BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Eine aufmerksame Bewohnerin des Binsfelds meldete drei Personen, die sich verdächtig die Häuser anschauten und auch Foto...
Am frühen Freitagmorgen gerieten zwei  deutlich alkoholisierte 20- und  34-jährige Männer in der Speyerer Inne...
Aus verschmähter Liebe wurde eine 19-jährige Frau, die mit ihrem 22jährigen Freund auf der Frühjahrsmesse war, von zwei ...
Polizeimeldungen

Polizeimeldungen: Verdächtige Personen im Binsfeld - Fußballdiebstahl - Busfahrer beleidigt
SPEYER | Polizeimeldungen
Dienstag, den 14. April 2015 um 08:01 Uhr

Eine aufmerksame Bewohnerin des Binsfelds meldete drei Personen, die sich verdächtig die Häuser anschauten und auch Fotoaufnahmen fertigten. Das Trio konnte ermittelt und kontrolliert werden. Dabei stellte sich heraus, dass es sich um Zeitungszusteller handelte, die einen neuen Kollegen in das Gebiet einwiesen. Die Melderin wurde dahingehend informiert und war beruhigt.

 
 
Polizeimeldungen: Bei Schlägerei ins Ohr gebissen - Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt - Mehrere Mülltonnen in Brand gesetzt
SPEYER | Polizeimeldungen
Sonntag, den 12. April 2015 um 09:02 Uhr

Am frühen Freitagmorgen gerieten zwei  deutlich alkoholisierte 20- und  34-jährige Männer in der Speyerer Innenstadt  zunächst in einen verbalen Streit. Im weiteren Verlauf schlugen sich die beiden gegenseitig mit Fäusten. Höhepunkt des Gerangels war dann der Einsatz eines Pfeffersprays Seitens des Jüngeren Streithahns. Beide Kontrahenten erlitten durch das Gerangel diverse Blessuren, der 34-jährige hatte unter anderem eine blutende Wunde am rechten Ohr, vermutlich durch einen Biss.

 
 
Polizeimeldungen: Bedroht, beleidigt, angespuckt - Kinder stehlen Handyzubehör - Einbruch in Villa Ecarius - Radfahrer fuhr gegen Laterne - Kiffender 13-Jähriger
SPEYER | Polizeimeldungen
Freitag, den 10. April 2015 um 15:47 Uhr

Aus verschmähter Liebe wurde eine 19-jährige Frau, die mit ihrem 22jährigen Freund auf der Frühjahrsmesse war, von zwei 21- und 22-jährigen Männern verbal angegriffen und mit einem Messer bedroht. Die beiden Geschädigten ergriffen die Flucht, wurden aber in der Unterführung zur Karl- Leilling- Allee eingeholt. Dort wurde der 19-jährigen ins Gesicht gespuckt.

 
 
Polizeimeldungen: Schwerer Unfall mit Motorradfahrer, Zeugin gesucht - Grundlos zugeschlagen
SPEYER | Polizeimeldungen
Freitag, den 10. April 2015 um 15:42 Uhr

Ein 66-jähriger Autofahrer wollte von der Kurt- Schumacher- Straße in Fahrtrichtung Landwehrstraße nach links in die Straße im Erlich abbiegen. Dabei übersah er einen 50-jährigen Motorradfahrer, der ihm, aus Richtung Landwehrstraße kommend, entgegenkam. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Er wurde in eine Fachklinik in Ludwigshafen gebracht. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf 13.000 Euro geschätzt.

 
 
Polizeimeldungen: Im Straßengraben gelandet - Brand in Karosseriewerkstatt - Kind läuft vor Auto - Nagel unter Autoreifen gelegt - Enkeltrickbetrüger aktiv - Motorradfahrer verletzt
SPEYER | Polizeimeldungen
Montag, den 06. April 2015 um 15:16 Uhr

Viel Glück hatten am Samstag, gegen 02.40 Uhr, fünf junge Männer aus dem Bereich Landau, die bei einem Verkehrsunfall in der Industriestraße unverletzt blieben. Der 20-jährige Fahrer eines Daimler-Benz fuhr mit nicht angepasster Geschwindigkeit stadtauswärts, kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte auf einer Länge von fast 40 m einen Fangzaun und landete schließlich im Straßengraben. Am Auto entstand Totalschaden, am Zaun ein Schaden von etwa 3.500 Euro.

 
 
Pollizeimeldungen: Hoher Schaden bei Auffahrunfall - Kettentrick - Einbruch in Hähnchengrill - Flaschenwerfende Kinder - Unverschämte Bettler - Gelddiebstahl aus Wohnung
SPEYER | Polizeimeldungen
Dienstag, den 31. März 2015 um 08:04 Uhr

Eine 21- jährige Autofahrerin, die hinter dem Auto einer 53- jährigen Frau durch die Auestraße fuhr, bemerkte zu spät, dass die Vorausfahrende bremste und fuhr auf.  Da der vorausfahrende Auto eine Anhängerkupplung hatte, wurde der Auto der Unfallverursacherin erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt zirka 7.000 Euro.

 
 
Polizeimeldungen: Rauschgiftfund nach Kaufhausdiebstahl - Diesel aus Lastwagen gestohlen - Betrunkener Radfahrer - Rollator entwendet
SPEYER | Polizeimeldungen
Montag, den 23. März 2015 um 15:31 Uhr

Die Filialleiterin eines Bekleidungsgeschäftes in der Postgalerie meldete am Mittwoch eine weibliche Ladendiebin. Als sich diese mit ihrer Freundin in Richtung Ausgang begab, schlug der Alarm im Ausgangsbereich an. Die 23-jährige kehrte um und begab sich zur Umkleidekabine. In der Umkleide konnte durch die Anzeigenerstatterin anschließend eine Damenstoffjacke im Wert von 49,99 € aufgefunden werden, an welcher bereits die Sicherungsetiketten herausgerissen waren. Darauf angesprochen, räumte die Beschuldigte ein, diese dort abgelegt zu haben, nachdem der Alarm losgegangen war.

 
 
Polizeimeldungen: Brand am Wasserturm - Fahrzeuge aufeinander geschoben - 15jähriger mit 1,89 Promille unterwegs
SPEYER | Polizeimeldungen
Freitag, den 13. März 2015 um 08:40 Uhr

Eine Anwohnerin meldete am Donnerstag drei Meter hohe Flammen direkt am Wasserturm. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein Benzinkanister aus Plastik in Brand geraten war. Die Melderin teilte mit, dass sie Jugendliche beobachtet habe, wie diese eine Spur aus Benzin rings um den Wasserturm zogen und diesen ansteckten. Die rußigen Folgen des verbrannten Benzins waren auf der Straße noch sichtbar. Durch die Feuerwehr wurden die notwendigen Maßnahmen zum Binden des ausgelaufenen Benzins getroffen.

 
 
Polizeimeldungen: Zwei Mal bei Ladendiebstahl erwischt - Radfahrer beim Türöffnen übersehen - Radfahrer an Feldwegeinmündung leicht verletzt - Radfahrerin beim Abbiegen gestreift
SPEYER | Polizeimeldungen
Freitag, den 13. März 2015 um 08:38 Uhr

Der Ladendetektiv des Marktkaufs konnte am Dienstag beobachten, wie ein Paar mit einem Kinderwagen den Verkaufsbereich betrat. Anschließend trennten sich die Frau und der Mann und hielten sich in verschiedenen Abteilungen längere Zeit auf. An der Kasse wurden lediglich 4 Tüten Milch bezahlt. Auf dem Parkplatz sprach der Ladendetektiv beide Personen an. Auf Nachfrage händigten sie aus dem Kinderwagen mehrere original verpackte Parfümflaschen sowie einen Moulinex Mixer aus. Bei der Durchsuchung des Auto konnte ein Moulinex Zerkleinerer sowie Parfum und Duschgel aufgefunden werden, die eindeutig aus dem Sortiment des Marktkaufs stammen. Warenwert der entwendeten Gegenstände zirka 200 €.

 
 
Polizeimeldungen: Falscher Mitarbeiter der Stadtwerke - Unfall nach Spurwechsel - Dumm gelaufen - Dienstahl von Baustelle - Einbruch in Galvanik-Firma
SPEYER | Polizeimeldungen
Freitag, den 13. März 2015 um 08:35 Uhr

Unbekannte Täter meldeten sich am Montag telefonisch bei einer 78 jährigen Frau und gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Speyer aus. Sie gaben vor, dass sie die Kontodaten der Geschädigten benötigen würden. Diese übermittelte die Daten leichtgläubig. Als sie ihrer Schwiegertochter von diesem Vorfall berichtete, hat diese bei den Stadtwerken nachgefragt. Von dort bekam sie die Auskunft, dass dies in keiner Weise der Vorgehensweise der Stadtwerke entspreche, so dass der Verdacht eines Betrugsversuches besteht. Zu einem Vermögensschaden ist es bisher nicht gekommen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 86

NEWSLETTER

Abbonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten alle wichtigen Infos.