewt und als talentierter Koch gilt, wird am Freitag dem 24. Februar, 20 Uhr im Historischen Ratssaal "Solons Vermächtnis" präsentieren, ein Buch, das er zusammen mit Eva Gritzmann geschrieben hat. Wortgewaltig und sachkundig halten Eva Gritzmann und Denis Scheck dabei das längst überfällige Plädoyer für die Rückkehr zum verloren gegangenen Prinzip der Reife. Sie erzählen vom richtigen Zeitpunkt im Leben, in der Liebe, in der Literatur und in Küche und Keller.

 
 
Club Deutscher Drehorgelfreunde trifft sich im Technik Museum
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 13. Februar 2017 um 14:04 Uhr

Traditionell im Frühling findet wieder das große Jahrestreffen des Club Deutscher Drehorgelfreunde e.V. (CDD) in Speyer statt. Über 300 Drehorgelspieler und Moritatensänger werden am 31. März und 1. April 2017 im im Technik Museum zu sehen und zu hören sein.

 
 
Club Deutscher Drehorgelfreunde trifft sich im Technik Museum
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 13. Februar 2017 um 14:04 Uhr

Traditionell im Frühling findet wieder das große Jahrestreffen des Club Deutscher Drehorgelfreunde e.V. (CDD) in Speyer statt. Über 300 Drehorgelspieler und Moritatensänger werden am 31. März und 1. April 2017 im im Technik Museum zu sehen und zu hören sein.

 
 
Zirkus Furioso: Kooperationsprojekt der Dommusik Speyer mit dem Kinder- und Jugendzirkus Bellissima Polaris und dem Kinder- und Jugendtheaters Speyer
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 13. Februar 2017 um 12:45 Uhr

Zirkusdirektor Leonardo Papaglia hat es nicht leicht. Erst läuft ihm seine Assistentin Bella Stella weg. Dann verkündet Bärendompteur Grozzlicek, dass der Bär nicht auftreten will. Und während die Dumme Augustine, Ersatz-Assistentin von Papaglia, ständig im Weg steht, reißt auch noch der Tiger aus. Die Dumme Augustine ist zwar ein tollpatschiger Clown, hat aber im entscheidenden Moment immer eine zündende Idee! Und deshalb erlebt das Publikum trotz Pannen einen furiosen Zirkusabend.

 
 
TV-Star Steffen Möller kommt zum Jubiläum – Freundeskreis Speyer-Gniezno feiert 25-jähriges Bestehen
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 13. Februar 2017 um 09:52 Uhr

Der Freundeskreis Speyer-Gniezno feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einem Festwochenende im Mai. Es ist ihm gelungen, den in Polen und inzwischen auch in Deutschland bekannten Schauspieler und Autor Steffen Möller für einen Auftritt in der Speyerer Stadthalle am Freitag, 12. Mai 2017 zu gewinnen. Möller hat in Polen große Popularität erreicht durch seine Rolle in "L wie Liebe" im polnischen Fernsehen. Er spielte dort einen deutschen Kartoffelbauern.

 
 
Zimmertheater : "Madame, ich liebe Sie!" und "Langusten" - Unterthaltsame Abende garantiert
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 13. Februar 2017 um 09:13 Uhr

Zu gleich zwei Veranstaltungsabende lädt das Zimmertheater Speyer das werte Publikum in den Kulturhof Flachssgasse ein. Wenn sie sich begegnet wären, hätten sie sich geliebt. Und zwar mit Leidenschaft! Aber dazu kam es nicht, denn die Lyrikerin Mascha Kaléko wurde erst rund 100 Jahre nach Heinrich Heine geboren. Dennoch sind sich die beiden ganz nah, geradezu seelenverwandt. Beide zählen zu den deutschen Dichtergrößen, Heinrich Heine gilt als der letzte große Romantiker, Mascha Kaléko ist als "Poetin des Alltags" im 20. Jahrhundert berühmt geworden. In ihren Gedichten schlagen sie die gleichen Töne an: Bissig und witzig, aber auch nüchtern-melancholisch.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 157