BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Wie wird die Digitalisierung Produktionsabläufe verändern? Wie werden Maschinen künftig miteinander vernetzt sein? Was p...
Am 1. Oktober 2017 löste der bisherige Prorektor Dr. Holger Mühlenkamp Dr. Joachim Wieland als Rektor der Deutschen Univ...
Der steigende Bedarf an Digitalisierung in Schulen ist aktuell ein sehr stark diskutiertes Thema. Nicht nur bei Schülern...

SCHULE-UNI-BERUF

Sparkasse Vorderpfalz: Planspiel Börse 2015 startet
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Samstag, den 05. September 2015 um 16:00 Uhr

Spannender kann Wirtschaftsunterricht kaum sein! Vom 7. Oktober bis zum 16. Dezember 2015 findet erneut das Planspiel Börse der Sparkasse Vorderpfalz statt. Mit 50.000 Euro fiktivem Startkapital üben die Teilnehmer die Geldanlage in Wertpapieren und erhalten so kostenlos und ohne Risiko einen Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge und die Funktion der Börse. Zum Spielende werden alle Depots miteinander verglichen und die Siegerteams ermittelt. Die erfolgreichsten Schüler und Studenten der Sparkasse Vorderpfalz erhalten Geldpreise im Gesamtwert von 2.400 Euro und Teams mit dem höchsten Nachhaltigkeitsertrag zusätzlich 600 Euro. Auf Bundesebene werden die besten Teams zur Siegerehrung nach Berlin eingeladen. 
 
 
Azubis bei den Stadtwerken Speyer erwartet vielfältige Ausbildung
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 04. September 2015 um 09:43 Uhr

In diesem Jahr bieten die Stadtwerke Speyer wieder sieben jungen Menschen eine qualifizierte Berufsausbildung in kaufmännischen und technischen Berufen an. Bei der derzeit laufenden Azubi-Woche in der Jugendherberge Altleiningen, die sechs regionale Stadtwerke gemeinsam ausrichten, bietet sich ihnen die Möglichkeit des Kennenlernens. Die Azubis besuchen hierbei Anlagen der Versorgungsunternehmen und erfahren einiges über Ausbildungsrecht, Arbeitsschutz und zur Altersvorsorge. Vor den Nachwuchskräften liegen nun ab kommenden Montag drei oder dreieinhalb Jahre theoretische und intensive praktische Ausbildung.

 
 
Schulhofprojekt Becher-Schule vor dem Start: Schulträgerausschuss befürwortet Maßnahme
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 09:52 Uhr

Nein, ein Schmuckstück ist er wirklich nicht, der in die Jahre gekommene Schulhof der Johann-Joachim-Becher-Schule (BBS). Jetzt wollen Lehrer und Schüler der Einrichtung mit dem mehrjährigen Projekt „Naturpark“ für Abhilfe schaffen und die Anlage vollkommen neu gestalten. Schulleiter Henning Vollrath sowie die beiden verantwortlichen Fachlehrer Thomas Pfannendörfer, (auch Geschäftsführer des Fördervereins) als Projekt- und Peter Balles, als technischer Leiter, informierten am Dienstagnachmittag die Mitglieder vom Schulträgerausschuss über den derzeitigen Stand der Entwicklung. 

 
 
Niki-Schülerin Hannah Kemper gewinnt mit Facharbeit "Mikroklimatische Untersuchung der Wärmeinsel Speyer" Preis bei "Fertig, Uni, Los"
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Montag, den 28. Oktober 2013 um 15:49 Uhr

"Fertig, Uni, Los" - das ist das Motto, unter dem die Dr. Hans Riegel-Stiftung und das NaT-Lab der Johannes Gutenberg-Universität Mainz die Dr. Hans Riegel-Fachpreise verleihen und bei dem dieses Jahr die Schülerin des Nikolaus-von-Weis Gymnasiums in Speyer, Hannah Kemper, mit ihrer Facharbeit zum Thema "Mikroklimatische Untersuchung der Wärmeinsel Speyer" den ersten Platz gewann.

 
 
Dritte Lesenacht in der Grundschule Vogelgesang unter Leitung von Silvia Nyaga
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Dienstag, den 04. Dezember 2012 um 13:12 Uhr

An die 30 Mamas und Papas hatten sich vergangenen Freitag anlässlich der rheinlandpfälzischen „Tage des Lesens“ unter Leitung von Silvia Nyaga zu der nun dritten Ausgabe der Lesenacht in der Grundschule im Vogelgesang als Leser, Helfer beim Auf- und Abbau und / oder Köchin zusammengefunden. Am Abend kamen rund 70 Schülerinnen und Schüler, überwiegend aus der ersten bis dritten Klassenstufe, in ihrer Schule und richteten nach der Lesegruppenaufteilung ihre Schlafplätze in den Klassensälen und der Bibliothek ein. Nach einem gemeinsamen Abendessen in der Aula durften es sich die kleinen Leseratten zum Zuhören gemütlich machen.

 
 
Realschullehrerverband erörtert in Speyer Erziehungsprobleme - Gemeinsam für bessere Erziehung
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Montag, den 19. November 2012 um 15:24 Uhr

Der VDR-Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz hat bei seiner gut besuchten Mitgliederversammlung in Speyer aktuelle Erziehungsfragen diskutiert. Die auf Medienrecht spezialisierte Rechtsberaterin des VDR, Rechtsanwältin Antonia Defeu, beantwortete Fragen zu pädagogischen und dienstrechtlichen Aspekten der sozialen Netzwerke wie Facebook: Was kann ich als Lehrer tun, wenn ich im Unterricht unbemerkt gefilmt werde und dieses Video ins Netz gestellt wird? Wie reagiere ich, wenn ich bemerke, dass ein Schüler meiner Klasse Cybermobbing ausgesetzt ist? Unter der Leitung des VDR-Bezirksvorsitzenden Michael Eich (Jockgrim) wurden außerdem Maßnahmen im Umgang mit verhaltensauffälligen Schülern erörtert.

 
 
Ausgezeichnet: Schüler des Gymnasiums am Kaiserdom siegen bei dem Jugend-Wettbewerb „Heimat neu erfahren: Frische Tourismus-Ideen für die Region“ mit ihrem Projekt Kaiserdom APP – App durch die Stadt
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Montag, den 19. November 2012 um 15:17 Uhr

Für die fünf Schüler des Kaiserdom Gymnasiums Niels Münzenberger, Johannes Schantz, Leonard Nürnberg, Benedikt Dassler und Fabian Kögel, die in Kooperation mit ihrem Betreuer Dr. Peter Dauscher, Steffen Griesinger und Marco Teufel von medien+bildung.com gGmbH die „Kaiserdom APP – App durch die Stadt“, entwickelt haben, (wir berichteten) , ging mit dem Sieg beim Jugend-Wettbewerb „Heimat neu erfahren: Frische Tourismus-Ideen für die Region,  in Traum in Erfüllung. Für ihr kreatives, neues Projekt zur touristischen Vermarktung der Region wurde ihnen vor einer Woche beim 5. Tourismustag im Mannheimer Rosengarten der mit 2.000 Euro dotierte erste Preis der Metropolregion Rhein-Neckar verliehen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 18