BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Obwohl er "De klää Franzos" genannt wird, ist er ein ganz Großer - mit großem Herzen, großer Ausdauer und groß...
Am Sonntag wurde die Feuerwehr kurz nach neun Uhr gerufen, da es an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach stark nach G...
Gemeinsam etwas Kreatives tun und Abwechslung in den Alltag bringen – das kommt an bei den Mädchen in Speyer-Nord,...
Heißeste Sommer-Party: Music@Park ausverkauft - 4.000 grillen und chillen mit Christina Stürmer, Wincent Weiss und Matt Simons
Drucken
KULTUR | Kultur Regional
Sonntag, den 06. August 2017 um 18:41 Uhr
Die heißeste Sommer-Party des Jahres stieg am Sonntag im Europa-Park in Rust: 4.000 Besucher feierten Music@Park mit Superstars wie Christina Stürmer („Seite an Seite“), Matt Simons („Catch & Release“) und Teenie-Idol Wincent Weiss („Feuerwerk“). Und im Grill&Chill-Bereich lieferten der Radio Regenbogen DJ die heißesten Sounds. Sommer-Temperaturen und heiße Stimmung; das trieb auch Superstar Christina Stürmer die Schweißperlen auf die Stirn. Umso mehr gab sie bei ihren Über-Hits „Millionen Lichter“ und „Seite an Seite“ buchstäblich alles, sie reihte einen Hit an den anderen.

Und die Radio Regenbogen Award Preisträgerin zeigte, warum sie einer der größten deutschsprachigen Stars ist: Vom Start weg riss sie alle mit. Ihren Mega-Hit nahmen die Musik-Fans beim Wort, legten mit „Seite an Seite“ tanzend mit der Music@Park-Party erst richtig los!
Wenn Wincent Weiss live singt, schmelzen die Herzen der Mädels dahin wie Eis in der Sommer-Sonne. Als der Teenie-Schwarm seine Überflieger-Songs „Feuerwerk“ und „Musik sein“ anstimmte, war jedem Music@Park-Fan schlagartig klar, warum diese Hits ganz Deutschland aus dem Häuschen bringen: Sie sind Ohrwürmer sonder gleichen!
Matt Simons‘ Song „Catch & Release“ hatte 2016 jeder im Ohr. Es war einer der größten Radiohits. Der House-Remix schaffte es sogar bis an die Spitze der deutschen Single-Charts. Kein Wunder dass die Music@Park-Fans erst recht aus dem Häuschen gerieten, als der Radio Regenbogen Award Preisträger sein bekanntestes Werk anstimmte – und mit „Lose Control“ sogar noch einen draufsetzte.
Der Sommer ist erst ein paar Wochen alt, aber Clarissa aus Gundelfingen war sich sicher: „Das war die beste Party meine Sommers! Ich finde Christina Stürmer so toll. Und Matt Simons ist auch großartig. Aber dass sogar noch Wincent Weiss da war… Ich kann nicht in Worte fassen, wie glücklich ich bin!“ Saskia aus Edingen-Neckarhausen begeistert: „Christina Stürmer ist einfach eine klasse Frau!“ Und Tobias aus Karlsruhe war mit Freundin Susanne bei Music@Park: „Wir haben uns letztes Jahr zu Matt Simons‘ ,Catch & Release‘ kennengelernt. Deshalb war dies natürlich eine ganz besondere Party für uns. Das haben wir im Grill&Chill-Bereich dann auch nochmals begossen.“
Music@Park war die heißeste Party im Europa-Park. Verschnaufpause inklusive.
Bei kühlen Drinks und lecker Gegrilltem in der „Grill&Chill“ Area, der beliebtesten „Tankstelle“ aller Feierwütigen, um die Kraftreserven für eine lange Partynacht wieder aufzutanken.
Radio Regenbogen Eventleiter Andreas Ksionsek: „Dass wir mit Christina Stürmer, Matt Simons und Wincent Weiss drei Musik-Acts gewinnen konnten, die derzeit top angesagt sind, freut uns für alle Fans von Music@Park. Das war für alle Music@Park-Fans der perfekte Auftakt in den Hochsommer.“ (spa/Fotos: PR)

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.