BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Shoppen mit Nicole: Neuste Modetrends für Herbst und Winter - 'It-Bag', 'Clutches' und 'Skinny-Jeans'
Drucken
MODE UND LIFESTILE | MODE
Mittwoch, den 29. September 2010 um 07:35 Uhr

Von Nicole Schmitt
Es ist bereits früher dunkel, einige gelb-braune Blätter fliegen mit dem Wind um die Wette und spätestens die Auslagen in den Schaufenster zeigen uns...die neue Modesaison  ist eröffnet! Der Sommer 2010 geht und der Herbst/Winter 2010/11 kommt. Eine der Lieblingsbeuten der Frauen beim shoppen sind Taschen. In jeder Saison gibt es die "Kult-Tasche" oder einfach"It-Bag" genannt.

 

Allerdings schaffen es nur ganz wenige Modelle, zur "It-Bag" zu avancieren. Erblickt ein modeinteressiertes, weibliches Augenpaar  eine solche Kulttasche, fängt das Herz plötzlich an zu rasen, weil sie ein Statussymbol ist, auf der "Haben-wollen-Liste" ganz oben steht und nicht zuletzt jedes Trend-Outfit unterstreicht.
Der Nachteil einer solchen Tasche ist, dass frau sich nach einer Saison meist sattgesehen hat und bereits die nächste "It-Bag" im Anmarsch ist. Meist eine kostspielige Angelegenheit!
Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen, sollte die Fashionista ein üppiges Finanzpolster haben! Nur dann kann sie sich eine der Taschen leisten, die ihr "It-Bag-Image" zwar verlassen mussten, allerdings in das Imperium der "Klassisch-Zeitlosen" aufgestiegen ist. Dazu gehört beispielsweise die "Kelly Bag" oder "Birkin-Bag" von Hèrmes!
Und eines ist sicher....Mit einem solchen Schatz am Arm geht SIE ganz sicher eine Liaison fürs Leben ein! Und...die ist erst recht unbezahlbar!!!

Hier ein kleiner Ausblick auf die Trends:

TASCHEN
Von großen Beuteltaschen bis hin zu Clutches über neue Umhängetaschen mit langen Gurt.....alles geht! Die Farben immer passend zum Outfit, allerdings immer in Leder hoher Qualität!
Tasche mit "It-Bag-Faktor" : Marc Jacobs steht mit einigen Modellen ganz oben auf der Liste! :)

JEANS
Die Jeans darf selbstverständlich in keiner Saison fehlen! Die Kulthose wird in diesem Herbst kaum Wünsche offen lassen, denn die Formen reichen von supereng bis megaweit!
Wer die Figur dazu hat, sollte sich ein Skinny-Jeans leisten. Kombiniert mit Bluse, Top und Blazer mit XL-Schultern und Highheels ein absoluter Dauerbrenner und alltagstauglich!
Wer keine Gazellenbeine hat, findet in der Boyfriend-Cut-Jeans und in der alten, neuen Karotten-Jeans eine angenehme Passform!

STRICK
Manche Designer setzten bei ihren Shows auf Strick - Und zwar von Kopf bis Fuß!
In keiner Herbst-Wintersaison darf Strick fehlen, denn Strick ist chic!
Mützen, Schals, Röcke, Kleider, Pullis, Leggins, Jacken, Stulpen und Socken voller Woll-Lust!!!
Großes Thema bei Strick in diesem Jahr sind grobe Maschen, Zopf- und Norwegermuster!

CAMEL
Der eleganteste, edelste und klassischste aller Farbtöne ist zurück!!! Wirklich ganz weg war er nie, allerdings schubst er in dieser Saison "Grau" vom Thron und feiert sein Comeback nicht in gewohnter Weise als Trenchcoat, Wollmantel, oder Blazer! Camel veredelt jetzt jedes Kleidungsstück! Fast jeder Frau steht dieser Farbton und ist auf alle Fälle eine Investition wert. Wer modern sein möchte, trägt camel von Kopf bis Fuß und wem es zu fade ist, kann jede Farbe dazu stylen!

LEO-PRINT
Verwandeln Sie sich in eine Wildkatze und signalisieren Sie der Männerwelt: "Ich bin kein Schmusekätzchen, ich bin wild und gefährlich" oder "Komm mir nicht zu nah, sonst wirst du meine Krallen spüren!"  Männer mit starken Nerven, werden aber erst Recht aus der Reserve gelockt und lassen ihrem Jagdinstikt freien Lauf!
Als Komplettlook ist der Leoprint nicht zu empfehlen, weil es billig wirkt. Eher in Kombination mit schwarz oder camel. Wer sich traut, kann auch rot dazu stylen, eine ganz heiße Mischung! Als Einstieg ist aber Zurückhaltung gefragt, eher ein Kleidungsstück oder ein Accessoire und der Rest klassisch! Auch die Frisur und das Make-up sollte in Verbindung mit dem Leo-look ganz natürlich sein!

SPITZE
...ist spitze in diesem Herbst!
Als Top, Bluse, Kleid erinnern die Spitzenteile so gar nicht an Omas Tischdeckchen! Als Kombination zu rockigen Lederhosen, Shorts, Jeans oder zum Businesskostüm. Tagsüber auf blickdichtem Tanktop und abends absolut durchschaubar, erregt Spitze sicher großes Aufsehen!
Meine Herren, rüsten Sie sich für einen heißen Herbst mit spitzen Einblicken!

60er REVIVAL
Kurzmäntel in A-Linie, zweireihige Blazer, feste Wollstoffe, oft in Tapetenmuster......ein Look der Weiblichkeit à la Brigitte Bardot!
Versuchen Sie es mit weit schwingenden Röcken und üppigen Dekolletées die Szene richtig aufzumischen!
Kleiner Tipp: "Zwei Fliegen mit einer Klappe"....ein kuscheliger Wollmantel in camel!

Fell und Leder
Beides sah man in jeder Fashionshow, auf jedem Catwalk und in allen Modemagazinen! Nichts geht im Winter ohne "zweite Haut" und ohne Pelz! Allerdings Kunstpelz! sogar Karl "der Große" Lagerfeld zeigte auf seiner "Chanel-Show" nur Fellimitate, die sich kaum noch von echtem Pelz unterscheiden.
Ledertops, Lederhosen, Lederkleider in verschiedenen Farben, aber immer in hoher Qualität! Und bei Minustemperaturen denken Sie daran....auf alle Felle Fell!!!!

Schuhe
Stiefel mit extrem langer Schafthöhe bleiben ungeschlagen auf Platz 1 der Schuhrangliste. Dicht gefolgt von Stiefeletten und Ankle Boots. Unterschiedliche Materialien und Farben, sowie Nieten, Fransen und andere Verzierungen sind in der Wintersaison echte Hingucker und gelten als krönender Abschluß jedes Outfits.
Zum Unverständnis der Männer können wir uns auf noch einen ganz besonderen Trend freuen: OPEN-TOE-BOOTS!
Fashionistas tragen den "Sandalen-Boot" ganz ohne Strümpfe und beißen bei Minustemperaturen fest die Zähne zusammen! Aber auch mit STrümpfen und Socken sind diese Schuhe der absolute Hit!
Probieren Sie es aus, vielleicht beim Gang über den Weihnachtsmarkt! Blicke sind Ihnen garantiert! Und anschließend wärmen Sie ihre tiefgekühlten Füße zu Hause an seiner warmen Haut! Zuerst wird er fluchen, doch mit ein paar Tricks wird er Ihnen gerne von seiner Hitze abgeben! (Fotos: sim)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.