BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Musikverein 1974 vor einigen Tagen. 24 Querflötenschüler von Pia Darmstädter, ...
ALFONS, der Kultreporter der ARD, erklimmt zusammen mit seinem Puschelmikro erneut die Bühne - mit seinem bisher persönl...
Am Sonntag, 26. November, veranstaltet das Historische Museum der Pfalz Speyer in Kooperation mit dem Filmtheaterbetrieb...
Kultur Regional

Dudenhofen: Musik auf Weltniveau - Blues-Rock-Giganten "Hundred Seventy Split" begeistern
KULTUR | Kultur Regional
Montag, den 28. November 2016 um 22:37 Uhr

Von Klaus Stein
Total begeistert waren die etwa 200 Rockfans, die am vergangenen Mittwoch in die Dudenhofener Festhalle zum Konzert von Hundred Seventy Split (HSS) gekommen waren gekommen waren. Bereits zum zweiten Mal war die Formation, gegründet von den ehemaligen Ten Years After-Mitgliedern Leo Lyons (Bass) und Joe Gooch (Gitarre, Gesang), nach 2014 ins Spargeldorf gekommen. Das ist dem glücklichen Umstand zu verdanken, dass die britische Band vom Dudenhofner Karlheinz Osche in Deutschland, Österreich und der Schweiz promotet wird. Osche ist auch maßgeblich für die Programmplanung des örtlichen Kulturverein verantwortlich. Es ist nicht selbstverständlich, dass eine Band von Weltformat in einem Dorf gastiert. Die November-Deutschlandtour von HSS führt dann unter anderem auch in Städte wie München, Hamburg, Frankfurt oder Salzburg.

 
 
Dudenhofen: Hundred Seventy Split - eine Band zwischen Woodstock-Tradition und Heute
KULTUR | Kultur Regional
Montag, den 07. November 2016 um 14:04 Uhr

Erst vor wenigen Tagen erschien das neue Album von "Hundred Seventy Split" - es ist das vierte und trägt den Titel "Tracks". Das Magagzin "Good Times" hat "Tracks" bereits zum Highlight gekürt. Jetzt sind sie auf Tour, unter anderem am 23. November (20 Uhr) in der Festhalle Dudenhofen. Zum zweiten Mal kommt der legendäre Leo Lyons mit seiner Band in das Spargeldorf. Die Band wird an diesem Abend das Konzert mit mehreren Kameras für ihre neue Live-DVD mitschneiden!

 
 
Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt PALAZZO: Essen und Show auf höchstem Niveau
KULTUR | Kultur Regional
Montag, den 07. November 2016 um 09:50 Uhr

Von Harald Stein
Das diesjährige Motto „Viva la Vida“ trifft wieder genau ins Schwarze: die Pforten des 18. Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt PALAZZO sind geöffnet. Wieder werden die Gäste auf höchstem Niveau von dem Drei-Sterne Koch Harald Wohlfahrt kulinarisch mit einem Vier-Gang-Menü und von Weltklasseartisten akrobatisch verwöhnt. Vor Saisonbeginn waren schon über 25.000 Tickets verkauft.

 
 
Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt PALAZZO – Essen und Show auf höchstem Niveau
KULTUR | Kultur Regional
Montag, den 07. November 2016 um 08:05 Uhr

Von Harald Stein
Das diesjährige Motto „Viva la Vida“ trifft wieder genau ins Schwarze. Die Pforten des 18. Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt PALAZZO sind geöffnet. Wieder werden die Gäste auf höchstem Niveau von dem Drei-Sterne Koch Harald Wohlfahrt kulinarisch mit einem Vier-Gang-Menü und von Weltklasseartisten akrobatisch verwöhnt. Vor Saisonbeginn waren schon über 25.000 Tickets verkauft. Ein meisterlich geführtes Serviceteam unterstützt den in Deutschland einzigen zum 24. Mal in Folge mit drei Sternen ausgezeichneten Spitzenkoch Harald Wohlfahrt, in pedantischer Präzision zwischen Choreografie und Ablauf der Show. Mit spitzbübischer Ausstrahlung und einem äußerst losen Mundwerk spinnt „Thomas Otto“ mit Niveau und Charme den roten Faden durch das Programm.

 
 
Sänger Mark Forster und RPR1 sucht Gesangstalenttalent mit Chorerfahrung für Musikvideo
KULTUR | Kultur Regional
Freitag, den 04. November 2016 um 11:06 Uhr

Von Harald Stein
Sollten es Menschen geben die ihn nicht sofort erkennen: er ist Sänger, Songwriter, Pianist und ein Pfälzer Bub. Mark Forster erblickt vor 32 Jahren in dem kleinen verträumten Dorf Winnweiler das Licht dieser Welt. Vor neun Jahren beschließt der Künstler mit seiner Musik erst Berlin und dann ganz Deutschland zu erobern. Begleitet er noch als Pianist den deutschen Komiker Kurt Krömer, so tourt er schon bald mit dem Popmusiker Laith Al-Deen durch die Lande. Sein erstes Album "Karton" schafft 2012 den Sprung in die Charts und ins CD-Regal seiner Fans.

 
 
Spannendes Filmsymposium in Deidesheim erinnert an bedeutende Innovationen in der Farbfotografie
KULTUR | Kultur Regional
Montag, den 17. Oktober 2016 um 14:22 Uhr

Sechs Jubiläen waren für die Aktiven des Deutschen Film- und Fototechnik Museums der Anlass um am Samstag (8. Oktober) ein Symposium im Pfarrzentrum St. Bernhardushof in Deidesheim zu veranstalten. Die erste Agfa-Farbplatte erschien vor 100 Jahren, Kodak brachte vor 80 Jahren den Kodachrom-Diafilm heraus und vor 70 Jahren den Ektachrom-Film, Agfa stellte 1936 den neuen Agfa-Diafilm vor und vor 75 Jahren gab es erstmals farbige Aufsichtsbilder im Mehrschichtverfahren.

 
 
33 Jahre St. Pauli Blues: Hamburg Blues Band am Donnerstag in Dudenhofen
KULTUR | Kultur Regional
Dienstag, den 11. Oktober 2016 um 10:33 Uhr

Seit nunmehr drei Jahrzehnten touren die Hamburg Blues Band durch überfüllte Clubs, die mit zum Besten gehören, was die europäische Bluesszene zu bieten hat. Die Band steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots Blues, der regelmäßig Puristen ins mentale Wanken bringt. Am Donnerstag, 13. Oktober, 20 Uhr, spielt die Band ihren "St. Pauli Blues" auf Einladung des Kulturvereins in der festhalle Dudenhofen.  Bei der Hamburg Blues Band vermengen sich brettharte Gitarren-Bluesrock so spielfreudig wie traditionsbewusst mit Soul, Psychedelic, Rhythm & Blues, Boogie. Sängerin Maggie Bell gehörte in den 70ern mit ihrer Band Stone The Crows zu den Top-Acts der Rockfestivals und wurde in den USA als "The Queen of Rock from Scotland", die englische Antwort auf Janis Joplin, gefeiert.

 
 
Wer wird die nächste Pfälzer Weinkönigin? - Fünf Kandidatinnen stehen zur Auswahl um die Krone
KULTUR | Kultur Regional
Donnerstag, den 06. Oktober 2016 um 10:56 Uhr

Das Abendkleid hängt im Schrank, die neuen Schuhe stehen bereit, Lampenfieber macht sich allmählich bemerkbar. Bei den diesjährigen Kandidatinnen zur Wahl der 78. Pfälzische Weinkönigin am 07. Oktober 2016, steigt die Spannung. Die Jury, wie immer aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft, steht vor einer schwierigen Aufgabe: Fünf Kandidatinnen wollen Nachfolgerin von Julia Kren aus Meckenheim werden.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 86