BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Wie wird die Digitalisierung Produktionsabläufe verändern? Wie werden Maschinen künftig miteinander vernetzt sein? Was p...
Am 1. Oktober 2017 löste der bisherige Prorektor Dr. Holger Mühlenkamp Dr. Joachim Wieland als Rektor der Deutschen Univ...
Der steigende Bedarf an Digitalisierung in Schulen ist aktuell ein sehr stark diskutiertes Thema. Nicht nur bei Schülern...

SCHULE-UNI-BERUF

Berufsbildende Schule Speyer: Aufnahmetermin für das Schuljahr 2016/2017
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Montag, den 15. August 2016 um 10:04 Uhr

Am Montag, dem 29. August 2016, findet die Aufnahme an der Johann-Joachim-Becher-Schule, Josef-Schmitt-Str. 28, statt. Alle Jugendlichen mit Berufsreife (Hauptschulabschluss), die keinen Arbeits- oder Ausbildungsplatz haben, sind verpflichtet, ein Jahr die Berufsfachschule I in Vollzeitform zu besuchen.

 
 
Mit Liebe und Sorgfalt für andere Menschen da: Pflege-Examen bei Diakonissen
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Samstag, den 13. August 2016 um 22:53 Uhr

43 Schülerinnen und Schüler der Diakonissen Pflegerischen Schulen feierten am 11. August im Festsaal des Mutterhauses ihr Examen, 21 von ihnen bleiben dem Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer als Mitarbeitende erhalten. "Menschen, die ihr Wissen mit Sorgfalt und Liebe in den Beruf einbringen, werden gebraucht", gab Vorsteher Pfarrer Dr. Günter Geisthardt den Absolventinnen und Absolventen mit auf den Weg.

 
 
Ausbildung niemals bereut: Absolventinnen der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Sankt Vincentius Krankenhaus verabschiedet
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Sonntag, den 07. August 2016 um 10:59 Uhr

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Sankt Vincentius Krankenhaus verabschiedet am 5. August diesjährige Absolventinnen
"Und dass ich damals mit der Pflege-Ausbildung begonnen habe, habe ich niemals bereut!" Wie oft hört man dies von Pflegefachleuten, die ihre Lieblings-Nische im weiten Feld des Gesundheitswesens gefunden haben. Denn eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege bietet unzählige Möglichkeiten für die Berufsausübung in jeder Lebensphase und für die berufliche Weiterentwicklung. 

 
 
Hans-Purrmann-Gymnasium feiert Jubiläum: 175 Jahre Schulgeschichte - Zeitzeugen gesucht
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 17. Juni 2016 um 10:11 Uhr

Das Hans-Purrmann-Gymnasium feiert am 6. Oktober 175 Jahre Schulgeschicchte. Im Zentrum eines Festaktes in der Stadthalle steht eine Revue, die Schlaglichter auf diese Historie wirft. Ihre Fortsetzung findet die Feier auf dem Gelände der Schule bei einem bunten Jubiläumsfest.

 
 
KABS im Dauereinsatz gegen Stechmücken – Angespannte Hochwasserlage durch wiederholten Starkregen – Klimawandel für Extremwetterlage verantwortlich
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Donnerstag, den 16. Juni 2016 um 08:24 Uhr

Es will und will kein Ende nehmen. Seit April dieses Jahres sind die Mitarbeiter der KABS (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage) wegen des gehäuften Auftretens von Starkregenfronten in ständigem Einsatz gegen die geflügelten Plagegeister. Die Mücken finden nach zuletzt regenreichen Monaten mit Hochwasser sowie schwül-warmen Temperaturen  ideale Brutbedingungen in der Region überwiegend in Altarmen, verschilften Gräben, kleinen Teichen, überschwemmten Flussauen, Auwäldern, Äckern und Wiesen.

 
 
KLARTEXT: "Jugendhaftigkeit" kein Qualitätskriterium - Johannes Seither klarer Punktsieger bei Kandidatenvorstellung der SPD
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Samstag, den 11. Juni 2016 um 15:08 Uhr

Von Klaus Stein
Es gab bei der Kandidatenvorstellung der SPD in Speyer einen klaren Sieger: Johannes Seither. Der 34-jährige Speyerer überzeugte sowohl inhaltlich als auch mit seinem sicheren Auftreten. Er gab sich sachorientiert, ausgerichtet an sozialdemokratischen Werten wie soziale Gerechtigkeit und Solidarität. Es ist ja im Grunde erfreulich, dass eine Partei wie die SPD, der in den vergangenen Jahren nicht unbedingt die Herzen der jungen Wählerinnen und Wähler zugeflogen sind und auch der Altersdurchschnitt der Mitglieder - wie die der anderen größeren Parteien - im Bereich 50+ liegt, mit Johannes Seither, Isabell Mackensen (29) und Paul Barbig (21) drei junge Bewerber/innen um die Bundestagskandidatur hat.

 
 
"Jugendhaftigkeit" gegen gestandene Jugend: Drei junge Menschen bewerben sich bei der SPD um die Bundestagskandidatur – Basiskonferenz in Speyer
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Samstag, den 11. Juni 2016 um 10:46 Uhr

Mit Johannes Seither (34) aus Speyer, Isabell Mackensen (29) aus Niederkirchen und Paul Barbig (21) aus Grünstadt bewerben sich gleich drei junge Menschen bei der SPD um die Bundestagskandidatur im Wahlkreis Speyer/Neustadt für die Bundestagswahl im kommenden Jahr. In vier sogenannten Basiskonferenzen stellen sie sich den SPD-Mitgliedern im Wahlkreis vor. Die erste solche Konferenz fand am Dienstag in Neustadt statt, die zweite ging am Donnerstag in den Räumen des AV 03 Speyer in der Domstadt über die Bühne. Etwa 80 SPD'ler waren zu der Informationsveranstaltung gekommen, um sich einen Eindruck von den Bewerbern und der Bewerberin zu machen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 18