BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Unzählige Ostereier verteilten die Parteien am Samstag vor Ostern in Speyer. Die SPD brachte das Symbol für das Osterfes...
Alle Jahre laden der CDU Ortsverband und Miteinander e.V. zum gegenseitigen Kennenlernen unserer Kultur und unserer Oste...
Unter den etwa zwei Dutzend Besuchern des traditionellen Osterkaffees der SPD Speyer-Nord am Karfreitag war auch die Bun...
Kunst in der Vinothek Maikammer: Ausstellung mit Werken von Wolfgang Glass
Drucken
KULTUR | Kultur Regional
Mittwoch, den 08. März 2017 um 12:08 Uhr
Ab Freitag, 24. März um 19 Uhr  bis zum 31. Mai 2017  können die Besucher der Maikammerer Ortsvinothek Weinkammer bei freiem Eintritt einen repräsentatven Ausschnitt aus dem bildkünstlerischen Werk des Neustadter Malers und Innenarchitketen Wolfgang Glass bewundern.

Der Künstler zeigt dabei einen Querschnitt seines Schaffens, eher abstrakte Bildwelten, wie man sie von ihm kennt, jedoch beim genauen Hinschauen durchaus Geschichten erzählen können. Der Einfluss der Pop-Art und seine Liebe zu Comics sind in vielen seiner Exponate eine unverkennbare Inspiration. Weibliche Formen dominieren auf vielen von Glss` Bildern. Er selbst sagt dazu: "Für mich sind sie Zeichen der Ästhetik und Sinnlichkeit, Offenheit und Entwicklung, der Flexibilität und Eigenwilligkeit in unserer Kultur und Umwelt verbunden mit der Hoffnung auf eine befriedete und befreite Welt." So entstehen aus dem Spannungsfeld zwischen Umwelt und eigenen Gefühlen Bilder voller Spontaneität und Energie in oft intensiver Farbgebung, aber auch Schwarz-Weiß-Skizzen, bei denen flüssiges Latex kopierte Klischees verfremden, Linienführungen oft nur angedeutet werden. Was sich aber in den letzten Jahren gegenüber seinen früheren Arbeiten verändert hat, ist vor allem die Entwicklung von der graphischen Darstellung zur Malerei. Er sei  malerischer geworden;dem Stift sei mittlerweile der breite Pinsel gefolgt, so Glass. Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Vinothek, täglich außer mittwochs von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 19 Uhr. Jeden ersten Freitag im Monat ist bis 22 Uhr offen. (spa)




 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.