BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Rolf Dammel Verantwortung übernehmen, ausdauernd sein, kreativ denken und handeln. Dabei unter Umständen auch bewus...
Von Rolf Dammel und Klaus Stein Er erfreut sich im In-und Ausland noch immer großer Hochachtung und außerordentlicher B...
Stefan Wagner aus Schifferstadt hat den Publikumspreis der "SWR Ehrensache 2015" gewonnen. Unter zehn Kandid...
MENSCHEN

Serie 'Die Weinschmitts': Grüße aus Neuseeland - Jahresrückblick und ein wahnsinniger Plan - Die Pfälzer Weltreisenden radeln neuen Abenteuern entgegen
LEBEN | MENSCHEN
Dienstag, den 04. Januar 2011 um 07:09 Uhr

Es ist schon ein komisches Gefühl, schreibt Louis, wenn Elke und ich hier in Neuseeland mit kurzen Hosen und Flip-Flops durch die klimatisierten Supermärkte schlendern und in den Lautsprechern ertönt „Stille Nacht“ oder „Leise rieselt der Schnee“. Wie schnell ist dieses Jahr vergangen – man glaubt es kaum! Und wenn wir so zurückdenken sind wir schon wieder zwei Jahre unterwegs. Das Jahr 2010 war und ist ein Mega-Jahr für Elke und mich und zwar in jeder Hinsicht: Es haben uns 19 Freunde aus ganz Deutschland besucht.

 
 
Serie “Neues von den Weinschmitts”: In Australien gelandet – Kälteste Nacht seit Menschengedenken – radeln gegen Sturmtief – gigantische Entfernungen – nahe am Limit
LEBEN | MENSCHEN
Mittwoch, den 08. September 2010 um 17:05 Uhr

Von Hans Wels
Nach ihrem fünfmonatigen Zwischenspiel als Wirtevertretung in einem traumhaft schönen Nepaler Gasthof sind Elke Weinsheimer und Louis Schmitt seit zwei Monaten mit Ihren Fahrrädern wieder On Tour. Am 23 Juni sind sie in Darwin, der nördlichsten Stadt Australiens gelandet. Nachdem sie sich mit Essen und Wasser versorgt hatten, stiegen sie wieder auf ihre Räder, um das nördliche Australien zu erkunden.

 
 
Schwester Othilde wird 100: Seit über 35 Jahren St.-Vincentius-Krankenhaus Speyer ihre Heimat
LEBEN | MENSCHEN
Dienstag, den 03. August 2010 um 06:47 Uhr

„Ich mag die Pfälzer und fühl mich hier wohl.“ Fast ihr ganzes Leben hat Schwester Othilde aus Kipfenberg in der Pfalz verbracht. Dennoch spricht die kleine Frau in Schwesterntracht, deren Augen hinter einer dunklen Brille schelmisch leuchten, noch immer mit dem sympathischen Akzent ihrer bayrischen Heimat.

 
 
Ernst Fuchs geht in Ruhestand - 'Superamtsleiter" kümmert sich mehr um Enkel und macht sich auf den Jakobsweg
LEBEN | MENSCHEN
Sonntag, den 04. Juli 2010 um 10:51 Uhr

"Es war eine spannende und gute Zeit, denn die Jugend- und Sozialhilfe ist ein dynamisches Gebiet", zog Ernst Fuchs das Resümee seiner langjährigen Tätigkeit bei der Stadt Speyer, bei der er seit 15 Jahren das "Superamt" für Jugend. Soziales, Familien und Senioren leitet.

 
 
Heike Häußler ist 70: Frau mit Hut eine der bedeutensden Speyererinnen der letzten Jahrzehnte
LEBEN | MENSCHEN
Freitag, den 02. Juli 2010 um 06:33 Uhr

Heike Häußler, die Dame mit dem Hut, ist 70. Die gar nicht so kühle Blonde aus dem Westen, die es vor fast vier Jahrzehnten als alleinerziehende Muter in die Pfalz verschlagen hat, feiert diesen runden Geburtstag ohne großes Getöse, wie es ihrem Naturell entspricht. Hier hat sie ihren Mann Peter gefunden, einen Schreiner, mit dem sie bis heute glücklich verheiratet ist.

 
 
«StartZurück123456789WeiterEnde»

Seite 7 von 9