BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Am Montag haben im Judomaxx in Speyer Pascal Thümling, Leiter des Caritas-Zentrums Speyer, und Gerlinde Görgen vom Judo-...
Speyer feiert die Vielfalt: Nach dem großen Erfolg der beiden letzten Jahre wird am 28. Mai 2017, 13 – 17 Uhr erne...
Knochenbrüche, Bauch- und Kopfweh gehörten wieder zu den häufigsten Erkrankungen der Kuscheltiere und Puppen, die beim f...
Tag der offenen Tür bei der Freien Reformschule Speyer
Drucken
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 10. März 2017 um 12:02 Uhr

Die Freie Reformschule Speyer (FRS) veranstaltet am Samstag, 18. März von 14 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür in ihren Räumen,  Herdstraße 5. Um 14 Uhr führen die SchülerInnen eine selbst erarbeitete Theaterszene und einen Tanz auf. Ab 14 Uhr 30 bietet das Schulteam für die Kinder ein Künstleratelier und Tanzworkshops an. Währenddessen können die Eltern an Schulführungen teilnehmen und sich mit den PädagogInnen unterhalten.

 

Auch Eltern von ehemaligen SchülerInnen stehen als Gesprächspartner zur Verfügung und erzählen von den Erfahrungen ihrer Kinder beim Übertritt an weiterführende Schulen. An der FRS geht die Pädagogik vom Kind aus, es gibt keine Ziffernnoten, sondern ausführliche Beurteilungen des Lernfortschritts. An der Reformschule dürfen die Kinder ihr Lerntempo selber bestimmen. Im Wochenplan legen Sie zusammen mit den LehrerInnen ihre wöchentlichen Lernziele fest. Die PädagogInnen unterstützen die SchülerInnen in Einzel- und Kleingruppenarbeit dabei, die Lernziele zu erreichen. Es gibt auch keine Hausaufgaben, weil an der Ganztags-Grundschule genügend Zeit zum Üben ist. Am wöchentlichen Waldtag können die SchülerInnen die Natur erforschen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Musik mit dem Schulchor. Beim wöchentlichen Klassenrat lernen die Kinder anschaulich, wie Demokratie funktioniert. Die Schule nimmt auch Quereinsteiger aus höheren Klassen auf. (spa/Foto:privat)
 

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.